Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2004, 15:55   #81
andio
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 843
@MANUA

Erst einmal großen Dank an Dich, ähnliches wurde mir damals auch berichtet nur es zu verstehen, also den Versuch darein zu steigen in diese Welt das kommt dem gleich sich die Unendlichkeit vorzustellen, und über den gedanken sind ja einige Philosophen zu dem Schluss gekommen das man sich besser den Strick holt.

Nun eine Frage an Dich.
Aufgrund dieses letzten ERLBNISSES auf dieser Party habe ich endgültig, die Schnauze voll und habe ihr klipp und klar gesagt, das sie hoffentlich mal so attackiert wird wie sie es mit einigen tut in Ihrer Umgebeung ( Eltern, Schwester, Freund)...

Nun war es falsch von mir endlich mal keine Rücksicht mehr auf sie zu nehmen?? Alle nehmen Rücksicht auf die Arme kleine die 31 ist, die leider gottes Misbraucht wurde. Das ist schlimm, das gebe ich zu, aber ich weiß aus eigener Erfahrung, da zu 60% Schwerbehindert bin, dass dieses ständige Rücksicht nehmen, dem Betroffenen nicht weiter bringt. Man ist dann nicht im Zugzwang etwas in Angriff zu nehmen.

Und wieso entlädt sich ihre Störung fast nur gegen die Umwelt??
Das verstehe ich auch nicht, und das mit einer Energie die nicht in Worte zu fassen ist?? Eine Antwort oder eine mögliche Ahnung von Dir würde mich interessieren!!!

Das alles ist scwer nachvollziehbar, aber es gibt wenigstens Aufschluss und eine leichte Ahnung vom dem was im Kopf des BL passiert.

Nochmals DANKE
andio
andio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 15:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.11.2004, 16:08   #82
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Warum gegen die Umwelt? Nun, ... man entwickelt auch ebenso Gefühle für die Umwelt.

Und nein, es war nicht falsch von Dir zu gehen. Das habe ich auch nie gesagt. Niemand muss sich selber aufgeben, um einem anderem zu helfen. Ich weiss doch, wie schwer es ist. Und es geht auch nicht um Mitleid ... das ist sogar falsch. Kein Mitleid.

Und Zugzwang bringt auch nichts, weil das grundlegende für ne Veränderung fehlt - Vertrauen.

Bei mir hat folgendes geholfen:

Ein mir sehr sehr lieber Mensch, hat schlichtweg all den Mist, den ich verzapft hab ignoriert. Er wusste, dass es nicht real ist. Also hat ers nicht beachtet. Hat mir Liebe gegeben, und Halt ... auch wenn ich wieder in dieser Phase war, und mal wieder alles in Grund und Boden stampfen wollte. So ungefähr, als würde man ein weinendes und tobendes Kind einfach festhalten und streicheln, bis es sich beruhigt hat.

So hab Ich hab gelernt zu vertrauen. Er ist nicht davon gelaufen, er hat mich festgehalten. Immer ruhig, und mit ner Engelsgeduld. Bis irgendwann dieses innere Schutzschild zerbrochen bei mir zerbrochen ist.

Die Einsicht, was bei mir schiefläuft kam aber schon eher. Nur der Lernprozess dauert ne Weile.

Geändert von Manua (02.11.2004 um 16:13 Uhr)
Manua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 16:44   #83
Hades
Special Member
 
Registriert seit: 06/1999
Beiträge: 2.643
Danke, für deine Erklärungen Manua. Wie Andio schon erwähnt, es ist fast aussichtslos sich in diese Art von Gedanken- bzw. Gefühlsmuster einzuklinken, wenn man sie nicht selbst hat. Dabei wäre das so wichtig, vor allem weil die Borderline-Störung es schafft Dynamismen in Beziehungen zu bringen, die über beide mit einer unglaublichen, (selbst)zerstörerischen Wucht hereinbrechen und oft leider sehr viel verbrannte Erde hinterlassen.
Hades ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 16:54   #84
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Jep, das ist leider wahr.
Manua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 17:18   #85
andio
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 843
Manua, nochmals Danke.

Und es ist faszinierend zu hören, das Dir gerade das geholfen hat.
Aber es ist sehr schwer auf einen Menschen zu zu gehen, der einem gerade an den Kopf geworfen hat, was man selber nie zu ihm sagen würde.

Da muss man schon selber sehr stabil sein, um das zu können.
Und ignorieren, das ist wohl auch seh sehr schwer, das hilft vielleicht, aber irgendwie na ja, das konnte ich nict sie dann in den Arm nehmen.
Das war dann wohl konfrontation mit meiner eigenen Gefühlswelt.

Denn das passt bei mir nicht zusammen, erst beschimpfen und dann einen auf Friede,Freude Eierkuchen zu machen.

Und da sehe ich das wir alle vielleicht auch ein wenig BPS sind, es ist doch so schwer aus seiner eigenen Haut zu springen, und einfach mal sein Ego bei seite zu lassen und dann das Richtige zu tun.

Ging halt eben nicht damals, und heute erst recht nicht ....

So muss ich mich damit abfinden nicht das Richtige getan zu haben, und es tut mir immer noch leid, aber ich hätte eh nicht die Energie auf Dauer aufgebracht...

Danke nochmals Andio
andio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 17:27   #86
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Andio, es muss Dir nicht leid tun. Sowas ist keine normale Situation. Andere laufen schon weg, sobald der Partner die Zahncremetube offen rumliegen lässt.

Und dass es bei mir geklappt hat, das liegt auch nur an dieser unglaublichen Ruhe, die diese Person mir entgegenbrachte. Er wusste, dass die Worte eigentlich leer waren... nur Aufschreie meiner Seele. Deshalb konnte er sie ignorieren.
Manua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 17:38   #87
andio
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2004
Beiträge: 843
@Manua
Um es Dir mal zu sagen Manua, wie ich mich jetzt, wo vieles klarer ist, wo ich am Anfang bzw bei der Trennung die Welt nicht verstanden habe, wieso so viele Widersprüche in ihren Worten und Taten liegen, fühle.

Das Wort "verbrannte Erde" trifft es ziemlich genau.
Ich fühle mich ausgenutzt und ausgesaugt. Benutzt, das sie ihr eigenes Ego aufpolieren kann. ( Ich weiß, dass das nicht stimmt aber so fühle ich nun mal).

Also bleibt nicht nur verbrannte Erde bei der Person zurück die unter BPS leidet, sondern auch bei dem EX Partner der sich gewünscht hätte das alles einfach anders hätte laufen können.

Ich fühle fast wie Du es schreibst, ein wenig Wut, Trauer und dann das bisschen Verständnis was ich jetzt aufbringen kann.

Aber was bleibt ist der fade Nachgeschmack, das all die Wünsche und Träume die wir gemeinsam hatten, trotz der BPS, nicht in Erfüllung gegangen sind. Das ist etwas was irgendwie bleibt, auch wenn man keine Träne dieser Zeit nachheult.Es ist wie ein Wein der einfach Korkgeschmack hat, und den bekommt ja bekannterweise nicht mehr raus aus dem Wein.

So fühle ich mich wenn ich jetzt über all das was wir hier geschrieben haben, Revue passieren lasse.Vielleicht war das der wahre Grund weshalb ich hier gepostet habe, weil ich mir selber klar werden wollte das ich nicht falsch gehandelt habe.

Da waren Deine Worte sehr hilfreich.

Danke

Geändert von andio (02.11.2004 um 17:43 Uhr)
andio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 18:07   #88
speedy31
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.101
@ manu and all

was mich intressieren würde mit was für therapien kann man bl helfen?
speedy31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 18:21   #89
Manua
Platin Member
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: FREIBURG ! :)
Beiträge: 1.877
Ich weiss nich, inwiefern klassische Therapien helfen können, bei mir hatte der Weg nicht gefunzt, einfach weil ich schon am Anfang geflüchtet bin. Ich hab mich in der Atmosphäre ganz und garnicht wohl gefühlt. Weil mir keiner wirklich Fragen beantwortet hat, und ich überhaupt nicht wusste, welchen Sinn die einzelnen Sachen haben sollten.

Ausserdem kam da auch nur immerwieder dieser *Du willst doch eh nichts ändern* Punkt rüber ... und das kann ja wohl nicht sein, denn ich wollte ja was ändern, sonst wär ich nicht dort gewesen.
Manua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 23:49   #90
speedy31
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.101
Zitat:
Zitat von Manua
Ich weiss nich, inwiefern klassische Therapien helfen können, bei mir hatte der Weg nicht gefunzt, einfach weil ich schon am Anfang geflüchtet bin. Ich hab mich in der Atmosphäre ganz und garnicht wohl gefühlt. Weil mir keiner wirklich Fragen beantwortet hat, und ich überhaupt nicht wusste, welchen Sinn die einzelnen Sachen haben sollten.

Ausserdem kam da auch nur immerwieder dieser *Du willst doch eh nichts ändern* Punkt rüber ... und das kann ja wohl nicht sein, denn ich wollte ja was ändern, sonst wär ich nicht dort gewesen.
1. was sind denn klasische therapien bei borderlein?gt oder vt oder was?
2.du kannst jawohl nicht erwarten das wenn du 4-5 dahin gehst das du bescheid weisst was das alles soll und du wieder gesund bist oder?
3.frage das alles weil meine ex gestern auch ne therapie angefangen hat wo ICH! den verdacht habe das es auf borderline herrausläuft und sie auch so vielleicht denken könnte wie du.
4.und wie hast du es dann geschaft?

danke im vorraus
speedy31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2004, 23:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Liebe? Elli Archiv :: Liebesgeflüster 10 10.08.2000 06:07
Meine große Liebe 1 - Auf Wunsch die Zusammenfassung Archiv :: Liebesgeflüster 3 16.04.2000 04:12
Gedichte über die Liebe Archiv :: Liebesgeflüster 15 12.03.2000 01:32
Die Jahreszeiten in der Liebe Manu-Lou Archiv :: Liebesgeflüster 2 01.03.2000 18:26




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.