Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2019, 13:36   #511
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.540
Hättest du meinen letzten Post gründlich gelesen, dann wüsstest du, dass du grad Unsinn schreibst: Ich hab ABGERATEN von einer Weiterführung des Ganzen und gleichzeitig beschrieben, wie Sven sich auf freundliche und ehrliche Weise entziehen kann. Und dabei trotzdem signalisiert, dass sie ihm was bedeutet. Und dass er ggf. Hilfe einschalten soll.
Und das ist, was zählt.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 13:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Anna-Lia, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 12.07.2019, 17:42   #512
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.413
Zitat:
Zitat von SvenErl Beitrag anzeigen
Sie ist schon am schlafen, sie jetzt einfach zu blockieren wäre irgendwie nicht so „souverän“.
Doch wäre es. Die einzig souveräne Art sogar, jemanden zu blockieren in deinem Fall.
Mach dir dich endlich einmal klar dass nette Dinge die sie dir schreibt oder Umstimmungsversuche ihrerseits vielleicht kurzfristig deinem Ego schmeicheln aber dir ansonsten nicht, aber auch GAR NiCHT weiterhelfen.
Wenn du weiter auf sowas wartest kommt du nie aus der Spirale.
Was bringt dir die Bestätigung von einer Person bei der du schon selbst richtig erkannt hast dass das nie mdhr eine gesunde Beziehung werden kann? Genau. Unterm Strich gar nichts.

Was ihre Selbstmorddrohung angeht: Wenn du diese ernst nimmst dann würde ich ebenfalls ihre Familie/Freunde informieren.

Sie selbst zu kontaktieren wäre für dich total kontraproduktiv und der sichere Weg dich in die nächste Drama Spirale mit dir ziehen zu lassen. Diese Entscheidung liegt bei dir.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 19:23   #513
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.540
Finde es echt katastrophal, was hier so teils geraten wird. Schwarz und weiß, gut und böse ... Ich dachte, wir sind hier unter Erwachsenen, und nicht in Trump-Land!
Einen Weg, der sich klar abgrenzt und trotzdem freundlich ist insofern, als er ein Minimum an Mitgefühl erkennen lässt: Fehlanzeige
"Selbstmord? Soll sie doch! Wieso soll ein andrer da auch nur eine Spur Mitgefühl zeigen." Das kommt hier echt rüber. Krass
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 19:28   #514
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.540
SVEN:

Geh zu einer Beratungsstelle, wo sie Erfahrung mit Selbstmorddrohungen haben, und lass dich da beraten, was du tun kannst und was du lassen solltest.
Dort sind - hoffentlich - Profis am Werk. Hier nicht.
Das hab ich grad gegooglet: https://www.suizidprophylaxe.de/hilf...d-angehoerige/
Kannst du sofort anrufen.
Und man findet sicher noch viel mehr und auch reale Beratungsstellen.
Jammer nicht, tu was!

Oder sag ihr, dass du ihr leider grad nicht helfen kannst, grad weil du zu sehr an ihr hängst auf ungesunde Weise - und alarmier die Polizei, falls sie bei ihrer Selbstmorddrohung bleibt.

Und in jedem Fall such dir selbst Hilfe.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 19:45   #515
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.585
Anna, Sven ist kein Angehöriger!

Bestenfalls sollte er das melden, der Polizei oder ihrer Familie, wie ich das schon mehrfach geschrieben habe. Das ist aber auch a l l e s was er zu tun hätte.

Wenn es nicht einfach nur ein manipulatives Psychospielchen ist, was durchaus sehr wahrscheinlich so sein dürfte und Sven von uns allen am besten beurteilen kann.

Katastrophal ist eher Dein borniertes bestehen auf den Unsinn den Du immer wieder postest.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 19:52   #516
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.540
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Anna, Sven ist kein Angehöriger!

Bestenfalls sollte er das melden, der Polizei oder ihrer Familie, wie ich das schon mehrfach geschrieben habe. Das ist aber auch a l l e s was er zu tun hätte.
Whol f*** mono!!!

Ich hab das geraten, was du grad von dir gibst - mit Ausnahme vielleicht davon, dass ich nicht nur ihn, sondern auch sie ernstnehme und daher rate, sich FREUNDLICH zu verabschieden.
Und auch das Hilfesuchen hab ich geraten, damit er gut klarkommt und das Richtige tun kann!
also LIES doch einfach mal, bevor du pöbelst, und halt andernfalls die Backen!
Hab echt grad die Nase voll von Bullshitgelaber

Und davon ab: Wir sind alle keine Profis, also wer zur Hölle seid ihr, die angeblich perfekten Ratschläge zu haben
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 20:08   #517
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.311
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Finde es echt katastrophal, was hier so teils geraten wird. Schwarz und weiß, gut und böse ... Ich dachte, wir sind hier unter Erwachsenen, und nicht in Trump-Land!
Einen Weg, der sich klar abgrenzt und trotzdem freundlich ist insofern, als er ein Minimum an Mitgefühl erkennen lässt: Fehlanzeige
"Selbstmord? Soll sie doch! Wieso soll ein andrer da auch nur eine Spur Mitgefühl zeigen." Das kommt hier echt rüber. Krass

Es haben doch genügend user geraten, dass er die Polizei / Familie / Angehörige informieren soll.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 20:09   #518
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.311
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
...
also LIES doch einfach mal, bevor du pöbelst, und halt andernfalls die Backen!
Hab echt grad die Nase voll von Bullshitgelaber
Und davon ab: Wir sind alle keine Profis, also wer zur Hölle seid ihr, die angeblich perfekten Ratschläge zu haben

Setz´ uns doch alle auf ignore.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 20:59   #519
Gartenlaube
Member
 
Registriert seit: 09/2018
Beiträge: 471
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Und ich find's absolut unverantwortlich, jemandem zu empfehlen, auf eine Selbstmorddrohung NULL zu reagieren. .
Wer mit Selbstmord droht, tut es zu 99, 9 % nicht.
Erfahrung aus der eigenen Verwandtschaft.
Ist nichts weiter als Erpressung.

Geändert von Gartenlaube (12.07.2019 um 21:09 Uhr)
Gartenlaube ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 22:00   #520
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.585
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Whol f*** mono!!!

Ich hab das geraten, was du grad von dir gibst - mit Ausnahme vielleicht davon, dass ich nicht nur ihn, sondern auch sie ernstnehme und daher rate, sich FREUNDLICH zu verabschieden.
Und auch das Hilfesuchen hab ich geraten, damit er gut klarkommt und das Richtige tun kann!
also LIES doch einfach mal, bevor du pöbelst, und halt andernfalls die Backen!
Hab echt grad die Nase voll von Bullshitgelaber

Und davon ab: Wir sind alle keine Profis, also wer zur Hölle seid ihr, die angeblich perfekten Ratschläge zu haben
Pöbeln tust wie üblich nur Du, wir Anderen reiben uns verwundert die Augen.

Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 22:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monochrom, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:17 Uhr.