Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme nach der Trennung. Du hast verlassen oder wurdest verlassen. Wie geht es weiter? Wie geht man mit dem Trennungsschmerz um? Gleichgesinnte und Verständnisvolle tauschen sich hier aus und geben Ratschläge für einen Neubeginn. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2010, 16:39   #41
Alti al Lazel
Member
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 291
Dan Brown hat die Kernworte bereits erwähnt. Arbeit und Zeit.
Ich selbst bin gerade in einer "Lass uns Freunde bleiben"-Phase und mache die Erfahrung, das es verdammt schwierig ist, die alten Gefühle los zulassen.
Dazu kommen andere Probleme. Beide Seiten müssen sich im klaren sein und an ihrem neuen Leben arbeiten. Meine "Ex" sagt mir heute noch (Fünf Monate her,nach einer drei Monate langen KS)"ich liebe dich" und das ist für mich das Zeichen auch diese "Freundschaft" zu beenden. Mir wird verworfen keine Neue kennen zu lernen und Sie selbst hat, in fünf Monaten, schon einige glorreiche Abende mit Männern verbracht. Könnte dir bekannt vorkommen ;o)

Die Reaktion deines Ex-Freundes hört sich nicht reif an und deshalb rate auch ich dazu es bleiben zu lassen. Alternativ: Moos drüber wachsen lassen und wenn du dich nach nem Jahr mehr oder weniger immer noch an solch eine Freundschaft binden möchtest, nur zu.
Alti al Lazel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2010, 16:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 05.05.2010, 17:48   #42
Bella19
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Julia_26 Beitrag anzeigen
nun, dass sind harte worte wohl aber welche die aus erfahrungen sprechen...aber eine aussprache sollte es wohl noch geben, damit jeder abschließen kann...sicherlich meldet er sich auch nicht mehr bei mir, dann werd ich es lassen und wenn genur zeit vergangen ist, wird auch das bedürfnis einer aussprache nicht mehr so groß sein...scheinbar hat keiner von euch noch ein gutes verhältnis zu seinen ex-partnern. das ist sehr schade...
Hi!

Die Worte sprechen aus Erfahrung, aber eine Aussprache wäre wirklich gut. Schade...??? Mein Ex hat mich augenutzt und verarscht. Das ist kein Mensch, mit dem ich Freund sein will!

Jeder Mensch hat sein eigenes Leben und von daher,,,
Bella19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 09:19   #43
Julia_26
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 37
ex greift mich immer wieder an

im februar habe ich mich nach 10 jahren von meinem freund getrennt. er hatte mich mehrere monate betrogen und ich musste es von dritten erfahren. wir haben einen gemeinsamen freundeskreis der nun darunter leidet. er meldet sich kaum noch und hängt mit seiner affäre rum und steht nicht mal zu ihr. er betont immer wieder, dass er nicht mit ihr zusammen ist und sie nur für das bett hat. sie allerdings erzählt im ganzen ort, dass sie zusammen sind, es aber noch nicht öffentlich machen wollen. auch in der trennungsphase hat er immer wieder betont, dass er um mich kämpfen will und ich ihn nicht verlassen soll. ich kann das aber nicht vergessen und habe mich deshalb getrennt. nun habe ich einen mann kennengelernt, der mir gut tut...wir gehen zusammen weg und waren auch miteinander im bett. sicherlich hänge ich noch an meinem ex, aber das hilft mir, das ganze zu verarbeiten und zu vergessen. der "neue" kommt damit zurecht und wir gehen offen damit um. ich habe ihn nun auch schon meinem freundeskreis bekannt gemacht. aber meinen ex kennt er noch nicht. seit mein ex von ihm weiß, scheint es als würde er mich hassen...wir gehen in das gleiche fitnessstudio und immer wenn wir uns dort sehen, macht er mich blöd an, dass ich ihn ja wohl auch schon länger betrogen hätte, da ich ja ganz schnell einen "neuen" hätte u.s.w. das verletzt mich sehr, denn ich habe versucht bis zum schluss um unsere beziehung zu kämpfen, er hat mich betrogen und stellt das alles so hin als hätte ich ihn wegen dem anderen verlassen. mit ihm reden geht gar nicht mehr warum verhält er sich so ?? und warum bin ich jetzt der arsch ?? ich verstehe das nicht. er darf es und ich habe nicht das gleich recht....mit welcher begründung ??

vielleicht könnt ihr mir aus erfahrungen sagen warum er sich so verhält und ob ich den andern nicht mehr mit in die qulicke bringen soll oder wie am besten ich mich jetzt verhalten soll...

danke für eure antworten
Julia_26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 09:29   #44
hansa
Golden Member
 
Registriert seit: 05/2009
Beiträge: 1.040
Warum sollst du zurückstecken? Er hat dich betrogen, nicht du ihn!!!!

Warum er sich so verhält? Ganz klar...er ist eifersüchtig......nun hast du nen anderen und er kann dich nicht mehr haben.....
hansa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 09:33   #45
unwritten
Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 400
Nicht unterkriegen lassen, und einfach weitermachen. Ja nicht den Kontakt zu deinem sozialen Umfeld abbrechen, nimm Deinen "Neuen" weiterhin mit, warum auch nicht.

Die Vorwürfe von deinem Ex sind normal, er ist Eifersüchtig und kann überhaupt nicht mit der Situation umgehen.
Achja, er benimmt sich ziemlich lächerlich, findest Du nicht auch?

Das Problem an der Sache ist, dass Du dich von seinen Vorwürfen runterziehen lässt.
Du müsstest Ihn mit seinen Vorwürfen, die er Dir macht belächeln, denn diese sind wirklich nur mehr zum lachen.

Geändert von unwritten (20.05.2010 um 09:36 Uhr)
unwritten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 09:52   #46
paula28
Golden Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.482
Was willst du denn noch mit deinem Ex reden???????????????

Was machst du dir überhaupt noch einen einzigen Gedanken um ihn????

Pflege deine neue Beziehung und schau deinen Ex nicht mehr an!!! Schau an ihm vorbei, sei freundlich und gelassen.
paula28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 10:18   #47
Julia_26
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 37
ich kann nicht ganz nachvollziehen, dass er eifersüchtig ist. er hat mich betrogen, was doch darauf schließen lässt, dass er mich nicht mehr geliebt hat.----

warum ist er dann eifersüchtig - hat er doch noch gefühle für mich ?? Ich respektiere sein verhalten doch auch !!! und wenn mir mein freundeskreis nicht so wichtig wäre, würde ich ihn ignorieren, aber er nimmt seine affäre nicht mit zu den gemeinsamen treffen. also komme ich mir ihm gegenüber schlecht vor, wenn ich mit dem neuen da aufkreuze. ´

es muss doch einen weg geben, wieder vernünftig mit ihm auszukommen ??
Julia_26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 10:30   #48
Sydney
Nordish by Nature
 
Registriert seit: 02/2001
Ort: Hamburg-Süd
Beiträge: 4.321
Dein Ex wollte nix mehr von Dir, er hat Dich betrogen - Du bist jetzt ein freier Mensch und solltest Dich nicht mehr von ihm beeinflussen lassen. Wenn er seine Affaire nicht mit in den Freundeskreis nimmt, wirds schon Gründe haben. Welche Gründe das sind, kann Dir reichlich egal sein genauso wenig wie Du Dich schlecht fühlen musst.

ER wollte es so, nicht Du!

GBY Syd
Sydney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 10:41   #49
unwritten
Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 400
"Mein Freund hat mich beschissen, es tut mir so Leid, ich habe ein schlechtes Gewissen weil er mich jetzt verurteilt, Schluss gemacht zu haben und weil ich einen Neuen habe."

Das ist die Kernaussage deines Post's, wenn Du's genau liest, wirst Du sehen, dass sich diese Aussage von vorn bis hinten widerspricht!

Denk mal nach!

PS:
Du willst Ihn insgeheim zurück, hast aber nur Angst dass er Dich wieder betrügt, lieg ich da vielleicht richtig?
unwritten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 10:45   #50
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Julia_26 Beitrag anzeigen
ich kann nicht ganz nachvollziehen, dass er eifersüchtig ist. er hat mich betrogen, was doch darauf schließen lässt, dass er mich nicht mehr geliebt hat.----
Warum denn nicht?
Das passiert doch ständig bei getrennten Paaren.

Diese Eifersucht hat auch nichts mit den Gefühlen zu einem Menschen zu tun, sondern entspringt einem verletzten Ego, das sich natürlich durch einen noch immer anhängenden Expartner optimal geschmeichelt fühlt.

Wenn du ihm jetzt "vom Haken springst" und durch Neuorientierung jetzt demonstrierst, dass du nicht mehr zu seinen Verehrerinnen zählst und nicht mehr leidest, dann kratzt ihn das natürlich und diese Verärgerung gibt er durch Bösartigkeiten an dich weiter.
So schnell will auch er nicht vergessen und ersetzt sein.

Dein Freund glaubt von all dem, was er dir sagt, selbst rein gar nichts.
Er will dich nur verletzen und dich vielleicht sogar in die Situation bringen, ihm wieder und wieder zu schmeicheln, indem du dich auch jetzt noch rechtfertigst und ihm erklärst, wie sehr du selbst noch verletzt bist.

Warum gehst du nicht einfach zu anderen Zeiten zum Sport, sodass du ihm nicht begegnen musst?
Warum verzichtest du nicht einfach eine Weile ganz darauf, ihm zu begegnen?
Warum nimmst du nicht deinen "neuen Freund" einfach mal mit?
Warum lässt du deinen Ex nicht einfach abtreten, wenn er dir blöd kommt?

Du hast keinen Grund, dich mit ihm auseinanderzusetzen und er hat kein Recht, das von dir zu fordern und wenn eure Zusammentreffen derart stressig für dich sind, dann dreh dich um und lass ihn stehen, ohne auch nur ein Wort mit ihm zu wechseln.

Je selbstbewusster du mit der Situation umgehst und je klarer du deinem Ex zu verstehen gibts, dass er und seine Anwürfe dir völlig egal sind und dich gar nicht erreichen können, desto schneller werdet ihr Beide damit durch sein.
Er mit seinem angepissten Ego und du mit deinen immernoch bestehenden Hoffnungen, dass ihm an dir was liegen könnte.

Zitat:
es muss doch einen weg geben, wieder vernünftig mit ihm auszukommen ??
Irgendwann wird es den vielleicht geben.

Was ich jedoch nicht verstehen kann, ist, dass ausgerechnet du als die Gedemütigte und Betrogene, diesen Weg so krampfhaft suchst, denn eigentlich sollte man meinen, dass du es bist, die sich diesen Typen lieber weiter vom Hals halten wollte, als ihn sich krampfhaft ranzuziehen.

Der Freundeskreis wird das sicher verstehen können, wenn du die nächste Zeit nicht mit ihm zusammentreffen magst und dich ganz klar distanzierst.

Geändert von Purpleswirl (20.05.2010 um 11:14 Uhr)
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2010, 10:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
ex hat neue freundin, freundschaft, ich will ihn zurück, streitet beziehung ab

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitschleife - Kann Stress die Gefühle verschwinden lassen? Grotlue Probleme in der Beziehung 15 03.08.2009 14:22
öfters stress und nicht häufig sex H_Alex Probleme in der Beziehung 8 06.04.2008 20:45
stress mit eltern.......................... Gluecksengel88 Kummer und Sorgen 24 23.01.2008 19:11
Stress... Mäusle89 Archiv: Allgemeine Themen 7 22.08.2007 20:46
Stress - Situation andio Flirt-2007 19 14.03.2005 13:01




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.