Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2008, 13:47   #21
Chris_23
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 30
Naja ich stehe jetzt wirklich alleine da. Was meine Kumpels mit den beiden abgezogen haben, das ist nicht okay. Ich habe auch kein Kontakt mehr mit den anderen, weil sowas nicht okay ist. Ich habe meiner Ex und ihm auch gesagt das ich voll und ganz hinter ihnen stehe.
wenn dan doch was laufen sollte, dann hätte ich mir so zu sagen selber ans bein gepinkelt

Ein Anruf kam gerade von ihr, ob ich sie um 4 abholen könnte, und das wir dann auch bei ihr essen könnten. Dann fragte sie mich ob alles in Ordnung sei, ich sagte ihr das alles okay sei.Sie sagte das es sich aber nicht so anhört.Und das wir später reden.Keine Ahnung über was. Nachdem das Gespräch zu ende war kam gleich ne sms von ihr ist wirklich alles okay, sag es mir bitte wenn was ist.
Ich versteh das nicht, denkt sie das ich was raus bekommen habe, oder warum auf einmal so. So war sie die letzten 4 Wochen nicht zu mir
Ich weis selber nicht mehr weiter

Geändert von Chris_23 (28.12.2008 um 13:57 Uhr)
Chris_23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 13:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Chris_23, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 28.12.2008, 14:12   #22
desidia
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 194
Na dann warte es ab.
Ihr seht euch und dan wirst du es sicher erfahren.
Und dann sei doch auch ruhig ehrlich und sag ihr, dass eben nicht alles okay ist.
Du leidest ja unter der trennung.
ich finde viel zu oft, spielt man (oder frau) nach der trennung den harten, aber das bringt doch auch nichts und entspricht nunmal nicht der wahrheit.

Das wird schon mit heute.
desidia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 14:29   #23
Chris_23
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 30
Ich werde es ihr diemal nicht sagen was mit mir los ist.
Weil wenn ich wieder anfang darüber zu reden, das das alles mit ihm mich stutzig macht, dann denkt sie ja wiederum das ich ihr nicht vertrauen kann.
Ich weis einfach nicht
Ich sag diesmal das ihr es sagen werde wenn ich es für richtig halte.
Weist du sie hat immer zu mir gesagt, wenn man seine Eltern alügen kann, dann kann man auch den partner anlügen. Dies macht sie ja auch gerade, indem sie sagt das sie bei ner Freundin schläft.
Es ist sehr schwer gerade, soviel Kaffee oder Red Bull was ich zurzeit zusammen trinke, das ist nicht normal Ich bin froh das ich nicht so einen schweren Job hab, wo man sich sehr konzentrieren muss, oder wo man viel zeit hat um nach zu denken.
Sie sagte ja auch noch, das wir erstmal freunde bleiben sollen, aber das sie auch nicht vile Zeit mit mir verbringen kann oder möchte weil wir ja getrennt sind. Aber dann wieder rum frägt sie mich ob ich essen gehen will und und. Ich weis schon selber wirklich nicht mehr weiter. wenn ich mir dann denke, oh vllt will sie ja wieder zu mir zurück, oder sie macht das nur aus Freundschaft
Chris_23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 18:18   #24
Chris_23
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 30
So nun mal ein Update.
Ich habe sie abgeholt,kaum saß sie im AUto fragte sie mich, was mit mir los sei, das ging die ganze Zeit so auch wo wir schon bei Ihr waren. Ich sagte ihr das ich nicht darüber sprechen will, und ich ihr es irgendwann mal sagen werde. Naja nach paar Minuten fragte sie mich wieder, ich sagte wiederrum das es im Moment nicht möglich wäre. Sie sagte es geht bestimmt um mich.
Ich wieder. Versteh es bitte das es im Moment nicht möglich ist. Ja dann kam der Mega Spruch von ihr, wenn du es mir nicht sagst dann kannst du gehen. Ok, ich zog meine Jacke an und wollte aus der Tür gehen, sagte sie,wie immer halt, nur wegglaufen. Naja sie wollte ja das ich gehe, und dies habe ich dann auch gemacht. Noch ein Blickkontakt bis der Aufzug kam, und dann ging ich
Chris_23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 19:39   #25
desidia
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 194
Und jetzt?
Jetzt bist du auch nicht weiter, sondern hast sie noch vor den kopf gestoßen.

Ihr spruch "du kannst dann gehen" war kindisch, aber dein abhauen dann leider auch.
Und jetzt hat sie nur ihre bestätigung, dass du es tust wie immer (sagt sie ja auch), nicht reden, sondern weglaufen.

Sie scheint ja selbst nicht so ganz zu wissen, was sie will.

Und das mit dem anlügen... es ist nicht schwer überhaupt jemand anzulügen, wenn man einen guten grund dafür hat... ist meine erfahrung.

Jedenfalls hast du dich jetzt leider nicht grade an sie angenähert.
Wenn du von deinen sorgen, bezüglich deines kumpels net hättest reden wollen, hättest du ja sagen können, dass du das jetzt nicht ansprechen möchtest, aber dass du wegen ihr eben nicht gut drauf bist und traurig bist, hättest du ruhig sagen können.

Jetzt ist da wieder eine barriere zwischen euch.

Und sie weiß nicht ob es um sie geht, oder nicht und hat das gefühl du hast kein vertrauen in sie und kein interesse das du nichts erzählst.

Vielleicht solltest du dich entschuldigen? Um sie zu versöhnen.
desidia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 20:14   #26
Chris_23
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 30
Es ist ja nicht so das ich gleich gegangen bin. Ich hab sie ja gefragt ob sie sich sicher sei das ich gehen soll.
Ich hab sie dann noch paar mal gefragtr ob sie jetzt essen gehen will oder nicht, dann sagte sie das sie auch alleine essen gehen kann.
Hätte ich ihr gesagt das es grad keine leichte Zeit für mich ist, hätte sie wieder gesagt.Oh wieder das gleiche das habe ich schon oft gehört
Chris_23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 21:13   #27
desidia
Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 194
Naja, aber sie wollte es ja hören und das kann sie sich ja auch denken.

Aber sie scheint sehr stur zu sein und wollte da von dem einmal gesagten nicht mehr ab.

Ich glaube auch, dass sie mal will das du etwas auf sie eingehst und quasi um sie rumscharwenzelst, dass so hinnimmst.
So nach dem motto: jetzt bin ich mal dran, auch wenn ich mich doof benehme.

So wie sie vorher dein - für sie doofes - verhalten hingenommen und wohl auch tolleriert hat.

Jedenfalls kann ich mir das so vorstellen, wenn ich mich in ihre rolle versetze.
desidia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 21:36   #28
MrGreenstreet
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 32
bitte löschen, habe einen extra thread geöffnet

Geändert von MrGreenstreet (28.12.2008 um 21:51 Uhr)
MrGreenstreet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 22:36   #29
Chris_23
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 30
Wieder ein Update.
Ich wollte mich ja heute mim Kumpel treffen, er können wir es auf später verschieben, sie hat sich wieder mit ihren eltern gestritten (das stimmt).Ich habe damit keine Probleme, haben uns später getroffen. Ich hol ihn ab anstatt kurz nach 9 war ich schon um 10vor9 da. Sein Auto stand schon daheim. Solange ich gewartet habe, habe ich mal gedacht jetzt rufste sie mal an und entschuldigst dich. Habe sie angerufen gefragt was sie macht, ja sie ist zu Hause und isst.Danach habe ich mich entschuldigt, sie hat sie auch angenommen. Nachdem ich aufgelegt habe, ist mir eingefallen, das ich sie noch was fragen wollte. Ich versuchte sie anzu rufen aber irgendiwe klingelte es nicht. Scheiss O2 :3d:
Naja ich probierte sie daheim an zu rufen. Es klingelte und irgendwann ging ihr Vater ran, ich fragte ob sie daheim sei, er ne. Aha wieder angelogen.
Kurz darauf ruft sie mich an, und beschuldigt mich dafür das ihr Vater bei ihr angerufen hat, und sie angestresst hat. Na super, jetzt bin ich auch noch schuld. Irgendwann kam mein Kumpel dann runter und ich erzählte ihm vieles. Wie es mir geht was ich fühle und und. Ich wusste schon im vorhinein das sie bei ihm ist, nur sie hatte angst wir es zu sagen. Er versicherte mir auch das da wirklich nichts läuft.
Wenn ich ehrlich bin, habe ich langsam die Nase voll von den Lügereien. Ich weis auch nicht mehr was ich noch glauben kann, und was nicht.
Mir wird die Sache langsam zu viel.
Was ich noch von ihm erfahren habe. ich war ja letztens mit ihr einkaufen, habe davor noch nie ihre Taschen von mir aus getragen, diesmal aber schon.
Sie sagte zu ihm das ich sowas davor noch nie gemacht habe.
Chris_23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 23:26   #30
MrGreenstreet
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von Chris_23 Beitrag anzeigen
Naja ich probierte sie daheim an zu rufen. Es klingelte und irgendwann ging ihr Vater ran, ich fragte ob sie daheim sei, er ne. Aha wieder angelogen.
Kurz darauf ruft sie mich an, und beschuldigt mich dafür das ihr Vater bei ihr angerufen hat, und sie angestresst hat.
wenn du nur gefragt hast, ob sie zu hause ist, er "nein" sagt - warum sollte er sie dann anstressen...?

wieso kam dein kumpel nur vor die tür?!??! ist doch dein kumpel, darfst du da nicht in die wohnung?
MrGreenstreet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 23:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey MrGreenstreet,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herzblut nach sechs Jahren Beziehung T.S. Probleme nach der Trennung 19 15.04.2009 18:54
denke noch nach 9 jahren an ihn... Samtpfote Singles und ihre Sorgen 5 20.08.2008 12:05
seit 2 Jahren keinen sex mehr mit meiner Frau hollo Probleme in der Beziehung 26 13.08.2008 15:19
Immer noch aus der Bahn geworfen -- und das nach Jahren... absolut verzweifelt Probleme nach der Trennung 2 02.08.2008 21:20
Trennung vor 8 Jahren - keine Besserung in Sicht.. G.Störte Probleme nach der Trennung 11 08.07.2008 11:09
Aus nach über 25 Jahren? Helft uns bitte!!! Susi+Bernd Probleme in der Beziehung 102 26.05.2008 13:38
Herzschmerz seit 9 Jahren, wo ist der Ausknopf??? rosenspitz Probleme nach der Trennung 10 23.04.2008 17:20
Nach 20 Jahren Krise : Ist noch Hoffnung? Stromi Probleme in der Beziehung 6 26.03.2008 21:18
Neuanfang nach 4 Jahren? Beziehung mit dem Ex! stresser Probleme nach der Trennung 2 04.02.2008 12:06
Mit 30 immer noch Jungfrau und seit 11 Jahren verliebt BigBoy303 Herzschmerz allgemein 37 02.11.2005 16:56
Ändert sich was nach den ersten Jahren? Traumhüter Herzschmerz allgemein 17 02.10.2005 01:45
Nach 3 Jahren tut es immer noch weh !! sundance Herzschmerz allgemein 17 07.08.2005 13:52
Nach 7 Jahren!!! LaOla Flirt-2007 56 24.02.2005 19:04
Hochzeitsjahre !Lächeln! Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 17 25.10.2002 23:49
Hat sie nach drei Jahren keine Liebe mehr in sich? campino Archiv :: Liebesgeflüster 4 04.10.1999 18:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:53 Uhr.