Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.08.2008, 12:26   #1
ssab13
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 4
5 Jahre Beziehung u plötzlich ist schluss(gemeinsamen ind)

5 Jahre Beziehung und plötzlich schluss und das mit gemeinsamen Kind.
hi mein Name ist Tolga ich habe vor ein paar Tagen mein Lebenspartnerin verloren.Es kam für mich sehr überraschend.klar lief nicht alles gut aber im großen und ganzen war alles in Ordnung.4jahre eine eigene Wohnung.
wir haben uns anfang 2008 auseinandergelebt sie hat nur noch playstation 3 gezockt(bzw viel gechattet ) und ich habe unsere gemeinsamen kind vernachlässigt!!!!!(ich ärgere mich richtig darüber das es jetzt aus ist, hatte große pläne mit meiner kleinen familie!

habe Anfang der Woche erfahren das sie fremdgegangen ist.es war sehr hart besonderes weil wir ein gemeinsames süßes kind haben.wir haben uns beide geschworen das ein kind im leben reicht.....(kleines spiel der ironie:



überlegt mal sie will in zukunft sehr warscheinlich kein kind mehr ,ich auch nicht.was werden unsere neuen lebenspartner davon halten,bestimmt nicht viel.werde dem neuen lover keine chance geben vaterersatz zu sein.werde mich ab jetzt sehr um meine süße maus kümmern.ihr versteht was ich mein
es wird mit den neuen lebenspatnern auf alle fälle konflikte geben.das ist einer der gründe warum ich glaube das wir zusammengehören.

ja ich liebe sie noch und ich möchte sie zurück....
halte jetzt erstmal abstand und melde mich nicht.wenn ich mich melde zeige ich nur interesse an meiner kleinen laura.....(so ist der plan)

ich bin azubi und muss jetzt: auto,miete,strom,dsl,essen,usw allein finanzieren.es wird schwierig die wohnung zu halten (ich hoffe das BAB und wohngeld mir die möglichkeiten geben)(seit trennung beantragt)!,
ich habe mich während der Beziehung zu sehr abhängig von meiner freundin gemacht.... fast alle möbel waren ihr.
Das sorgerecht für die kleine war der mutter gutgeschrieben
Die autoversicherung lief über meine freundin.die kaution für die wohnung haben die eltern meiner freundin(EXfreundin) bezahlt.

der abschied war sehr kalt... sie konnte mir fast garnicht in die augen kucken wie denn auch sie hat mit einer anderen person geschlafen.
ich sehe sie als haupschuldigen für diese trennung(klar habe ich auch nicht alles richtig gemacht aber fremdgehen staht darüber)


sie ist komischerweise sehr sehr freundlich zu mir...
ich darf fast alle möbel behalten die autoversicherung läuft weiter über meine freundin(ex).sie hat mir sogar geld dagelassen
wenn es mir schlecht geht soll ich mich bei ihr melden...sie hat mir gesagt das das keine pause ist sondern definitive schluss...
sie hat mir auch gesagt das sie noch gefühle für mich hat....!
man merkt richtig wieviel sorgen sie sich um micht macht...anderer seits flirtet sie mit dem neuen maker er will das sie zu ihm zieht.

jetzt mal etwas über die mutter meiner (freundin(ex)
sie ist total verrückt nach unsere tochter...
sie will viel einfluss in die erziehung der kleinen stecken und freut sich irgendwie drüber das ihre tochter wieder zu ihr zieht(die mutter hat wirklich sehr viel einfluss über ihre tocher(meine exfreundin)mir kommt es fast so vor als sie ihre Tochter dazu bewegt hat mich zu verlassen.(marionette)
jetzt ist die muter überglücklich da sie die kleine rund um die uhr bei sich hat!

ich war gestern schön feiern um den alltag zu vergessen...


(und am morgen danach

ihr glaubt nicht wer unangekündigt plötzlich in der wohnung war,ja mein ex und ihre mutte, um klamotten von meiner kleinen maus zu holen!
ich habe dann erstmal ausgeteilt und alles was mich ankotzt ausdisskutiert(habe keinen auf deprie gemacht war sehr locker und selbbewusst)
z.B das die mutter die ganze sache mit der trennung beschleunigt hat und das sie das sprachrohr (lenker und denker)ist.

habe mich dann zum glück wieder eingekriegt und mich bei mutter und ex entschuldigt!ich habe den beiden nochmal gedankt für die hilfe und gesagt das ich eine sehr schöne zeit mit euch gehabt habe....
(meine freundin hat sich sehr dafür interessiert ob ich die wohnung halten kann und wollte eigenlich auch meine neue handynummer...und hat mir sogar 20€ in meinen geldbeutel gesteckt

was meint ihr wie geht die sache aus?kommen wir wieder zusammen?ich werde weiter leben wenn es nichts wird,aber irgendwie wäre es mir lieber wenn wir wieder zusammen kommen .es ist wirklich ein schönes gefühl wieder frei zu sein vielleicht finde ich wieder jemanden mit dem ich glücklich werde.aber das es gibt auch schattenseiten!!!!!!


gruß tolga
ssab13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 12:26 #00
Administrator
Hallo ssab13, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 30.08.2008, 13:46   #2
luso
Member
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: Ochtrup
Beiträge: 64
Sag mal merkst du noch was?
Ich lese mir diesen Text mittlerweile zum dritten mal durch und ich lese immer nur ich, ich, ich, ich, ich. Du sagts du hattest Pläne mit deiner Familie, hast dich nicht um diese gekümmert, dein Kind haste vernachlässigt und deine Frau auch, deswegen saß se ja vor der Playsi und dann wundert es dich das sie sich einen neuen sucht. Du bist der Grund für die Trennung, denn sie empfindet noch was für dich, deswegen lässt sie dir ja Geld da und freut sich wenn du dich meldest. Aber ich verstehe DICH nicht. Du schreibst:"was meint ihr wie geht die sache aus?kommen wir wieder zusammen?ich werde weiter leben wenn es nichts wird,aber irgendwie wäre es mir lieber wenn wir wieder zusammen kommen .es ist wirklich ein schönes gefühl wieder frei zu sein vielleicht finde ich wieder jemanden mit dem ich glücklich werde.aber das es gibt auch schattenseiten!!!!!!"

#gruebel#

Hallo kannst du dich mal Entscheiden, entweder willst du sie oder du geniesst das Singelleben.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
luso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2008, 13:58   #3
Insomnia70
Member
 
Registriert seit: 08/2008
Beiträge: 51
Ja, ich habe eine ähnliche Meinung. Erst das Kind vernachlässigen und nun einem neuen Partner Steine in den Weg legen wollen, weil man sich plötzlich daran erinnert, wie süß doch das Kind ist. Dafür habe ich kein Verständnis. Deine Ex-Lebenspartnerin war eindeutig unglücklich mit dir, deshalb hat sie sich anderweitig orientiert. Darüber, dass sie dich immer noch so gut behandelt und sich Gedanken um dich macht, solltest du dir Gedanken machen. bei dir habe ich den Eindruck, dass du dir mehr Gedanken um dich machst, als darum wie es ihr bei allem geht. Und: Benutz euer Kind nicht als Spielball, denn Kinder sind bei Trennungen immer die Hauptleidtragenden. Dein Kind hat es verdient, innerhalb einer gesunden Partnerschaft aufzuwachsen. Also entweder du gönnst deiner Ex, dass sie mit einem anderen Mann glücklich wird oder schaust mal drauf, was du an dir ändern kannst.

Du scheinst es aber lieber vorzuziehen schön feiern zu gehen und dich frei zu fühlen. Dann lass sie ziehen und leb dein Leben, wie du es für richtig hälst.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Insomnia70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herzschmerz - 6 Wochen Beziehung/7 Jahre Beziehung... Kerzenschein Probleme nach der Trennung 3 06.10.2009 20:51
4 Jahre zusammen - plötzlich betrogen peter1987 Probleme in der Beziehung 41 21.05.2008 13:15
Beziehung nach 5 Jahren!!! Maria1979 Probleme nach der Trennung 14 06.03.2008 14:30
perfekte Beziehung vs. Gedanken an die Ex Beziehung... Becci8881 Kummer und Sorgen 11 27.02.2008 16:02
Ich vermisse Sie (und halte es nicht mehr aus, aber lasse Sie aus Liebe gehen) joey79 Probleme nach der Trennung 8 06.02.2008 23:26
Neuanfang nach 4 Jahren? Beziehung mit dem Ex! stresser Probleme nach der Trennung 2 04.02.2008 11:06
Freundin hat sich nach drei Jahre getrennt, was tun? sad F Probleme nach der Trennung 53 24.10.2007 14:06
Beziehung mit der EX Joe171278 Flirt-2007 8 03.12.2006 13:14
Brauche Eure Hilfe...10 Jahre Beziehung sind vorbei... Mike1974 Herzschmerz allgemein 104 30.06.2006 22:35
3 1/2 Jahre glückliche Beziehung zuende, Trauer, Enttäuschung und Selbstvorwürfe Bammo Herzschmerz allgemein 6 24.01.2006 08:12
2 Jahre Beziehung..Schluss?? -ist sie neu verliebt!?? alexxs Herzschmerz allgemein 12 16.11.2005 12:29
60 Jahre Auschwitz und und und...... Scuderia Archiv: Streitgespräche 223 16.02.2005 05:39
Aus Freundschaft wird Beziehung...und bringt nur Kummer...=( ChriS=) Flirt-2007 11 21.09.2004 19:10
3 Jahre Beziehung, neue Liebe & verarscht werden summer73 Flirt-2007 5 03.03.2004 19:56
Beziehung ohne Zukunft Archiv :: Liebesgeflüster 4 30.04.2000 23:45




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.