Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2019, 20:28   #1
19Tim95
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 2
Kann ich ihre gefühle wieder wecken?

Hallo LoveTalk!

Meine Ex-Freundin hat sich im April von mir getrennt. Wir beide waren knapp 5 Jahre zusammen (sind jetzt 23 Jahre alt).
Unsere Beziehung hat in der Zeit einiges mit gemacht. Sie war für ein 3/4 Jahr im Ausland, ich ging in einer anderen Stadt zur Schule und zum Schluss hat sie eine Ausbildung 600km entfernt angefangen.
Das ganze haben wir aber meiner Meinung nach immer gut gemeistert.
Trotzdem war für sie im April klar das sie sich von mir trennen muss weil sie mich nicht mehr liebt. Das ganze glaube ich ihr auch. Wir waren immer offen und ehrlich zueinander und das ist wohl dann auch mehr oder weniger die konsequenz davon
Ich konnte mich kurz nach der Trennung relativ gut dazu aufraffen keinen Kontakt mit ihr zu haben. Irgendwann meldete sie sich immer öfter von sich aus, worauf ich auch angefangen habe wieder den Kontakt aufzubauen.
Ich konnte sie sogar wieder dazu bewegen sich mit mir zu treffen. Das 1. mal waren wir ein Eis essen (meiner Meinung nach nur um zu sehen wie man sich noch versteht). Für die umstände lief es auch ganz gut.
Danach habe ich den Kontakt weiter aufgebaut, mal mit ihr telefoniert, sonst geschrieben. Das Problem an einem weiteren treffen war und ist immer noch die tatsache das sie nur ca. alle 3 Wochen zu hause ist.
Letztens haben wir dann ein 2. Treffen hin bekommen. Ich habe sie abgeholt, Wir waren Abends zusammen was essen und habe sie dann wieder zuhause abgesetzt. Ich habe danach natürlich wieder mit ihr geschrieben und auch gefragt was sie von einem wiederholten Treffen halten würde. Darauf hin antwortete sie mit "Ja klar, gerne". Das treffen war echt gut, wir haben uns super verstanden, fast so wie früher. Trotzdem war nicht mehr wie eine Umarmung zur begrüßung und zum abschied drinn (Habe auch nicht mehr versucht)
Ich habe dann auch letztes Wochenende gefragt was sie davon halten würde wenn ich sie mal besuchen komme. Allerdings meinte sie dann nur das sie das zu viel findet und sie bedenken hat das ich mir noch hoffnungen mache.
Klar, im nachhinein denke ich auch das das vielleicht zu viel des guten war
Ich frage mich nur was ich noch tun kann, damit sie sich wieder auf mich einlässt und auch gefühle ggf. wieder zulässt.
Das schreiben mit ihr läuft eigentlich richtig gut, mal kommt die erste Nachricht von mir, mal von ihr.
Ich habe auch schon mal überlegt, ob ich ihr sage das ich nicht an einer Freundschaft interessiert bin. Allerdings glaube ich auch das das zu viel druck ausübt.

Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich?

Nochmal kurz etwas zu meinem aktuellen zustand: Ich komme mitlerweile (gut) klar. Ich habe kontakt mit anderen Frauen, gehe Raus und unternehme was. Dennoch bin ich immer noch der Meinung das sie es wert ist zu kämpfen.

Vielen Dank!

Tim
19Tim95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 20:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo 19Tim95, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 25.09.2019, 21:43   #2
MiaMarietta
Golden Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.422
Wenn du sie nicht besuchen kommen sollst, dann gibt es dort vielleicht jemanden, der nicht den Eindruck gewinnen soll, dass es da jemanden gibt, den sie sehr mag. Ich finde, das klingt nach Abfuhr.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2019, 22:19   #3
Robertalk
Special Member
 
Registriert seit: 01/2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 2.209
Womöglich solltest Du mal ein ernsthaftes Beziehungsgespräch führen.

Und ihr sagen, dass sie widersprüchliche Signale sendet.
Wiederholtes Treffen: sehr gern
Besuchen: Keine Hoffnugen machen

Ihr sagen, dass Du einen Beziehungs-Neustart sehr begrüßen würdest, - wenn sie das nicht möchte, du dich aber anderweitig orientieren würdest.

Meine Empfehlung: Keine Angst davor haben "Druck" zu machen.
Du kannst ja nicht ewig in der Schwebe bleiben...
Robertalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 07:09   #4
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.619
Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Womöglich solltest Du mal ein ernsthaftes Beziehungsgespräch führen.
Was für ein Beziehungsgespräch? Die zwei sind getrennt.

Zitat:
Zitat von Robertalk Beitrag anzeigen
Du kannst ja nicht ewig in der Schwebe bleiben...
In was für eine Schwebe? Wo hat sie sich nicht klar ausgedrückt?

Zitat:
Zitat von 19Tim95 Beitrag anzeigen
Ich habe auch schon mal überlegt, ob ich ihr sage das ich nicht an einer Freundschaft interessiert bin.
Wozu soll das gut sein? Wenn Du daran nicht interessiert bist, dann halte Dich einfach von ihr fern. Das brauchst Du nicht anzukündigen.

Zitat:
Zitat von 19Tim95 Beitrag anzeigen
bin ich immer noch der Meinung das sie es wert ist zu kämpfen.
Worum willst Du denn kämpfen? Führst Du einen Krieg? Eine Interaktion findet genau auf die Weise statt, wozu beide ihr ok geben. Sie hat Dir ganz klar gesagt, dass der Kontakt nicht bedeutet, Dir Hoffnungen auf mehr zu machen. Das kannst Du entweder akzeptieren oder den Kontakt abbrechen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 07:53   #5
GreatBallsofFire
Blixa Bargeld,Multitalent
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 10.778
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
..Worum willst Du denn kämpfen? Führst Du einen Krieg?
Ja klar, denn ohne Kampf kein Sieg. Und Frauen möchten sich nunmal erobert sehen.
Sie möchten wie eine Festung im Sturm fallen, wie schon eh und je.

Die Liebe, einschließlich ihrer Anbahnung, ist eine kämpferische Angelegenheit, die man durchaus militärisch betrachten kann.
Ganz zu schweigen von dem gemeinsamen Schlachtfeld, dem Bett, auf dem miteinander gerungen wird,
die einzige Schlacht, die zwei zufriedene Sieger hervorbringt.

Die Liebe ist kein Friedensangebot, sondern immer eine Aufforderung zum Kampf,
zum ständigen miteinander ringen.

P.S.: Und wenn Paar oft miteinander ringt und sich tapfer schlägt, kauft es sich Eheringe.

Geändert von GreatBallsofFire (26.09.2019 um 08:02 Uhr)
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 08:12   #6
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.619
Ich hoffe, dass dieser stupide Neanderthalerbeitrag grad nur ein schlechter Witz war.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 08:18   #7
GreatBallsofFire
Blixa Bargeld,Multitalent
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 10.778
Ich muss Dich enttäuschen, es ist ein Tatsachenbericht.
GreatBallsofFire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 08:58   #8
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.619
Für übergriffige Nullchecker vielleicht. Dem TE hilft es nicht die Bohne. Die Frau hat sich ganz klar ausgedrückt.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:05   #9
19Tim95
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2019
Beiträge: 2
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich stehe Standpunkt mäßig da zwischen euch beiden. Auf der einen Seite muss man den Tatsachen in die Augen sehen und es akzeptieren, auf der anderen Seite möchte ich mich aber auch noch nicht (kampflos) geschlagen geben.
Was meint ihr denn wie ich mich ihr weiter annähern/verhalten soll? Ich möchte "kämpfen", das ist fakt. Das ganze soll aber gut überlegt und etwas nach Plan sein.
Einem erneuten Treffen steht ja von ihrer Seite aus nichts im Weg. Doch was machen um ggf weiter zu kommen?
Habt ihr da konkrete Vorschläge für Treffen, Verhaltensweisen, WhatsApp Chats, etc?

LG

Edit: Mein bester Kumpel ist mit ihrer besten Freundin zusammen gekommen. Das ganze beruht irgendwie auch nur auf der Beziehung mit meiner Ex. Kann/sollte ich das vielleicht irgendwie nutzen? Wenn ja, wie?

Geändert von 19Tim95 (26.09.2019 um 10:09 Uhr)
19Tim95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:11   #10
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.107
Zitat:
Zitat von 19Tim95 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich stehe Standpunkt mäßig da zwischen euch beiden. Auf der einen Seite muss man den Tatsachen in die Augen sehen und es akzeptieren, auf der anderen Seite möchte ich mich aber auch noch nicht (kampflos) geschlagen geben.
Was meint ihr denn wie ich mich ihr weiter annähern/verhalten soll? Ich möchte "kämpfen", das ist fakt. Das ganze soll aber gut überlegt und etwas nach Plan sein.
Einem erneuten Treffen steht ja von ihrer Seite aus nichts im Weg. Doch was machen um ggf weiter zu kommen?
Habt ihr da konkrete Vorschläge für Treffen, Verhaltensweisen, WhatsApp Chats, etc?

LG

Gut überlegt, ... nach Plan, ... lassen sich Gefühle planen? Bei dir klingt das so, wenn du jetzt nach Plan dieses und jenes machst, dann seid ihr bald wieder zusammen. So was klappt aber nie.
Mein Tipp: Konzentriere dich nicht nur auf sie, sondern auch auf andere Frauen.
Wie ich ihre Reaktionen interpretiere: Sie sieht dich als Kumpel, mehr nicht. Gefühle kann man nicht planen oder erzwingen. Sie hat dir selber gesagt, es wäre nicht gut, wenn du am Wochenende vorbei kommst, weil sie dir keine Hoffnung machen will. Nimm das doch ernst! Sie will nichts mehr von dir!
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:56 Uhr.