Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2008, 14:29   #1
lagrima5
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Komme nicht von ihm los!

Hey..ich weiss,viele werden vielleicht jetzt denken,dass das die erste grosse Liebe ist,und dass die am meisten schmerzen wird,wenn Schluss ist..
Doch ich habe echt ein Problem..Ich habe vor einiger Zeit schon hier hineingeschrieben,und der eine oder andere wird sich vielleicht erinnern..
Nun ich habe darin geschrieben,dass ich mit meinem Freund schon eine Weile zusammen war,etwa 1 1/2 Jahr,als er eine Pause wollte..wir kamen wieder zusammen,und danach machte er Schluss..tja,nach einiger Zeit meldete er sich wieder bei mir,und ich wusste,er wollte mich zurück..er hat sogar am Telefon geweint,was ich von ihm nicht gewohnt war..Ich habe ihm dann gesagt,dass es so aber nich weiter gehen kann..Weil wir stritten uns echt oft,zum Teil fast täglich..Er sagte mir,dass er sich bessern will,dass er alles geben wird,dass er mich über alles liebe,und mich nicht verlieren will..er hat die sogar meinem Vater geschrieben,was ich als echter Schritt sah..
Er hatte eine schwere Kindheit,und hat seithem viele impulsive Ausbrüche..er wird schnell wütend,und hat sich dann oft nicht mehr unter Kontrolle..Er sagte mir,dass ich das beste bin,was ihm jeh ist passiert,dass er mich über alles und für immer liebe,und er hoffe ich auch..dass er froh ist,mich kennen und lieben gelehrnt zu haben..dass er immer ein schlechtes Gewissen hat,wenn er so schlimm mit mir umgeht..er hat mich auch shcon geschupst,und das nicht unbedingt sanft..und ich bin immer noch bei ihm geblieben..ich halte immer noch zu ihm..ich kann einfach nicht weg von ihm..
Nun vor etwa 2 Wochen ging er zum Psychologen..(bin froh,dass das hier alles anonym ist,weil es ihm sicher nicht angenehm wäre)..Er hat mir dann daraufhin gesagt,dass er Zeit für sich braucht..Ich habe das schon verstanden,doch er sagte nicht,wie lange..und ich habe ihn wohl ein wenig bedrängt,weil ich Weihnachten unbedingt mit ihm verbringen wollte,und habe mich auch ein paar Mal bei ihm gemeldet,wo er dann natürlich nicht antwortete..Ich hätte das nicht tun sollen..naja..auf jeden Fall..hat er sich dann wider gemeldet,und gesagt dass wir reden sollen..Er hat da aber ganz normal geredet,hat auch Schatz zu mir gesagt..usw..und wir verabredeten uns für den nächsten Tag..nun ein paar Stunden später schrieb er mir eine SMS,in der stand: Nimm Morgen bitte alle meine Kleider mit.und weiter unten,dass ich nach unten tippen sollte stand: Wieder verarscht!..er wollte mich anscheinend verarschen..ich verstand nichts mehr..irgendwie hatte ich voll schiss,dass er mit mir wieder Schluss machen wird,doch wenn er doch sagt,war nur ein Witz,ist es doch etwas anderes..auf jeden Fall hat er mir auch noch eröffnet,dass er Silvester plötzlich mit seinen Kollegen verbringen wird..Ich war total vor den Kopf gestossen..was soll das?!..Nun dann hat er mir gestern gesagt,dass er eben aus einem anderen Grund mit mir reden wollte,wahrscheinlich,dass Schluss ist..und jetzt bin ich total am Ende..Ich kann es nicht glauben..was soll ich tun,ich bin echt verzweifelt..Ich liebe ihn über alles,und in den letzten Monaten habe ich ihn immer wie ehr geliebt..Ich vermisse ihn so schrecklich,und kann nicht mehr klar denken!..Bitte hilft mir!!
Warum plötzlich der Sinnenwandel wieder..ich kann nicht ohne ihn..
Ich hoffe ihr versteht ein wenig mein Problem....
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 14:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo lagrima5, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 28.12.2008, 14:39   #2
radieschen
Special Member
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: home again
Beiträge: 2.373
ich denke, derjenige der probleme hat, ist erstmal dein freund.

lass ihn doch erstmal in ruhe sein leben auf die reihe kriegen. ich denke, wenn du ihn liebst, kannst du ihm keinen größeren gefallen tun. ihr zerfleischt euch doch selber mit diesem ganzen hin und her.

lass ihn silvester tun, was er will und verbringe du diesen tag mit netten leuten, geh auf ne party oder mach eine sause mit deinen freundinnen. versuche erstmal, abstand zu gewinnen.
radieschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 15:01   #3
lagrima5
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Okay..das ist ein guter Rat,ich weiss..doch ich halte das nicht aus!..Du sagtst das jetzt so einfach!..In diesen zwei Wochen habe ich jede Nach von ihm geträumt,und das nur Schönes!..Ich kann nichts mehr mache,sitze nur noch zu Hause herum,und mache nichts..ich habe auf nichts mehr Lust!..
Ich habe mich schon so darauf gefreut,Silvester mit ihm zu feiern,wir wollten sogar schon Tickets bestellen,für eine Party..
Nun mit meinen Freundinnen ist schon eine guet Idee,nur ist das Problem,dass alle,fast alle einen Freund haben,und das macht mich dann kaputt,die zwei zusammen zu sehen..
Dann soll ich mich überhaupt nicht bei ihm melden?..Ich habe noch viele Dinge bei ihm,genau so wie er bei mir..meinst du wir sollten das alles klären,und diese Kleider und so holen?..Obwohl ich das gar nicht will..
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 15:19   #4
badday
Member
 
Registriert seit: 04/2008
Beiträge: 76
Lass ihm seine erwünschte Ruhe. Er braucht wohl Zeit, um sich über einiges klar zu werden.
Mache dich unabhängig - wer weiß was kommt.
Fange an dein Ding zu drehen. Das ist das allerwichtigste.
Gib dir selbst auch Zeit. Der Anfang ist sehr schlimm - ich weiß, aber es wird besser. Mit der Zeit wird alles besser. Egal was kommt.
badday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 15:28   #5
lagrima5
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Nur ich weiss momentan nicht richtig,was mein Ding ist..Ich besuche das Gymnasium und habe in 1 1/2 Jahren meine Matura..und ich weiss ehrlich gesagt nicht,ob ich diese bestehen werde..Mir kommt es so vor,als hätte ich nicht die nötige Intelligenz dazu..Und ich habe richtige Angst,es nicht zu schaffen..in manchen Momenten,wenn es mir nicht so gut ging,war er dann da,und hat mich augemuntert,dank ihm habe ich vieles viel lockerer gesehen..und das fehlt mir jetzt irgendwie..
Ich weiss nicht richtig was ich will..das ist auch ein wenig mein Problem..und nun,aus dem Nichts passiert es..
Einerseits denke ich mir,dass ich ihn so schnell wie möglich vergessen will..mich so schnell wie möglich neu verlieben will,was ja die beste Medizin ist..aber anderseits will ich gar keinen anderen Typen..Ich will ihn nicht augeben und verlieren,das ist das Problem..
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2008, 19:28   #6
ZB 896
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 25
also ich kann dich verstehen, denn im ersten moment will man ihn einfach nur wieder zurück, man will das alles wieder so ist, wie gewohnt,... denn allein hat man auf nichts mehr lust, möcht sich nur unter der decke verkriechen,... aber das ist genau das falsche was du tun kannst. versuch dich mit allem möglichen abzulenken, zumindest tagsüber, denn abends und nachts wird´s am anfang immer noch schlimm sein, aber das legt sich auch mit der zeit, glaub mir, hab das auch schon durchgemacht und am anfang dacht ich auch, ich schaff das alles ohne ihn nicht, aber verdammt gute freunde haben mir gezeigt, dass es eben doch ohne ihn geht. wenn dich das stört, dass deine freundinnen alle freunde haben, dann mach was mit denen, die noch solo sind oder mit denen, die auch mal was ohne ihre freunde machen,... und vorallem rede mit deinen besten freunden darüber. verkriech dich nicht! die beste ablenkung sind kleine kinder. ich hab damals ne woche bei meinem bruder gewohnt, denn seine kleine tochter hat mich voll aufgemuntert!
veränder was in deinem umfeld oder an dir: stell dein zimmer um, häng neue bilder auf,... das hilft! und an silvester suchst du dir eben was raus, wo du neue leute kennenlernen kannst,...
aber meld dich auf keinen fall bei ihm! lass ihn sein leben wieder ordnen!
ich hoff ich konnt dir damit helfen! kannst dich auch gern so melden, wenn jemanden zum reden brauchst!
ZB 896 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:01 Uhr.