Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Reisetipps. Von der Idee zur Entscheidung. Von der Träumerei zur Umsetzung. Im Reiseforum kannst Du Dich über Land und Kultur informieren und (Geheim-) Tipps bekommen und geben.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2011, 21:57   #1
bubbles
abgemeldet
Rom! :-)

ich möchte gerne entweder alleine oder zu zweit diese interessante stadt bereisen für etwa 2-3 wochen wochen.

interessen:

- geschichte
- christentum und freimaurerei
- kultur und museen
- musik, v.a. klassische,orchester, oper
- strand und meer
- kulinarisches und gute cuisine
- bars und nightlife, cafés, elektronische musik
- insidertipps
- märkte und flohmärkte
- auto: eher nein, sondern taxi, flug und u-bahn
- hotel: mit charme, aber auch gern alternativ, stil: wünschenswert, gerne künstlerhotel, verboten: schickimicki - businesshotel 0815!!!
- antiquitäten
- springbrunnen und alles, was romantisch ist!




habt ihr tipps oder ideen?
ich war noch NIE! in rom! aber ich muss hin!
bubbles ist offline  
Alt 08.07.2011, 21:57 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo bubbles, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 09.07.2011, 01:17   #2
bryda
abgemeldet
Zwei bis drei Wochen ist eine ganz schoen lange Zeit fuer nur eine Stadt. Aber in und um Rom gibt es jede Menge zu entdecken


Standardsachen zaehle ich einfach mal nur auf (alles andere als vollstaendig), die haettest du auch selber gefunden bzw. du darfst dich selber weiter informieren

Kollosseum, Forum Romanum, Circus Maximus, spanische Treppe, Fontana di trevi, Piazza Navona, Park Villa Borghese, Santa Maria Maggiore, Caracalla-Thermen, Pantheon, Engelsbruecke, Petersdom, Vatikanische Museen mit sixtinischer Kapelle.


Als ich vor einigen Jahren da war, gab es ein recht guenstiges Museums-Ticket, mit dem man in die meisten Museen (davon wimmelt es nur so) ziemlich guenstig rein kann. Weiss aber nicht, in welcher Form es das heute noch gibt?!


Sonstige Sachen:
Villa d'Este - Die Gaerten sind vollgestopft mit Wasser und Brunnen (etwas ausserhalb aber imho ein Muss, Oeffnungszeiten beachten)
Andere Villen in der Naehe von Tivoli (z.B. Adriana), habe ich aber selber nicht gesehen.
Campo Santo Teutonico - Friedhof im Vatikan, den nur deutschsprachige besuchen duerfen
Ostia Antica - riesige Ausgrabungen der antiken Hafenstadt Ostia


Das Eis ist besonders lecker dort

Viel Spass!
bryda ist offline  
Alt 09.07.2011, 10:29   #3
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Das Künstler-Viertel TRASTEVERE sollte man unbedingt besuchen.

Hier sind ein paar ganz gute Bar- und Restaurantipps zu finden.

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/25632/


Dort findet auch jeden Sonntag der bekannteste Flohmarkt Roms statt:

http://besten.welt.de/Travel/Shoppin...ta-Portese-Rom


Eine Institution ist das Ristorante Alfredo mit seinen berühmten Fettuccine all'Alfredo:

http://www.alfredo-roma.it/

Geändert von Dr. Grey (09.07.2011 um 10:41 Uhr)
Dr. Grey ist offline  
Alt 09.07.2011, 10:45   #4
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.508
Rom - vergiß nicht, daß wenige hundert Kilometer südlich eine sehr viel interessantere Stadt liegt: Neapel. Dort herrscht LEBEN.

Wenn aber Rom, dann die ganzen klassischen Geschichten einschließlich des Café Greco, wo einst Goethe sich getummelt hat.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 09.07.2011, 12:34   #5
Miriamel
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2008
Ort: München
Beiträge: 840
Kauf dir unbedingt den Roma Pass.
http://www.romapass.it/

Damit kannst du drei Tage kostenlos U-Bahn fahren und vor Allem kannst du zwei Attraktionen kostenlos besuchen. Am Colloseum haben wir uns 2,5 Stunden anstehen, gespart weil es für den Roma Pass eine extra Schlange zum anstehen gab.
Miriamel ist offline  
Alt 09.07.2011, 15:41   #6
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.116
Katakomben
Zweifler ist offline  
Alt 10.07.2011, 01:39   #7
Karin31NRW
abgemeldet
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Rom - vergiß nicht, daß wenige hundert Kilometer südlich eine sehr viel interessantere Stadt liegt: Neapel. Dort herrscht LEBEN.
Karin31NRW ist offline  
Alt 10.07.2011, 07:15   #8
Charlie*
abgemeldet
http://www.castel-santo.de/Rom.html sixtinische K.

wer Kunst mag sollte dahin
Charlie* ist offline  
Alt 10.07.2011, 08:51   #9
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Zweifler Beitrag anzeigen
Katakomben
Aber bitte nur, wenn man nicht klaustrophobisch veranlagt ist.
(Ich habe die Flucht ergriffen.)
Dr. Grey ist offline  
Alt 10.07.2011, 17:20   #10
**Shadowheart**
Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 344
und noch ein kulinarischer Tipp: Pizza to go *.*
in Rom gibt es viele kleine Pizzarien, wo verschiedenste Sorten in der Vitrine liegen, man sagt einfach wieviel Gramm man möchte oder wie groß das Stück sein sollte und dies wird dann in der Mitte halbiert und und zusammengeklappt mit Papier umwickelt so gegessen. Ist günstig un schmeckt richtig lecker

Beim Trevi-Brunnen auch unbedingt eine Münze mit der linken Hand über die rechte Schulter hineinwerfen, dann kommt man nämlich wieder nach Rom zurück irgendwann dort in der Nähe ist auch irgendeine ganz berühmte Eisdiele, wo es ganz außergewöhnliche Sorten gibt...

Wenn man zudem zuerst das Forum Romanum besichtigt und dort eine Eintrittskarte kauft, dann kann man anschließend mit dieser umsonst ins Colloseum.

Vorsicht auch vor der römischen U-Bahn. Was in D voll heißt ist da noch leer. Und die Türen knallen auch immer mit voller Wucht zusammen.
**Shadowheart** ist offline  
Alt 10.07.2011, 17:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey **Shadowheart**, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:03 Uhr.