Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.04.2008, 19:49   #31
Rene-in-Trouble
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von BlueSerenity Beitrag anzeigen
hallo,

ich glaube, was du da grad durchmachst ist ganz normal.
Ich muss jetzt schon irgendwie lachen, weil ich finde, dass diese Story so ziemlich alles ist - aber normal?!?!?

Zitat:
Zitat von BlueSerenity Beitrag anzeigen
Ein bisschen musst du da sicherlich noch durch, aber bald (wie bald, kann ich nicht sagen, denn das hängt immer von der einzelnen Person selber ab) machst du morgens das Fenster auf und siehst die Sonne wieder und das Grau ist verschwunden...
LG BlueSerenity
Danke Ich bin da nur noch auf der Suche nach der Antwort auf paar Fragen - aber die habe ich hier schon gestellt.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 19:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.04.2008, 20:38   #32
gabimaus
abgemeldet
die junge Dame scheint wirklich sehr unreif zu sein - Du hingegen sehr reif (nicht nur vom Alter her)
Und leider tun sich genau aus diesem Grund immer wieder Pärchen zusammen, die so eigentlich nicht zusammen passen.

Jetzt hast Du die Quittung dafür, dass Du Dich einst für ein Mädchen entschieden hast, dass Du zu "formen" glaubtest. Bestimmt dachtest Du, dieser Frau kannst Du was beibringen.

Ein Fehler, den leider auch umgekehrt viele Frauen machen.

Es ist nach wie vor so, dass keiner es vermag einen anderen Menschen zu ändern.

Und sie hat Dich angehimmelt, solange Du in jeder Hinsicht für sie da warst.

Daher, als es Dir schlecht ging und Du ihre Hilfe gebaucht hättest, wurde ihr klar, dass Du auch ein Mensch wie die meisten anderen bist, der eben auch Hilfe braucht und nicht nur der "coole Macker" ist, den nichts umhauen kann.

Und was bei ihr noch so alles nicht richtig tickt, vermag ich nicht zu beurteilen. Hat sie eine Sucht? Von Süchtigen kenne ich, dass sie so unberechenbar sind.

Sie fühlte sich von Dir nicht ernst genommen und bevormundet. Das konnte sie nicht so stehen lassen. Klar, dass sie darauf mit unreifem Gekeife und Aggression reagierte - weil sie nicht die richtigen Worte fand - sie ist Dir verbal unterlegen - das muss sie ja auf die Palme bringen!

Aber Dir möchte ich nur für die Zukunft raten - suche nicht mehr gezielt nach kindlichen Frauen, sondern nimm Dir eine, die Dir ebenbürtig ist und erwachsen genug, um ihrem Mann zur Seite stehen zu können.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2008, 00:36   #33
Rene-in-Trouble
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wieder einen Schritt weiter...

Zitat:
Zitat von gabimaus Beitrag anzeigen
..was viele Paare nicht wissen - sobald man voreinander die Achtung verliert, geht auch die Liebe den Bach runter.

Ich muss meinen Partner bewundern, von ihm begeistert sein - das gibt mir die Achtung vor ihm. Deshalb muss ich auch immer auf meine und er auf seine Wortwahl achten - keine Beleidungen unterhalb der Gürtellinie!

Jede Verletzung - verbal - lässt auch meine Achtung vor dem Partner sinken - bis eines Tages die Gefühle gestorben sind.

Jede Respektlosigkeit für den Partner führt zum Tod der Beziehung.

Lasst Euch das eine Lehre sein

Diese Post von Dir, liebe gabimaus, habe ich mal von einem anderen Thread entwendet, denn das passt hier WIE DIE FAUST AUFS AUGE. Hier hast Du mal wieder einen Volltreffer gelandet.

Die Verletzungen, die meine Ex mir durch ihre Gefuehllosigkeit zugefuegt hat, haben nicht nur dazu gefuehrt, dass ich mich immer mehr zurueckzog und innerlich schon gekuendigt hatte, sondern auch meine Achtung ihr gegenueber ist gegen Null gefahren - gerade was einige Unverschaemtheiten ihrerseits angeht. Da ich emotional eh schon stark angeschossen war (wer waere das nicht...), kam ihre Respektlosigkeit nur noch dazu. Und das war wie das Aus in Etappen. Sie hat meine Gefuehle richtiggehend kaputtgeredet durch ihre Taktlosigkeiten.

DANKE fuer diese Einsicht!

Wieder einen Schritt weiter...
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 16:17   #34
nadüünchen
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Also ich hab jetzt gerade den Thread hier entdeckt und muss dir ganz ehrlich Respekt zollen! Ich hätte dieses Miststück wahrscheinlich schon 10 mal erschlagen, auch noch vor der ganzen Misere mit deinen Eltern....
Ich wage gar nicht daran zu denken wie es mir mal gehen wird, wenn meine Eltern sterben....vor fast zwei Jahren haben sie sich scheiden lassen und das hat mich schon viel zu krass mitgenommen weil ich sie nun nicht mehr so um mich hab wie ich es gewohnt war, viel zu selten sehe und höre usw....hört sich jetzt blöd an, gehört auch gar nicht hier her, sorry....
Wie auch immer, zieh das so durch wie du das jetzt angefangen hast, ignorier sie und ihre kindischen Quereleien weiterhin und lass dich nicht provozieren....
Sei froh das du so super Freunde hast, das ist nicht selbstverständlich heutzutage

3 Jahre wirft man nicht eben mal innerhalb von ein paar Wochen oder Monaten über Bord, es ist klar das du sie nur noch hassen kannst nachdem was sie dir angetan hat...
Aber die Idee mit dem Umzug finde ich eigentlich ganz gut, auch wenn es sicherlich für ne "dumme Pute" wie eine Flucht aussehen mag...aber es kann zig Gründe für einen Umzug geben, z.B. weil du näher bei deinem kleinen Bruder leben willst oder näher bei der Arbeit....weiß der Geier, mach dir keine Gedanken darüber wie das in ihren Augen aussehen kann, die alte hat sowieso einen an der Klatsche wenn ich das alles so les hier...

Und wenn sie weiterhin so viel scheiße über dich erzählt - steh drüber oder greif zu härteren Methoden...man kann ziemlich kreativ sein wenn es um Rache geht - uch ohne Gewalt Obwohl das dann wieder ihr Niveau wäre iwie... trotzdem, die Leute die ihr glauben ohne auch nur einmal deine Seite der Geschichte zu hören sind wahrscheinlich eh etwas dünn gestrickte Menschen, und die, die sich davon negativ dir gegenüber beeinflussen lassen kannste so oder so in die Wüste schicken.....

Ich hoffe auf jeden Fall, das du das trotz allem irgendwann gut überstanden hast und stärker aus dieser Sache rausgehst als du jemals zuvor warst (was nicht heißen soll, du wärst davor nicht stark gewesen - kann ich ja schlecht beurteilen), ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 16:22   #35
Rene-in-Trouble
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von BlueSerenity Beitrag anzeigen
Und jetzt kommt die Wut, die Verachtung. Das macht es leichter zu "vergessen" und etwas Neues zu starten.

Ein bisschen musst du da sicherlich noch durch, aber bald (wie bald, kann ich nicht sagen, denn das hängt immer von der einzelnen Person selber ab) machst du morgens das Fenster auf und siehst die Sonne wieder und das Grau ist verschwunden...

LG BlueSerenity
Ich arbeite daran, aber so wie heute geht es nicht ganz in die richtige Richtung: Ich mach das Fenster auf - und sehe diese bloede Kuh mit ihrem Macker, der nicht peilt, wofuer er da herhalten muss...

Zitat:
Zitat von apple13 Beitrag anzeigen
@rene-in-trouble: na dass kann man aber auch schön umdrehen..so was die männer angeht...und ja, der abschaum ist IMMER gut im schauspielern... genau das machts uns doch so schwer...oder?
Voellig richtig! Ich hasse und verachte Schauspieler, die anderen Gefuehle vorheucheln!!!! :schmoll: :gemotze: :grummel: :ausraster: AARRRGGHHH!!! und noch einen....:Neutrino-mecker:

Und DEN auch noch!!! Ich HASSE meine Ex!!! :sonjaf-keule:
  Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 16:40   #36
progaymer
Member
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 200
Zitat:
Zitat von Rene-in-Trouble Beitrag anzeigen
Ich arbeite daran, aber so wie heute geht es nicht ganz in die richtige Richtung: Ich mach das Fenster auf - und sehe diese bloede Kuh mit ihrem Macker, der nicht peilt, wofuer er da herhalten muss...



Voellig richtig! Ich hasse und verachte Schauspieler, die anderen Gefuehle vorheucheln!!!! :schmoll: :gemotze: :grummel: :ausraster: AARRRGGHHH!!! und noch einen....:Neutrino-mecker:

Und DEN auch noch!!! Ich HASSE meine Ex!!! :sonjaf-keule:
Hey,

ich war bis vor kurzem fast in der selben Situation, weißt du ja bereits. Und was soll ich sagen, ich habe wohl damit in meinem Kopf abgeschlossen. Ich dachte immer, das geht nicht von Heute auf Morgen, aber irgendwie ging es doch. Ich werde sie heute jedoch noch einmal anrufen und ihr alles sagen. Ich dachte ich kenne sie, jedoch was sie immoment macht ist gegen all das, was sie gesagt hat und früher gemacht hat. Verliebt sein verändert manche Menschen anfangs sehr stark, sie wirken gar nicht mehr, wie sie selbst. Ich frage mich ehrlich, ob diese Beziehungen lange existieren. Es ist ja sozusagen nur eine Schauspielerei, jedoch mit Gefühlen. Ich war immer ich selbst und meine Ex war in unserer Beziehung auch sie selbst. Nur das was ich jetzt von ihr sehe, einfach nur komisch. Mir ist es aber ehrlich gesagt inzwischen vollkommen Egal.. Sie soll mal ihr Ding machen, ich hoffe sie erkennt für sich selbst irgendwann, wen sie da eigentlich verloren hat. Ich war immer der Typ, der recht schnell über Schicksalschläge hinweg gekommen ist, mich wundert es selber, warum es diesmal nicht so war. Evt. weil ich sie wirklich liebe bzw. bald liebte
Du wirst schon sehen, bald hast du sie vergessen bzw. bist drüber weg!
progaymer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2008, 00:08   #37
Rene-in-Trouble
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sternchen26 Beitrag anzeigen
Was ist das bloß für eine Frau???
Mein Gott, wie kann man bloß mit den Gefühlen eines Menschen so umspringen? Vor allem gerade in deiner schwierigen Situation, in der du steckt, ist es ziemlich dreist von ihr, dass sie sich noch nicht einmal deinen Problemen widmet...
Volltreffer. Tja, dreist ist es wohl.

Zitat:
Zitat von Sternchen26 Beitrag anzeigen
Ich denke, du hast dich zurück gezogen, da du gemerkt hast, dass sie dir nicht die Wärme und Liebe zu der Zeit gegeben hat, die du zu der Zeit benötigt hast. Auch wenn sie erst 22 Jahre alt ist, trotzdem hätte sie erkennen müssen, dass es dir sehr schlecht geht, und dich aufbauen müssen, einfach auch für dich da sein. Tu mir bitte einen Gefallen, lass Sich von dieser Frau nicht verletzten.
Aber das ist ganz schoen schwer, sich in so einer Lage "nicht verletzen zu lassen"....

Geändert von Rene-in-Trouble (17.04.2008 um 00:15 Uhr) Grund: ab 32
  Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 08:05   #38
Rene-in-Trouble
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Tja wie gesagt, ich sehe sie noch immer jeden Tag. Mittlerweile zeige ich im Stillen den Stinkefinger

Zitat:
Zitat von GiselleDortmund Beitrag anzeigen
Dem Ex-Partner auch noch die Genugtuung geben, ihm zeigen, wie tief er Dich verletzt hat? Sie wird schon selber wissen, was sie für eine linke Bazille ist.

Wenn Du jetzt die kalte Schulter zeigst, sie ignorierst, sie verächtlich angrinst, falls sie Dir über den Weg läuft.........! Ihr in Gedanken den Stinkefinger zeigst.

Dann wird sie vielleicht ins Grübeln kommen und sich fragen........ na, was war das denn jetzt? Hat er mich garnicht so richtig geliebt? Bin ich gar nicht so eine tolle Schnalle, dass er mich so ohne Herzeleid einfach abhakt?

Wäre das nicht eine sinnvollere Rache, eine viel größere Genugtuung?
Habe diesen Text von Giselle gefunden und er passt. Nur glaube ich nicht,
dass meine Ex irgendwann etwas in der Richtung nachdenken wird, geschweige denn kapiert.

Dumme Menschen kann man nicht lehren zu denken /)
  Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 09:02   #39
Rene-in-Trouble
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Fuer mich gesprochen habe ich viel gelernt:

Ich werde bestimmt nicht vergessen, wie sie mich behandelt hat und mich davor hueten noch einmal so eine beziehung durchstehen zu müssen!!

Vor allem werde ich so einen Mist zukuenftig frueher beenden.

Ich muss nur irgendwie meinen verlorenen Jagdinstinkt wiederfinden - Ideen???
  Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 10:52   #40
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Rene-in-Trouble Beitrag anzeigen
Ich muss nur irgendwie meinen verlorenen Jagdinstinkt wiederfinden - Ideen???
Der kommt von selbst wieder, wenn du deine Ex besser abgehakt hast.

Ich hab mir deine ganze Geschichte gelesen und tu mir relativ schwer, dir
einen guten Ratschlag zu geben.

Wahrscheinlich bist du auf dich selbst wütend, weil du solange in der
Beziehung geblieben bist, obwohl du gemerkt hast, daß sie dir nicht guttut.

Eine reifere Frau an deiner Seite, nicht alters- sondern verstandesmäßig -
hätte dir sicher geholfen, diese schweren Schicksalsschläge besser zu über-
stehen. Aber das weißt du ja inzwischen selbst.

Das ist alles geschehen und vorbei, du kannst es nicht mehr ändern. Jeder
Gedanke darüber, jeder Ärger ist vergeudete Energie, die dir das Leben schwer
macht. Egal welche Spielchen sie spielt, laß sie spielen und laß dich nicht
mehr darauf ein.

Sie ist jung und unreif, betrachte es so und laß dich doch nicht täglich wieder
von irgendwelchen blöden Aktionen runterziehen. Du solltest darüberstehen,
auch wenn es dir schwerfällt. Denk darüber nach! Du bist 10 Jahre älter und
hast wesentlich mehr Lebenserfahrung. Sieh in den Spiegel und sag dir, daß
du diese Kindereien nicht mehr nötig hast!

Polier dein Ego auf, laß sie links liegen und versuch wirklich ernsthaft, nicht
mehr über das, was war, zu grübeln. Die Zukunft zählt jetzt!

Und wenn dir das nicht gelingt, würde ich an deiner Stelle doch über einen
Wohnungswechsel nachdenken, denn es ist sicher einfacher, mit allem abzu-
schliessen, wenn man keinen Kontakt mehr hat.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2008, 10:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es eine Krise in Deutschland? AndrewAustralien Archiv: Umfragen 23 02.12.2005 19:11




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.