Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2020, 18:56   #21
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 11.861
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ich finde, das klingt überhaupt nicht souverän. Ich glaube, in dem Moment, in dem man souverän klingen möchte, klingt man schon nicht mehr souverän...
Ja, genau. Weil man nur "souverän klingen/ erscheinen" möchte, das
aber gerade nicht ist.

Wer wirklich souverän ist, braucht sich solchen Gelabers nicht zu be-
dienen oder dem anderen irgendwas erklären wollen.

So´n Auftritt wär einfach nur peinlich, mehr nicht und zeigt zudem alle
Wunden bei einem selbst auf. Kann man sich gleich direkt als Zielschei-
be anbiedern.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2020, 18:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Lilly 22,
Alt 21.07.2020, 20:32   #22
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.094
Ich finde den Vorschlag für die Nachricht komplett freigebend und gleichzeitig sehr klar und entschieden. Insofern 100% souverän, solang man konsequent dazu steht.

Naja. Kann nur jede/r selbst entscheiden, wem und ob man eine zweite Chance geben will. Da spielt ja eine Menge zusammen: die Einstellung zu Menschen; ob man sie für lernfähig hält; ob man verzeihen kann, falls der andere Einsicht zeigt; ob man den anderen noch liebt und ob das auf Gegenseitigkeit beruht. Das alles kann man ja nicht einfach beseite wischen. Klug, sich solche Entscheidungen gut zu überlegen.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2020, 21:18   #23
MiaMarietta
Platin Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.855
Es ist ein Selbstbetrug. Man labert, in der Hoffnung, der Andere renkt ein und kommt zurück. Aber eigentlich läuft man dem anderen hinterher. Und genau so wird er es auch empfinden.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2020, 22:25   #24
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.094
Und wer ist jetzt abwertend? "Labern"...

Ganz sicher ist das das Gegenteil von "labern". Es ist wohlüberlegt, entschlossen und hat Herz.

Davon ab ist es in keinster Weise Selbstbetrug. Wenn ich sowas sagen, dann meine ich es auch so. Ich signalisiere damit: "Eine kleine Chance gibt es vielleicht noch, unter diesen Bedingungen. Es ist völlig ok, wenn du diese Bedingungen nicht erfüllen willst / kannst, aber dann wird zwischen uns nichts mehr passieren. Ich wünsche dir trotzdem von Herzen alles Gute."
Und genau so handle ich dann auch.

Wo soll da Selbstbetrug sein?
Ich leugne doch nicht, dass mir noch was am anderen liegt. Und auch nicht, dass ich mich freuen würde, wenn die Geschichte gut weitergeht. Aber gleichzeitig ist es völlig ok und ich bin fein, wenn nichts daraus wird. Das ist innere Freiheit. Und wenn man hinter dem steht, was man sagt, kommt auch genau das an.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2020, 23:47   #25
MiaMarietta
Platin Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.855
Dann sag ich halt „Man redet es sich schön!“ Und natürlich steckt da eine Hoffnung dahinter. Wozu ansonsten benötigt man eine solche Aktion? Und was ist man sich eigentlich selbst wert, wenn man einen zurück haben will, der einen so behandelt hat?

Das ist nicht „innere Freiheit“, sondern „Nicht loslassen können“.

Geändert von MiaMarietta (21.07.2020 um 23:54 Uhr)
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2020, 23:51   #26
MiaMarietta
Platin Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.855
Nimmt eigentlich die TE noch an der Diskussion teil?

Geändert von MiaMarietta (21.07.2020 um 23:55 Uhr)
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2020, 07:35   #27
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 4.726
Angenommen die TE würde ihn wirklich unbedingt kontaktieren wollen - was aus meiner Sicht wie schon geschrieben nicht sinnvoll wäre... aber manchmal braucht jemand noch eine Runde auf dem Karussell um akzeptieren zu können, dass es um ist - dann würde ich alles nach dem Satz mit den Geburtstagsgrüßen weg lassen. Dann wäre es ein freundlicher Türöffner den er nutzen könnte wenn er wirklich nur Sorge hätte dass sie ihm echt 'niemals verzeihen kann' (ich glaube allerdings nicht, dass das der Grund ist warum er sich nicht meldet).
Der übrige Teil wäre nicht glaubwürdig - denn die TE ist nachdem was sie hier geschrieben hat alles andere als dankbar über die Trennung. Außerdem würde es für mich an seiner Stelle eher abschrecken wenn mir jemand sagt er ist rückblickend froh/dankbar dass ich gegangen war und nochmal betont wie rückgratlos mein Verhalten damals war und dass er mit solchen Menschen nichts zu tun haben will. Das fühlt sich an als ob man die Geburtstagsgrüße nur als Verpackung nutzt dem anderen zu stecken dass es einem ohne ihn super geht und nochmal nachzutreten, dass er es verbockt hat.
Und da Verlassene oft genau solche Taktiken verwenden und der 'ohne dich geht es mir prima und ich bin jetzt unabhängig und glücklich' - Teil dabei praktisch immer eine Lüge ist (denn die wo es stimmt, melden sich entweder gar nicht beim Ex oder betonen es nicht extra), wirkt es in meinen Augen eher verzweifelt.
Der freundliche Part ist vollkommen ausreichend. Wenn er darauf hin die Hand ergreifen sollte und es zu einem Treffen kommt, kann man seine Position zu der Trennung immer noch darstellen und seine Grenzen deutlich machen. Aber solche Gespräche führt man dann besser persönlich.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2020, 09:56   #28
Paladin301
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 545
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Nimmt eigentlich die TE noch an der Diskussion teil?
Seit dem Tag ihrer Anmeldung wurde sie nicht mehr gesehen.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2020, 11:00   #29
MiaMarietta
Platin Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 1.855
Zitat:
Zitat von Paladin301 Beitrag anzeigen
Seit dem Tag ihrer Anmeldung wurde sie nicht mehr gesehen.
Dann macht diese Diskussion hier überhaupt keinen Sinn.
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2020, 11:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey MiaMarietta,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
kontaktsperre, trennung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.