Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2019, 20:56   #1
Marcel202
Member
 
Registriert seit: 11/2019
Beiträge: 93
Freundin fühlt sich eingeengt

Meine Freundin und ich sind beide 20 und nun schon seit über 2 Jahren zusammen. Doch ich habe das Gefühl das die Beziehung sich dem Ende neigt, das beschäftigt mich natürlich sehr. In den letzen Wochen wollte sie häufiger Ruhe haben und sie sprach mehrfach über eine Trennung. Sie sagte auch das sie „frei“ sein möchte und bei mir nicht die sein kann, die sie eigentlich ist.



Ich habe häufiger mit ihr schon zum Beispiel über das Thema „Feiern gehen“ diskutiert, ich finde es nicht gut wenn sie alleine ohne mich feiern geht. Beim Beginn der Beziehung sprach sie das Thema selbst an und versicherte ohne eine Forderung von mir, dies in der Beziehung nicht zu tun. Respektieren tue ich dies aber trotzdem, ein paar mal sind wir sogar zusammen Feiern gewesen und das habe ich in erster Linie ihr zu liebe getan. Den ich selbst brauche das eigentlich überhaupt nicht, man kann mir also wirklich vieles vorwerfen aber mit mir kam man überalles reden und ich würde sie nie einsperren oder ihr etwas „verbieten“.



Letztens ging sie aber dann nun doch allein, hat dann auch deshalb eine Verabredung von uns sausen lassen weil sie nach dem Feiern zu kaputt war. Außerdem kam auch die ganze Nacht keine einzige Nachricht von ihr. Sie schrieb mir außerdem : Und wenn ich gar nicht so oft bei dir sein will ? Weil mich deine Art einfach ankotzt ? Das fand ich schon sehr respektlos von ihr. Auf den Vorschlag das ich sie von der Arbeit abhole erwiderte sie mit : ja dann rufe ich die Polizei.



Also wirklich ich habe für sie alles gemacht, noch vor kurzem war sie für eine lange Zeit im Krankenhaus. Ich habe sie unterstützt wo ich nur konnte und war öfters bei ihr als zuhause. Ich kann das auch nicht wirklich nachvollziehen, das sie erst die süße Freundin ist und alles super scheint und dann sich so eiskalt von mir abwendet und sogar mit der Polizei droht. Sie könnte nicht sie selbst bei mir sein und deswegen wäre sie so. Ich kann das ja nachvollziehen das sie keine Lust hat sich irgendwas anzuhören und sie das machen will worauf sie bockt hat aber plötzlich so respektlos und eiskalt zu werden kann ich einfach nicht verstehen. Ich würde mich auch nicht als Krankhaft eifersüchtig oder so bezeichnen oder das ich total abhängig wäre. Ich kann überhaupt nicht einschätzen ob ich mich wirklich so sehr daneben benehme und ihre Reaktion sozusagen legitim ist. Zurzeit reagiert sie auf meine Annäherungsversuche nur damit das sie einfach keinen Bock mehr hätte. Ich habe mir so meine Gedanken gemacht und bin der Meinung das vllt eine andere Partnerin die Sachen die sie „störend“ findet vllt anders empfinden würde. Sie konnte sich immer auf mich verlassen in schwierigen Situation war ich immer für sie da, jetzt passt ihr etwas nicht und sie will gehen ... habt ihr eine Idee was ich nun am besten tun kann. Sollte ich mich für mein Verhalten entschuldigen ? Sollte ich Einsicht zeigen bezogen auf die Diskussionen mit dem feiern gehen ?

Geändert von Marcel202 (21.11.2019 um 21:11 Uhr)
Marcel202 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 20:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Marcel202, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 21.11.2019, 21:05   #2
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Mach bitte Absätze in Deinen Text. So kann man ihn nicht lesen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 22:57   #3
megam91
Member
 
Registriert seit: 03/2016
Beiträge: 136
Warum findest du es nicht gut, wenn deine Freundin alleine feiern geht? Vor allem, wenn es dir selbst keinen Spaß macht, mitzukommen? Sie ist 20 Jahre jung, ist ein freier Mensch und darf in iher Zeit tun und lassen was sie will. Außerdem ist sie dir keine Rechenschaft schuldig und muss sich während dem Feiern auch nicht bei dir melden. Bei mir bleibt das Smartphone auch in der Tasche, wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin. Nichts ist nerviger, als Freunde, die die ganze Zeit am Handy hängen und mit dem/der Partner/in tippen, statt sich auf die Freunde gegenüber zu konzentrieren.

Es ist offensichtlich, dass du deiner Freundin nicht vertraust. Du glaubst, dass du mit diesem Verbot und Kontrollieren das Risko verringerst, dass sie jemand anderes kennenlernt. Nur sind es genau diese Eifersucht und der Kontrollwahn, die sie letztendlich von dir wegtreiben, wie man sieht.

Dir sollte schnellstens bewusst werden, dass eine Beziehung auf Vertrauen basiert und deiner Freundin zeigen, dass du ihr vertraust und sie nicht in ihrer Freiheit eingrenzen willst, wenn du diese Beziehung noch retten willst. Und dann vertraust du ihr auch und lässt sie Feiern gehen wann und mit wem sie will. Wenn du keine Lust auf Feiern hast, dann mach in der Zwischenzeit was anderes. Wenn du keine Freundin willst, die gerne Feiern geht, oder wenn dir deine Freundin zu unzuverlässig im Hinblick auf Verabredungen ist, dann musst du dich trennen und dir eine Freundin mit ähnlicheren Interessen suchen.

Geändert von megam91 (21.11.2019 um 23:01 Uhr)
megam91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2019, 23:09   #4
Marcel202
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2019
Beiträge: 93
Zitat:
Zitat von megam91 Beitrag anzeigen
Warum findest du es nicht gut, wenn deine Freundin alleine feiern geht? Vor allem, wenn es dir selbst keinen Spaß macht, mitzukommen? Sie ist 20 Jahre jung, ist ein freier Mensch und darf in iher Zeit tun und lassen was sie will. Außerdem ist sie dir keine Rechenschaft schuldig und muss sich während dem Feiern auch nicht bei dir melden. Bei mir bleibt das Smartphone auch in der Tasche, wenn ich mit meinen Freunden unterwegs bin. Nichts ist nerviger, als Freunde, die die ganze Zeit am Handy hängen und mit dem/der Partner/in tippen, statt sich auf die Freunde gegenüber zu konzentrieren.

Es ist offensichtlich, dass du deiner Freundin nicht vertraust. Du glaubst, dass du mit diesem Verbot und Kontrollieren das Risko verringerst, dass sie jemand anderes kennenlernt. Nur sind es genau diese Eifersucht und der Kontrollwahn, die sie letztendlich von dir wegtreiben, wie man sieht.

Dir sollte schnellstens bewusst werden, dass eine Beziehung auf Vertrauen basiert und deiner Freundin zeigen, dass du ihr vertraust und sie nicht in ihrer Freiheit eingrenzen willst, wenn du diese Beziehung noch retten willst. Und dann vertraust du ihr auch und lässt sie Feiern gehen wann und mit wem sie will. Wenn du keine Lust auf Feiern hast, dann mach in der Zwischenzeit was anderes. Wenn du keine Freundin willst, die gerne Feiern geht, oder wenn dir deine Freundin zu unzuverlässig im Hinblick auf Verabredungen ist, dann musst du dich trennen und dir eine Freundin mit ähnlicheren Interessen suchen.
Sie darf doch alleine gehen und ich erwarte ja auch nicht das sie mir jede 10 Minuten schreibt. Aber wenn sie schon die ganze Nacht unterwegs ist, wäre es schon zu hören das sie gut angekommen ist oder was in der Art. Ich finde es einfach nicht schön wenn sie alleine feiern geht also ohne mich. Heißt aber nicht das ich ihr nicht Vertraue, sondernd das ich einfach kein Fan davon bin. Mir ist ja trotzdem bewusst das ich manchmal sie zu sehr eingeengt habe.
Marcel202 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 07:22   #5
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Sie DARF alleine feiern gehen. Soso. Wie grosszügig von Dir!
Ihr seid 20 (!!) Jahre alt, und sie hat keine Lust, jeden Abend zu Hause zu hocken. Das ist völlig OK und "normal"!

Und nein, sie MUSS sich gar nicht melden. Du hast ein Problem, ihr zu vertrauen und Du bist eifersüchtig.

Ein Smartphone ist keine elektronische Fussfessel. Wahrscheinlich ging ihr Deine Eifersucht derart auf den Keks, dass sie sich jetzt nicht mal mehr mit Dir treffen will. Keine Ahnung, was da genau gelaufen ist, aber sie wird Dir schon nicht mit der Polizei drohen, weil Du gerade ein bisschen rumnervst.
Da müssen schon ganz andere Dinge gelaufen sein, schliesslich ward ihr ja 2 Jahre zusammen und kennt euch nicht erst seit gestern.

Was Du tun kannst? Sie erstmal völlig in Ruhe lassen, und an Dir arbeiten! Und nein, nach 3 Tagen ist NICHT alles wieder gut.

Ansonsten suche Dir eine Stubenhockerin, die Du jederzeit im Auge behalten kannst.

Eifersucht macht hässlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 07:47   #6
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.743
Wie wäre es als Anfang einfach mal zu respektieren das sie keinen Bock hat?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 08:20   #7
076gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Wie wäre es als Anfang einfach mal zu respektieren das sie keinen Bock hat?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 09:34   #8
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.101
Zitat:
Zitat von Marcel202 Beitrag anzeigen
In den letzen Wochen wollte sie häufiger Ruhe haben und sie sprach mehrfach über eine Trennung. Sie sagte auch das sie „frei“ sein möchte und bei mir nicht die sein kann, die sie eigentlich ist.[...] Sie schrieb mir außerdem : Und wenn ich gar nicht so oft bei dir sein will ? Weil mich deine Art einfach ankotzt ? [...] Auf den Vorschlag das ich sie von der Arbeit abhole erwiderte sie mit : ja dann rufe ich die Polizei. [...] Zurzeit reagiert sie auf meine Annäherungsversuche nur damit das sie einfach keinen Bock mehr hätte.
M.E., wenn sich jemand schon so verhält, ist die Beziehung gelaufen. Dann bleibt Dir nur noch, Dich von Dir aus zu trennen und allein an Dir zu arbeiten, v.a. an Deiner anstrengenden Art, jemanden gegen ihren Willen verbiegen zu wollen. Denn so wie Du es beschreibst, bist Du durchaus einengend. Vor allem im jungen Alter sind viele Menschen noch sehr experimentierfreudig und wollen sich auch selbst finden. Wenn Du sie dahingehend beengst, nur weil sie nicht Deinem Charakter entspricht, dann passt ihr ohnehin nicht zusammen.

Zitat:
Zitat von Marcel202 Beitrag anzeigen
habt ihr eine Idee was ich nun am besten tun kann. Sollte ich mich für mein Verhalten entschuldigen ? Sollte ich Einsicht zeigen bezogen auf die Diskussionen mit dem feiern gehen ?
Das kannst Du alles machen, würde Größe zeigen und auch Einsicht. Es ändert aber nichts daran, dass Du entweder von Dir aus schlussmachst oder sie sich in Kürze von Dir trennen wird. Dann hat sie ihre Ausspinnphase ohne jemanden, der sie auszubremsen versucht und Du kannst Dich auf Frauen konzentrieren, die ruhiger unterwegs sind und besser zu Dir passen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 10:05   #9
Marcel202
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2019
Beiträge: 93
Zitat:
Zitat von Narrenkaeppchen. Beitrag anzeigen
Sie DARF alleine feiern gehen. Soso. Wie grosszügig von Dir!
Ihr seid 20 (!!) Jahre alt, und sie hat keine Lust, jeden Abend zu Hause zu hocken. Das ist völlig OK und "normal"!

Und nein, sie MUSS sich gar nicht melden. Du hast ein Problem, ihr zu vertrauen und Du bist eifersüchtig.

Ein Smartphone ist keine elektronische Fussfessel. Wahrscheinlich ging ihr Deine Eifersucht derart auf den Keks, dass sie sich jetzt nicht mal mehr mit Dir treffen will. Keine Ahnung, was da genau gelaufen ist, aber sie wird Dir schon nicht mit der Polizei drohen, weil Du gerade ein bisschen rumnervst.
Da müssen schon ganz andere Dinge gelaufen sein, schliesslich ward ihr ja 2 Jahre zusammen und kennt euch nicht erst seit gestern.

Was Du tun kannst? Sie erstmal völlig in Ruhe lassen, und an Dir arbeiten! Und nein, nach 3 Tagen ist NICHT alles wieder gut.

Ansonsten suche Dir eine Stubenhockerin, die Du jederzeit im Auge behalten kannst.

Eifersucht macht hässlich.
Ich bin etwas schockiert über deine Antwort . Ich möchte doch nicht das sie jeden Tag zuhause ist, im Gegenteil wir unternehmen zusammen viele Dinge und waren ja auch die letzten Monate mehrmals zusammen feiern. Beim feiern habe ich sie ja auch „machen lassen“ und habe nicht an ihrem hintern geklebt. Vllt ist es noch wichtig zu erwähnen, das sie mir auch mehrfach gesagt hat das sie nicht alleine feiern gehen möchte. Sie betonte immer wieder das sie wenn, nur mit mir zusammen gehen möchte. Deshalb war ich natürlich erstmal enttäuscht als sie alleine ging, zum Ende hin habe ich ihr trotzdem viel Spaß gewünscht. Nachvollziehbar das ihr vermutet das mehr dahintersteckt also bezogen auf die Aussage mit der Polizei. Aber ich kann euch versichern das sie Sonntag noch bei mir war und wir zusammen den Geburtstag meiner Mutter gefeiert haben. Es war alles in Ordnung, wir waren dann für Dienstag verabredet und ich freute mich. Sie schrieb mir dann das ich sie anblitzen würde und ging abends mit ihrer Freundin raus. Danach zog sie komplett zurück.
Marcel202 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 10:31   #10
Marcel202
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2019
Beiträge: 93
Bin mir nach wie vor total unsicher, ob ich nun wirklich so schlimm war. Habe ich sie wirklich so genervt und eingeengt ? Aber dann fühle ich mich irgendwie wiederum selbst im Recht. Sie zog sich zurück und davor hieß es immer, das sie nicht ohne mich feiern gehen würde. Dann ging sie einfach meldete sich kaum und sagte die Verabredung am nächsten Tag ab. Ich meine welcher Freund würde das denn gut finden ? Ich habe ihr gezeigt das sie auch mit mir zusammen feiern gehen kann, ich habe im Club keinen Stress gemacht und habe nicht die ganze Zeit an ihr geklebt oder so.
Marcel202 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2019, 10:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Marcel202, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:44 Uhr.