Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2007, 12:42   #1
kitty1986
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 20
Wegen den Freunden alles kaputt!!!

Hallo ihr lieben!

Ich weiß im Moment echt nicht was ich machen soll.Mein Freund oder nun mal wieder Ex-Freund und ich sind mal wieder auseinander.
Letztes mal hat er mich irgendwie überredet wieder zurück zu kommen.Er wollte sich ändern und für ein paar Tage hat auch alles geklappt aber ich jetzt ist was passiert weshalb ich einfach nicht mehr kann.
Wir hatten ja von Anfang an unsere Probleme.Erst meldete sich seine ex immer und funkte andauernd in unsere beziehung, dann waren andauernd seine Freunde da und dann war da immer sein egoismus.
Mit seiner Ex das hat sich vor ein paar monaten endlich erledigt weil sie ihn anrief um ihm zu sagen das sie keinerlei kontakt mehr mit ihm möchte.(Endlich! Nach einem Jahr) Die Freunde, sie nerven mich irgendwie alle.Mein Freund musste täglich mit mindestens einem Telefonieren und andauernd was mit ihnen machen und ganz besonders feiern und ziemlich viel trinken, wovon ich nicht begeistert war.Z.B. Mittwoch da war ja Halloween.Er wollte mit Freunden auf eine Party gehen.Es sollte nach seiner Aussage ein Männerabend werden.Komischerweise kam die Freundin von einem von denen mit.Er kam nochnichtmal auf die idee mich zu fragen ob ich mitkommen möchte.Als ich ihn darauf ansprach meinte er das er dachte das ich nicht mitkommen möchte und deshalb hat er mich nicht gefragt und außerdem sollte es ja ein männerabend werden.Mir ging es auch nicht darum das ich mitkommen wolte sondern das ich nur wollte das er mich wenigstes fragt.Die Leute standen auch schon länger fest.Einen Tag vorher hatte er dann mit einem Freund telefoniert und den gefragt ob er nicht mitkommen will.Er wollte natürlich.Wobei ich mich frage warum er sich dann mit den anderen verabredet hat, denn wenn die beiden zusammen weggehen kapseln sie sich von allen ab.Der Hammer war das er dann noch seinen besten Freund überreden wollte mitzukommen(der wollte nicht denn er hat ja eine Freundin, aber dazu später mehr) und dann frage er noch seine beste Freundin.Männerabend und seine beste Freundin einladen da stimmt doch was nicht oder?Lustigerweise streitet er bis heute ab das er sie gefragt hat, aber ich hab eine Mail gesehen in der er sie gefragt hat.Komischerweise muss er auch dauernd auf irgendwelche flirtseiten gehen, obwohl er mich ja soo liebt.Klar doch, dann sucht man nur so nebenbei jemand anderes??
Naja, die dritte Sache ist mit seinem besten Freund.Er hat keine anderen Freunde als meinen Freund und hat ihn immer täglich angerufen.Wenn er was machen wollte egal ob bierchen trinken,feiern oder einfach über seine probleme reden, er rief meinen Freund an und der sprang immer sofort und ließ mich teilweise abends alleine sitzen weil er was mit ihm gemacht hat.Dazu kam dann noch das er meinem Freund gegenüber immer negativ über mich gesprochen hat.Als wir zusammen ziehen wollten hat er immer dagegen gesprochen und mein Freund war auch noch so blöd und hat auf ihn gehört.Wir waren vor ein paar wochen sehr stark am suchen und hatten auch was gefunden und sein Freund meinte bist du dir sicher, die ist boch nichts für dich etc. Mittlerweile habe ich ein ganz komisches gefühl bei der sache, denn dieser beste Freund stand eine zeit lang sehr auf mich.Er sagte meinem Freund ich hätte sachen gesagt die gar nicht stimmten und mich fragte er mal warum ich überhaupt mit dem zusammen wäre und was ich überhaupt an ihm finden würde.Zum Glück habe ich damals mit meinem Freund darüber gesprochen und wir wussten das er uns so auseinander bringen wollte.Ich weiß auch gar nicht warum er immer so negativ über mich spricht, denn wir haben uns eigentlich von anfang an immer super verstanden, weilweise besser als ich mit meinem Freund.Nun hat dieser Freund seit ca. 6 Wochen eine Freundin und komischerweise meldet der sich seit dem gar nicht mehr.Mein Freund telefoniert ihm dauernd hinterher.Wir sollten die Freundin natürlich kennenlernen und trafen und alle zusammen.Dabei war ich kurz mit ihr alleine und sie meinte zu mir das die eine Wohnung suchen und zusammen ziehen wollen.Das war als die zwei wochen zusammen waren.Ich habe das danach meinem Freund gesagt und er meinte das sie das unbedingt will aber sein Freund gesagt hat das er so tut als ob er das auch will weil er angst hat sie zu verlieren.Ich habe damals zu ihm gesagt: Pass auf der wird mit der zusammenziehen er sagt dir das nur nicht weil er weiß das du was dagegen hättest.Irgendwie hat mich der gedanke gewurmt das die beiden vor uns zusammen ziehen.Denkt jetzte bitte nicht das ich was von dem will oder so aber ich finde es einfach unfair wenn die vor uns zusammen ziehen würden, denn 1. sind wir 1 1/2 Jahre zusammen und 2. hat genau diese person uns das so kaputt gemacht das wir heute noch nicht zusammen gezogen sind.Ich wusste irgendwie wenn die beiden vor uns zusammen ziehen kann ich nicht mehr mit ihm zusammen sein und das sagte ich ihm auch.Er meinte aber das wäre nicht er fall die würden vor ende nächsten jahres nicht zusammen ziehen.Naja, gestern abend kam dann der knaller.Mein Freund kam von der arbeit nach hause und hatte super miese laune.Ich fragte was los ist und er meinte er ist enttäuscht von jemandem will später mit seiner besten Freundin darüber sprechen aber nicht mit mir.Ich fand das scheiße denn wenn man zusammen ist dann sollte meiner meinung nach der partner auch sowas wie der beste Freund sein.Er meint er hätte morgens schon mit 4 seiner Freunde telefoniert.Toll dachte ich, ich rief ihn mittags kurz an weil ich ihm was wichtiges sagen wollte und er würgte mich ab aber kann mit denen allen telefonieren?Ich sagte dann er solle mir bitte sagen was denn los ist.Da platzte die Bombe.Er hatte seinem bestend Freund wohl mehrere Sms geschickt worauf der nicht antwortete.Dann hat er ihn angerufen und gefragt was mit ihm los ist.Er war super komisch und rückte dann damit raus das er grade dabei ist mit seiner Freundin die Wohnung zu streichen und neue möbel zu kaufen weil sie bei ihm einzieht.Dabei hatte er ihm versprochen das er das nicht machen wird.Darüber war mein Freund super enttäuscht was ich auch verstehen kann.Ich hab da schon länger mit gerechnet also hat mich das nicht überrascht.Aber ich muss sagen die ganze sache mit denen ist sowiso komisch.Sie hat schon zwei mal die pille vergessen, also in zwei monaten.Die alte ist 27 er ist 22.Sie hat sich im internet angepriesen vonwegen ich suche jemanden mit nem teuren motorrad zum mitfahren.So hat sie ihn auch kennengelernt.Dazu kommt das er ziemlich viel geld verdient und auch durch die familie hat.Komischerweise soll sie auch viel geld haben aber das sagt er, ich hab eher das gefühl das er das meinem Freund erzählt hat damit er nicht sagen kann das die nur hinter seinem geld her ist.Die eltern sollte so viel geld haben weil der vater ein betrüger ist.Meiner Meinung nach wir die sich von dem so schnell wie möglich einen braten in die röhre setzen lassen, dann kann die schön abkassieren.Sie ist ja auch noch studentin.Aber das ist deren sache.Mein Problem ist nun das ich, wie ich es meinem Freund auch schon gesagt hatte damit nicht klar komme das die vor uns zusammen gezogen sind.Einerseits bin ich sauer auf den Freund weil er uns das kaputt gemacht hat andererseits bin ich auf meinen Freund sauer weil er es zugelassen hat.Der knaller kam dann von ihm als ich ihm sagte das ich unter den umständen nicht mehr mit ihm zusammen sein kann.Er meinte ich kann jetzt bei ihm einziehen und wir können nochmal von vorne anfangen jetzt wo der Freund weg ist.Tut mir leid, aber ist das jetzt nicht ein bisschen zu spät?Schon alleine der gedanke das die grade die wohnung renovieren obwohl sie ja bald fertig sein müssten denn sie sind ja schon seit montag dran, macht mich sowas von sauer.Und mein Freund sagt jetzt zwar wir können zusammen ziehen und eigentlich möchte ich das ja auch aber ich denke immer das er das nur macht weil ich gesagt habe das ich sonst weg bin.Er ist ja auch nochnichtmal bereit den kontakt mit seinen Freunden runter zu schrauben.Dienstag hatte er so eine erleuchtung und meinte zu mir, dass er merkt das alle seine Freunde erwachsen werden und richtige beziehungen führen wo man alles 2 monate mal was von den Freunden hört.Und ich dachte wow endlich hat er es begriffen aber am nächsten Tag war alles wieder anders und ich weiß nicht ob er das jemals machen wird.Er hat zwar zu mir gesagt das er das mit seinen Freunden machen will und das wir jetzt zusammenziehen aber irgendwie ist mir das jetzt zu spät.

So das war nun ein langer Text.Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Eure Kitty1986
kitty1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 12:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo kitty1986, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 03.11.2007, 12:46   #2
ironic75
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.958
Uff. Der Titel tönte spannend, aber die Textwüste tu ich mir nicht an. Sorry.
ironic75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 12:46   #3
JPS
Member
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 396
jeder mensch kann frei entscheiden, wann er mit wem zusammenzieht.

zum thema: wenn es dich so ankotzt, mach schluss.
JPS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 12:52   #4
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Was ist das denn?

Du setzt ihm die Pistole auf die Brust, weil er noch nicht mit dir zusammen ziehen möchte, du aber siehst, dass es in seinem Bekanntenkreis viel schneller voran geht?

Wie wäre es, wenn ihr euch beide weniger von eurem Umfeld beeinflussen lassen würdet?!

Seine Freunde musst du an seiner Seite akzeptieren, auch wenn es dir nicht passt.
geen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 12:53   #5
kitty1986
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 20
Klar kann das jeder Entscheiden aber er ist leider jemand der sich von anderen Leute und besonders seinen Freunden da rein reden lässt.Was ja eigentlich nicht der fall sein sollte.Nur jetzt wo der Freund sozusagen weg ist, meinte er das er mit mir schon länger zusammen ziehen möchte.
Ich weiß halt nicht ob und wie es weitergehen soll, denn die sache hat mich ziemlich verletzt und ich weiß auch nicht ob er sich ändern wird.
kitty1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 12:59   #6
kitty1986
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 20
Ich akzeptiere die Freunde.Die meisten sind zwar super egoistisch aber ok.Mich nervt nur das ich mir jeden abend anhören muss was die alles machen und erleben und sagen etc. und das nervt mich einach weil das echt jeden tag so ist.Die Freunde melden sich komischer weise immer wenn sie probleme haben und das ist leider oft der fall.Andererseits sind sie aber fast nie für ihn da wenn er was hat und das finde ich scheiße.Ich sag ja nicht das er nichts mit denen machen darf aber er arbeitet sehr viel abends haben wir fast nichts voneinander.Wenn er dann mal länger wach ist dann macht er was mit seinen Freunden und ich hab fast nichts von ihm das ist auch ein grund warum ich mit ihm zusammen ziehen wollte.
kitty1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 13:17   #7
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Also für mich klingt das stark nach ner "Kontroll , - Beherrsch, - Zwangkiste"
Sie liest irgendwelche Mails von Ihm und schaut, wo er sich im Internet rumtreibt. Sie will ihn zum Zusammenziehen zwingen, sie kotzt es an, dass er mit seinen Leuten nen Männerabend macht (da können auch Frauen dabei sein!)
smithie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 13:23   #8
kitty1986
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2007
Beiträge: 20
Kontrollieren will ich ihn nicht aber 100% vertrauen kann ich ihm auch nicht denn er hat mich schon öfters angelogen.
Zum zusammenziehen wollte ich ihn nicht zwingen aber ich möchte keine beziehung führen bei der man nur auf der stelle läuft.
Und bei dem Männerabend hat mich wie gesagt nur gestört das er mich nicht gefragt denn da waren ja auch andere Freundinnen dabei.Da muss ich doch davon ausgehen da er mich nicht dabei haben wollte oder?Denn wir waren seit einem Jahr nicht mehr zusammen feiern
kitty1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 14:15   #9
geen
******
 
Registriert seit: 02/2001
Beiträge: 3.452
Achje. Dann hättest du dir eben ein paar Freundinnen geschnappt und wärst mit diesen einen trinken gegangen.

Und du meinst mit eurer Beziehung auf der Stelle zu treten, nur weil ihr noch nicht zusammen gezogen seid?

Ihr solltet zuerst einmal eure generellen Probleme bewältigen, ehe ihr diesen Schritt geht. Dann wird es nämlich nicht gerade einfacher.
geen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 14:42   #10
HBF
Member
 
Registriert seit: 11/2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 142
wieso muss denn immer er fragen ^^? frag du doch ihn mal, ob ihr nicht was zusammen machen wollt... und wenn er sich das dritte mal rausredet... dann verlass ihn.
HBF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 14:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey HBF, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
computer kaputt - totalschaden - wo ist da die logik??? blaueblume Archiv: Allgemeine Themen 142 09.12.2005 01:26
Mache ich damit alles kaputt??? Nutella Herzschmerz allgemein 9 24.10.2005 17:13
Ich hab alles kaputt gemacht!!!! Sannistern Flirt-2007 51 05.12.2004 09:17
Meine Gedanken machen mich kaputt! Raver Archiv :: Herzschmerz 9 03.10.2002 15:06
Ich hab's wieder kaputt gemacht jcee Archiv :: Herzschmerz 22 16.07.2002 12:53




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.