Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2004, 14:18   #61
andio
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 843
Da habe ich was losgetreten, und ich wünschte ich könnte es stoppen.
Manua, niemand will dir etwas Böses ich wollte einfach mal berichten wie es derjenige sieht der mit dem Partner Leben muss der einige Probleme hat.

Und Manua, natürlich hast du recht, jeder hat seine Probleme, nur mache ich deswegen keinen Terrortrip gegen meine Mitmenschen. Du musst auch mal die Kraft und den Mut aufbringen es aus meiner Sicht zu sehen. Ich berichte natürlich vollkommen Subjektiv, kann auch gar nicht Objektiv sprechen, da ich nur diese eine Erfahrung gemacht habe.

Akzeptiere bitte, das ich aufgrund dieser Erfahrung selbst zweifele, und sich somit ein Teil ihrer Probleme jetzt auch in mir steckt. Ich habe Angst das sich ein solches Drama wiederholt. Und das will ich nicht nochmal erleben.

Ferner will ich Dir sagen, das Du offensichtlich alles was hier Leute aus Ihrer subjektiven Sicht berichten, sofort gegen Dich persönlich gerichtet siehst. Was aber defacto einfach nicht stimmt.

Und Du überließt auch geflissentlich das Positive. Ich habe schon gesagt das ich allen Betroffenen, und auch den Partnern der Betroffenen ganz viel Kraft wünsche um den Weg zu gehen, um eine Lösung der Probleme zu finden.
Das ist nämlich die Kraft die ich nicht habe oder hatte, und ich froh bin das diese Bindung zu meiner EX nun auch auf freundschaftlicher Basis ein ENDE gefunden hat.

Und um es klar zu untersstreichen hier wurde gesagt:
Auf ewig verdammt alleine zu Leben!!

Und hier muss ich eine klares JA aussprechen, wenn man es nicht mehr aushält und als Partner mit Engelszungen darum bittet das man endlich GEMEINSAM eine Therapie anfängt, und der jenige sich dann immer noch nicht bewegt, obwohl der Partner alles bereit ist mit zu machen, ja der jenige ist dann wohl verdammt auf ewig alleine zu bleiben, weil man es bei oder mit ihm trotz LIEBE nicht aushält. Und die Betroffenen verstehen es ja sogar, rein von der Logik her, aber die Gefühlswelt schaut dann offensichtlich wieder anders aus. Das kennt jeder von sich,dass das Denken und Fühlen verschieden sind.

Ich kann Dir verscihern, das ich das alles was ich heute darüber weiß gerne gewusst hätte als ich noch ein wenig Einfluss auf sie hatte. Und glaube mir das es mir in der Seele leid tut , wenn ich daran denke das meine EX veentuell mit 36 oder so immer noch keine Feste Bindung und Kinder haben wird, denn das sehe ich kommen.

Und das ist der Grund weshalb ich singe
"You fall flat on the pavement while i fumble for the KEY"

Manau DU kannst mir glauben, wenn ich den Schlüssel zu ihren Problemen hätte ich würde diesen ihr mit Tränen in den Augen überreichen. Doch leider übersteigt dies meine KRAFT....die ich nicht habe.

Niemand hat was gegen Dich im Gegenteil ich wünsche Dir das Du die KRAFT HAST DEN SCHLÜSSEL ZU DEINEN PROBS ZU FINDEN...NO SURRENDER ...UND DU WIRST IHN FINDEN...
andio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.11.2004, 14:22   #62
Melissa29
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: NRW
Beiträge: 587
ich sage nicht das diese menschen böse sind doch sie können sich zu 80% ändern wollen es aber nicht weil sie einfach in ihrer welt leben und es vileicht auch noch okay finden das es ihnen immer schlecht geht. sie wissen wirklich ganz genau das sie dem partner weh tun geben es auch zu das sie es mit absicht tun rumbi und wenn man fragt warum dann heist es *weis ich nicht* nun ja was soll man dazu sagen. Diese menschen lieben nicht wie wir *normalen* sondern egoistisch sie nehmen nur geben nicht. tun einem nur weh und wenn man sie dann verlässt.. sind wir die bösen die ja verlassen haben. wenn alles perfeckt läuft erfinden sie irgendeinen misst bis es wieder zum streit kommt!
Melissa29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:26   #63
Melissa29
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: NRW
Beiträge: 587
@manua... ich bin auch froh das ich nicht so fühle wie ein borderliner nur ich denke ich kann mich villeicht ein wenig darein versetzen auch wenn das ein wennig wirr klingt. nur ich sagte schon wenn man ihnen den rücken kerht dann geht es komischerweise??? warum denn dann? ist komisch oder?
Melissa29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:29   #64
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
Zitat:
Zitat von Melissa29
Diese menschen lieben nicht wie wir *normalen* sondern egoistisch sie nehmen nur geben nicht.
Melissa, sie sind nicht egoistisch. Sie sind krank.
Niemand (außer vielleicht der Kranke) wirft dir vor, wenn du dich von ihm trennst, das ist vollkommen verständlich und in Ordnung, ABER es ist nicht in Ordnung ihm Egoismus vorzuwerfen.

Du unterschätzt eindeutig den Einfluss eines gesunden Geistes auf das Leben eines Menschen. Du machst einen Riesen-Fehler, wenn du deine Ansichten und Maßstäbe an einen psychisch Kranken anlegst. Was er tut, ist für ihn das Richtige, du spielst dabei garkeine Rolle, er hat seinen eigenen Wahn, in ihm dreht sich alles um sein Problem. Ich habe versucht, es dir an Essgestörten zu erklären, stell dir das gleiche Prinzip bei Paranoidität (Wahnvorstellungen in Verbindung mit Verfolgungswahn) vor, oder bei Kleptomanie (der Drang zu stehlen). Diese Menschen wissen nicht was sie sagen, was sie tun - SIE SIND KRANK! Du kannst auf das Wort von einem Kranken einen Sch.. geben, versteh doch - er ist im Kopf nicht ganz richtig. Das ist wie Mathe-Diplom mit nem kaputten Taschenrechner machen und hinterher über die falschen Ergebnisse aufregen. Noch einmal : deine Maßstäbe (oder meine, Hauptsache, die eines gesunden Menschen) funktionieren hier nicht, werden immer wieder darauf hinauslaufen dass du danebenliegst mit deinen Erwartungen.

Egoismus ist, seinen eigenen Willen rücksichtslos gegen andere durchsetzen, Krankheit ist, es besser zu wissen (in eurem Fall, ist aber auch nicht immer so), aber es nicht anders zu können.
r.u.m.b.i ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:35   #65
Melissa29
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: NRW
Beiträge: 587
ich weis doch das sie krank sind @rumbi.. dumm sind diese menschen noch nicht einmal... ! denkt man zwar aber die haben schon was auf dem kasten.. mit dem ego meinte ich nur das nehmen.. sie erzählen nur von sich alles dreht sie im sie.. man muss sich nur um sie kümmern. und selbst wie ich mich trennte sagte er immer wieder ABER ICH LIEBE DICH DOCH! immer das wort ICH! ich sagte sorry es ist vorbei ich empfinde nix mehr da sagte er immer das gleiche. Weist du es ist eben so das er einfach nur hören wollte das ich ihn liebe, egal ob es stimmt oder nicht!
Melissa29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:39   #66
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Argh!

Keine Sorge, mir gehts gut ...und ich beziehe dass auch nicht auf mich persönlich. Und wenn ich sage, mir geht es gut, dann meine ich das auch so. Aber mir war klar, dass wenn ich das alles niederschreibe, dass es dann gleich wieder heisst, dass es mir nicht gut geht *fg*

Kann man denn nicht einfach auch für alle anderen sprechen, die es noch nicht geschafft haben, ihre Gefühle versuchen bildhaft zu machen, ohne gleich wieder selber in die Schublade gesteckt zu werden?

Ich versuche nur, für die anderen, die hier mit ihm Forum sind zu sprechen, weils sonst keiner tut. Und ich habe mit meinen letzten Beiträgen auch nicht mehr Dich gemeint Andio ... sondern Melissa ... die eine der Personen verkörpert, die ich hier beschrieben habe:

Menschen, die glauben zu wissen, wie Menschen denken und fühlen, die an einer bestimmten Krankheit leiden, aber nur halbfertiges Theoriewissen darüber haben.

Ich spreche hier nicht, weil mich irgendwas persönlich verletzt, sondern weil ich versuchen will Vorurteile zu beseitigen... was aber offenbar nicht möglich ist, weil zu sehr die theoretischen als praktischen Erfahrungen eines Borderliners als richtig erachtet werden.

Meint ihr nicht, dass, wenn ich den Mist nicht überwunden hätte, ich jetzt ganz sicher keine glückliche Beziehung hätte? Die habe ich aber ... im Gegensatz zu den meisten anderen hier im Forum. Und nein, mein Schatz ist nicht naiv, und er wird auch nicht untergebuttert und dergleichen. Er darf sein wie er will. Ich verletze ihn nicht, und ich mach auch all den anderen Scheiss nicht.

Ich war aber auch niemals so extrem verletzend, wie du deine Ex beschreibst Andio. Ich habe auch Dinge gesagt, die ich bereue, aber so krass war es nicht ... denn ich hab eher mich selber verletzt, ich habe es nach innen statt nach aussen gerichtet... aber nicht nur ...

Ich könnte mir heute nicht mehr vorstellen so zu handeln ... aber dennoch weiss ich noch genau wie es war, und davon berichte ich.
Manua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:40   #67
Hades
Special Member
 
Registriert seit: 06/1999
Beiträge: 2.643
Manua, du sagst, sie scheitern an ihrer großen Liebe zum Partner, vor allem auch an der Angst diese zu verlieren.
Was mich dann aber in diesem Zusammenhang interessieren würde ist dann die Definition des Borderliners von Liebe, vor allem die Definition des DU. Wenn ich liebe, dann liegt mir auch das Wohl des Partners am Herzen und das kompromisslos. Wie also definiert ein Borderliner Liebe, wenn er einerseits zwar panische Angst davor hat den Partner zu verlieren, aber andererseits keine Skrupel das Seelenleben des anderen zu (zer)stören. Eine meiner wichtigsten Definitionen, damit ich überhaupt von Liebe sprechen kann ist doch der Umstand, dass ich den Partner nicht vorsätzlich verletze. Es hat für mein Gefühl sehr wohl etwas egoistisches, nur weil ich Angst habe selbst verletzt zu werden, präventiv den Anderen zu verletzen, damit ich nicht im Leid untergehe.
Hades ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:45   #68
r.u.m.b.i
Nachtschwärmer
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 6.623
@Melissa
Dumm meinte ich auch nicht, ich meinte mit "nicht ganz richtig im Kopf" schon genau das was ich schrieb - in ihnen läuft etwas verkehrt.

Wie ich schon sagte, was ein psychisch Kranker sagt kann genauso unverständlich sein, wie einer der Fieber hat, dem wirft man nicht vor was er sagt. Er wirkt vielleicht gesund, und man könnte dazu neigen ihm zu glauben was er sagt - aber spätestens wenn die Diagnose psychisch krank steht, sollte man grundsätzlich emotionalen Abstand von seinen Worten und Taten nehmen.

Auch wenn er immer hören will, dass du ihn liebst. Auch wenn er sich egoistisch verhält. Das ist nicht der Mensch, das ist die Krankheit, ganz ehrlich. Also gibt es (und glaub mir, ich weiß dass das sauschwer ist) keinen Grund solche Äußerungen auf sich selbst zu beziehen, man ist nicht angesprochen, da könnte an deiner Stelle auch ein Plüsch-Hund sitzen.

Er dreht sich die Welt so zurecht, dass sie in seine Krankheit passt, hat den objektiven Rahmen vollkommen verloren, würde dir alles erzählen damit du bleibst, nur um dich dann wieder so richtig emotional treten zu können - er ist in keinem dieser Augenblicke er selbst, so authentisch er auch wirken mag, in nahezu jedem seiner Sätze spricht seine Krankheit aus ihm - so ist keine Beziehung möglich, da hast du Recht. Aber es ist auch keine Basis für Diskussionen über Fairness oder gegenseitiges Geben und Nehmen.

@Manua
Ich hab auch eine Und bin ohne eigenes Problem ins Forum gekommen
r.u.m.b.i ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:46   #69
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Zitat:
Zitat von r.u.m.b.i
Diese Menschen wissen nicht was sie sagen, was sie tun - SIE SIND KRANK! Du kannst auf das Wort von einem Kranken einen Sch.. geben, versteh doch - er ist im Kopf nicht ganz richtig.
Wuah! Vorsicht Rumbi... so ists nicht. Ist ja nicht so, dass man nicht mitbekommt was man tut und sagt. Nur ist die Sichtweise und der Antrieb ein anderer, als man es als Normaler Mensch interpretiert. Man ist nicht irr, man hat nur Dinge falsch gelernt.

Wenn ein Borderliner sagt, dass er liebt, dann ist das auch wahr. Man beisst sich eher auf die Zunge als es auszusprechen, wenn es nicht wirklich stimmt... denn man wird durch solche Geständnisse verletzlich.
Manua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:54   #70
andio
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 843
ZITAT:"versetzen auch wenn das ein wennig wirr klingt. nur ich sagte schon wenn man ihnen den rücken kerht dann geht es komischerweise??? warum denn dann? ist komisch oder?"

das kann ich leider gottes auch aus meiner Erfahrung berichten, wenn man hart durchgegriffen hat war sie brav wie ein Lamm.

ZITAT:"wenn alles perfeckt läuft erfinden sie irgendeinen misst bis es wieder zum streit kommt!"

Und das kann ich leider Gottes ebenso bestätigen.
Dann wenn Du glaubst das alles OK ist wird irgendein Mist erfunden.
Und das hat Sie defintiv immer wieder gemacht, und auch gesagt das sie mich eventuell los werden will. War sie mich los stand sie am nächsten Tag wieder auf der Matte mit Tränen in den Augen und einem Haufen Selbstvorwürfen. Dann hatte sie sich auch immer in die Beine geritzt wie ein Tenager der mit der Pubertät nicht klar kommt.

So Manua und jetzt erkläre mir mal wie ich das hätte aushalten sollen?
Dieses ständige auf und ab in ihren Gefühlen mir gegenüber.
Dieses ewige Hin und Her und dann ,nein und doch wieder ja, und was weiß ich nicht was sie sich alles in ihrer Birne zurecht gelegt hat??

Auf jeden Fall ist es sehr schwer zu verstehen als Partner selbst wenn man es möchte. Ich versichere Dir das ich selber nicht mehr normal denken konnte in dieser Zeit. Du kapierst es einfach nicht das es schief gelaufen ist, obwohl angeblich Liebe im Spiel ist. Und dann wieder nicht.

Dieses ambivalente zwischen mir und dem was in ihrem Kopf ständig vor ging, das hält keiner aus. Und als sie einen neuen Freund hatte, zwei Tage nachdem Schluss war mit uns, bekam ich am Telefon zu hören "ich hasse Dich, ich Liebe dich nicht"..." ich habe dich nie geliebt"..."der neue ist viel besser als du"... usw. Als sie wieder Oberwasser hatte und ich Trottel mir eingebildet habe das ich aus Liebe immer noch zu ihr stehen muss, und ihr helfen muss dann ging der Terror erst richtig los.

Und ich versichere Euch, das ich sie sehr geliebt habe denn ich wollte sie auch zurück, trotz der schlechten Erfahrungen. Und mein jetziger Post bezieht sich darauf, das ich froh bin das es nicht so gekommen ist.

Das war nun alles was ich dazu zu sagen habe...
Mache sich jeder sein Bild, ich kann nur aus meiner Sicht und von dieser Geschichte sagen, das es nicht normal war dieses Verhalten und das ich es keinem auf dem Erdball wünsche so etwas zu erleben.

andio

Geändert von andio (02.11.2004 um 15:08 Uhr)
andio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 14:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Liebe? Elli Archiv :: Liebesgeflüster 10 10.08.2000 06:07
Meine große Liebe 1 - Auf Wunsch die Zusammenfassung Archiv :: Liebesgeflüster 3 16.04.2000 04:12
Gedichte über die Liebe Archiv :: Liebesgeflüster 15 12.03.2000 01:32
Die Jahreszeiten in der Liebe Manu-Lou Archiv :: Liebesgeflüster 2 01.03.2000 18:26




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.