Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2018, 10:17   #21
matt84
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2018
Beiträge: 7
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Dann bist Du wütend auf dich selbst.
Davon bin ich bereits wieder abgewichen. Es war tatsächlich Wut die in mir aufkam. Aber ich akzeptiere ihre Entscheidung, dass sie erstmal einen Kontaktabbruch wünscht, so schwer es mir fällt. 😢

Dennoch bleiben Ihre Aussage und Ihr Handeln in meinem Kopf und ich werde definitiv die Hoffnung nicht aufgeben, nur so finde ich heraus ob oder ob nicht!

Ich muss für mich nur einen Weg finden, besser damit klar zu kommen und bin auch definitiv nicht in der Lage mich auf etwas Neues einzulassen. Was die Zeit ergibt wird sich zeigen.

Ich habe bereits diverse "Gespräche" geführt, es kam ebenfalls zu dem Ergebnis, dass es besser ist, ihr erstmal Zeit und Ruhe zu geben, damit sie mit allen Dingen erstmal für sich klar kommen kann und Sie auch den von Ihr angestrebten neuen Job erstmal in Angriff nehmen kann. Nur so kann sie merken, ob sie mich vermisst. Ihr Kopf wird von Zeit zu Zeit freier werden und dann wird sich zeigen ob alles tatsächlich verloren ist oder nicht. Denn sie weiß trotzdem, was sie an mir hat und auch haben wird, nur wenn ich sie nun bedränge, stoße ich sie immer weiter von mir.

Selbst Ihre Familie meint, dass sie immer Vergleiche ziehen wird und ich soll Ihr Zeit geben sich zu ordnen. Da sie einfach zu viele Baustellen hat und vielleicht sieht in wenigen Monaten alles ganz anders aus, egal was sie nun für Aussagen getroffen hat. Oftmals sind diese nur Selbstschutz und ein Vorwand dafür die eigenen Gefühle besser verdrängen zu können.

Anhand der Fotos und Videos aus dem gemeinsamen Urlaub ist ersichtlich, wie sie jeden Moment genießt und auch dort weiterhin Pläne schmiedet. Auch das Vorhaben, kommendes Jahr zusammen zu ziehen kam von ihr. Sie wollte, dass wir für meine Wohnung keine Anschaffungen mehr machen, da es quatsch sei jetzt hier was zu ändern bzw. zu erweitern, wenn wir die Whg. sowieso in Kürze aufgeben.

Das ist ein Thema, darüber lässt sich philosophieren bzw. streiten, da dort die Ansichten auseinander gehen. Wie ich ja hier auch bereits feststelle. Jeder hat eine andere Ansicht vom Leben und der Liebe, was ja auch in Ordnung ist. Ich respektiere auch die Ansicht von "Dexter Morgan" da sie scheinbar auf Ihn und seine Person zu trifft.
Aber man muss immer daran denken, jeder Mensch ist anders! Was auch gut so ist aber ich lasse mich nicht verbiegen. Dann bin ich nicht mehr ich selbst.

Ich habe mittlerweile Leute kennen gelernt, die mich in dieser Ansicht unterstützen. Ich muss mir und meinen Gefühlen treu bleiben und gemäß dem Motto, die Zeit wird es bringen bzw. Zeit heilt alle Wunden.
matt84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 10:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 20.10.2018, 11:51   #22
Dexter Morgan
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 1.611
Zitat:
Zitat von matt84 Beitrag anzeigen
Ich muss mir und meinen Gefühlen treu bleiben [...]
Gefühle sind wandelbar und reflektieren die Dinge um einen herum. Versuchst Du sie festzuhalten, schaffst Du dir eine Kunstwelt, die dich sediert.

Es ist doch alles gut: Sie will den Kontakt nicht, weil Du noch nicht soweit bist, und Du kannst ihr aus dem Weg gehen. Das willst Du doch auch: Ich ihre Ruhe geben. Welchen Wert hat es, in der kommenden Zeit an etwas substanzlosem festzuhalten?
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 11:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.