Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2008, 08:30   #31
tommy22527
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
so, was sagt MIR das jetzt ... wir heiraten im September, noch nimmt Sie die Pille ... aber nurnoch diesen Zyklus ... es soll der letzte sein ... wir wollen ein Kind im Frühjahr 09. Ist das jetzt der Anfang vom Ende oder der Anfang riesiger Probleme?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2008, 13:52   #32
gabimaus
abgemeldet
Pillenunverträglichkeit kommt vor, aber nicht öfter als andere Unverträglichkeiten.

Es gibt jedoch Frauen, die von vornherein eine Abneigung gegen JEDE Pille haben ... tja ..

eine Pille, die jene Frauen vertragen, wird es demnach nicht geben.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 08:38   #33
Drachenträne
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Pille weg, Gefühle weg.
Zitat:
so, was sagt MIR das jetzt ... wir heiraten im September, noch nimmt Sie die Pille ... aber nurnoch diesen Zyklus ... es soll der letzte sein ... wir wollen ein Kind im Frühjahr 09. Ist das jetzt der Anfang vom Ende oder der Anfang riesiger Probleme?
Tommy... in jedem Fall nach dem Absetzen der Pille, schau erstmal, ob Deine Freundin Dich noch sexuell attraktiv findet! (ca. nach 8 Wochen hat sie dann ihren natürlichen Hormonspiegel)

Die Pille suggeriert ja hormonell, daß frau schon schwanger ist, im schwangeren Zustand aber bevorzugt frau einen eher weniger dominanten , sehr männlich-aggressiven Mann, sondern eher den Kümmerer, der die Familie liebevoll und kompromisbereit mit frau zusammen optimal versorgen kann.

Ich erinnere hier an die Beiträge von only-a-man ... angepasste Männer sind wenig sexy. Es kann also sein, daß ohne Pille und nach ihrere Schwangerschaft, euer gemainsamer Hormoncocktail keine sexuelle Anziehung mehr zulässt, weil sich ihr Geruchssinn verändert und sie eventuell auf den Mann, auf den sie immer heiß war, nicht mehr heiß sein kann.

Um einen der vorherigen Beiträge zu ergänzen:

ES MUSS NICHT JEDE TRENNUNG AN "MIT" ODER "OHNE" PILLE LIEGEN.

Aber es kann!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 16:43   #34
kris20
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 2
Auch ich bin im Augenblick in einer ähnlichen Situation...
Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Jedenfalls hat sich meine Freundin von mir Freitag nach 4 1/2 Jahren von mir getrennt mit der Begründung, dass sie mich einfach nicht mehr liebt und keine Gefühle mehr da sind. Begonnen hat alles anfang der Woche. Sie war die Woche über in ihrem verhalten sehr kalt zu mir, so dass ich am Mitwoch dann auch auf stur geschaltet habe. Wir haben nicht mehr miteinander gesprochen. Uns ignoriert. Als sie Freitag von der Uni nach Hause kam, bin ich ihr weinend in die Arme gefallen und wollte mich für mein Verhalten entschuldigen.
Es kam zum letztendlichen Trennungsgespräch, in dem sie mir mitteilte, dass sie mich nicht mehr liebt, mich als Person und als Freund nicht verlieren will, sie nur nicht mehr mit mir zusammen sein kann. Wir sind beide in Tränen ausgebrochen und haben noch 1,5 Std miteinander verbracht. Ich liebe sie noch immer über alles. Sie ist meine erste Freundin und ích habe mit ihr fast ein Viertel meines Lebens verbracht. Da kann doch nicht einfach Schluss sein. Für mich bricht jedenfalls jetzt erst einmal eine Welt zusammen. Ich bin nur noch am heulen. Bin fertig.
Das zweite Problem ist, dass wir erst vor einem halben Jahr zusammen gezogen sind und wir uns demnächst in der gemeinsamen Wohnung zwangsläufig über den Weg laufen werden (wohne vorübergehend woanders). 3 Monate müssen wir noch in der Wohnung bleiben, wegen dem Kündigungsrecht.
Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Habe Angst vor nächstem Montag...
Ich liebe sie noch immer über alles und würde sie um jeden Preis zurück gewinnen wollen. Was soll ich tun?

Durch dieses Forum habt ihr mir zu dem einen ziemlichen Floh ins Ohr gesetzt. Meine (ex)Freundin hat vor ca. 3 Monaten ihr Pille gewechselt und seit dem war sie irgendwie kälter... Denke jetzt natürlich auch über einen Kausalen Zusammenhang nach...

Ach alles schei*e im Moment...
Gruß Kris
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
kris20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 10:47   #35
l.nrg
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 1
Schoen, dass ich dieses Forum gefunden habe und ihr alle eure Geschichte mit anderen teilt.
Leider kommt mir dieses "Pille absetzen, Gefuehle weg" zu vertraut vor, allerdings als Frau. Vor knapp einem Jahr habe ich nach 14 Jahren die Pille abgesetzt, weil mein Mann und ich eine Familie gruenden wollten. Aber seitdem bin ich ziemlich ausgetauscht. Zuerst hat sich mein Verlangen nach Sex extrem erhoeht, was einerseits meinen Mann ueberfordert hat, andererseits hat es mich auch eher zu anderen hingezogen. Nach und nach sind dann meine Gefuehle fuer meinen Mann verschwunden. Andererseits fuehle ich mich aber auch wohler in meiner Haut und deutlich selbstsicherer, nur der Gedanke an Familie versetzt mich ziemlich in Panik. Nach fast 15 Jahren Beziehung habe ich versucht das ganze zu ignorieren, ich dachte die Liebe wird schon irgendwie zurueckkommen, aber wie lange soll ich noch warten? Inzwischen habe ich ihm auch alles geschildert, und unsere Ehe liegt in ziemlichen Truemmern. Ich darf wohl nicht alles auf die Hormone schieben, aber das hat mich schon sehr veraendert.
Ich fuehle mich total ratlos, nach so langer schoener Beziehung will ich nicht alles kaputt machen, aber so wie es jetzt ist, kann ich auch nicht weitermachen.
Gibt es da draussen jemanden, dem es aehnlich erging, es aber doch geschafft hat die Beziehung zu retten?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
l.nrg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 11:06   #36
KarloKool
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 3
ich stell mir grad verschiedene fragen...

wie ist, nach diesen erkenntnissen möglich, dass es inzest gibt? doch nur, wenn die partnerin die pille nimmt?
ansonsten soll ja inzest eigentlich nur bei geschwister vorkommen, die nicht miteinander aufgewachsen sind...
solche faktoren sollte man also auch beachten


hab aber jetzt natürlich auch ein persönliches problem(wo keins ist):

bin mit meiner freundin sehr lange zusammen.
wir waren erst 3monate zusammen, dann 3monate auseinander und dann wieder einige jahre zusammen bis jetzt und wir sind glücklich wie nie

als wir zusammen kamen, hat sie die pille nicht genommen. dann war ja schluss und dann hat sie 1monat bevor wir wieder zusammen kamen, die pille angefangen zu nehmen...

grund für trennung war, dass es ihr zu viel druck war und sie keinen freund wollte. geliebt hat sie mich die ganze zeit über, das habe ich auch gemerkt, sonst hätte ich ja nicht noch 3monate mit ihr kontakt gehabt.

sexual lief nie besonders viel, aber wir sind halt nicht so darauf fixiert, warens noch nie
am anfang lief aber mehr, jetzt seit einsatz der pille fast nix mehr.

jetzt frag ich mich, was für erkenntnisse das zulässt?

wird sie mich noch "riechen können", wenn sie die pille absetzt? sind ja auch ohne pille das erste mal zusammen gekommen, aber dann war ja schluss (weil sie mich doch net riechen kann ohne pille?) ...

oder ist die pille der grund, dass sie mich vl jerzt nicht sooooo sehr riechen kann, weshalb wir jetzt weniger sex als vorher hatten? aber sie hat ja nicht mit pille, sondern ohne pille schluss gemacht und sind jetzt noch zusammen trotz pille

und es wurde gesagt, dass frauen ohne pille, eher bereit für veränderungen sind und offener und selbstbewusster und so... ist also die pille der grund, wieso sie noch mit mir zusammen ist und diesmal genauso ist wie ich ist(also nach dem motto "große liebe für immer")?

was meint ihr?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
KarloKool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 11:31   #37
KarloKool
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 3
hab noch vergessen, meine eigene theorie aufzustellen. die wäre:

hat man einen partner und nimmt dann die pille, hat das keine großartigen auswirkungen, weil man keinen "versorger" suchen muss(pille täuscht ja schwangerschaft vor). das einzige was passieren könnte, ist dass die frau sich mehr bei ihrer familie aufhält(gleiche gene) und dass sie weniger lust auf sex hat(mit gar keinem, nicht nur mit dem eigenen partner) und dafür mehr lust auf essen hat...sie wird dann nicht schluss machen, weil sie brauch ja den versorger und diese zeit dauert nur 9monate gegenüber einige jahre...
setzt sie die pille wieder ab, bleibt die beziehung theoretisch erhalten und der sex sollte zunehmen, der appetit abnehmen

dagegen hat sie vor der einnahme der pille keinen partner, und findet dann erst einen, kann das gravierende folgen haben, weil sie einen sucht, den sie vorher nicht attraktiv gefunden hätte, weil sie ja einen versorger braucht und sucht nach dem falschen. setzt sie die pille ab, kann es sein, dass sie ihn nicht attraktiv findet und macht schluss, weil dann ist sie eher wieder für "anderes erbgut" bereit,
würde sie wieder die pille nehmen, wäre sie wieder für beide typen anfällig, aber besonders für den versorger mit gleichem erbgut(außer sie hat vorher schon einen)

was haltet ihr von theorie?


aber es muss sicherlich auch so mischtypen geben, die genau zwischen dem typ "schwangerschaft" und dem typ "keine schwangerschaft" sind.
wie sähe das dann da aus?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
KarloKool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 11:37   #38
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.644
gebe drachenträne und enkidu recht.
die pille verändert die wahrnehmung hinsichtlich anziehung. gestern erst wieder gelesen.
enkidu fasst das auf seite eins sehr gut zusammen.
echt übel - man kann ja allen frauen nur abraten von der pille angesichts dessen!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 14:22   #39
Kamahl
Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 51
Ich habe leider nicht das ganze Thema gelesen. Fals das also schon jemand geschrieben hat tut es mir leid. Ich habe gerade heute gelesen, dass die Pille den Geruchssinn der Frau so verändert, dass sie sich einen Partner mit ähnlichen Erbanlagen sucht. Das ist aber rein Evolutionstechnisch nicht gut, da Kinder aus solchen Beziehungen eher schwächlich werden können als aus solchen mit stark Unterschiedlichen Erbanlagen.
Wenn die Frau aber nun die Pille wieder absetzt, eicht sich ihr Geruchssinn wieder auf das von der Natur vorgesehene, nämlich darauf einen Partner mit sehr Unterschiedlichen Erbanlagen. Das erhöht auch die Chance darauf, dass die Kinder stark und mit einem guten Imunsystem auf die Welt kommen.

Es hat also vielleicht einifach nicht sein sollen... Ich wünsche dir viel Kraft um alles zu verarbeiten und lass den Kopf nicht händen!

MFG Kamahl
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Kamahl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2008, 16:02   #40
hachja
Nachtvogel
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 4.349
das ist doch ganz einfach. ist man single, braucht man die pille eh nicht. dann verliebt man sich in einen mann. mit normalem geruchssinn. dann fängt man an, die pille zu nehmen. wenn man den mann dann plötzlich nicht mehr liebt, kann man sie ja wieder absetzen oder ne andere pille nehmen. wenn man ihn sowieso immer noch liebt trotz pille, ist alles paletti.
mensch. wenn ihr mich nicht hättet
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
hachja ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gefühle von heut auf morgen weg... fallingstar7 Herzschmerz allgemein 133 18.11.2006 13:08
Kann man gefühle abschalten oder sich die gefühle abgewöhnen Zenobio Herzschmerz allgemein 23 08.11.2006 20:41
pille frage n0n4m3 Archiv: Aufklärung 2 08.09.2006 09:53
Halten Beziehungen "von 0 auf 100" kürzer? Verlieren Frauen da schneller die Gefühle? kuschelbaer75 Herzschmerz allgemein 12 16.08.2006 07:46
grenzwertige Erfahrungen-Der Kampf der Akzeptanz der eigenen Gefühle Mahila Herzschmerz allgemein 26 19.05.2006 07:16




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:13 Uhr.