Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2019, 15:19   #41
Jawoll77
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.205
Zitat:
Zitat von Marcel202 Beitrag anzeigen
Ich möchte keine Partnerin die 24 Stunden lang nur für mich da ist und praktisch meine Leibeigene ist oder am besten noch ein Mama Ersatz. Nein ! Aber ich möchte auch nicht jemanden, der sich jedesmal komplett zurückzieht so das es einem selbst schlecht dadurch geht.
Das stimmt. Es geht Dir drum, dass sie das zu tun hat, was DU für richtig hältst und sie dich gefälligst zu verehren hat. Immerhin lässt du ja eine Beziehung zu, also soll sie sich auch dementsprechend verhalten.
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 15:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Jawoll77, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 24.11.2019, 15:58   #42
Marcel202
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2019
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Das stimmt. Es geht Dir drum, dass sie das zu tun hat, was DU für richtig hältst und sie dich gefälligst zu verehren hat. Immerhin lässt du ja eine Beziehung zu, also soll sie sich auch dementsprechend verhalten.
Nein.. das hast du dir jetzt dazu gedichtet. Generell habe ich das Gefühl, das ich hier einfach abgestempelt wurde und fertig. Ich kann ja jetzt sagen was ich will am Ende bin ich das Egoistische anhängliche Schwein . Sie hat mir doch klar kommuniziert das sie nicht ohne mich feiern gehen möchte, als sie es dann doch Tat war ich natürlich etwas verwundert aber akzeptiert habe ich es trotzdem und ihr findet es auch „Ok“ das sie dann das geplante Treffe am nächsten Tag einfach absagt ? Das sie sagt wenn ich sie sehen will sie die Polizei ruft ? Das ich sie ankotze ? Das ich sie ja schlecht behandelt hätte und sie mich nicht mehr lieben würde ?
Marcel202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 16:03   #43
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.347
Zitat:
Zitat von Marcel202 Beitrag anzeigen
Das sie sagt wenn ich sie sehen will sie die Polizei ruft ?
So wie du geschrieben hast, wolltest du zu ihr zu ihrer Arbeit. Da hätte ich an ihrer Stelle auch einen Riegel vorgeschoben. Beziehungsprobleme haben am Arbeitsplatz nichts verloren. Wahrscheinlich hast du so rumgenervt, dass sie sich nicht mehr anders zu helfen wußte, und dann gesagt hat, sie ruft die Polizei, wenn du bei ihrer Arbeit aufkreuzt. Und ehrlich, da hat sie genau richtig reagiert.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 16:07   #44
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.347
Zitat:
Zitat von Marcel202 Beitrag anzeigen
Sie hat mir doch klar kommuniziert das sie nicht ohne mich feiern gehen möchte, als sie es dann doch Tat war ich natürlich etwas verwundert aber akzeptiert habe ich es trotzdem ...
Wenn du es einfach akzeptiert hättest, hättest du nicht ständig mit ihr darüber diskutieren müssen:

Zitat:
Zitat von Marcel202 Beitrag anzeigen
Ich habe häufiger mit ihr schon zum Beispiel über das Thema „Feiern gehen“ diskutiert, ich finde es nicht gut wenn sie alleine ohne mich feiern geht.

Was gibts da zu diskutieren? Anstatt ihr viel Spaß beim Feiern zu wünschen und mal dein eigenes Ding zu machen (Lesen, spazieren gehen, mit Kumpels treffen, PC-Spiele, schwimmen gehen, in die Sauna gehen, gibt ja tausend Sachen, die man auch ohne Freundin machen kann) wird immer und immer diskutier? Kein Wunder, dass sie keinen Bock da drauf hat.
Lern´ doch daraus einfach für dich, nämlich dass die Freundin nicht dein Eigentum ist, die sich so zu verhalten hat, wie du es willst.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 16:41   #45
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.994
Schau, es gibt in einer Beziehung nur weniges, was objektiv „falsch“ ist. Es gibt Paare die absolut glücklich eine 24/7 Master/Slave-Beziehung leben, andere finden es ist eine superenge Traumbeziehung, wenn sie alle drei Monate mal ein Wochenende miteinander verbringen. Da ist jeder Jeck anders - aber zusammenpassen muss es halt.

Bei dir und deiner Freundin hat’s anfangs wohl gepasst - dann habt ihr euch beide verändert. In eurem Alter ist das auch ganz normal. Nur habt ihr euch nicht in die gleiche Richtung entwickelt - und für sie passt es jetzt nicht mehr.

Statt offen Schluss zu machen verhält sie sich wie die Axt im Walde. Das ist ein absolut unschönes Verhalten und du solltest dich nicht so rumschubsen lassen von ihr. Natürlich kannst du drüber nachdenken was deine Anteile daran waren. Aber wenn du sie nicht psychisch unter Druck gesetzt hast oder physisch misshandelt, dann hat es halt
Einfach nicht mehr gepasst. Nicht nur sie soll sich in der Beziehung nicht verbiegen müssen, du auch nicht.
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 19:22   #46
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.970
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Das stimmt. Es geht Dir drum, dass sie das zu tun hat, was DU für richtig hältst und sie dich gefälligst zu verehren hat. Immerhin lässt du ja eine Beziehung zu, also soll sie sich auch dementsprechend verhalten.
Ihr werdet reichlich unfair und dreht dem TE das Wort im Munde rum!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 20:19   #47
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 11.618
Selbstverständlich ist das, was sie an Beleidigungen gesagt hat, inakzeptabel. Hatte ich aber anfangs schon geschrieben.
Solche Aussagen wären wirklich nur dann verständlich, wenn von Seiten Marcels vorher psychische oder physische Gewalt angewendet worden wäre. In allen anderen Fällen ist es pure Respektlosigkeit - das darf man sich nie bieten lassen.

Und tatsächlich wird hier auf den TE zu sehr eingekloppt - er hat schon lang verstanden, dass Klammern schei**e ist. Und er ist genug am Boden, denk ich.

Außerdem nochmal zur Erinnerung: Marcel ist zwanzig! Vielleicht erinnert sich der ein oder andere, dass man in diesem Alter noch recht unerfahren ist und damit leichter in "Gefahr", was zu verbocken. Und das ist auch völlig in Ordnung, weil: Lernphase. Und nicht zu vergessen: Manche kommen aus der Lernphase ihr Leben lang nicht raus - oder, noch schlimmer: gar nicht erst rein
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2019, 20:31   #48
Jawoll77
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.205
Zitat:
Zitat von Anna-Lia Beitrag anzeigen
Selbstverständlich ist das, was sie an Beleidigungen gesagt hat, inakzeptabel. Hatte ich aber anfangs schon geschrieben.
Solche Aussagen wären wirklich nur dann verständlich, wenn von Seiten Marcels vorher psychische oder physische Gewalt angewendet worden wäre. In allen anderen Fällen ist es pure Respektlosigkeit - das darf man sich nie bieten lassen.

Und tatsächlich wird hier auf den TE zu sehr eingekloppt - er hat schon lang verstanden, dass Klammern schei**e ist. Und er ist genug am Boden, denk ich.

Außerdem nochmal zur Erinnerung: Marcel ist zwanzig! Vielleicht erinnert sich der ein oder andere, dass man in diesem Alter noch recht unerfahren ist und damit leichter in "Gefahr", was zu verbocken. Und das ist auch völlig in Ordnung, weil: Lernphase. Und nicht zu vergessen: Manche kommen aus der Lernphase ihr Leben lang nicht raus - oder, noch schlimmer: gar nicht erst rein
Klammern ist sein kleinstes Problem
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2019, 09:56   #49
Marcel202
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2019
Beiträge: 96
Für mich ist das Thema mit meiner Ex endgültig durch. Hab jetzt gesehen das sie mit einem jungen wieder befreundet ist, der schonmal mit ihr geschlafen hat und ständig bei ihr ankam. Sie weiß ganz genau was er will und er kommuniziert das ja auch ganz offen ihr gegenüber. Das sie kurz nach der Trennungen mit so jemanden wieder in Kontakt steht finde ich wirklich unglaublich. Sie wird sich auch sicherlich schon mit ihm getroffen haben, deshalb hat sie unter anderem vor ein paar Tagen mich schon bei snapchat gelöscht, wo man ja sehen kann wo sich die Person grad befindet. Jetzt weiß ich was sie da mit meint, endlich frei zu sein. Wieder ein paar andere Schwänze ausprobieren und Kontakt zu anderen Männern aufbauen. Sie hat diese Bestätigung sowas von nötig und hat die ganze Freundschaftsliste voll mit Typen, die ihr schon lange hinterherrennen.
Marcel202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2019, 10:10   #50
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Marcel202 Beitrag anzeigen
Für mich ist das Thema mit meiner Ex endgültig durch.
...was man ja deutlich an Deinem darauf folgenden Text merkt. "Kurz nach der Trennung" ist hier übrigens gleichbedeutend mit "lang nach der Entscheidung zur Trennung". Und dass sie denjenigen, der sie kontrollieren will, aus einem Chat löscht, in dem man sehen kann, wo sich jemand aufhält (wie bekloppt muss man sein, sich bei so etwas überhaupt anzumelden?), ist komplett nachvollziehbar.

Btw: Dass sie, die aus einer anstrengenden Beziehungskiste raus ist, sich nicht umgehend in eine neue hineinstürzen will, sollte für Dich klar sein. Ich wüsste jedenfalls nicht, was es Dir bringt, sie jetzt abzuwerten. Was ist schlimm an Sex? Oder beruhigt es Dich, wenn Du weiterhin darauf pochst, wie toll Du doch bist, während andere nur "Schwänze" sind?
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2019, 10:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.