Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2007, 12:28   #1
majin
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 6
Wie bekomme ich meine Ex zurück?

Hallo, Leute, ich hoffe, ich poste hier im richtigen forum, ansonsten bitte verschieben

Nun zu meinem Problem:
Vor ca. einer Woche hat meine Freundin mit mir schluss gemacht.
Sie sagte, unsere Beziehung sei in den letzten Wochen sehr schlecht gelaufen und sie sehe im Moment einfach keine Zukunft für uns beide.
Dass unsere Beziehung in den letzten wochen nicht ganz so toll gewesen war, muss ich zugeben; obwohl wir sehr nah beieinander wohnen, sind wir uns irgendwie aus dem weg gegangen. Auch hat es in dieser Zeit des Öfteren kleine Streitereien zwischen uns gegeben, aber wir hatten nie irgendwie Dauerstress oder so etwas in der Art.
Deswegen hatte ich mir sowieso vorgenommen, mich mal mit ihr über uns beide zu unterhalten, da ich das Gefühl hatte, dass sich in dieser Hinsicht etwas ändern muss. Allerdings hätte ich wegen dieser Probleme niemals die Beziehung an sich infrage gestellt.
Man muss dazu sagen, dass unser Gespräch am Tag unserer Trennung das erste gewesen ist, indem sie mir wirklich gesagt hat, was sie an mir stört. Das waren Kleininigkeiten wie zum Beispiel, dass ich hin und wieder ein bisschen unordentlich oder vergesslich bin. Am nächsten Tag haben wir uns nochmal darüber unterhalten und ich habe ihr gesagt, dass ich mich für sie ändern will, aber sie hat abgelehnt, da sie für uns beide im Moment keine Zukunft sieht.
Auch meinen Vorschlag, dass wir beide die Beziehung aufs Eis legen
und es in einem Monat vielleicht nochmal versuchen, wollte sie nicht annehmen ( ich wollte halt nicht akzeptieren, dass sie eine immerhin knapp einjährige Beziehung wegen den o.g. Problemen aufgibt, ohne mir überhaupt eine Chance gegeben zu haben, mich zu verändern, was ich für diese Beziehung ohne Wenn und Aber auch getan hätte).
Allerdings hat sie nicht gesagt, dass nun für immer schluss ist, sondern sie hat gesagt, sie müsse erstmal Abstand zwischen uns bringen und dann will sie vielleicht in ein oder zwei Monaten nochmal gucken, ob sie nochmal bereit für eine Beziehung mit mir ist. Und das ist es halt, was mich stutzig macht, denn sie hat
nicht endgültig ausgeschlossen,das wir nochmal zusammenkommen.Aber jetzt zerreißt mich halt diese Ungewissheit, ob sie mir nochmal ne Chance gibt oder nicht, denn ich liebe sie wie am ersten Tag und will sie auf jeden Fall zu ihr zurück.
Naja, jedenfalls haben wir uns gestern nochmal unterhalten und ich habe ihr gesagt, wie sehr ich sie vermisse und dass ich für unsere Beziheung kämpfen würde, wenn sie mir in nicht allzu ferner Zukunft
noch eine Chance geben würde.
Nun meine Frage (insbesondere an die weiblichen User ):
Wie kann ich es jetzt am besten angehen, sie wieder zu bekommen? Man muss dazu sagen, dass wir uns aus beruflichen Gründen sehr oft sehen und auch einen ähnlichen Freundeskreis haben. Meint ihr, dass sie in ein oder zwei Monaten nochmal gucken will, ob wir es nochmal versuchen wollen ist ernst gemieint, oder hat
sie es nur so gesagt um mir nicht weh zu tun?
Was könnte ich tun, damit sie sich wieder für mich entscheidet, denn ich liebe sie wirklich sehr
Vielen Dank schonmal im Vorraus

LG Majin
majin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2007, 12:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo majin, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 13.10.2007, 12:35   #2
code.seven
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.538
Also ich finde ihre reaktion ein wenig komisch:

Bei eucht läuft es ein paar wochen mal wie nicht erwünscht und sie gibt sofort auf?
Ich meine du hast ja immerhin eine Beziehungspause angeboten... Aber so ne reaktion wo sie hat, weiß ich nicht was ich denken soll...

Aber kannst du mir vielleicht mal sagen was genau in diesen "wochen" passiert ist?
Vielleicht kässt sich dort der grund finden warum sie aufeinmal keine beziehung mehr will
code.seven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2007, 12:41   #3
Markus B.
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: At Home
Beiträge: 426
Tja...Für mich klingt das so als hätte sie einen Neuen,will Dir aber nicht so weh tun und verlagert die Geschichte erst einmal für 1-2 Monate nach hinten.
Dein Problem kommt mir bekannt vor,hab ich alles schon erlebt!
Frauen sind sich vorher(Bevor die Beziehung kaputt ist)schon einig,d.h.sie machen sich lange bevor Du aufwachst Gedanken.Kommt dann der eklat ist es für Dich schon längst zu spät und die folgen sind jedem klar...Du wirst/wurdest Verlassen und kannst nichts mehr tun!
Markus B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2007, 12:51   #4
majin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 6
Danke erstmal für die schnellen Antworten!
Ja, die Reaktion fande ich auch wirklich komisch;dass sie einfach so ohne vorwarnung schluss macht. Die Leute in unserem Freundeskreis waren auch total überrascht. Wie gesagt, es ist in den letzten
wochen unserer Beziehung nicht wirklich viel vorgefallen. Wir sind uns halt aus dem Weg gegangen und haben zeitweise sogar getrennt geschlafen, was früher undenkbar gewesen wäre. und wenn wir mal zusammen waren, haben wir uns mehr oder weniger angeschwiegen. Dass es so nicht weitergehen konnte,war mir auch klar, aber ich hätte für die Beziehung gekämpft. Naja, dass sie sich in einen
anderen verliebt hat, halte ich für ausgeschlossen: sie hat sich in den leztzten Wochen sehr stark zurückgezogen und auch kaum Kontakt zu anderen Leuten gehabt. Auch hat mir meine beste Freundin, die auch mit meiner Ex supergut befreundet ist, gesagt, dass da nix mit einem anderen Typen läuft. Außerdem hätte ich das mitbekommen, da wir,bevor wir uns aus dem Weg gegangen sind, beinahe jede freie Minute gemeinsam verbracht haben....
majin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2007, 13:07   #5
Markus B.
Member
 
Registriert seit: 05/2004
Ort: At Home
Beiträge: 426
Naja...Frauen sind manchmal unergründlich,ich habe da schon einiges erlebt.
Es muss ja keiner im Umkreis von euch sein,dazu gibt es andere möglichkeiten wie z.B.Internet!
Damals hatte meine mich hingehalten und gemeint sie bräuchte Zeit für sich so ca.1 Woche um sich Gedanken zu machen und die hatte sie genutzt um mit ihrem neuen bekannten(Internet kennen gelernt)so richtig gut zu Chatten...Telefonieren.
Als ich dann nach der Woche fragte was denn nun wäre meinte sie es ist aus!
Hat mich schon sehr doll getroffen und ich war fertig mit den Nerven-Total am ende.Ach ja und in der Zeit hatte sie auch noch mit einem anderen Sex gehabt obwohl sie meinte das da schon Schluss gewesen sei,wovon ich aber nichts mitbekommen habe.
Naja und 5 Tage später ist sie dann für ne Woche da hoch gefahren und Du kannst Dir vorstellen was da abgegangen ist!!!
Ich will jetzt nicht sagen das es bei Dir so ist aber halte Augen und Ohren auf um nicht der Trottel zu werden.
Markus B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2007, 13:10   #6
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.833
Zitat:
Zitat von Markus B. Beitrag anzeigen
Naja...Frauen sind manchmal unergründlich,ich habe da schon einiges erlebt.
.
der ist gut *raf*

und an den TE -

sorry sei froh-immerhin ist Sie ehrlich genug zu sagen , dass Sie nicht will. Das solltest du akzeptieren! So bitter das auch imo sein mag für dich..

good luck

Jampes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2007, 22:39   #7
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Diese Frau möchte dir die Trennung womöglich leichter machen, indem sie behauptet, es gäbe eine eventuelle Chance in ein-zwei Monaten. Das ist unreif und schwach. Wenn sie dich jetzt nicht mit deinen Fehlern akzeptiert, wird sie das auch nicht in der Zukunft tun.

Sich zu ändern hat keinen Sinn, sie wird andere Gründe finden.

Laß sie einfach ziehen, so schwer es dir auch fallen mag.
geen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2007, 00:03   #8
majin
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2007
Beiträge: 6
guten Abend,

ich will halt nicht akzeptieren, dass es einfach so aus ist. Ich würde mich für sie auch wirklich ändern wollen.
Nun zu meiner Frage zurück: was kann ich generell tun, dass sie sich wieder in mich verliebt und zu mir zurückkommt? Ich möchte nämlich wirklich wieder gerne
mit ihr zusammensein!
majin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2007, 00:28   #9
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Zitat:
Zitat von majin Beitrag anzeigen
..was kann ich generell tun, dass sie sich wieder in mich verliebt und zu mir zurückkommt?
Diese Frage ist naiv. Glaubst du wirklich die Gefühle eines Menschen beeinflussen zu können?
geen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2007, 00:52   #10
Jampes
Special Member
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: irgendwo in BaWü
Beiträge: 2.833
die einzige Möglichkeit ist, dich rar zu machen und keinen Kontakt zu halten. Sollte Sie dich dann vermissen wird Sie kommen, ansonsten... Lipton sorry
Jampes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2007, 00:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Jampes, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:11 Uhr.