Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Reisetipps. Von der Idee zur Entscheidung. Von der Träumerei zur Umsetzung. Im Reiseforum kannst Du Dich über Land und Kultur informieren und (Geheim-) Tipps bekommen und geben.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2012, 13:02   #1
Klara-Horn
Member
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 329
Italien Roma-Termini Mietwagen?

Hallo an Alle,

ich plane wieder dieses Jahr mit meinen Kindern nach Italien zu verreisen.

Wer hat schon einmal in Rom am Termini Bahnhof ein Auto gemietet? Wie waren die Erfahrungen?

Ich müsste von Rom aus noch ca. 150 KM Richtung Süden zum Zielort fahren. In Italien gelten glaube ich auch Autobahngebühren?

Vielen Dank im voraus.

Gruß
Klara-Horn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 13:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Klara-Horn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 02.05.2012, 17:00   #2
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
Frage bei einem großen Automobilclub.

In Italien sind Mietwagen teuer. Im Gegensatz zu Spanien.

Und Autobahngebühren gibt es, wie fast überall.

Wenn du sonst kein Auto brauchst, suche eine Busverbindung.
Ist auf jeden Fall billiger und stressfreier.
drachentoeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 19:44   #3
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Du kannst ja hier einmal checken, wieviel das Mietauto kosten würde:

http://www.sixt.it/auto-noleggio-rom...ffss/TER,58091

Wenn du das Auto woanders zurückgeben willst, dann ändere das bei "Rientro" mit cambia
und such dir den möglichen Rückgabeort aus.

Grundsätzlich solltest du aber gute Nerven haben und eine routinierte Autofahrerin sein,
wenn du in Rom/Innenstadt mit dem Auto fährst.

Maut bezahlst du überall auf italienischen Autobahnen, das ist aber bei 150 km nicht die
Welt, grob geschätzt würden das ca. 10-15 Euro sein.

Mit dem Bus würde ich mir 150km gut überlegen, denn die fahren auf den normalen Schnell- bzw.
Landstrassen, das könnte etwas länger dauern, je nachdem, wo du hin mußt.

Alternativ mit dem Zug weiter? Oder gibts für deinen Zielort keine Bahnverbindung?
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 11:39   #4
Klara-Horn
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 329
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
Du kannst ja hier einmal checken, wieviel das Mietauto kosten würde:

http://www.sixt.it/auto-noleggio-rom...ffss/TER,58091

Wenn du das Auto woanders zurückgeben willst, dann ändere das bei "Rientro" mit cambia
und such dir den möglichen Rückgabeort aus.

Grundsätzlich solltest du aber gute Nerven haben und eine routinierte Autofahrerin sein,
wenn du in Rom/Innenstadt mit dem Auto fährst.

Maut bezahlst du überall auf italienischen Autobahnen, das ist aber bei 150 km nicht die
Welt, grob geschätzt würden das ca. 10-15 Euro sein.

Mit dem Bus würde ich mir 150km gut überlegen, denn die fahren auf den normalen Schnell- bzw.
Landstrassen, das könnte etwas länger dauern, je nachdem, wo du hin mußt.

Alternativ mit dem Zug weiter? Oder gibts für deinen Zielort keine Bahnverbindung?
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe gestern noch ein wenig im Internet nach Mietautos gesehen und nun für mich entschlossen, es beim Zugfahren zu belassen. Ich wollte halt bei unserem Haus in Scauri (übrigens ein kleiner sehr schöner Ort) auch mobil sein, es nervt mich eben, meine Verwandten um verschiedene Dinge zu bitten. Es wird wieder eine Herausforderung im Bahnhof Roma Termini die Zugtickets für die Fahrt Richtung Napoli zu bekommen...und das mit 2 Kindern im Schlepptau...das Autofahren in Italien würde mich gar nicht so stören, nicht zögern und los...
Klara-Horn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 12:07   #5
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Hallo Klara!

Ich hab mir gerade Bilder von Scauri angesehen, das sieht wirklich sehr schön aus!

Kann ich verstehen, daß es anstrengend ist, die Zugfahrt mit zwei kleinen Kindern zu
organisieren, und das wahrscheinlich noch mit einer Menge Gepäck.

Kannst du dir nicht direkt in Scauri ein Mietauto besorgen? So wärst du dann zumindest
vor Ort mobil.

Mich stört das Autofahren in Italien auch nicht, ganz im Gegenteil. Wenn man sich einmal
daran gewöhnt hat, bringt einen nichts mehr aus der Ruhe!

Auf jeden Fall wünsch ich dir einen schönen und entspannten Urlaub!
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2012, 14:04   #6
Klara-Horn
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 329
Hallo Fr. Grey,

hm, ich glaube ich gehe mit dem Geld für den Mietwagen lieber ordentliche Pizza essen

Und der Schirm am Strand muss ja auch bezahlt werden.

Das Leben dort ist eben total anders, es ist laut, warm und die Leute haben viiieeellll Zeit. Ich freue mich schon auf meinen Lieblingskuchen...super lecker mit viel Schokoladenpudding gefüllt ... hmmm...

Danke, den schönen Urlaub werde ich haben (sofern ich noch die ital. Personalausweise für meine Kinder rechtzeitig bekomme). Die Behörden hier sind manchmal nicht so einfach zu verstehen...

LG
Klara-Horn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:54 Uhr.