Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.06.2019, 21:17   #11
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.055
Was stimmt bei deiner neuen Beziehung nicht??

Normalerweise eröffnet man so ein Thema über eine vergangene Beziehung doch dann nicht, wenn man derzeit "sein neues Glück" gefunden hat, oder?
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 21:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Robertalk, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 19.06.2019, 06:39   #12
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.354
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Siehst Du Frauen, die nicht geheiratet wurden, als was Besseres an? Wenn ja, warum?



War schon wichtig, dass hier zum gefühlt millionenstenmal zu wiederholen, oder?
Wie beschränkt und einfältig.
Nennt sich Lebenserfahrung
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 09:14   #13
Narrenkaeppchen.
Nobody's Fool.
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 880
Der tut nichts. Der will nur stänkern.
Narrenkaeppchen. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 09:49   #14
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.261
Für mich liest sich das so, dass Dein Selbstwertgefühl auch schon innerhalb dieser Partnerschaft nicht das beste war. "Alles für ihn machen" - hat für mich weniger etwas mit Liebe als mit Abhängigkeit zu tun. Das ist recht abturnend. Und Du kannst davon ausgehen, dass er dieses Gefühl schon eine Weile hatte, es aber erst durch den Heiratsantrag gemerkt hat, was er sich aufbindet.

Auch Deine Einstellung, anderen nachzueifern, verlobt zu sein, schwanger zu sein, geliebt zu werden, liest sich nach Unselbstständigkeit. Du bist nicht fähig, allein für Dein Glück zu sorgen, sondern glaubst, dies von außen zu erhalten, von einem Typen, von einem Umstand. Das geht immer daneben, da andere nicht für Dich verantwortlich sind. Auch Deine Alibibeziehung, die Du grad führst, wird Dir da nicht heraushelfen. Du versuchst damit, eine Fassade zu erzeugen, um Dich selbst in die Tasche zu lügen, merkst aber, dass Du nach wie vor unglücklich bist, weil sowas eben nicht funktioniert.

Ich empfehle Dir, Dich baldmöglichst von dieser Farce zu trennen und allein zu Dir selbst zu finden. Finde einen Weg, um eigenständig glücklich zu sein und auch allein zu funktionieren. Deinen Wert vor Dir selbst zu erkennen. Das kann man dadurch erreichen, dass man sich in eine berufliche Karriere stürzt oder eine Leidenschaft/Hobby findet, in dem man aufgeht oder generell Dinge/Projekte angeht und aus eigenen Stücken über die Bühne bringt. Auch eine Reise in ein exotisches Land kann helfen. Zeig Dir einfach wieder, dass Du etwas hinkriegst. Selbstständig. Das schafft Selbstvertrauen und dadurch auch wieder Selbstbewusstsein. Dann wirst Du sehen, dass Du einem Mann ganz anders entgegentrittst, wenn Du Deine Selbstzweifel hinter Dich gebracht hast.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 09:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.