Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2009, 14:24   #231
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
"ja die hätten keine Eier oder wie auch immer, will halt auch nicht so dastehen..."

=> genau, irgendwas muss sie ja sagen, immerhin blamiert sie sich sowieso schon genug

und verantwortlich ihr gegenüber solltest dich nicht fühlen, du wolltest für sie das beste aber sie hat sich gegen dich entschieden. und alles was sie so gesagt hat, musst nicht so ernst nehmen. sie hat oft dinge gesagt, um sich in ein besseres licht zu rücken.

ich hab auch das gefühl, dass es leider mit ihr bergab geht, aber sie will es ja so und sie ist ja keine 14 mehr. manche leute müssen einfach ihre eigenen erfahrungen machen - manche auch schlechte. man kann nicht jeden davor beschützen und schon gar nicht, wenn sie sich von einem abwenden.

was ihre mutter betrifft, wenn sie bei jeder erziehungsmassnahme angst hat, dass die tochter zurück zum vater geht, dann fällt die erziehung schlicht weg und das kind macht was es will. aber es muss eh jeder so machen, wie er meint.
nanni676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2009, 14:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo nanni676, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 25.01.2009, 14:48   #232
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Ja, also, was mir unsere Freundin erzählt hat, was meine Ex über mich und uns erzählt hat, wenn sie mal schlecht drauf war. Das alles ist die komplette Blamage für sie und ihre Lügen, die ich dann widerlegt habe...ich wünschte, ich könnte den anderen mal auch die Augen öffnen, also die die mit ihr zu tun haben...aber naja, das werden die noch alles rausbekommen...

Du hast recht...das ist eigentlich die Aufgabe ihrer Eltern und ihrer jetztigen Freunde...
Ja, stimmt, was siesagt ist sowieso immer maßlos übertrieben. Und vllt wissen die Leute, die sie besser kennen, dass waas sie sagt meist eh nicht stimmt, nur dass sie gut bzw besser da steht...

Hehe...ab und an ist sie auch gut und gerne mal 12 Jahre alt Ich sollte mir einfach keinen Kopf mehr über sie machen...habe ja mein eigenes Leben und weiß, dass ich das ganz gut meistere und wenn sie anders tickt...ihre Sache. Ich habe mein Bestes gegeben und wenn das ihr nicht reichte, bzw sie das nicht sah...dann ist das ihre Sache.

Daran haben unsere Freundin und ich auch schon gedacht, dass meine Ex keinerlei Erziehung hat...ihr wurden nie die Grenzen gezeigt...und in dieser Hinsicht war ich der einzige, der ihr überhaupt mal Grenzen zeigte...
Sie meinte auch immer, sie habe eine so traurige Kindheit gehabt und habe es so schwer gehabt, weshalb sie viel besser im Leben zurecht käme und waiser wäre...letztenendes war sie nichtmal fähig, Nudeln zu kochen...

Tut mir leid, aber mir fallen noch so viele Dinge ein, die ich mir von der Seele reden muss

Mittlerweile hab ichs auch aufgegeben, irgendwelche neuen Bilder von ihr zu suchen und bei unserer Community nach Neuigkeiten über sie zu schauen...ich kann ja eh nichts ändern und jedes Bild, auf dem sie sich in Sachen Billigkeit übertrifft tut mir nur noch mehr weh...
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 21:31   #233
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Ausgerutscht?!

Hallo, da bin ich wieder!
Ich hoffe, ihr habt den Rest des Wochenendes und den Montag alle gut überstanden? Bei mir war es teils teils, zum einen Freude, dass ich mich ablenken konnte, sei es Lernen oder Computer, auf der anderen Seite aber leichte Ernüchterung, weil ich trotzdem oft und lange an meine Ex dachte...

So, zu den Neuigkeiten:
Da gibt es eigentlich nicht viel...Ich habe mit unserer Freundin über diesen GB-Eintrag geredet und auch noch über das Verhalten meiner Ex und wir sind zu der Schlussfolgerung gekommen, dass beides Verhalten sind, um wie ihr auch schon geschrieben habt, Aufmerksamkeit zu erhaschen und ihr neuer, ich will das Wort Stil eigentlich gar nicht mit ihrem jetzigen Verhalten in einem Satz verwenden, aber ihrem neuen "Lebensstil" will sie mir eben zeigen, egal mit welchen Mitteln, dass sie begehrenswert ist und auch andere haben kann...schade für sie, dass ich das aber schon durchschaut habe und das billig nicht mit attraktiv gleichzusetzen ist.
Aber sie macht es auch, weil sie sich nur etwas wert ist, wenn man ihr Aufmerksamkeit schenkt und die versucht sie sich eben so zu gewinnen...

Weiterhin bestätigte mir unsere Freundin, dass meine Ex mich auf jeden Fall geliebt hat (womit meine letzten, ich gebe es zu, im Nachhinein lächerlichen Zweifel dahergehend verflogen sein dürften, aber naja, in so einer Situation zweifelt man oft gerne am Wahrheitsgehalt eines jeden Wortes der Exherzdame), aber sie am Ende merkte, dass sie mit mir alles machen konnte, das war am Anfang übrigens nicht so!
Das ist ihr zu Kopfe gestiegen, aber jetzt sieht sie eben, dass es nicht mehr nach ihrem Kopf geht...und deswegen will sie wohl auch zeigen, dass sie jeden haben kann (wohlgemerkt, indem sie sich denen anbiedert), um mir zu zeigen, wie begehrenswert sie ist...klappt aber bis jetzt noch nicht so

Tja, soweit so gut...sie war heute wohl auch in der Schule und deshalb bin auch Stolz auf sie, ich freue mich, dass sie es doch schafft, sich aufzuraffen und wieder in die Schule zu gehen...

Ich bin auch so weit gekommen, dass ich es auf die Zukunft bezogen und vielleicht auf eine Freundschaft, wenn die Gefühle erträglich geworden sind (von Neuanfang will ich mal nicht reden, das sieht man noch) ihr jetzt versuche zu verzeihen.
Ewig enttäuscht zu sein und den alten Zeiten nachtrauern, hilft eh nicht, weil in der Vergangenheit schwelgen ist reine Zeitverschwendung, jedenfalls, jetzt, da ich besseres zu tun habe (Schule, Freunde, Hobbies)...

Ich werde aber wohl weiterhin meine Gedanken, so oft wie möglich auf Blatt bringen.
Über die letzten ungeklärten Fragen, was ich und sie falsch gemacht haben, objektiv natürlich, weil ich glaube, dass das ein ganz guter Weg ist, 1. mit der Sache klarzukommen und 2. für die Zukunft zu lernen...
Ich werde auch versuchen herauszufinden, warum sie sich so verhalten hat, weil mich das auch ungemein interessiert...

Zudem werde ich den Kontakt weiterhin komplett abgebrochen halten, wo wir jetzt bei einem kleinen (relativ zu ihrem Verfolgungswahn und ihrer Interprätationsweise) Problem anlangen...:
Ich habe eine neue Verlinkung von einem Bild auf ihr Profil entdeckt und wollte wissen, welches Bild das ist (1. dumm, da mich das ja nicht mehr interessieren sollte).
Da ich fälschlicherweise davon ausging, dass ich auf das Bild und nicht auf ihr Profil komme, habe ich es seelenruhig angeklickt und einen Augenblick später bin ich nach 3 Wochen strikten Profilverbots auf ihrem Account gelandet...(2. nochmal dumm, weil ich mich jetzt frage, ob sie sich denkt, hey der interessiert sich ja doch für mich)
Was passiert? Sie klickt zurück...das einzige, was ich mir anrechnen kann, ist dass ich gar keine Lust hatte, mir ihren Account anzuschauen, also habe bloß das Foto, welches übrigens ein alter Hut war gesehn und bin dann wieder auf und davon...

Hoffentlich fühlt sie sich jetzt nicht bestätigt und entfernt sich dadurch mehr...

Eine Konsequenz ziehe ich darus sofort:
100% Kontaktverbot und auch ihre Online zeiten und Aktivitäten sind ab sofort tabu!
Damit binde ich mich erstens an den Computer und meine Gedanken an sie...heute war es mal nicht so und ich konnte gleich mehr andere Sachen machen

In diesem Sinne freue ich mich auf Eure immer qualitativ hochwertigen Antowrten und Ratschläge, aber auch einfach Eure Meinung dazu und danke für Euren, insbesondere Nannis Support in meiner Geschichte!
Es ist echt genial, wenn man sich hier ausschreiben kann dann auch noch geholfen wird
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2009, 02:17   #234
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
hallo,

danke, dass du mich erwähnst!! das ist echt nett.

zu deinem letzten beitrag bleibt mir nicht mehr allzuviel zu sagen. ich finde, du machst das vorbildlich.

das mit dem anklicken war nicht so bedeutungsvoll. immerhin hast ja ewig nicht mehr angeklickt und, mein gott, einmal ..... da kann sie sich nicht allzuviel interesse von dir einbilden. würde ich jetzt aber , so wie du selbst gesagt hast, wieder lassen.

dass sie dich damals geliebt hat, daran hab ich nicht gezweifelt. das kannst auch ruhig glauben.

viel spaß mit deinen freunden! alles weitere wird sich dann schon zeigen.
nanni676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2009, 16:36   #235
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Es wird immer besser!

Ja, dein Engagaement muss man doch natürlich loben, ihr alle aber vor allem du habt mich echt weiter gebracht und mir geholfen, diese schwierige Zeit, ohne oder jedenfalls ohne Fehler gemacht zu haben zu überstehen

Genau, da hst du wohl recht...aber naja, mal wieder ne kleine Panikattake von mir...ich habe 5 Minuten den Bildschrim angesrarrt und dachte, mann du Idiot...

Ja, mittlerweile sind die Zweifel, wie gesagt wieder verflogen und ich bin glaube ich in manchen Momenten schon so weit, dass ich sagen kann, es war ne schöne Zeit, sie war zwar nicht immer ehrlich zu mir, aber in den Momenten, wo ich glücklich war, war es eben wegen ihr, egal was da noch war und vor alem denke ich mir, sie ist jetzt einfach zu jemandem geworden, den ich so nicht mehr wieder erkenne und auch lieder nicht mehr lieben kann, denn dafür gibt sie sich gerade nicht so, wie früher, was ich an ihr mochte...

Ja, ich merke, wie ich wieder der alte werde, mit dem Unterschied, dass ich jetzt reifer bin und in der Zukunft sowas nicht mehr mit mir machen lasse!


So, wie immer was neues von der Guten:
Die eine von den beiden Unzertrennlichen zwischen die sich meine Ex schiebt mag sie ja gar nicht (wurde sogar von meiner Ex früher gemobbt, was man nicht alles erfährt).
Auf jeden Fall hat die unserer Freundin erzählt, dass meine Ex jetzt unter allen Umständen einen neuen Freund will und zwar, jetzt kommts: Um mir zu zeigen, dass sie besser ist! Leute, als ich das gehört habe, dachte ich mir echt, so ein kleines erbärmliches, kindisches, unseriöses ach was weiß ich noch Wesen...das ist das jämmerlichste, was ich jeh gehört habe DD

1. betrügt sie sich damit nur selbst, sich in was neues stürzen/Gefühle erzwingen bringt doch mal gar nichts. Sowas hält auch kaum...
2. muss ich doch wohl echt nicht aus dem Kopf gegangen sein, weil sonst würde sie sich sowas nicht ausdenken?
3. wird das eh nichts....also was ernstes kriegt sie mit ihren "Anmachversuchen" (Mut antrinken, irgendwelchen Typen Sex anbieten - so wollte sie mich übrigens auch ganz früher anmachen, da war sie dann unten durch, aber dann haben wir uns nochmal getroffen und da haben wir nur über Normales ohne so Schmarn geredet, sonst wäre das mit uns auch nie passiert, aber nur so am Rande) nicht...
4. macht sie sich damit bei jedem, den sie kennt komplett lächerlich, also wes wissen schon einige davon, nicht durch mich, nur meine Freunde, aber durch andere, die sie auch kennen und bei denen ist sie überall unten durch...

Was will sie damit denn bezwecken?
Ich weiß nicht, ob sie mich zurückwill, aber so wird das echt gar nichts...will sie mich neidisch machen?
Nee, also ich raff das nicht, ihr?
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2009, 17:26   #236
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
ich glaub, sie hat einfach ein falsches verständnis davon, was es bedeutet, sich einfach so anzubieten.

sie hat das irgendwie nicht mitbekommen in ihrem leben - weiß nicht, ihrem freundeskreis oder elternhaus - das sex etwas besonderes ist oder sein kann. sie entscheidet sich dafür, dass für sie sex etwas billiges ist, das jeder den sie gerne als partner hätte schnell ihren körper haben und gebrauchen kann. ich glaube nämlich nicht, dass sie so sexbesessen ist, dass sie das einfach braucht.

es ist in ihrem freundeskreis scheinbar ein mittel zum zweck um sich so einen freund zu angeln. schade finde ich. sex verliert so an exklusivität. und sie auch!

naja, selbst schuld. viele männer wollen so eine frau nicht mehr, wenn sie so viele schon haben konnten.

aber, das kann uns jetzt im moment ja egal sein. du hast jetzt eh jede menge stress!
nanni676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2009, 21:28   #237
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Da triffst du den Nagel mal wieder vollkommen auf den Kopf

Dieses Verständnis wurde ihr wohl echt nirgends vorgelebt...ich habe es oft versucht, aber das Ergebnis sehen wir ja...
Darüber habe ich mit unserer Freundin auch geredet, ich meinte, sie wird sich wohl so schnell nicht hergeben, aber unsere Freundin sagte, doch das wird wohl passieren. Schon schade, aber naja, umso schneller wird ihr auffallen, was sie an mir hatte.
Das Dilemma ist nur, wenn sie es so rausfindet, hat sie sich gleichzeitig die Tür zu mir zugeschlagen...

Also zur Zeit der Bezeihung konnte sie kaum genug haben und als ich im Uralub war, hat sie mit eben dieser unserer Freundin Pornos geschaut und gemeint, wie geil - entschuldigt - sie davon wird und auch oft meinte sie zu Freundinnen, wie sehr sie Sex braucht...aber ich fand das schon immer übertreiben, weil kaum hat sie mal ein Sexualleben, schon meint sie, sie ist in Sex and the City

Ja, das einzige, was ich darus noch positiv ziehen kann, ist dass sie sich bei uns doch etwas Zeit gelassen hat und der Sex für mich noch exklusiv war, also freue ich mich schon wieder ein Stück.
Wie du sagtest, siehe dir ihre Freunde an und du siehst, was für ein Mensch sie ist...
Ja, sie wird dadurch immer uninteressanter...sie schießt sich damit leider nur ins eigene Tor...

Und zu denen gehöre ich auch. Es ist wahrscheinlich einfach besser, gar nichts mehr mit ihr anzufangen...sagen alle meine Freunde auch, die die Geschichte kennen.

Genau, das wird erst interessanter, wenn sich mehr tut und vor allem wenn meine letzten Noten dingfest sind und ich endlich wieder aufatmen kann!!!
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2009, 17:51   #238
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
News

Hallo liebe Lovetalkler!

Nach reiflicher Überlegung und auf Rat von Nanni, da sich die Sache hier als zeimlich komplex herausstellt, fasse ich hier mal die Ereignisse der letzten Tage zusammen. Auf Gefahr, dass meine Ex es liest, aber ich muss eben wissen, was ihr davon haltet.

So, nun zu den Ereignissen:
Meine Ex hat unserer Freundin eine Hassmail geschrieben, in der stand: Unsere Freundin sei eine H*re, sie würde mit mir vögeln und solle auch ihren Spaß dabei haben, sie sei nur mit meiner Ex befreundet gewesen, um an mich ranzukommen, weitere verbale Tiefschläge erspare ich mir jetzt

So, dann hat meine Ex jetzt auch noch die Schule geschmissen, jetzt hat sie sehr viel Freizeit...

Und mit ihren Freundinnen unsere (ich werde jetzt meine Freundin einführen, also seit nicht verwirrt, aber Freundschaft gibt es bei den beiden wohl keine mehr...) Freundin per Email beleidigt.
Das ging von du Schl***e, über H*re und B*tch, das volle Programm eben...Daran beteiligt sind die beste Freundin meiner Ex und die eine von den beiden unzertrennlichen (interessant hierbei ist, dass sie meine Ex eigentlich gar nicht mag, nur muss sie mitziehen, weil sie sonst zurückgelassen wird, schon traurig).
So zurück zu den Anfeindungen: Meine Freundin also wird mit diversen Synonymen einer Prostituierten beleidigt, ihr wird nachgesagt, sie würde schon seit November mit mir vögeln, sie hätte mich meiner Ex ausgespannt, intrigiert und was ihr überhaupt noch einfalle, sich in der Öffentlichkeit zu zeigen...
Hierbei sei zu erwähnen, dass ich niemals Interesse an dieser Freundin hatte und der Kontakt zur Zeit unserer Beziehung eher sporadisch war...

Weitere Mails meiner Ex folgten, deren Inhalte waren z.B.:
Meine Freundin werde mich niemals so besitzen, wie meine Ex mich besessen habe...sie würde mein Herz immer noch haben und es nicht mehr hergeben...
Sie habe ihr das Wichtigste genommen, das sie je hatte (an Weihnachten war ich ihr ja nicht ganz so wichtig)
Eine von beiden würde dran glauben müssen (Morddrohung?!)

So, nachdem Ihr euch ein wenig eingelesen habt, habe ich natürlich ein paar Fragen: (Hehe, das ist wie bei mir in der Schule)

Hierbei sei noch zu erwähnen, dass zwischen meiner Ex und mir seit heute ist es genau ein Monat absolute Kontaktsperre herrscht, also ich ziehe sie durch, sie hat sich bisher 2x per Email und 1x per Anruf gemeldet, alles ignoriert...und meine Freundin hält diese Sperre seit gut 3 Wochen aufrecht, hat auf nichts reagiert.

Achso, bei der Angelegeheit gibt es noch ein "Problem":
Unsere Mütter haben Kontakt zueinander, also machen selten mal was miteinander, aber sie tun es. Letztens hat ihre Mutter angerufen, um wegen eines ausgemachten Termins nachzufragen, ungefähr zu der Zeit, wo die Sache mit den Mails losging...Zufall oder geplant? Ihre Mutter meldet sich in der Regel nicht von selbst, aber sie hat auch nicht gefragt wie es mir geht und meine Mutter auch nicht, wie es ihr geht...Ich denke nämlich, dass meine Ex da was gedeichselt hat, so nach dem Motto, ruf doch mal XYs Mutter an und frag mal so ein wenig indirekt oder halte den Kontakt? Bilde ich mir daruf zu viel ein?

1. Was ist denn bitte der Sinn hinter all diesen Anfeindungen?
2. Ist es nicht widersprüchlich, mir gegenüber zu behaupten, sie habe mit der Beziehung abgesschlossen und dennoch einen solchen Terror zu veranstalten?
3. Warum wird nur meine Freundin solchen Emails ausgesetzt und ich nicht? Ohne ihre Informationen diesbezüglich, wüsste ich bis heute nicht, was sich da abspielt.
4. Woher kommt sie auf diesen Trichter? Man sieht mich und meine Freundin in der Pause, aber so wie wenn ich mit meinem Kumpel rede...mehr nicht, wir sind ja auch nicht zusammen oder machen den Eindruck.
5. Was will sie mit, sie werde mein Herz nie so besitzen ausdrücken?
6. Was soll das mit dem Sex, dass sie ruhig ihren Spaß haben soll, ist sie eifersüchtig?

So, ich hoffe, ihr könnt ein wenig Licht ins Dunkel bringen, denn ich steig da nur teilweise durch, schon alleine bedingt dadurch, dass ich es einfach niemals erwartet hätte, dass es so ausartet...

Ich weiß, ich sollte mich damit nicht zu sehr beschäftigen, aber ich kann euch sagen:
1. Sie lässt mich momentan auf der Gefühlseben und auch vor allem auf der Kopfebene kalt, weil mit sowas schießt sie sich echt komplett ins aus.
2. Kann ich meine Freundin ja jetzt nicht hängen lassen, wo sie doch bedroht wird...?

Ich bin mal gespannt auf Eure Antworten
Liebe Grüße Razor-1990

Geändert von razor-1990 (05.02.2009 um 17:59 Uhr)
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2009, 23:14   #239
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
Zitat:
1. Was ist denn bitte der Sinn hinter all diesen Anfeindungen?
2. Ist es nicht widersprüchlich, mir gegenüber zu behaupten, sie habe mit der Beziehung abgesschlossen und dennoch einen solchen Terror zu veranstalten?
3. Warum wird nur meine Freundin solchen Emails ausgesetzt und ich nicht? Ohne ihre Informationen diesbezüglich, wüsste ich bis heute nicht, was sich da abspielt.
4. Woher kommt sie auf diesen Trichter? Man sieht mich und meine Freundin in der Pause, aber so wie wenn ich mit meinem Kumpel rede...mehr nicht, wir sind ja auch nicht zusammen oder machen den Eindruck.
5. Was will sie mit, sie werde mein Herz nie so besitzen ausdrücken?
6. Was soll das mit dem Sex, dass sie ruhig ihren Spaß haben soll, ist sie eifersüchtig?
1. verletzter stolz ist der grund. sinn ist nicht zu zeigen, dass ihr ego verletzt ist.
2. muss nicht unbedingt widersprüchlich sein. sie kann mir dir abgeschlossen haben, hätte dich aber trotzdem noch gerne als verehrer - wäre ja gut für ihr ego
3. weil klar ist, dass sie dich informiert. es ist nicht notwendig dich zu kontaktieren und sich dadurch blöße zu geben. provokation ist es dennoch, weil sie davon ausgeht, dass du es erfährst.
4. rein theoretisch könnte es ja sein. vielleicht bist du jetzt einfach häufiger als vorher mit ihr zusammen und vielleicht gefällst du der freundin (ich nenn sie jetzt evi, ok?). also vielleicht hast du evi ja schon immer gefallen? da könnte man sich das zusammen reimen.
5. evi zeigen, dass sie viel besser als evi ist. der sinn ist, evi klein zu machen.
6. wiederum derselbe grund. sie will evi das gefühl vermitteln, dass sie viel toller ist und du nicht nur den sex mit ihr geliebt hast, sondern alles an ihr. sie will ihr vermitteln, von evi willst du vielleicht nur sex.


das sind meine antworten, die für mich plausibel klingen.
bei deiner ex läuft es einfach nicht so gut zur zeit und nun muss sie den anderen das leben schwer machen.

Zitat:
Hmm, also wir denken ja eher, dass sie nicht mich anschreibt, weil sie mich in der Hinterhand haben will, also es sich bei mir nicht zusätzlich zu verschlechtern, denn direkte Anspielungen auf mich, oder schlechte Worte über mich sind (bis jetzt) noch nicht gefallen.
das kann natürlich auch sein. stimmt. klingt auch plausibel.

besser du steigerst dich da nicht so hinein. lg nanni

wir könnten deiner ex ja auch einen namen geben? hast ja schon mal vorgeschlagen, jetzt find ich die idee gut.

Geändert von nanni676 (05.02.2009 um 23:18 Uhr)
nanni676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2009, 00:11   #240
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Dann nennen wir sie doch einfach Lena^^

zu 1. Ja, Lena und ihr verletzter Stolz...sie mekrt halt, dass das Interesse von mir schwindet, aber wie erhofft sie sich damit eine Reaktion bzw ein größeres Interesse meinerseits...es ist eher Stagnation, was sich da bei mir einstellt...

zu 2. Das stimmt...und das würde mir ja mal gar nicht passen...aber daruaf sind wir auch schon gekommen, also Evi und ich, dass Lena bloß wieder was fürs Ego braucht...
Da is noch ne Sache, ich habe mich seit der Trennung immer gefragt, ob ich nicht auch bloß ne Sache fürs Ego war. Überlegt mal, sie hatte ihr erstes Mal mit diesem Typen und dann erfährt sie, er hat ne Freundin und die ist auch noch schwanger...sie hat ihn danach gehasst. Einen Monat später war ich dann da...passt das in ihr "Schema" rein oder mache ich mir da zu viele Gedanken???

zu 3. Hmmm, da wäre ich mir nicht zu sicher...ich glaube einfach, sie hat gemerkt, dass von mir nichts mehr zurückkkam und kapiert, sie kann mich so nicht kriegen. Evi hat ja anfangs noch geantwortet, ich nicht. Vielleicht is das der Grund, aber Provokation egal in welche Richtung ist es auf jeden Fall. Da hast du recht.

zu 4. Stimmt schon. Soweit ich weiß, hat sie, wenn meine Ex, Lena sich mal wieder nicht entscheiden konnte, ob sie jetzt mit mir zusammen sein soll oder nicht immer ein gutes Wort fü mich eingelegt. Oder auch gesagt, dass ich gut aussehe, ob jetzt, um meiner Ex zu gefallen oder aus eigenen Stücken weiß ich nicht...nunja, es kann sein, dass meine Ex da doch einen gefestigten Verdacht hat.
Das Beste ist ja aber, dass sie dieses lächerliche Spielchen, wer jetzt besser sei verloren hat, denn in ihrem Kopf bin ich der erste, der was neues hatte...

zu 5. Ist es nicht eher ein verzweifelter Versuch noch ein letztes Mal zu zeigen, dass sie mich nicht ganz loslassen kann und mich nachdem sie gemerkt hat, dass doch nicht alles so läuft, wie sie es sich dachte, zurück will?

zu 6. Das würde nur allzu gut zu ihr passen, sich für etwas besseres halten, als sie ist...da hast du auch recht!

Zitat:
bei deiner ex läuft es einfach nicht so gut zur zeit und nun muss sie den anderen das leben schwer machen.
Exakt, ich kenne sie. Sie wird bis um 12h oder 13h schlafen, telefonieren, chatten und vllt in die Stadt gehen, bis um 2 oder 3 wach sein und dann schlafen. So sieht ihr Tag aus. Über 12 Stunden, um sich den Kopf darüber zu zerbrechen, was der Ex macht und zu lästern...

Zitat:
das kann natürlich auch sein. stimmt. klingt auch plausibel.

besser du steigerst dich da nicht so hinein. lg nanni
Also ich finde beides ist durchaus möglich...die Zeit wird zeigen, was jetzt gestimmt hat...
Ja, besser ist es...aber ich kann der sache erstmal nicht entgehen und es belastet mich psychisch auch nicht so wirklich...

Ich denke, es wäre interessant und da stimmt mir Nanni auch sicher zu, wenn wir noch andere Meinungen dazu hören könnten, einfach kurz, was ihr davon haltet!

LG Razor
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2009, 00:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey razor-1990,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ExFreundin hat schluss gemacht und liebt einen anderen! TheChazy Probleme nach der Trennung 194 09.11.2009 14:58
meine verlobte hat nach über 2 jahren schluss gemacht Fehler-.- Probleme nach der Trennung 56 15.07.2008 11:35
Entgültig schluss oder noch eine Chance?! PeterPan337 Probleme nach der Trennung 19 20.06.2008 08:44
dringend :( ... soll ich schluss machen? nudel3330 Probleme in der Beziehung 23 11.06.2008 18:51
machte nach 5 Jahren Schluss - ein Fehler? coucous Probleme nach der Trennung 10 08.05.2008 20:35
Meine freundin hat schluss gemacht HILFE sfa1986 Probleme nach der Trennung 7 01.02.2008 11:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.