Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2009, 03:09   #241
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
hallo,

ja mit 5 kannst natürlich auch recht haben. aber das ist jetzt schwer festzustellen. wenn lena jetzt die schule geschmissen hat, dann denkt sie bestimmt viel nach. aber in erster linie will sie doch evi sagen, dass falls du mit ihr zusammen bist, sie (also lena) mehr geliebt hast und auch noch immer tust. sie will also schon andeuten, dass sie sich deiner sowieso noch immer sicher ist (auch wenn sie es in wirklichkeit nicht ist, sie will nach außen auf jeden fall so wirken ..... sie meint dann wirkt sie selbstbewusst und cool, ungefähr so, als wenn sie sagt, der typ interessiert sie nícht, von dem sie eine abfur bekam. sie weiß innerlich genau, dass er sie interessiert, aber er sie nicht will und tut nach außen halt anders.)

ich glaube, sie wird noch 1 - 2 aktionen gegen evi starten, aber dann wird sie auch das lassen für eine zeit. v.a. wenn evi sie ignoriert.

Zitat:
Da is noch ne Sache, ich habe mich seit der Trennung immer gefragt, ob ich nicht auch bloß ne Sache fürs Ego war. Überlegt mal, sie hatte ihr erstes Mal mit diesem Typen und dann erfährt sie, er hat ne Freundin und die ist auch noch schwanger...sie hat ihn danach gehasst. Einen Monat später war ich dann da...passt das in ihr "Schema" rein oder mache ich mir da zu viele Gedanken???
das eine schließt das andere nicht aus. du warst sicher sowohl für ihr ego gut, aber sie hat dich sicher auch geliebt damals. du warst ihr sicher sehr wichtig. aber es gibt einen menschen den hat sie viel mehr geliebt - sich selbst! kommt häufig vor
nanni676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2009, 03:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo nanni676, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 07.02.2009, 19:48   #242
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Ja, sie denkt sicher viel nach und das sollte sie mal lieber...nur sind ihre Gedanken noch davon vernebelt, wie sie sich an den Neuen ranschmeißt (wir nennen ihn mal Marc), denn ich habe ein paar Bilder durch Zufall gesehen, auf denen zu sehen ist, dass sie gestern mit der einen aus dem Styler-FK (nennen wir sie Isi) und eben dem Marc und seinen Freundin in der Disko war...Jetzt "verschmilzt" sie beide Freundeskreise...
Normalerweise dachte ich, ich wäre so weit, dass ich mir sagen könnte, egal, weil ich es nicht mehr für realistisch und vor allem für richtig halte, wieder mit ihr zusammenzukommen...aber nein! Es hat meine Laune schon zeimlich runtergezogen...jetzt frage ich mich, wird das was mit denen, haben die sich geküsst, lief da schon mehr bis jetzt und und und...zum kotzen!

Ja, das trifft gut zu. Sie kann es einfach nicht akzeptieren und versucht da vielleicht noch was zu drehen...
Ich weiß eben nicht mehr, in wie weit sie cool wirken will, wenn sie jetzt wieder den Marc in Aussicht hat, laut der Fotos war sie auf jeden Fall zeimlich scharf auf den, also hat sich immer an ihn angeleht und rangekuschelt...aber er wirkte distanziert, wenn ich recht geschaut habe...er hat ja viele weibliche Freundinnen und die Geschichte kennt ihr ja, dass er nichts von ihr wollte...
Warum mache ich mir nur wieder solche Gedanken...???

Ja, die Aktionen sind tatsächlich weniger geworden, bzw gehen nur noch von ihrer besten Freundin aus...
Meine Ex hat schon oft so einen Mist abgezogen, also andere provoziert, das fand ich schon immer kindisch und wenn die nicht reagierten, wars das schlimmste für sie...aber wenn sie jetzt nichts mehr macht. Weil sie den Neuen hat oder wegen was anderem?

Zitat:
das eine schließt das andere nicht aus. du warst sicher sowohl für ihr ego gut, aber sie hat dich sicher auch geliebt damals. du warst ihr sicher sehr wichtig. aber es gibt einen menschen den hat sie viel mehr geliebt - sich selbst! kommt häufig vor
Das hoffe ich wirklich, weil sonst geh ich echt unter...
Echt witzig, sie sagte MIR immer, dass ich nur mich selbst liebe...sie war einfach zu sehr an mich gewohnt und sah alles als gewähnlich...aber gut, das ist jetzt auch egal. Ihr merkt schon, ich schreibe etwas unstrukturiert, bin etwas durch den Wind...

So, jetzt fällt mir noch was ein...
Dass meine Ex sagte, ich werde Evi nie so lieben, wie ich sie geliebt habe ist die eine Sache. Aber dass sie ihr sagte, Evi habe ihr alles genommen, was will sie damit bezwecken, denn damit macht sie sich weder stark noch ist sie damit cool?!

Und warum zum henker beschäftigt mich das so?
Mit uns wird das so, wie sie momentan ist eh nichts mehr und ich war schon weiter als jetzt, warum falle ich wegen ein paar Bilder wieder so weit zurück?
Bitte helft mir!
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2009, 23:19   #243
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
das sind normale rückfallphasen.
wichtig wäre es, neue leute kennen zu lernen. solltest wirklich ab und zu tanzen gehen in den club.

alle aktionen von ihr werden noch längere zeit immer wieder fragen aufwerfen. aber das alles ist zu wenig für eine funktionierende beziehung. auch du willst sie ja nur unter bestimmten voraussetzungen und sie ist bestimmt nicht bereit, diese zu erfüllen.

du musst wirklich aufhören ihre fotos usw. anzuschauen und auf alles was sie tut zu achten. dann kommst du leichter vorwärts.
nanni676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 00:24   #244
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Ja leider...
Hmm, also neue Leute kennenlernen geht wohl erst wieder nächsten Freitag, bzw wenn ich meine Nachbarin sehe, deren Mutter mich schon kennt und ich nen guten Eindruck gemacht habe, nur muss ich eben noch ihre Tochter kennenlernen

Ja leider...das stresst mich voll, da hat man ein Wochenende zum entspannen und muss sich dann damit rumschlagen...
Eben, momentan reichts ja nicht mal für ne Freundschaft. Wobei der Gedanke mich irgendwie gerade wo er mir in den Kopf kam auch zu denken gibt:
Und zwar, wenn ich es mir recht überlege, wäre mit mir eher zu "verhandeln", wenn sie wieder eine Beziehung wollte, als eine Freundschaft...schon merkwürdig.
Aber ich habe hier natürlich auch in anderen Themen fleißig weitergelesen und denke, es ist das Beste, wenn ich sie abschreibe, also wenigstens für einen undefinierten Zeitraum, dass ich mir sage, so wie sie jetzt ist, will ich sie eh nicht und damit bräuchte ich mir dann keine Hoffnungen zu machen, das ist die Theorie...
Ich habe auch gelesen, dass am Ende die schönen Erinnerungen bleiben und das Schlechte verblasst. Ist es dann am besten, sich einfach einzureden oder besser zu verdeutlichen, wie schlecht sie ist, um sein Herz sozusagen zu "überreden", dass sie momentan jedenfalls nicht die Richtige ist?
Also bis der Schmerz weg ist?

Nein, momentan ist sie es nicht. Aber man kann ja auch niemanden dazu zwingen, denn sie muss ja freiwillig mit mir zusammen sein.

Genau, das hatte ichs chon mal vor und habs auch geschafft, aber wie du schon meintest, ich bin wohl rückfällig geworden...
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 21:55   #245
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Über den Gipfel

Hallo liebe Lovetalkler!

Ich bins nochmal! Einfach um Euch zu danken! Für all die Hilfe, die guten Ratschläge und den Beistand in den letzen 2 Monaten. Ihr habt mir den Weg durch Beklemmtheit, Einsamkeit und Trauer bis zum Gipfel gewiesen und dafür bin ich Euch unendlich dankbar!

Endlich bin ich über meie Ex hinweg. Gut, ab und an denkt man natürlich schon noch an sie. Aber dieser lästige Gedanke, sie wieder haben zu wollen...den gibt es nicht mehr. Seit etlichen Wochen war er bereits aus meinem Kopf geblasen und jetzt auch aus meinem Herzen und das tut gut!

Ich habe mich seit unserem letzten Treffen ca 1,5 Monate her nicht mehr gemeldet und auch nicht den kleinsten Kontaktversuch gewagt. Sie hat sich auch nicht gemeldet. Aber ich merke über Freunde von ihr, dass sie reges Interesse an mir zeigt, sie nimmt wieder Kontakt zu meinem Umfeld auf (aber das sind Leute, die mir egal sind, also passt das schon). Wie ich vermutete taugten, ihre neuen Freunde nichts...oder reichen ihr wohl nicht, aber sie war schon immer gierig, sodass sie fallen gelassene Freundschaften wieder aufhebt...

Und an alle, die dieses Ziel noch vor sich haben: ES IST MÖGLICH!!!

Überfliegt mal einfach diesen Thread.
Dort sehr ihr, wie ich am Anfang völlig am Boden war und es immer besser wurde!
Und wenn ihr erst mal so weit seid, dann sieht alles ganz anders aus
Alle schlechten Gefühle sind wie weggeblasen und man findet zu sich selbst. Und zurück bleiben die Erinnerungen. Was ich zum ersten mal las, konnte ich kaum glauben. Aber es bewahrheitet sich: Zurück bleiben nur die guten Erinnerungen, die schlechten verblassen allmählich, sie sind noch nicht ganz weg, aber irgendwann kann ich sagen, es war echt ne schöne Zeit und ich habe viel gelernt

In und nach dieser schweren Zeit hat sich für mich viel verändert:
  • Man erkennt, wer die wahren Freunde sind, denn die halten auch zu dir, wenn alles gegen dich steht
  • Ich sehe Menschen mit anderen Augen: Ich musste leider erkennen, dass Eifersucht, verschmähte Liebe und konsequentes Desinteresse ganz andere Abgründe auftun können. Aber zum Glück erkannte ich das schon jetzt und nicht erst später. Mein Vater meinte heute zu mir: Willkommen in der Welt der Erwachsenen und wir mussten beide lachen
  • Man entdeckt sich selbst neu und kommt endlich aus dem Beziehungtrott. Es ist wie der Phönix, der aus seiner Asche aufersteht
  • Mittlerweile läuft die Schule wieder gut, Zeugnis war in Ordnung und ich mache wieder Fitness, das letzte mal war im Oktober...klar, jetzt hab ich die Zeit...
  • Ich mache wieder mehr mit Freunden und bin nicht mehr eingeengt. Und wenn man die Chance hat, dann kann mans auch so richtig krachen lassen!
  • Aber was mir am meisten gefällt, ich lebe so gerne wie schon lange nicht mehr und ich bin echt zur Grinsebacke geworden. Alles is lässig und ich werde immer beliebter und offener zu anderen. Das war ich schon immer, aber die Steigerung ist dennoch vorhanden. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht bestens gelaunt aufstehe und mir denke, ein neuer Tag wartet auf dich!
  • Und ich habe in der Evi eine ganz tolle Freundin gewonnen, sie hat mir immer zugehört, wenn ich über meine Ex reden wollte und stand zu mir...leider hat es meine Ex geschafft, so schlimm zu intigrieren, dass diese Hassmails wirklich immer noch geschrieben werden und sich ehemalige Freunde von Evi abwenden (aber das waren meines Erachtens nur platonische Freundschaften, die wahren Freunde bleiben bei ihr)...sie steht echt als Opfer von denen da und das macht mich richtig traurig und ich habe ein sehr schlechtes Gewissen deshalb, weil sie das ja eigentlich alles wegen mir auf sich nimmt...Ich hoffe nur, dass sich das bessert.
  • Und noch zu der guten alten Kontaktsperre: Sie wirkt, zwar nicht so, wie ich ANFANGS hoffte, dass meine Ex wieder zu mir findet, aber sie half mir, dass ich sie nicht mehr zurück will, indem ich auf Abstand ging und sie emotional nicht mehr an mich ranließ. Und noch als kleiner Tip für die jenigen, die in einer Online Community sind: Klickt nicht auf das Profil Eurer/s Ex, schadet Euch und vermittelt ihr/m den Eindruck als hättet Ihr Interesse an ihr/m! Ihr müsst keine Handynummer löschen, das gehört zu Disziplin finde ich, sie nicht anzurufen und je strikter Ihr das durchzieht, desto schneller kommt ihr voran. Denn wir leben doch in der Gegenwart. Aus der Vergangenheit könnt Ihr aber lernen, dennoch keine sinnlosen "was-wärer-wenn-Orgien" veranstalten
  • Und als letztes Additum:
    Macht Euer Glück bitte nie an einem Menschen fest! Klingt für alle die blöd, die gerade in einer Beziehung sind, denn die denken meist, es hält ewig, muss aber nicht. Die, die verlassen wurde wissen, was ich meine. Macht Euer Glück lieber an anderen Dingen fest, von denen ihr wisst, dass sie Euch niemand nehmen kann. Genauso macht euch niemals abhängig von Eurem Partner und gebt Euch nicht auf. Bleibt selbstbewusst und selbstständig = attraktiv! Behaltet Euch immer noch ein paar Freiheiten (nicht fremdgehen, Ihr wisst schon, was ich meine!) und gebt nicht alles von Euch preis. Das Allerinnerste und Verletzlichste ist so wichtig, dass es Euch und Eurem Partner wert sein sollte, geheim gehalten zu werden!
Ich hoffe, mein Gedankenerguss ist gut verständlich und hilft Euch, aber was wollt ihr schon von einem 18-jährigen riesiges erwarten hehe, in diesem Sinne

So, das wars!
Besonderen Dank bringe ich aber noch Nanni gegenüber, die mir sehr engagiert geholfen hat
Und danke fürs Lesen Leute!

Geändert von razor-1990 (19.02.2009 um 22:11 Uhr)
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2009, 01:00   #246
nanni676
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 948
hallo razor!

das war ein sehr schöner post, danke. ich bin froh, wenn ich dir helfen konnte. ich hab mich teilweise so reingesteigert, dass ich das gefühl hatte, dir was einreden zu wollen, daher hab ich oft erwähnt, dass das nur meine meinung ist. mir ist aber klar, dass du das eh immer gewusst hast.

zu evi: ja es ist schade, dass sie solche mails bekommt.
es ist schön, dass sie eine liebe freundin von dir wurde. und diese schlimmen mails haben vielleicht auch etwas gutes. evi erkennt, dass deine ex kein guter umgang für sie ist und sie ist besser dran ohne sie.

ich bin wirklich sehr froh, dass es dir gut geht. schön, dass du dich auf jeden tag freust. nun bleibt mir dir zu sagen, dass auch du mir geholfen hast. dafür danke ich auch dir. ich bin er meinung, man kann auf jeden fall auch von einem 18jährigen was lernen. und die ansichten und meinungen junger leute sind ganz wichtig! auch wenn die erfahrungen eines jungen menschen vielleicht weniger sind, so sind sie deshalb nicht weniger wertvoll!

ich wünsche dir weiterhin alles gute! glaub weiterhin an dich - du bist ganz ein lieber!
nanni676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2009, 13:51   #247
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Hallo Nanni!

Danke! Müssen wohl die positiven Energien sein, die uas mir strahlen
Nein, das glaub ich weniger und wenn schon, am Ende lagst du goldrichtig und hast mir ungemein geholfen, also wäre dass chon in Ordnung gewesen!

Ja, das ist wirklich etwas, das ich ihr auch schon gesagt habe und das hat sie auch denke ich selber gesehn...

Das freut mich, danke!
Und wenn ich Dir auch noch geholfen habe, dann habe ich sogar etwas zurückgegeben, was ich mit meinem letzten Post vorhatte, einen Teil dessen, was ich gelernt habe zurückzugeben!
Ja, das denke ich auch, gibt aber viele, die denken sie sind älter und dementsprechend gleich auch mal weiser und intelligenter...aber egal, ich weiche gerade ein wenig ab.

Dankeschön!
Ich Dir auch und ja, das tue ich. Das baut nochmal zusätzlich auf

GLG Razor
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2009, 14:08   #248
totalverzweifelt
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Ort: total traurig
Beiträge: 213
Hi Razor,

schön geschrieben. Aber hast natürlich in allem recht. Die Erfahrungen die wir die letzte Zeit machten gehören zum Leben dazu. Ich musste feststellen, dass ich leider noch nich ganz so weit in Bezug auf meine EX bin.

Aber hab doch erkannt, dass ich mir selbst am meisten wert bin. Es wäre zwar schön wenn sie wieder bei mir wäre, aber ich brauche sie nicht unbedingt nicht zum Leben. Ich bin nicht von ihr abhängig. Und ich hab in letzter Zeit eine Menge interessante Mädels kennengelernt, alle haben was. Jedoch wird das mit dem Öffnen meines Herzen für eine andere noch ein ganze Weile gehen. Aber das wird mit der Zeit.

Wünsch dir auch alles gute für die Zukunft! Leb dein Leben, du machst das ganz richtig! LG
totalverzweifelt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 00:21   #249
razor-1990
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 116
Ja, aber deine Beziehung war auch länger als meine und außerdem hat es mir meine Ex ziemlich leicht gemacht, sie abzuschreiben...
Aber das packst du auch, Zeit heilt eben doch Wunden und irgendwann auch deine!

Zitat:
Jedoch wird das mit dem Öffnen meines Herzen für eine andere noch ein ganze Weile gehen. Aber das wird mit der Zeit.
Aber das ist doch ganz normal. Wir sind alle Menschen und wenn es nicht so wäre, dann stimmt doch was nicht mit uns oder? Bei mir wird es auch noch ein Stück dauern...ist aber ganz gut, weil ich will für meine nächste Freundin 100% ich sein

Dankeschön!
Dir auch alles erdenklich Gute, du packst das schon. Wenn du mal so weit bist, wirst du deine neuen Freiheiten echt genießen und zu schätzen wissen.
Aber du bist eh auf dem besten Weg dahin, wenn du schon mal neue Mädels kennenlernst
so hab ich das auch gemacht, ein wenig unter die Leute gehen. Hilft ungemein.

GLG Razor
razor-1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 00:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey razor-1990,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ExFreundin hat schluss gemacht und liebt einen anderen! TheChazy Probleme nach der Trennung 194 09.11.2009 14:58
meine verlobte hat nach über 2 jahren schluss gemacht Fehler-.- Probleme nach der Trennung 56 15.07.2008 11:35
Entgültig schluss oder noch eine Chance?! PeterPan337 Probleme nach der Trennung 19 20.06.2008 08:44
dringend :( ... soll ich schluss machen? nudel3330 Probleme in der Beziehung 23 11.06.2008 18:51
machte nach 5 Jahren Schluss - ein Fehler? coucous Probleme nach der Trennung 10 08.05.2008 20:35
Meine freundin hat schluss gemacht HILFE sfa1986 Probleme nach der Trennung 7 01.02.2008 11:28




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:51 Uhr.