Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.03.2019, 13:21   #71
Saliya
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: zuhause
Beiträge: 488
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Was mir aber eben auffällt wie sehr Du gefühlt a l l e s irgendwie verteidigst oder erklärst was er getan hat.
Dann lies gerne noch einmal alles und zeig mir nur e i n e Stelle an der ich die aktuell aufgetretenen Lügen verteidigt habe.

Zitat:
Das ist ja ok, aber akzeptiere doch erst einmal wie sehr er Dich a u c h hintergangen hat! Das er auch gute Seiten hat steht auf einem anderen Blatt und ist davon auch völlig unbenommen.
Sag ich doch und tue ich doch!
Saliya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 13:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Saliya, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 27.03.2019, 13:25   #72
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.940
Du, ich muss Dir nichts nachweisen. Ich gebe Dir ein Feedback wie Du bei mir ankommst und auf mich wirkst.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 14:04   #73
Saliya
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: zuhause
Beiträge: 488
Ohne alles zu lesen, ist das aber irgendwie nicht so hilfreich.

Ich musste grade zum 2 oder 3 mal seit ich mit ihm über diese Situation rede wirklich lachen. Er kann mir ja angeblich nicht sagen wann er sich bei Tinder angemeldet hat. Da fiel mir ein, dass man da ja eine SMS mit einem Code bekommt. Ich frag ihn also ob er die SMS auf seinem Diensthandy gelöscht hat. Er meint nein, hat er nicht. Ich so prima, dann kannst du ja nachschauen wann das war. Er so nein, er musste einen Werksreset machen, weil da angeblich irgendwas mit einem Update schief gelaufen ist.
Saliya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 14:08   #74
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.593
Lustig

Aber letztlich doch egal. Kümmer dich nicht mehr um ihn!
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 14:13   #75
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 10.940
Zitat:
Zitat von Saliya Beitrag anzeigen
Ohne alles zu lesen, ist das aber irgendwie nicht so hilfreich.

Ich musste grade zum 2 oder 3 mal seit ich mit ihm über diese Situation rede wirklich lachen. Er kann mir ja angeblich nicht sagen wann er sich bei Tinder angemeldet hat. Da fiel mir ein, dass man da ja eine SMS mit einem Code bekommt. Ich frag ihn also ob er die SMS auf seinem Diensthandy gelöscht hat. Er meint nein, hat er nicht. Ich so prima, dann kannst du ja nachschauen wann das war. Er so nein, er musste einen Werksreset machen, weil da angeblich irgendwas mit einem Update schief gelaufen ist.
Ich muss nicht jede Wiederholung lesen. Dieses Posting ist schon Beispiel genug.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 15:52   #76
Saliya
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: zuhause
Beiträge: 488
Wofür soll denn der Beitrag jetzt ein Beispiel sein?

@Helmut, das er denkt er kann mich so verarschen, wurmt mich ganz schön. Aber ich verliere in der Tat grade die Lust mich mit seinen absurden Lügen weiter auseinander zu setzen.
Saliya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 16:05   #77
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.593
Siehst du! Lass es bleiben und lass es dir eine Lehre sein.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 16:45   #78
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.940
Hallo Saliya,

Zitat:
Zitat von Saliya Beitrag anzeigen
... Ich sehe seine guten Seiten und ich sehe seine schlechten Seiten...( )...
Wenn das für euch so ist das jemand Mist baut und damit alles was er jemals getan hat schlecht ist und sein Charakter nur noch aus dem Mist besteht - dann ist das für euch eben so. Ich bin es echt leid meine differenzierte Betrachtungsweise zu verteidigen.
nein, du tust das eben nicht, denn du idealisierst ihn lediglich. Du akzep-
tierst seine "schlechten Seiten" nicht, sondern du ignorierst sie, so weit
du kannst. Vermutlich eben, weil sie nicht in deine Illusion passen. Und
ich meine, dass das eben einen gewaltigen Unterschied aus macht.

Du schreibst, du hättest ihm u.a. mehr vertraut, als jedem Mann (oder
gar Menschen) zuvor. Auf welcher Basis bitte schön? Und natürlich wirst
du deshalb -so meine Meinung- irgendwann mal dahinter stoßen, dass
er dich ebenfalls von Anfang an eben auch "belogen" hat.

Selbst jetzt, nach 6 Jahren "Beziehung", willst du die neuerliche Lüge, die
du nur per Zufall aufgedeckt hast, nicht "wahr haben", sondern hättest da-
für am liebsten eine passende Ausrede von ihm, damit es mit euch weiter
geht und du dich eben nicht wirklich mit seinen "schlechten Eigenschaften"
auseinander setzen musst.

Im übrigen habe ich mehrfach geschrieben, dass ich davon ausgehe, dass
seine Lügen auch nichts mit dir oder eurer Beziehung dem Grunde nach
zu tun haben, sondern eben vornehmlich mit seiner Persönlichkeitsstruk-
tur. Lediglich förderlich dürfte dem dabei deine eigene Art sein, mit solchen
"Unzulänglichkeiten" umzugehen.

Zitat:
Zitat von Saliya Beitrag anzeigen
...
Ich musste grade zum 2 oder 3 mal seit ich mit ihm über diese Situation rede wirklich lachen. Er kann mir ja angeblich nicht sagen wann er sich bei Tinder angemeldet hat. Da fiel mir ein, dass man da ja eine SMS mit einem Code bekommt. Ich frag ihn also ob er die SMS auf seinem Diensthandy gelöscht hat. Er meint nein, hat er nicht. Ich so prima, dann kannst du ja nachschauen wann das war. Er so nein, er musste einen Werksreset machen, weil da angeblich irgendwas mit einem Update schief gelaufen ist.
Ja eben, er kann dich nicht wirklich ernst nehmen. Und genau das wird er
dir die ganzen Jahre über auf seine Weise gezeigt haben.

Frag dich mal selbst, wie du überhaupt auf die Idee kommst, seine früheren
"Reisen" allein, wären anders abgelaufen? Und weshalb hat er mindestens
noch ein zweites Handy und ausgerechnet auf diesem "Tinder & Co."? Käme
bei mir z.B. überhaupt nicht in Betracht, auf meinem Diensthandy solche
Apps runter zu laden bzw. über diesem solche privaten und sogar intimen
Austausche zu führen. Für dich scheint das aber "normal" zu sein, wie eben
auch der ganze andere Mist, den er dir auftischt.

Ich behaupte jetzt einfach mal, dass das einfach sein Handy sein wird, über
welchem er die ganze Zeit schon seine Nebenkontakte pflegte und wo er
sich seinen "Kick" holt. Dass das auch ein prägender Teil seiner Persönlich-
keit ist, den du so einfach weder sehen, noch akzeptieren magst.

Und da er ja "brav" die Vasektomie gemacht hat, wird er sich beim "Fremd-
gehen" vermutlich nach wie vor keine Gedanken darüber gemacht haben
bzw. machen, dabei wenigstens Safer - Sex zu praktizieren. Hauptsache, es
kommt kein weiteres Kind dabei raus, von dem du erfahren könntest oder?
Was konkret hat dich darüber hinaus selbst noch interessiert, bevor du un-
geschützt Sex mit ihm hattest? Oder lief das auch rein über deinen Vertrau-
ensbonus ihm gegenüber, weil du der Meinung gewesen bist, ihm viel mehr
vertrauen zu können, als deinen bisherigen Partnern?

Sag mir, was du konkret glaubst (glaubtest), was er aus seinen "Fehlern"
je gelernt hat (haben könnte)? Wird er automatisch zu einem geeignete-
ren Beziehungsmenschen, nur, weil er nun eine Partnerin hat, die lieber
"drüber weg schaut" und nur deshalb die Beziehung in die Länge zieht?

Weißt du, nur, weil jemand daneben auch noch gute Seiten hat, bedeutet
das lange noch nicht, dass er deshalb ein "guter Partner" für mich ist. Ge-
nausowenig, wie schlechte Seiten an einem Menschen, daraus gleich einen
"ungeeigneten Partner" machen. Es kommt wohl schon eher darauf an, wie
beziehungsprägend diese, gerade, schlechten Seiten sind und ob damit über-
haupt eine Basis für die Beziehung, wie ich sie mir vorstelle (wünsche), exis-
tiert.

Geändert von Lilly 22 (28.03.2019 um 16:51 Uhr)
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 18:14   #79
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.173
Zitat:
Zitat von Saliya Beitrag anzeigen
Was denkt ihr darüber?
Dass der Mensch, der einem am nächsten stehen sollte, Dich für blöd verkauft. Neben Betrug und Lüge mit das Schlimmste, was einem eigentlich passieren kann.

Zitat:
Glaubt ihr, dass er jetzt die Wahrheit sagt?
Was denkst Du mittlerweile? Vor 13 Tagen hast Du den Beitrag hier eröffnet.
Sorry, nach der Story mit dem ersten Kind, hätte ich eher gedacht, dass der nicht alle Tassen im Schrank hat. Entweder total verantwortungslos oder blöd. Beides nicht gut...

Zitat:
Denkt ihr, dass es mit dieser Vorgeschichte die Chance gibt das tatsächlich nochmal zu kitten?
Ich verstehe übrigens, dass an ihm die "guten" Seiten siehst, denn Du brauchst ja auch eine Art Rechtfertigung für Dich. Ehrlicherweise solltest Du Dir eingestehen, dass Du reichlich naiv warst und aus dieser Geschichte lernen...
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 19:18   #80
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.403
Ich frage mich, ob du dir selbst keinen Besseren zutraust, dass du an einem kleben musst, der dich anscheinend für dermaßen blöde hält. Aber er kann es ja mit dir wohl auch treiben.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 19:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey MiaMarietta, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.