Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2009, 08:41   #1
Ins0mnia
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 78
Beziehungsende und er verlangt das Unmöglich von mir

Hallo,
ich habe schon einige Threads hier im Forum verfolgt und möchte nun auch mal zu meiner Geschichten kommen...
im Herbst 2007 lernte ich einen Ägypter im Chat kennen. Wir schrieben uns jeden Abend und das mehrere Stunden. Da er aller paar Monate beruflich in Europa gewesen ist, wurde es uns ermöglicht, dass wir uns im März 2008 zum ersten Mal treffen konnten.. an diesem Tag kamen wir auch zusammen.
Ich begann ihn so sehr zu lieben und er liebte mich auch. Es folgten viele weitere Treffen. Die Zeit, die er nicht bei mir sein konnte hielten wir täglich Kontakt durch SMS oder Anklingeln.. abends telefonierten wir dann immer über Skype und sahen uns über Webcam.

Ende letzten Jahres kam er wieder nach Europa. Unsere Beziehung wurde nur noch intensiver. Doch der richtige Krach zwischen uns kam, kurz bevor zurück nach Ägypten flog, als er auf einmal meinte, mein PW für's MSN haben zu müssen. Ich gab es ihm nicht und er wurde sauer. Gut 2 Tage meldete ich mich bei ihm nicht und dann schrieb er mir SMS'n, dass es ihm leid täte.. er mich braucht und mich vermisst, und sowas nie wieder von mir verlangt, dass es einfach dumm von ihm gewesen ist, so ein Misstrauen zu haben. (Misstrauen schien er immer zu haben, da seine Ex ihn betrogen hat)

Unser letztes Wiedersehen war dann im Juni. Doch er wurde nicht nach Europa geschickt. Er nahm sich extra Urlaub und bezahlte viel Geld um bei mir sein zu können. Ich muss sagen, wie verbrachten eine perfekte Zeit zusammen als er hier war.
Doch als er zurückflog fing es an:
Es hieß von seinem Boss aus, dass er wieder nach Europa geschickt werde, es aber noch bestätigt werden müsse. Wir waren auf Wolke 7. Doch am nächsten Tag schon wurde ihm die Absage ins Gesicht geknallt.. die Pläne hatten sich geändert. Wir waren beide sehr traurig, besonders fertig darüber war er. Er begann sich zurück zu ziehen. Das war an einem Montag, 3 Tage nach seiner Rückkehr. Am Mittwoch darauf schrieb er mich noch mal eine Mail, wie schlecht es ihm doch ginge, weil er nicht weiß wann er mich wiedersehen könne, wie sehr er mich liebt.. aber nächtelang wach liegt und es ihn qäult. Wir verabredeten uns nach dieser Mail Abends im Chat, aber er kam nicht.
Ich fing an mir Sorgen zu machen, schrieb E-Mails, SMS, und rief ihn an. Am Sonntag wusste ich keinen anderen Ausweg mehr und rief seinen besten Freund an. Zum Glück hatte ich seine Nummer. Er hatte auch nichts von ihm gehört und wolle ihm am Abend besuchen. Ich war zu der Zeit auf Arbeit und als ich Abends nachhause kam, fand ich eine E-mail von ihm:
xxx,
such dir einen deutschen Freund. Ich denke du wirst es überleben. Du musst dich nicht mit einem dummen Ausländer verstecken.
Schöne Grüße an deine Mum. Übrigens.. du hast vergessen, den alten Chat Verlauf zu löschen. Und du hast nicht beachtet, mein Handy zu kontrollieren als ich in der Dusche war.
Es war schön, dich zu kennen.
Herr Ausländer


Ich war geschockt, probierte ihn sofort zu erreichen, doch er machte sein Handy aus. Was meinte er mit Chat Verlauf?
Er war ja damals schon im Dezember scharf auf mein PW gewesen, also musste er sich den Verlauf irgendwie kopiert haben als er hier war. Ich las in den älteren Chat Unterhaltungen, wo ich mich mit anderen unterhalten habe. Und ja, ich habe einen Fehler gemacht. Ich habe mich im Chat mit dritten Personen über ihn unterhalten. Es waren schlechte Dinge. Einmal hatte ich nicht auf seine SMS Abends reagiert, weil ich wissen wollte was er macht, wenn ich nicht antwortet. Er hatte das schon oft mit mir gemacht, war aber immer eingeschlafen. Das Ergebnis.. er machte sich Sorgen, und ich breitete das alles im Chat aus. Auch schrieb ich über sein Verhalten um zu wissen, wie andere darüber denken, weil ich mich einfach unsicher fühlte, da dies auch meine erste Beziehung gewesen war. Was ich da getan hatte tat mir so unendlich leid, und ich bereute meine Fehler zutiefst. Dies schrieb ich ihm in einer E-mail.
Es war dann so, dass erstmal 3 Wochen Funkstille zwischen uns herrschten. In der Zeit versuchte ich jedoch ihn aller paar Tage zu erreichen.

Irgendwann kam er dann mal online im MSN und ich schrieb ihn an. Wir unterhielten uns kurz. Er sagte mir, wie verletzt er sei und das er so was nie erwartet hätte, da unsere Beziehung eigentlich perfekt gewesen wäre. Ich fragte ihn, ob er uns noch eine Chance geben würde und er meinte, er wird versuchen einen Versuch zu starten und wir verabschiedeten uns dann. Ich wollte ihm Zeit zum nachdenken geben.
2 Tage darauf sah ich, dass er seinen Beziehungsstatus bei Facebook auf "In einer Beziehung mit xxx" geändert hatte. Ich war erneut geschockt. Er kam auch nicht mehr online. Einen Tag später schrieb er mich an und sagte, er habe einen Autounfall gehabt. Er war nicht Schuld an dem Unfall, jedoch prügelte er sich mit dem jenigen, wo er auch noch mal verletzt wurde. Es tat mir alles so leid.
Nachdem einige Zeit vergangen war, hielt ich es nicht aus und fragte ihn per SMS was es mit dem Beziehungsstatus auf sich hat. Er meinte verärgert: "Denkst du wirklich ich habe Zeit auszugehen, geschweigedenn mich mit jemandem zu treffen? Sie macht nur Spaß. Lass uns ein für alle mal klar werden, ich bin im Moment für überhaupt keine Art von Beziehung bereit".
Ich sah ihn dann später im MSN online und schrieb ihn an. Er war nicht mehr nett zu mir wie zuvor, er war gereizt. Er wurde sogar sarkastisch zu mir. Fing auf einmal an von dem Fall von Dresden zu sprechen und zu uns meinte er "Ich denke nicht, dass es da noch einen Weg gibt. Du hast mich zu sehr verletzt".

Nach diesem Gespräch schrieb ich ihn nicht mehr an. Doch sein bester Freund meldete sich plötzlich bei mir. Er schrieb mich im MSN an. Er meinte, dass wegen unserer Trennung seine Freundschaft zu ihm kaputt gegangen wäre doch er es zwischen uns wieder einrenken könne, wenn ich Bedingungen erfülle. Mein Ex würde mir nur verzeihen, wenn ich nach Ägypten käme oder ihm eine Blume ins Büro schicken würde. Er meinte auch, dass mein Ex mich als Muslimin bräuchte.. da er sein Leben mit mir verbringen möchte. Und er wolle, dass unsere Kinder musli. aufwachsen. Schon wieder Schock, er hatte zu mir nie was in dieser Richtung gesagt. Meinte immer, er liebt mich so wie ich bin und ich mich nicht verändern solle. Ich fragte seinen Freund, wann er das gesagt hatte. Er meinte: "Vor seinem letzten Urlaub mit dir und als er zurück kam". Als abschließenden Satz sagte sein Freund noch, ich solle es mir gut überlegen wenn ich meinen Ex bräuchte und dass er ihn dann dazu bringen kann, zu mir zurück zu kommen. Ich sagte nichts mehr weiter drauf.

Nun halte ich schon 15 Tage KS zu meinem Ex. Ganz ehrlich.. ich kann mir mein Leben nicht so vorstellen Muslimin zu werden und ihn zu heiraten. Denn ich bin "frei" aufgewachsen. Im großen und ganzen ist die Trennung jetzt 6 Wochen her. Ich vermisse ihn unheimlich, und liebe ihn immer noch sehr. Ich sehe ihn jeden Tag online im MSN, aber er schreibt mich nie an. Ich sah heute Morgen, dass er bis 4:30 früh noch online war. Hat er sich schon wieder die nächste angelacht? Ich komm langsam nicht mehr klar. Ich weiß, der Text ist lang aber ich bitte um eure Meinungen.

Danke.

Grüße,
Ins0mnia

Geändert von Ins0mnia (25.07.2009 um 08:48 Uhr)
Ins0mnia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 08:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.07.2009, 09:56   #2
theresa89
Member
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 235
Da hilft wohl nichts.

Du musst reinen Tisch machen, und sagen dass du niemals Muslimin werden wirst etc.
Dass du ihn jedoch liebst und ihn zurück haben willst und dass sein Kumpel dir gesagt hat dass er dich auch noch will.

Aber wenn er dich nur unter der Muslimin-Bedingung haben will, musst du ihn dir aus dem Kopf schlagen

Ich spreche da aus Erfahrung, denn ich kenne eine Frau, die auf diese Weise dachte, den Mann ihres Lebens an sich binden zu können... Und das Schicksal was sie hatte brauche ich nicht auszubreiten, kann sich jeder denken dass es nicht besonders schön ist in der Türkei festgehalten zu werden und bsi 40° im Schatten komplett verhüllt rumlaufen zu müssen... Mal ganz abgesehen von Polygamie und ehelicher Gewalt... kein Wahlrecht... generell eigentlich überhaupt keine Rechte...
theresa89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 10:16   #3
Ins0mnia
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 78
Ich weiß nicht mal, ob ich mich überhaupt noch bei ihm melden soll. Ich habe Angst, dass er wieder sarkastisch wird o.ä. Ich weiß nicht, was das richtige ist.
Was mich am meisten stört.. wir hatten nie eine richtige wirkliche Aussprache.
Ich erinnere mich noch genau: Ich lag weinend in seinen Armen, er drückt mich fest an sich.. ich sagte ihm, dass ich nicht mehr ohne ihn sein kann und fragte ob er sich hier bewerben könne um einen Job. Er wischte mir sanft eine Träne von der Wange und versprach mir es zu versuchen.
Und jetzt muss ich all das erfahren?????
Ins0mnia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:03   #4
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Insomina, die Antwort liegt bei dir, nicht bei ihm. Mach dud ir ganz klar, was du willst. Du kennst nun die Bedingungen - bist du dazu bereit?
Ich kann dir - um dir das vielleicht schlechte Gewissen zu nehmen - sagen: ICH wäre es nicht. Er will dich nach Ägypten, will, dass du konvertierst - und wenn ich mir anschaue, wie das jetzt schon mit dem Kontrollieren von Nachrichten etc. losgeht - dann kann ich mir lebhaft vorstellen, wie es weitergeht.
DU musst für dich ganz klar haben, ob du so weiterleben willst. Und wenn nicht - dann lass einfach die Finger von ihm. Dann nicht mehr reden, nichts. Du hast dich schon viel zu sehr mit diesem Mann auseinandergesetzt. Du hast ein schlechtes Gewissen, weil du etwas Gemeines gesagt hast - hallo? ER hat in deinem Chatverlauf geschnüffelt und alles gelesen - das ist doch krank. Es ist doch dein gutes Recht, dir Gedanken zu machen. Wenn er das nicht so sieht, sehe ich darin nur, dass er will, dass du kritiklos hinter ihm stehst - und das ist ja wohl sehr viel verlangt.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:16   #5
aua*
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 1.346
Zitat:
Ich war zu der Zeit auf Arbeit und als ich Abends nachhause kam, fand ich eine E-mail von ihm:
[I]xxx,
such dir einen deutschen Freund. Ich denke du wirst es überleben. Du musst dich nicht mit einem dummen Ausländer verstecken.
Schöne Grüße an deine Mum. Übrigens.. du hast vergessen, den alten Chat Verlauf zu löschen. Und du hast nicht beachtet, mein Handy zu kontrollieren als ich in der Dusche war.
Es war schön, dich zu kennen.
Herr Ausländer
Was mich hier stutzig macht ist dieser Satz. Heißt dass, das er bereits eine andere hatte und mit der per SMS geflirtet hat und du es nicht gemerkt hast, weil du so "dumm" warst und nicht sein Handy kontrolliert hast, wenn er zB. Duschen war ?
aua* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:18   #6
Ins0mnia
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 78
Zurzeit sieht es in mir so aus:
Zu 60% weiß ich, es geht nicht mehr. Weil ich es auch gar nicht möchte Muslimin zu werden, und nach Ägypten zu ziehen und ihn zu heiraten.. mit 17 Jahren!
Aber die anderen 40% in mir suchen immer noch danach einen Kompromiss mit ihm zu finden. Weil diese ihn gerne zurück hätten. Obwohl ich denke, dass es bei ihm so zurzeit ist: Alles oder Nichts! Ich weiß nicht, ob er mich i.Mom. zappeln lässt und nur darauf lauert, dass ich mich melde.
Ich stehe in einem Zwiespalt.. ich liebe ihn noch sehr und vermisse ihn unheimlich. Ich denke auch, dass er mir in unserer letzten Unterhaltung nicht alles gesagt hat, was momentan bei ihm abgeht.
Ich möchte mich heute mal dran setzen und eine Liste machen, wo ich alles Positive und Negative von ihm aufschreibe.
Ins0mnia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:19   #7
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich denke es ist ein Vorwurf, dass sie es "wollte". Und das macht das Ganze nahezu absurd. Wie kann man beleidigt sein, weil jemand sein Handy kontrollieren "will" - aber gleichzeitig dieses Wissen aus Chatverlaufen haben, welche man sich widerrechtlich - gegen den Willen der Freundin - angeeignet hat. Das ist doch bekloppt.
Man sieht doch hier deutlich, dass offensichtlich für beide Partner unterschiedliche Bedingungen gelten sollen bzw. seinem Empfinden von "Recht" entsprechen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:20   #8
Cashira
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Ins0mnia Beitrag anzeigen
Zurzeit sieht es in mir so aus:
Zu 60% weiß ich, es geht nicht mehr. Weil ich es auch gar nicht möchte Muslimin zu werden, und nach Ägypten zu ziehen und ihn zu heiraten.. mit 17 Jahren!
Aber die anderen 40% in mir suchen immer noch danach einen Kompromiss mit ihm zu finden. Weil diese ihn gerne zurück hätten. Obwohl ich denke, dass es bei ihm so zurzeit ist: Alles oder Nichts! Ich weiß nicht, ob er mich i.Mom. zappeln lässt und nur darauf lauert, dass ich mich melde.
Ich stehe in einem Zwiespalt.. ich liebe ihn noch sehr und vermisse ihn unheimlich. Ich denke auch, dass er mir in unserer letzten Unterhaltung nicht alles gesagt hat, was momentan bei ihm abgeht.
Ich möchte mich heute mal dran setzen und eine Liste machen, wo ich alles Positive und Negative von ihm aufschreibe.
DU BIST 17? Vergiss es - ganz ganz schnell. Wie alt ist er?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:21   #9
Ins0mnia
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 78
@aua
Nein, dass denke ich nicht. Ich denke es hängt damit zusammen, dass ich im Chat schrieb ich will sein Handy kontrollieren wenn er in der Dusche ist, ob er nicht doch eine andere hat. Und diese Möglichkeit hat sich für mich nicht geboten, weil er immer nur in seinem Hotelzimmer geduscht hat und danach zu mir kam.
Dennoch habe ich dies gemacht, als er auf dem Klo war. Ich konnte nichts finden. Tut mir auch leid, das hier auszusprechen, weil ich mich daüfr sehr schäme.
Ins0mnia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:21   #10
Ins0mnia
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2009
Beiträge: 78
Er ist 26
Ins0mnia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2009, 12:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe Bitte Helft mir und Sorry Wegen Dem langen Text :( LittleAmor Probleme nach der Trennung 0 18.07.2009 15:50
wie soll ich mcih verhalten...? sie ist weg und ich will sie zurück.. sybex79 Probleme nach der Trennung 5 23.06.2009 08:12
Wieso ändert man immer erst was wenns zu spät ist? sanny84 Probleme nach der Trennung 3 18.06.2009 13:16
Was ist nur los mit mir, wieso kann ich ihn nicht vergessen?? TopSecret06 Probleme nach der Trennung 6 27.04.2009 10:21
Bitte helft mir..ich weiß nicht mehr weiter-sie hat nur gelogen dreamfm Probleme nach der Trennung 31 27.01.2009 20:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.