Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2009, 23:43   #1
sehnsüchtig
Junior Member
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 21
Trennung wegen anderer Frau

Hallo, war noch nie vorher in so einem forum. Aber hab viel hier gelesen und hoffe auf Rat und Beistand Kurz zu meiner LEIDENSgeschichte. Ich war mit meinem Freund 5 Jahre zusammen, es lief eigentlich alles bestens, klar es streit aber wo gibts den nicht. Vor ein paar wochen gabs bei uns einen riesen krach wir beschlossen eine auszeit zu nehmen um uns beide bewust zu werden was wir wollen, das wusten wir schon nach ein paar tagen wir wollten uns und es war hundert prozent Liebe, wir wollten von ganz neu beginnen. und jeder sollte in maßen die fehler abstellen die den anderen gestört haben. Ich tat dies er anfangs auch alles schien super zu laufen, doch von einem zum anderen tag war alles anderst. Er war anderst. Tage später Trennung!!! er müste sich seiner Gefühle bewust wwerden ich verstand die Welt nicht mehr. Was war los. ein tag vorher noch Ich liebe dich und das ganze bla bla bla. Ich muste es respektieren, jetzt hat er eine andere,grad mal tage nach unserer Trennung. Und trotzdem wenn wir uns sehen spitzen von ihm wo warst du mit wem hast du ein neuen. Ich versteh garnix mehr. Er ist gereizt mir gegenüber sagt das ich ihn ankotze, aber er hat doch eine andere eigentlich müste er mich ankotzen!! Fühl mich ausgetauscht wie ein altes Stück Möbel. Er sagt momentan würde er bei ihr das bekommen was er bei mir nicht bekommen hat weiß aber nicht was. Wie finde ich raus ob er mich noch liebt? Er sagt zwar nein,ist ja klar er hat eine andere kann dies garnicht feststellen. Aber ich bin allein und merke immer mehr was fehlt. Wenn es ihm doch egal wäre wegen uns könnte er mir doch normal gegenüber tretten oder? Er tut aber so als hätte ich ihn verletzt. Was mach ich bloß???
sehnsüchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 23:43 #00
Administrator
Hallo sehnsüchtig, in jeder Antwort auf deinen Beitrag findest du eine Funktion zum Melden bei Verstössen gegen die Forumsregeln.
Alt 16.04.2009, 07:52   #2
klage2
Member
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 135
wenn er sagt, dass er dich nicht liebt, dann liebt er dich nicht...

bei meinem ex ist es ähnlich...

aber das hat bei den männern nichts mehr mit liebe zu tun, sondern eher etwas mit schlechtem gewissen oder wenn sie mal eifersüchtig werden mit verletzten ego...

leider.

vielleicht ist es bei deinem ex ja anders, aber meiner ist einfach so dass er sich selbst vor einem schlechten gewissen schützen will...
oder sogar vielleicht mich vor noch mehr schmerz....

das tut alles weh, mir tut es auch leid für dich.

kopf hoch!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
klage2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 09:49   #3
gabimaus
abgemeldet
Begehren ist nicht Liebe. Und es ehrt die Partner, wenn sie sich vornehmen, ihre Fehler beseitigen zu wollen - aber ist es nicht sinnvoller, die Fehler erstmal zu akzeptieren, die jeder so hat, anstatt plötzlich aneinander herum zu doktorn und zu erziehen?

Und bei richtiger Überlegung - was sollen das denn für "angebliche" Fehler sein?
Geht es nicht mehr darum, die Machtverhältnisse zu bestimmen? Solche Kämpfe gehen immer schief, immer!

Dein Freund ist genauso verunsichert wie Du - nur, er macht es sich eben leicht, indem er Dich austauscht und dann wird er die nächste auch wieder austauschen, sobald er nicht mehr weiter weiß wenn die ersten Probleme auftauchen.

Glaub mir, um die "Fehler" geht es dabei nie - schon gar nicht um die eigenen

Diese Beziehungspausen scheinen ja groß in Mode gekommen zu sein. Aber die sind was für den "Poppo" - gelinde gesagt - weil keiner dran denkt, VOR der Pause erst einmal klare Linien und Strukturierungen zu schaffen, damit Ihr wirklich bei 0 wieder anfangen könnt und nicht die selben Fehler wiederholt.

Will überhaupt noch irgendjemand seine eigene Verantwortung übernehmen?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 21:33   #4
sehnsüchtig
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 21
Ja da hast du recht mit dem was du geschrieben hast, das waren Fehler die eigentlich keine Fehler sind, klingt komisch ist aber so Sagen wir es mal so, es war nicht jeden Abend essen auf dem tisch!! Ich denke auch eher das er nur ein Grund gesucht hat oder sucht um das zu schützen was er gemacht hat, und zwar eine andere an Land zu ziehen. Schlimme ist wir haben auch kind, und die er jetzt hat, hat auch ein Kind, aber halt ohne Verantwortung seiner seits! Das ist alles nur so unreal, weil vor ein paar wochen, ICH LIEBE DICH, HOCHZEIT in sicht, Planung der Zukunf. Das kann doch nicht alles aufeinmal weg sein. Klar das neue ist immer in den ersten Wochen Interessanter und dann sieht man das Negative an der Alten Beziehung. Ich hoffe halt noch insgeheim das er merkt was er an mmir Verloren hat.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsüchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 22:08   #5
sehnsüchtig
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 21
Keiner mehr da???
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsüchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 23:23   #6
sehnsüchtig
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 21
vielleicht kann mir ja noch jemand ein paar tips geben.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsüchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 23:29   #7
gabimaus
abgemeldet
doch..ich bin da

wie kann ich Dir helfen? Ich fühle mich immer so hilflos, wenn jemand wie Du mit einer so schlimmen Geschichte kommt.

Aber in einer Beziehung schient es immer einen schwächeren Partner zu geben und einen stärkeren (scheinbar) Für schwach halte ich inzwischen all jene, die flüchten aus der Beziehung. Ich war früher auch so ein "Flüchtling". Allerdings war mein Mann auch nicht bereit, mir mal zuzuhören - er nahm mich einfach nicht ernst. Auch so Fehler, die viele Partner begehen - einfach den Partner nicht mehr ernst zu nehmen, respektlos miteinander umzugehen. Das ist dann fast immer das Ende, selbst wenn man sich erst Jahre später trennt. Fast immer ersetzt dann ein Neuer oder eine Neue den Partner.

Die Liebe stirbt viele kleine Tode, wenn der Respekt gegangen ist.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 23:41   #8
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.822
Hi sehnsüchtig,

ein paar Worte von mir...

Zitat:
Zitat von sehnsüchtig Beitrag anzeigen
... klar es streit aber wo gibts den nicht.
Streit kann es immer geben...aber wie löst man diesen auf...das ist ein Punkt, der zu bedenken ist.

Zitat:
Vor ein paar wochen gabs bei uns einen riesen krach wir beschlossen eine auszeit zu nehmen um uns beide bewust zu werden was wir wollen, das wusten wir schon nach ein paar tagen wir wollten uns und es war hundert prozent Liebe, wir wollten von ganz neu beginnen.
Auszeit und 100% Liebe gibt es nicht...

Zitat:
und jeder sollte in maßen die fehler abstellen die den anderen gestört haben.
Das kann so nicht funktionieren...

Zitat:
Ich tat dies er anfangs auch alles schien super zu laufen, doch von einem zum anderen tag war alles anderst. Er war anderst.
Er hat eine Neue kennengelernt...

Zitat:
Tage später Trennung!!! er müste sich seiner Gefühle bewust wwerden ich verstand die Welt nicht mehr. Was war los.
Er hat eine Neue...das war los!

Zitat:
ein tag vorher noch Ich liebe dich und das ganze bla bla bla. Ich muste es respektieren, jetzt hat er eine andere,grad mal tage nach unserer Trennung. Und trotzdem wenn wir uns sehen spitzen von ihm wo warst du mit wem hast du ein neuen. Ich versteh garnix mehr. Er ist gereizt mir gegenüber sagt das ich ihn ankotze, aber er hat doch eine andere eigentlich müste er mich ankotzen!!
Wichtig könnte für ihn sein, die Schuldfrage zu klären...wenn Du einen Neuen hättest...wäre es für ihn einfacher sein Gesicht nicht zu verlieren...

Zitat:
Fühl mich ausgetauscht wie ein altes Stück Möbel. Er sagt momentan würde er bei ihr das bekommen was er bei mir nicht bekommen hat weiß aber nicht was. Wie finde ich raus ob er mich noch liebt?
Was willst Du rausfinden? Sieht so Liebe aus? Er liebt Dich sicher nicht (mehr)!

Zitat:
Er sagt zwar nein,ist ja klar er hat eine andere kann dies garnicht feststellen. Aber ich bin allein und merke immer mehr was fehlt.
Er fehlt Dir? Mit dem wäre ich fertig!

Zitat:
Wenn es ihm doch egal wäre wegen uns könnte er mir doch normal gegenüber tretten oder? Er tut aber so als hätte ich ihn verletzt. Was mach ich bloß???
Dich entlieben....lass ihn los!
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 23:42   #9
sehnsüchtig
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 21
Ja der respekt war schon ein wenig verloren, aber daran wollten wir arbeiten. 1 woche bevor die trennung kam saß er noch bei bekannten und erzählte wir wollen heiraten. Er meinte erst zu mir das es nur eine bekannte sei bei der er sich momentan geborgen fühlt, und das er bei ihr das bekommt was er bei mir nicht mehr bekamm ein großes thema war bei uns Sex. Er macht mir nur vorwürfe und wenn ich jetzt mal nicht ans Telefon gehe heißt es immer na bist wo bei deinem Neuen. Er übernimmt grad die opferrolle, ich würde ihn ankotzten wenn ich ihm nicht erzähle wo ich bin und was ich mache. Und er fängt immer wieder damit an aufzuzählen welche fehler ich begangen hab die zur trennung geführt haben. Und wenn man fragt ob er mich noch liebt sagt er nur er vermisst mich nicht. Ja wie auch er hat trost bei einer anderen, wo vieleicht auch Schmetterlinge da sind. kann das liebe unterdrücken?
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsüchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2009, 23:47   #10
sehnsüchtig
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 21
Ja mein kopf sagt auch lass ihn los, du hast was beseres verdient. Aber mein Herz sagt momentan was anderes. Das ist das schlimme daran. Am liebsten weg und keinen Kontakt mehr, aber unser Kind verbindet unsja "leider" auch noch. Worum er sich momentan auch nicht richtig Kümmert. Das tut am meisten weh. Um fremde kinder kümmer aber das eigene bleib auf der Strecke.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
sehnsüchtig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ander frau, betrogen, trennung

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was will er?? Verstehe ihn nicht und weiß nicht, wie ich mich verhalten soll Mariella Probleme nach der Trennung 441 16.04.2009 16:16
extreme-zicking? ... meinereiner im elend! elena's tomb Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 634 05.08.2008 07:38
Frau und Freundin ... Welche Entscheidung? Rebel75 Probleme in der Beziehung 11 29.03.2008 10:43
Typisch Frau ?!?! Frechstern Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 51 09.01.2006 07:22




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.