Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Gestern, 12:34   #71
Jawoll77
Special Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 2.049
Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
... konnte ich nicht anders weil ich einfach ständig an sie denke.
Also hast Du wieder einmal ihre Grenzen missachtet und bist vor Ihrer Tür gestanden.

Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Und wenn zwei Menschen sich lieben kann man so was doch wie normale Menschen klären und sich ggf. versöhnen.
Was Du immer noch nicht begriffen hast: auch wenn es sich hart anhört, aber ihr seid beide keine "normalen" Menschen. Ihr habt beide psychische Beeinträchtigungen und Krankheiten, welche behandelt gehören.

Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Warum gibt sie mir seit diesem kurzen Moment nicht mal eine Chance irgendwas zu sagen?

...aber sie denkt ja wirklich ich respektiere ihre Grenzen nicht und mache ihr Angst...

Verstehe einfach nicht warum man sich nicht zusammen hinsetzen und in Ruhe reden kann.. ich tue ihr ja nichts. Muss ich respektieren.

Dass sie dann so jemanden "wegschmeißt" ist mir unbegreiflich.
Von Akzeptanz sehe ich hier gar nichts bei Dir.

Zitat:
Zitat von xyz19 Beitrag anzeigen
Ja, Thema beendet.
Bitte such Dir professionelle Hilfe. Du gleitest langsam in einen Wahn ab, der äusserst ungesund ist. Thema beendet - das bezweifle ich mal ganz stark und mach Dir da bitte mal nichts vor.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 16:07   #72
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 7.818
Zitat:
Zitat von Jawoll77 Beitrag anzeigen
Also hast Du wieder einmal ihre Grenzen missachtet und bist vor Ihrer Tür gestanden.

Bitte such Dir professionelle Hilfe. Du gleitest langsam in einen Wahn ab, der äusserst ungesund ist. Thema beendet - das bezweifle ich mal ganz stark und mach Dir da bitte mal nichts vor.
Volle Zustimmung! Das ist krank!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sportismylife ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:19   #73
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 5.219
Wie bereits geschrieben würde ich dir empfehlen doch mal ernsthaft mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung zu befassen.
Folgendes nur beispielhaft aus Wikipedia - wobei es sicher noch bessere Quellen gibt... unterm Strich läuft es aber auf dasselbe hinaus:

Zitat:
Typisch für sie sind Impulsivität, instabile, aber intensive zwischenmenschliche Beziehungen, rasche Stimmungswechsel
Zitat:
Symptome der BPS können durch Situationen ausgelöst werden, die andere als normal empfinden.
Zitat:
Dies führt zu problematischen und teilweise paradox wirkenden Verhaltensweisen in sozialen Beziehungen und sich selbst gegenüber. Dadurch führt die Erkrankung oft zu erheblichen Belastungen und kann sowohl die Lebensqualität der Betroffenen als auch ihrer Bezugspersonen stark reduzieren.
1) Dass du sagst es 'stört dich nicht' dass sie Borderlinerin ist, war extrem naiv
2) sämtliche Verhaltensweisen die du nicht nachvollziehen kannst sind erklärbar als Symptome ihrer Krankheit

Daraus folgt, dass deine Versuche sich mit ihr zu versöhnen absolut nicht sinnvoll für dich sind. Egal was du meinst in diese Beziehung rein zu interpretieren: sowas könnte direkt beim nächsten Streit wieder passieren. Dass du mit dieser Frau etwas stabiles aufbauen kannst liegt - und lag bei ihrer Vorgeschichte von Anfang an - bei nahe Null.
Inzwischen ist so viel Zeit vergangen dass du anfangen kannst die Realität anzuerkennen: Du hast dir jemanden ausgesucht der nie verborgen hat instabil zu sein und bekommst jetzt zu spüren was das außerhalb der romantischen Traumwelt tatsächlich bedeutet
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:09   #74
Paladin301
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 627
Letztendlich solltest du für dich erkennen, dass deine Übergriffigkeit und deine kontinuierliche Missachtung ihrer Grenzen dich nicht weiter gebracht hat.

In ihren Augen stehst du jetzt in einem ganz komischen Licht, deine persönliche Entwicklung hat es ebenso nicht gefördert.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.