Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2019, 21:13   #1
Un2bekannt
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2019
Beiträge: 11
Ex meldet sich

Hallo,

Also mein ex und ich sind schon seit 3 Jahren getrennt, waren auch nur für 6/7 Tage zusammen. Bevor wir zusammen kamen hat er sehr lange um mich gekämpft. Hatten noch nie sex miteinander gehabt. Seit den 3 Jahren hat er sich immer wieder mal gemeldet, sodass der Kontakt eigentlich nie zuende ging. Ich weiß aber das er mich nicht liebt. Und wenn er mir schreibt dann weil er die ganze Zeit sich erhofft sex zu haben. Finds komisch, ich selbst habe noch Gefühle für ihn und hab dem anfangs zugestimmt, hätten fast sex aber dann kam es doch nicht dazu. Danach hab ich ihm gesagt das ich das nur in einer Beziehung haben möchte und naja dann hat er halt gefragt ob ich wen habe usw. also meine Frage an euch? Versteht ihr das wieso er ausgerechnet bei mir immer wieder ankommt? Ich meine der kann’s doch bei einer anderen versuchen. Wenn ihr ein Junge wärt, könntet ihr euch in eine Frau verlieben, die ihr lange kennt, mit der ihr dann sex habt & euch gut versteht ( also Humor und alles). Und was braucht eine frau um euch in sie zu verlieben? Könnt ihr auch sex mit einer Frau haben die ihr nicht attraktiv findet Bzw. Nicht mögt ?

Das sind einfach nur fragen die mich interessieren, habe keinen Hintergedanken.
Danke im Voraus, eure Lisa
Un2bekannt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2019, 21:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Un2bekannt,
Alt 26.12.2019, 22:19   #2
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Man verliebt sich nicht DURCH den Sex, aber ohne Sex ist halt bei einem Kennenlernen früher oder später die Luft raus. Es entwickelt sich dann eher eine platonische Freundschaft. Bei Dir liest es sich, als wäre Sex kein Genuss, sondern eher eine Ware, die Du innerhalb einer "Beziehung" verteilst. Dabei solltest Du Dich fragen, ob das für Dich Sinn macht oder ob Du lediglich irgendeiner Konvention folgst. Denn eine "Beziehung" ist letzten Endes nur ein Titel, und wenn Du das davon abhängig machst, dann trittst Du damit erst recht ein Jäger/Beute-Spiel los, bei der Du in dem Moment uninteressant wirst, wo Du "erlegt" wurdest. Das kannst Du vermeiden, indem Du selbst den Genuss bei Sex endeckst und Dich von dieser Symbolik löst, dass Sex nur in einer abgesprochenen Verbindung existieren dürfe.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 00:41   #3
Un2bekannt
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2019
Beiträge: 11
Okay danke für deine Meinung
Un2bekannt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 10:25   #4
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.660
Ich würde auch sagen wenn du auf ihn stehst dann schlaf doch mit ihm, wenn nicht dann nicht.

Warum war es denn damals nach einer Woche vorbei?
Das war doch dann ohnehin keine richtige Beziehung woran du schon merkst dass so ein wort alleine dir gar nichts bringt.
Der nächste Mann könnte dir auch eine Woche was von Beziehung erzählen und dann 'schlussmachen' - das verändert weder den sex noch das Resultat in irgendeiner Weise.
Gerade nach deine erfahrung sollte dir das ja zeigen. Aber du hast wie es scheint in den drei jahren noch nicht so wirklich reflektiert.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 11:17   #5
Un2bekannt
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2019
Beiträge: 11
Ich bezeichne es auch nicht so wirklich als Beziehung, finde das es eher eine Kinderbeziehung war. Naja also war damals ziemlich eifersüchtig und habe versucht ihn zu verändern also dass er nicht mit so vielen Mädchen Kontakt hat. Denke der hat gemerkt dass sein Verliebtsein weggegangen ist. Jetzt nach den Jahren bin ich da total locker und hab mein Selbstbewusstsein erlangt sodass ich drüber hinweg sehen könnte, weil ich der Meinung bin entweder er ist mir loyal oder ich trenne mich. Aber verbieten kann ich eh nichts bzw. Würde es mir nichts bringen da ich ihn ändere und dann müsste ich mir die Frage stellen ob ich ihn wirklich so liebe wie er ist.
Un2bekannt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 11:24   #6
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Un2bekannt Beitrag anzeigen
war damals ziemlich eifersüchtig und habe versucht ihn zu verändern also dass er nicht mit so vielen Mädchen Kontakt hat. Denke der hat gemerkt dass sein Verliebtsein weggegangen ist. Jetzt nach den Jahren bin ich da total locker und hab mein Selbstbewusstsein erlangt sodass ich drüber hinweg sehen könnte, weil ich der Meinung bin entweder er ist mir loyal oder ich trenne mich.
Fragt sich, was Du unter Loyalität verstehst. Kontakt zu anderen Frauen hat mit fehlender Loyalität erstmal nichts zu tun. Diesbezüglich hilft Dir da auch Deine versteifte Haltung zu Sex nicht weiter. Du siehst nur, wie andere Frauen locker-flockig leben und flippst vielleicht schon bei einem harmlosen Flirt aus, weil Du es beneidest.

M.E. solltest Du mehr in Dich gehen und Dich hinterfragen, weswegen Du diese Symboliken pflegst und ob sie Dir wirklich einen Mehrwert bieten oder Dir einfach nur im Weg stehen. Substanz lässt sich jedenfalls nicht durch Verbote und dem Streichen von Genüssen generieren.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 13:43   #7
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
.

Geändert von gastlovetalk (27.12.2019 um 13:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 14:14   #8
Un2bekannt
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2019
Beiträge: 11
Meine mit loyal dass er mich nicht mit einen von den Frauen betrügt. Und sonst hätte ich kein Problem wenn er Kontakt zu einem anderen Geschlecht hat. Das meinte ich mit das ich mich dies bezüglich geändert habe.
Un2bekannt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 15:18   #9
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.100
Zitat:
Zitat von Un2bekannt Beitrag anzeigen
Meine mit loyal dass er mich nicht mit einen von den Frauen betrügt. Und sonst hätte ich kein Problem wenn er Kontakt zu einem anderen Geschlecht hat. Das meinte ich mit das ich mich dies bezüglich geändert habe.
Das ist pure Theorie, und Du machst ehrlich gesagt niocht den Eindruck, dass bei Dir ein Umdenken stattfindet. Das ganze Kennenlernen verlief bei euch wenig sinngebend. Niemand muss um das Gegenüber kämpfen. Ein Kennenlernen ist kein Kampf. Und Einseitigkeit hat noch keine Verbindung nach vorn gebracht. Wenn solche Typen "um Dich kämpfen", während Du Dich zurücklehnst oder das ganze sogar abblockst, den Kontakt aber trotzdem zulässt, dann lieferst Du folgende Botschaft:

"Ich kann nichts und bin nichts, weder selbstbewusst, noch habe ich eine eigene Meinung oder eine Persönlichkeit. Alles, was ich demnach kann, ist mich passiv verhalten und ggf. den Typen abwehren".

Die Konsequenz: Der Typ erkennt, dass Du für alles, was über Sex hinausgeht, nicht zu gebrauchen bist und macht es sich zum Ziel, Dich zu knacken. Während Du alles daran setzt, dies zu verhindern und irgendeine Vorabgarantie für etwas willst, das sich bereits durch Dein Verhalten ausschließt. Was dabei rauskommt, sind Faxen, die mit einem genussvollen, positiven Kennenlernen nichts zu tun haben.

Hier merkt man auch, dass Du absichtlich gewissen Themen ausweichst. Das zeigt einfach nur, dass Du gar kein interesse hast, Dich weiterzuentwickeln, sondern lieber auch weiterhin Dornröschen spielen möchtest, die von einem Prinzen wachgeküsst wird.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 16:58   #10
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.768
Hallo Un2bekannt,

wie alt wart ihr damals eigentlich, als ihr eure Kurzzeit-Beziehung hattet und
kanntet ihr euch davor schon?

Mir kommt es so vor, als könntest du selbst noch eher jungfräulich sein und
dass du deshalb auch noch andere Vorstellungen zu Sex und Beziehung ge-
pflegt hast.

Ich finde es dennoch gut, dass du deine Eifersucht hinterfragt, dich selbstre-
flektiert hast und du im Heute einen weitaus gesünderen Standpunkt dazu
vertrittst. Das zeigt ja, dass du in den vergangenen Jahren einen persön-
liche Weiterentwicklung erlangt hast.

Im Heute musst du nun neu befinden, was du von deinem "Ex" ggf. noch
willst oder eben nicht. Ich würde da nicht mal groß an die Vergangenheit
anknüpfen wollen, sondern wenn, dann vielmehr ein neues Kennenlernen
anstreben. Und das dann bitte richtig und nicht verblendet. Das erst recht
in dem Fall, solltet ihr einst noch sehr jung, unerfahren und kaum mitein-
ander wirklich bekannt gewesen sein.

Und wie kommst du eigentlich darauf, dass er dich nicht liebt(e) und nur
auf Sex mit dir aus ist? Falls du -unabhängig von Gefühlen bzw. Bezie-
hungsgedanken- gern mit ihm Sex hättest, stünde dem ja nicht wirklich
etwas entgegen. Es sei denn, du kannst bereits aus irgendetwas ablei-
ten, dass das kein gutes Erlebnis für dich würde. Ansonsten hättest du
vermutlich für dich selbst mehr Klarheit, solltest du dich irgendwie zu
ihm sexuell hingezogen fühlen.

Willst du das so mit ihm aber nicht, lass es dir auch durch nichts auf der
Welt so aufschwätzen. Noch weniger, solltest du glauben, er könnte sich
so in dich verlieben. Natürlich gibt es Männer, die das tun. Aber, solche
sind in der Regel schon vorher mehr an der jeweiligen Frau interessiert.
Wahres Interesse bedeutet hier allerdings nicht, das bloße Aufrechterhal-
ten eines Schreibkontaktes usw. usf.

Im übrigen bist du weder altbacken, noch verklemmt oder gleich Spiel-
ball für Spinnertypen, nur, weil du deine ganz persönlichen Vorstellungen
zu Sex und Beziehungen hast. Du musst halt nur schauen, das hierzu
passende Gegenstück zu finden und dich von anderen gesund abgren-
zen zu können.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2019, 16:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Lilly 22,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, expartner, liebe, sex, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:00 Uhr.