Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2022, 22:27   #31
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 5.313
Wenn du wirklich hier bist um zu reflektieren solltest du meiner Meinung nach nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, sondern dich durchaus kritisch hinterfragen. Denn gerade die Punkte die einen am meisten aufbringen haben oftmals einen wahren Kern.

Du selbst hast in deinem Eröffnungsbeitrag geschrieben dass du von Beginn an wusstest, dass deine Ex eine Erkrankung hatte, die - Stand damals - aber 'nicht so schlimm sei'. Und zudem macht es doch schon Sinn dich zu fragen wie du ein Jahr lang nichts davon bemerken konntest dass deine Partnerin massive unterschiedlich gelagerte Probleme hat.

Mit 'Liebe macht blind' solltest du nicht alles von deinem eigenen Anteil entschuldigen und allen anderen Menschen vorwerfen ja nicht richtig lieben zu können oder noch nie geliebt zu haben die vielleicht ihre Grenzen trotz Gefühlen stärker wahren als du.
Im Grunde sollte es doch in deinem Interesse sein aus der ganzen Geschichte etwas mitzunehmen und dich nicht passiv ausgeliefert zu fühlen. Sonst sagst du damit im Prinzip dass dir mit der nächsten dasselbe passieren könnte wenn du nichts gelernt hast was du anders machen möchtest. Und das wäre ja keine schöne Aussicht oder?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Kronika ist offline  
Alt 08.08.2022, 07:00   #32
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.297
Zitat:
Zitat von Seele 74 Beitrag anzeigen
ich habe die Beziehung beendet. Sie wollte nochmal zu mir kommen und mir meine Sachen bringen.. was ich abgelehnt habe. Abgelehnt warum? Nun ja , weil das einfach nur ein Vorwand war mich wieder zu treffen. Hätte ich ja machen können, wenn ich so wäre wie Du mich grade beschreibst...
Wenn Du immer schlussgemacht hast und Du der einzige warst, der das Comeback immer wieder neu angestrebt hat, siehe:

Zitat:
Zitat von Seele 74 Beitrag anzeigen
wir waren in den 4 Jahren auch 3 Mal auseinander. Das letzte mal vor 6 Monaten. Ich war immer die Jenige die den Weg zu ihr zurück gesucht habe
dann bedeutet das nichts anderes, als dass Du das Schlussmachen wiederholt als Bluff und emotionale Erpressung genutzt hast, um sie nach Deinen Wünschen zu verbiegen. Das ist kein Akt aus Liebe, sondern handfeste Manipulationsversuche. Und jetzt bist Du angefressen und fühlt Dich um Deiner Jahre bestohlen, weil sie endlich die Nase voll davon hat und über Dich hinweg ist, nachdem Du erneut zu ihr zurückdackeln wolltest.

Generell scheinst Du Dich gern als Opfer zu sehen. Immer haben die anderen Schuld. Deine Ex ist schuld, weil Du nicht akzeptieren kannst, dass ihr nicht zusammengepasst habt. Ich bin schuld, weil ich Dich auf unangenehme Wahrheiten hinweise und MiaMarietta sowieso, die Dich Deiner Ansicht nach nur niedermacht. Mal sehen, was Du an Kronika auszusetzen hast.

Du solltest eher froh sein, dass hier Zeit investiert wird, um sich mit Deiner Situation kritisch auseinanderzusetzen, anstatt Dich in Deiner Rolle als Opfer (das Du nunmal nicht bist) zu bestätigen, denn das wird Dich null weiterbringen. Und wenn Du nicht umdenkst und Dir nicht eine Portion emotionaler und sozialer Reife zulegst, dann wirst Du nichts weiter erreichen, als die nächste Frau, die vielleicht besser zu Dir passt, ebenfalls zu verjagen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Damien Thorn ist offline  
Alt 08.08.2022, 11:49   #33
Seele 74
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2022
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von Kronika Beitrag anzeigen
Wenn du wirklich hier bist um zu reflektieren solltest du meiner Meinung nach nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, sondern dich durchaus kritisch hinterfragen. Denn gerade die Punkte die einen am meisten aufbringen haben oftmals einen wahren Kern.

Du selbst hast in deinem Eröffnungsbeitrag geschrieben dass du von Beginn an wusstest, dass deine Ex eine Erkrankung hatte, die - Stand damals - aber 'nicht so schlimm sei'. Und zudem macht es doch schon Sinn dich zu fragen wie du ein Jahr lang nichts davon bemerken konntest dass deine Partnerin massive unterschiedlich gelagerte Probleme hat.

Mit 'Liebe macht blind' solltest du nicht alles von deinem eigenen Anteil entschuldigen und allen anderen Menschen vorwerfen ja nicht richtig lieben zu können oder noch nie geliebt zu haben die vielleicht ihre Grenzen trotz Gefühlen stärker wahren als du.
Im Grunde sollte es doch in deinem Interesse sein aus der ganzen Geschichte etwas mitzunehmen und dich nicht passiv ausgeliefert zu fühlen. Sonst sagst du damit im Prinzip dass dir mit der nächsten dasselbe passieren könnte wenn du nichts gelernt hast was du anders machen möchtest. Und das wäre ja keine schöne Aussicht oder?

Lach. Also echt. Ich bitte Dich jetzt aber.

Warum liesst Du meine Sätze nicht richtig? Ich verstehe das nicht.

Ich habe Schluss gemacht mit ihr. Und will in keinster Weise zurück zu ihr. Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass sie nicht mehr will und ich wieder zurück Dackeln möchte.

Was hast du an meinem Geschriebenen nicht verstanden?

MEINE EX WÜRDE ZURÜCK KOMMEN, WENN ICH ES WOLLTE. Ich habe ihr zwei mal gesagt, dass ich nicht zu ihr zurück möchte und mich ihr nur mitteilen wollte, was natürlich überflüssig war.

Sie hat sich auch immer gemeldet, bis das uch ihr sagte sie möchte das bitte unterlassen.

Gleich bei der ersten message schrieb ich, dass ich nicht zurückkommen will. Daraufhin fragte sie mich ob sie mir meine Sachen bringen solle. LES doch einfach mal was ich schreibe.

Wie kommst du immer darauf, dass ich zurück will. NEIN! ICH WILL NICHT ZURÜCK!

Ich meine Dich mit DEM draufhauen. Du kennst mich überhaupt nicht, tust aber so als wären wir 20 Jahre befreundet und wüsste wie ich denke und fühle. Nix weißt du. SO NULL.

DU sprichst von dir. Die ganze Zeit. Wie du dich in einer solchen Situation verhalten würdest. Aber das bin nicht ich.

Dominanz ist deine Stärke. Stimmts?

Jau
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Seele 74 ist offline  
Alt 08.08.2022, 11:56   #34
Seele 74
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2022
Beiträge: 16
@ mia du warst nicht gemeint bezüglich des draufhauen.

Nur es kann nicht sein, dass ich schuld daran sein soll, dass ich Jahre lang nur belogen wurde. Und das sie ein Spiel und Alkohol Problem hatte,habe ich in der Tat erst viel später bemerkt.

Es gibt Menschen, die täuschen und tarnen so perfekt, dass man es nicht merkt.

Ich ziehe mir den Schuh nicht an Schuld zu sein. Selbst schuld, dass ich es so lange mitgemacht habe schon. Aber nicht Schuld an dem lügeteien und hintergehungen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Seele 74 ist offline  
Alt 08.08.2022, 13:37   #35
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.297
Zitat:
Zitat von Seele 74 Beitrag anzeigen
Ich habe Schluss gemacht mit ihr. Und will in keinster Weise zurück zu ihr. Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass sie nicht mehr will und ich wieder zurück Dackeln möchte.

Was hast du an meinem Geschriebenen nicht verstanden?

MEINE EX WÜRDE ZURÜCK KOMMEN, WENN ICH ES WOLLTE.
vs.

Zitat:
Zitat von Seele 74 Beitrag anzeigen
Ich war immer die Jenige die den Weg zu ihr zurück gesucht habe [...] Sie hat nie wirklich gekämpft.[...] Vor zwei Tagen habe ich einen über den Durst getrunken , sie dermaßen vermisst sie angeschrieben [...] Sagte das sie [...] nicht mehr zurück kommt, da sie mit meiner Art manchmal nicht zurecht kam. Das hat mich sehr verletzt.
Schreiben zwei verschiedene Personen unter Deinem Account? Du widersprichst Dir nämlich am laufenden Band.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Damien Thorn ist offline  
Alt 08.08.2022, 15:19   #36
MiaMarietta
Special Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 2.704
Zitat:
Zitat von Seele 74 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich muss mir etwas von der Seele schreiben. Ich habe mich vor 4,5 Jahren auf einen Menschen eingelassen der Psychisch krank ist, Spielsüchtig ist und ein Alkoholproblem hat. Vor 8 Wochen habe ich mich von Ihr getrennt, weil ich ich Ihre Lügen und Ihre Hintergehungen nicht mehr länger ertragen konnte. Zumal raucht sie wie ein Schlot, hat COPD stufe 3 und Ihre Augen werden Gelb sobald Sie Bier trinkt. Leber ist aber soweit noch okay.
Sie trinkt in der Woche regelmäßig Alkohol, aber besäuft sich jetzt nicht: Dennoch störte es mich.

Die Beziehung startete schon mit einer Lüge. Ich habe ihr bei unserem Kennenlernen gesagt, dass ich auf keinen Fall an einem Alki, schwer Psychisch Kranken oder Spielsüchtigen geraten möchte Sie beteuerte das Ihre Erkrankung nicht so schlimm sei und sie auch nur selten trinkt. Nach einem Jahr kam raus, dass sie spielsüchtig ist und auch das sie einen Betreuer hat, was mich sehr verletzt hat.

Ich gab ihr immer wieder Chancen. Sie hat mir ihre große Liebe beteuert, aber meine Drohungen mich zu trennen nicht ernst genommen. Wie denn auch denn wir waren in den 4 Jahren auch 3 Mal auseinander. Das letzte mal vor 6 Monaten. Ich war immer die Jenige die den Weg zu ihr zurück gesucht habe, weil ich die wirklich geliebt habe und auch an uns glauben wollte. Sie hat nie wirklich gekämpft.

Aber jetzt kommt der Hammerschlag. Vor zwei Tagen habe ich einen über den Durst getrunken , sie dermaßen vermisst sie angeschrieben und mich ihr mitgeteilt.

Erst kam von ihr Reue und Sehnsucht, dann wieder Eises Kälte: Sagte das sie mich liebt aber nicht mehr zurück kommt, da sie mit meiner Art manchmal nicht zurecht kam. Das hat mich sehr verletzt.
Zitat:
Zitat von Seele 74 Beitrag anzeigen
Lach. Also echt. Ich bitte Dich jetzt aber.

Warum liesst Du meine Sätze nicht richtig? Ich verstehe das nicht.

Ich habe Schluss gemacht mit ihr. Und will in keinster Weise zurück zu ihr. Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass sie nicht mehr will und ich wieder zurück Dackeln möchte.

Was hast du an meinem Geschriebenen nicht verstanden?

MEINE EX WÜRDE ZURÜCK KOMMEN, WENN ICH ES WOLLTE. Ich habe ihr zwei mal gesagt, dass ich nicht zu ihr zurück möchte und mich ihr nur mitteilen wollte, was natürlich überflüssig war.

Sie hat sich auch immer gemeldet, bis das uch ihr sagte sie möchte das bitte unterlassen.

Gleich bei der ersten message schrieb ich, dass ich nicht zurückkommen will. Daraufhin fragte sie mich ob sie mir meine Sachen bringen solle. LES doch einfach mal was ich schreibe.

Wie kommst du immer darauf, dass ich zurück will. NEIN! ICH WILL NICHT ZURÜCK!

Ich meine Dich mit DEM draufhauen. Du kennst mich überhaupt nicht, tust aber so als wären wir 20 Jahre befreundet und wüsste wie ich denke und fühle. Nix weißt du. SO NULL.

DU sprichst von dir. Die ganze Zeit. Wie du dich in einer solchen Situation verhalten würdest. Aber das bin nicht ich.

Dominanz ist deine Stärke. Stimmts?

Jau
Ja, was denn nun? Warum denn so aggressiv? Doch nur ein Troll?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MiaMarietta ist offline  
Alt 08.08.2022, 16:34   #37
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 8.240
Ein echter Sympath.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Sportismylife ist offline  
Alt 08.08.2022, 18:58   #38
Seele 74
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2022
Beiträge: 16
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Ja, was denn nun? Warum denn so aggressiv? Doch nur ein Troll?

Ich schreib das jetzt nicht nochmal.. kein Bock mehr . is mir zu dumm!

Das Thema bitte löschen lieber Admin. Danke.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Seele 74 ist offline  
Alt 08.08.2022, 21:04   #39
Seele 74
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2022
Beiträge: 16
Bitte das thema löschen!!!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Seele 74 ist offline  
Alt 08.08.2022, 21:12   #40
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 9.297
Threads werden hier in der Regel nicht gelöscht, allenfalls auf Wunsch des TE hin geschlossen. Dazu einfach eine Nachricht z.B. an Sailcat schreiben und um Schließung bitten (auf Sailcats Profil oben auf "Nachricht senden" klicken und dann "Private Nachricht schreiben" auswählen).
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.

Geändert von Damien Thorn (08.08.2022 um 21:16 Uhr)
Damien Thorn ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.