Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2011, 00:28   #521
*Sweetheart*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 340
hast schon recht. ich arbeite ja auch schon an dem gleichgültig werden.. aber das dauert lange
und er kommt wieder so davon... päh
*Sweetheart* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 00:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo *Sweetheart*,
Alt 25.07.2011, 00:31   #522
Lilli Marlene
~* Sun and Stars *~
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: over the hills and far away
Beiträge: 4.893
Er muss mit sich selbst und seiner Niederträchtigkeit leben - reicht doch als Strafe.
Lilli Marlene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 00:42   #523
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von *Sweetheart* Beitrag anzeigen
hast schon recht. ich arbeite ja auch schon an dem gleichgültig werden.. aber das dauert lange
und er kommt wieder so davon... päh
Du kennst den Spruch... Gottes Mühlen mahlen langsam, aber sicher?
Selbst wenn es nicht jetzt passiert, oder Du nichts davon erfährst. Er wird es mal knüppeldick zurück bekommen.

Irgendwann, wenn er so richtig verliebt ist, wird auch er von einer Frau belogen und betrogen werden. Dann erst wird er erkennen, was er anderen angetan hat.

Über die billige Rache, welche Du Dir ausgedacht hast, kann er doch nur Schmunzeln.
GiselleDortmund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 09:22   #524
beta
alphatier
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: berlin
Beiträge: 6.338
Zitat:
Zitat von *Sweetheart* Beitrag anzeigen
aber warum muss immer nur einer leiden.. is doch unfair.
ich will doch nur,dass er mal was zurück kriegt und auch mal leidet und denn mal nachdenkt, was er da eigentlich alles anrichtet =(

mir fällt es schwer, da einfach so drüber zu stehen.
ich weiß gar nich,wie das geht.

ich bin was das angeht wohl n bisschen jähzornig :p
du leidest, weil Du dich dafür entschieden hast, zu leiden.

gegen den hass anzukämpfen ist vielleicht etwas anstrengender als sich dem hass hinzugeben, aber es wird dir damit besser gehen. und das ist doch das einzige was zählt.
beta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 00:53   #525
*Sweetheart*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 340
morgen sind zwei wochen rum.. und irgendwie fühlt sichs so an, als wenn ich die letzten 3 jahre n schmerzenden fremdkörper im herzen hatte^^ (er is der fremdkörper) und jetzt hab ich endlich den mut gehabt ihn rauszuziehen, was ich drei jahre lang nicht konnte, weil ich immer gehofft hab...
naiv, ich weiß -.-

und jetzt wo der fremdkörper draussen is, blutets wie die hölle.
aber irgendwann hört das hoffentlich auf zu bluten und wehzutun und verheilt.

heute bin ich zum ersten mal aufgewacht seit langem und das erste woran ich dachte, war nicht er und die janze scheiße von den letzten jahren.

ich glaube das istn n winzig kleiner fortschritt.
*Sweetheart* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 06:38   #526
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
das ist auf jeden fall ein kleiner fortschritt
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 06:54   #527
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.635
ich weiß er hat mich nicht verdient,...

immer noch dieser eitle, narzisstische Käse?

Muß man ja auch lange am Leben halten, diese Selbstbespiegelung. Das ist ja der einzige Sinn.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2012, 01:05   #528
*Sweetheart*
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 340
hallo alle miteinander,

ich wollte meine geschichte hier mal weiter schreiben, für alle die sich noch erinnern können.
der letzte stand war, dass ich im sommer 2011 den kontakt zu ihm abgebrochen habe.
das habe ich ganze 3 monate durchgehalten, dann habe ich mich wieder gemeldet.
zu dem zeitpunkt war er wieder single, seit paar wochen.

irgendwie kam es dazu, dass wir uns ausgesprochen haben und uns dann ganz unverfänglich getroffen haben. und bei den treffen habe ich gemerkt, dass ich ihn trotz allem immer noch wollte. aber nicht wie er war.. ohne lügen und den ganzen stress.

wir haben uns dann immer öfter gesehen, mit viel reden...
und seit ende des jahres sind wir wieder zusammen. ich weiß gar nicht wann genau das passiert ist.

und inzwischen ein halbes jahr später, bzw. ein jahr später. wohnen wir zusammen und er ist wie ausgewechselt. als hätte er endlich gemerkt, dass ich doch die richtige bin.

ich bin selbst überrascht wie das alles passiert ist und baue langsam wieder mein vertrauen in ihn und uns auf. ich hoffe für die zukunft, dass das so bleibt.
ich bin auf jedenfall wieder sehr glücklich und das kuriose ist:
wir funktionieren jetzt als paar sogar besser, als vor 6 jahren, wo wir zum ersten mal zusammen waren. ich glaube das zusammen leben, hat uns enger zusammengeschweißt.

viele von euch werden sich jetzt vermutlich denken, wie kann ich nur... ich war auf so nem guten weg... etc. pp.
aber wie gesagt, ich habe ihm verziehen und wir haben komplett neu angefangen.
und es lief nie so gut wie jetzt und dass ist das, was für mich zählt.
*Sweetheart* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 13:18   #529
bluekathy23
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 23
Hallo *Sweetheart*
Das freut mich für Dich, dass nach dem langen hin und her, endlich das richtige für Dich herausgekommen ist.

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück
bluekathy23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 13:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey bluekathy23,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
idiot der chance verdient oder nicht? idiotoderchance Probleme in der Beziehung 8 25.05.2009 13:11
Sie hat es nicht verdient das zu lesen asmo Meine Gedichte 2 01.04.2008 08:55
Wer von beiden hat den jetzt eine Chance verdient? Kuscheltier Probleme in der Beziehung 3 21.03.2008 16:01
Was verdient man? tauruss Archiv: Allgemeine Themen 8 21.12.2007 13:35
Hab ich sie verdienT ..? Liebe TuT So WeH Herzschmerz allgemein 14 10.01.2007 11:14




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.