Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2019, 00:02   #641
PoPpYsEeD
Member
 
Registriert seit: 05/2019
Beiträge: 66
Zitat:
Zitat von SvenErl Beitrag anzeigen
Finde trotzdem das zu wenig Verständnis hier gezeigt wird und viele Leute nicht verstehen was hier wirklich abgeht, diese Frau ist krank und weist Symptome einer Borderlinerin auf. Das ich sowieso schon am Boden bin und kaum noch sowas wie ein Selbstbewusstsein habe und trotzdem weiter auf meine Person rumgehackt wird finde ich schon anmaßend. Das wird mich einfach noch mehr verunsichern und das gerade in einer Sitaution wo ich sowieso schon kaum Lüge und Wahrheit aufgrund ihr Manipulationen unterscheiden kann. Auch das hier immer wieder betont wird das ich „krank“ sei finde ich übertrieben. Ich schildere hier offen und mit vollem vertrauen meine Umstände und werde dafür als „Kasper“ bezeichnet und das von deutlich älteren Personen.
So so kaum ist das eigene Ego verletzt, schaut man schnell mal bei Doktor Google nach überfliegt ein paar Symptome und schwupps glaubt man laienhaft zu wissen das die Person von der man verlassen wurde entweder Borderliner oder Narzisst ist. Eins von beiden muss es sein, denn so es ist einfacher die Person guten Gewissens als krank hinzustellen, damit man sich selbst in der Opferrolle suhlen kann. Auch Du wirst hoffentlich irgendwann mal verstehen, das ihr Verhalten (sprunghaft, unreif) völlig normal ist für ihr alter. Die wenigsten Menschen in dem jungen Alter wollen sich für die Ewigkeit an eine andere Person ketten, man will ja noch was erleben, bevor man heiratet, sich über beide Ohren verschuldet weil man das Haus im Neubaugebiet baut, mit weißem Gartenzaun und schickem SUV vor der Tür.
Sich von Dir zu trennen und Dich auch überall zu blockieren war die weiseste Entscheidung die sie treffen konnte. Dein Verhalten hier im Thread zeigte schon deutlich wie abhängig und unselbstständig du bist, da kann man sich gut vorstellen wie belastend es für sie gewesen sein muss mit dir zusammen zu sein.
PoPpYsEeD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 00:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo PoPpYsEeD, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 18.07.2019, 00:52   #642
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.360
Ein Erwachsener, yeeah!


Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 05:18   #643
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.088
Zitat:
Zitat von SvenErl Beitrag anzeigen
Finde trotzdem das zu wenig Verständnis hier gezeigt wird und viele Leute nicht verstehen was hier wirklich abgeht, diese Frau ist krank und weist Symptome einer Borderlinerin auf. Das ich sowieso schon am Boden bin und kaum noch sowas wie ein Selbstbewusstsein habe und trotzdem weiter auf meine Person rumgehackt wird finde ich schon anmaßend. Das wird mich einfach noch mehr verunsichern und das gerade in einer Sitaution wo ich sowieso schon kaum Lüge und Wahrheit aufgrund ihr Manipulationen unterscheiden kann. Auch das hier immer wieder betont wird das ich „krank“ sei finde ich übertrieben. Ich schildere hier offen und mit vollem vertrauen meine Umstände und werde dafür als „Kasper“ bezeichnet und das von deutlich älteren Personen.
Dann lass doch den Thread hier endlich schließen, wenn du meinst, die User hier hacken eh nur auf dir rum. Ich verstehe zwar nicht was an "Brich´ den Kontakt zu ihr" anmaßend und rumhaken sein soll, aber ok, ich verstehe auch nicht alles.
Und ließt dir doch noch mal alle Antworten von Kronika durch, sie bringt es auf den Punkt.
Du kannst übrigens auch User, dir dir gegen den Strich gehen auf deine ignore-Liste packen. Das macht Anna-Lia ja zum Beispiel auch, bis auf einige weniger User sind bei ihr alle anderen auf ignore. So muss man auch keine Meinungen lesen, die einem nicht in den Kram passen. Kannst dir ja ein Beispiel an ihr nehmen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 08:41   #644
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.403
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Ein Erwachsener, yeeah!


Ich bin hier gerade nicht involviert und es geht hier nicht um mich. Deshalb ist das eine geschickte Gelegenheit, dir mal zu sagen, dass mir deine Beiträge hier oftmals ziemlich anmaßend vorkommen. Du hast die Weisheit auch nicht mit Löffeln gefressen und andere haben auch ein Recht auf ihre Meinung(en). Es steht dir eigentlich überhaupt nicht zu, andere immerzu so abzuwerten. Manchmal frage ich mich ernsthaft, ob tatsächlich nicht du zu der Personengruppe der selbstherrlichen Narzissten gehörst, die meinen, nur sie seien im Recht und andere immerzu niedermachen müssen, falls sie von denen nicht angehimmelt und bewundert werden.

Und setze mich ruhig auf „ignore“, deine Antworten auf die Beiträge der von dir „ignorierten User“ zeigen ja, wie ernst du darin zu nehmen bist.

Mit besten Grüßen
Mia
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 10:59   #645
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 463
Nun gut, andere abzuwerten, das können andere in diesem Forum auch recht gut.

Was ich mich frage zu dem Beitrag des Neulings am Anfnag dieser Seite, ist das ein Angehöriger? Weil so ein gezielter EInstieg mit dem ersten Kommentar empfinde ich als verdächtig.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 11:33   #646
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1.285
Ich glaube hier gar nichts mehr. Seitenweise jammert der TE vorbei an allen Beiträgen herum (siehe die sehr treffende Aufzählung einige Beiträge vorher).

Urplötzlich bekommt er aber genau dann wieder "lichte Momente", wenn er merkt dass ihn hier keiner bemitleidet und alle (ausser einer unrühmlichen Ausnahme) ihm sagen, dass mit ihm heftig was nicht stimmt, er sich Hilfe suchen soll oder endlich in die Gänge kommen soll.

Dann kann er sehr klar und deutlich sehr pampig werden, oh Wunder!

Dem neuen User gebe ich erstmal "Vorschussvertrauen". Er/sie ist seit Mai angemeldet, und hat anscheinend den ganzen Thread gelesen.
Was ja anscheinend hier in letzter Zeit auch nicht gerade alltäglich ist.

Eher sehe ich den TE als einen dummen Troll, der wirklich kein Leben hat.
Fragen, ob er sich auch sonst so kleinkindhaft und devot verhält (Freundeskreis, Arbeit), werden sowieso nicht beantwortet. Schreibt aber lang und breit, wie er jeden Ratschlag hier in den Wind geschossen hat, und winselt um Verständnis.

Der ist mir viel mehr suspekt.

Schauen wir mal.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 11:34   #647
QueenBee
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 1.237
Zitat:
Zitat von SvenErl Beitrag anzeigen
Die Therapie steht bald an
Der Therapeut wird auch keine Wunder vollbringen können, wenn du null Einsicht hast und vor allem die Kontaktsperre nicht einleiten und durchhalten kannst. So eine Therapie ist keine Blinddarm-OP, bei der man schön in der Narkose liegt, nichts mitkriegt und das Problem beseitigt ist, wenn man aufwacht.
Der Therapeut wird nicht 24/7 an deiner Seite sein und dich beraten können, den unbequemen Part an der ganzen Sache wirst du ganz alleine bewältigten müssen.

Zitat:
Zitat von SvenErl Beitrag anzeigen
diese Frau ist krank und weist Symptome einer Borderlinerin auf.
Hast du die nötigen medizinischen Fachkenntnisse, um so etwas diagnostizieren zu können?
Und selbst wenn es so wäre, ist das nicht ein Problem. Ich wohnt nicht zusammen, ihr habt keine gemeinsamen Kinder oder sonst etwas, das euch in irgendeiner Weise noch aneinander bindet. Ihr Problem kann dir also völlig egal sein.

Zitat:
Zitat von SvenErl Beitrag anzeigen
Das ich sowieso schon am Boden bin und kaum noch sowas wie ein Selbstbewusstsein habe und trotzdem weiter auf meine Person rumgehackt wird finde ich schon anmaßend.
Na ja, alle Ratschläge, die dir helfen sollen, werden ja gekonnt von dir ignoriert. Zum Beispiel, dass du dich mal in deiner Freizeit aktiv mit anderen Dingen beschäftigst, um aus der Gedankenspirale zu kommen.
Du schaffst es ja noch nicht mal, zwei Sätze über dich selbst zu erzählen, ohne einen Bezug zu ihr herzustellen.
QueenBee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 17:45   #648
SvenErl
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 231
Zitat:
Zitat von PoPpYsEeD Beitrag anzeigen
So so kaum ist das eigene Ego verletzt, schaut man schnell mal bei Doktor Google nach überfliegt ein paar Symptome und schwupps glaubt man laienhaft zu wissen das die Person von der man verlassen wurde entweder Borderliner oder Narzisst ist. Eins von beiden muss es sein, denn so es ist einfacher die Person guten Gewissens als krank hinzustellen, damit man sich selbst in der Opferrolle suhlen kann. Auch Du wirst hoffentlich irgendwann mal verstehen, das ihr Verhalten (sprunghaft, unreif) völlig normal ist für ihr alter. Die wenigsten Menschen in dem jungen Alter wollen sich für die Ewigkeit an eine andere Person ketten, man will ja noch was erleben, bevor man heiratet, sich über beide Ohren verschuldet weil man das Haus im Neubaugebiet baut, mit weißem Gartenzaun und schickem SUV vor der Tür.
Sich von Dir zu trennen und Dich auch überall zu blockieren war die weiseste Entscheidung die sie treffen konnte. Dein Verhalten hier im Thread zeigte schon deutlich wie abhängig und unselbstständig du bist, da kann man sich gut vorstellen wie belastend es für sie gewesen sein muss mit dir zusammen zu sein.
Ich habe die Vermutung schon vor Monaten hier ins Forum gestellt, denke auch das ich damit sehr richtig liege, ist im Prinzip aber egal da es nichts daran ändert
SvenErl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:09   #649
SvenErl
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 231
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Ich glaube hier gar nichts mehr. Seitenweise jammert der TE vorbei an allen Beiträgen herum (siehe die sehr treffende Aufzählung einige Beiträge vorher).

Urplötzlich bekommt er aber genau dann wieder "lichte Momente", wenn er merkt dass ihn hier keiner bemitleidet und alle (ausser einer unrühmlichen Ausnahme) ihm sagen, dass mit ihm heftig was nicht stimmt, er sich Hilfe suchen soll oder endlich in die Gänge kommen soll.

Dann kann er sehr klar und deutlich sehr pampig werden, oh Wunder!

Dem neuen User gebe ich erstmal "Vorschussvertrauen". Er/sie ist seit Mai angemeldet, und hat anscheinend den ganzen Thread gelesen.
Was ja anscheinend hier in letzter Zeit auch nicht gerade alltäglich ist.

Eher sehe ich den TE als einen dummen Troll, der wirklich kein Leben hat.
Fragen, ob er sich auch sonst so kleinkindhaft und devot verhält (Freundeskreis, Arbeit), werden sowieso nicht beantwortet. Schreibt aber lang und breit, wie er jeden Ratschlag hier in den Wind geschossen hat, und winselt um Verständnis.

Der ist mir viel mehr suspekt.

Schauen wir mal.
Nein so bin ich definitiv nicht im Freundeskreis oder auf der Arbeit. Ich war noch nicht so und ganz ehrlich wenn jemand ernsthaft glaubt ich sei ein Troll oder sonstiges der kann mir ja eine PN schicken und ich kann ja Beweise oder sonstiges liefern. Aber irgendwie angsteinflößend das die Geschichte schon als Troll abgestempelt wird
SvenErl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:10   #650
SvenErl
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2019
Beiträge: 231
Zitat:
Zitat von PoPpYsEeD Beitrag anzeigen
So so kaum ist das eigene Ego verletzt, schaut man schnell mal bei Doktor Google nach überfliegt ein paar Symptome und schwupps glaubt man laienhaft zu wissen das die Person von der man verlassen wurde entweder Borderliner oder Narzisst ist. Eins von beiden muss es sein, denn so es ist einfacher die Person guten Gewissens als krank hinzustellen, damit man sich selbst in der Opferrolle suhlen kann. Auch Du wirst hoffentlich irgendwann mal verstehen, das ihr Verhalten (sprunghaft, unreif) völlig normal ist für ihr alter. Die wenigsten Menschen in dem jungen Alter wollen sich für die Ewigkeit an eine andere Person ketten, man will ja noch was erleben, bevor man heiratet, sich über beide Ohren verschuldet weil man das Haus im Neubaugebiet baut, mit weißem Gartenzaun und schickem SUV vor der Tür.
Sich von Dir zu trennen und Dich auch überall zu blockieren war die weiseste Entscheidung die sie treffen konnte. Dein Verhalten hier im Thread zeigte schon deutlich wie abhängig und unselbstständig du bist, da kann man sich gut vorstellen wie belastend es für sie gewesen sein muss mit dir zusammen zu sein.
Ja dann soll sie sich doch trennen, aber bitte nicht jede paar Monate mit manipulativen Mitteln wieder an mich heran treten.
SvenErl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2019, 18:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey SvenErl, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.