Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2010, 19:07   #1
johnny007
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2009
Beiträge: 38
Letzter Schritt fehlt

Hallo,

ich möchte euch Fragen wie Ihr das macht um mit einer Frau zusammen zu kommen.

Ich mein ich hatte schon eine Freundin über eine längere Zeit, aber kA wir sahen uns ein paar mal und dann gangen wir kino, danach küssten wir uns und danach sagte ich:"Also sind wir jetzt zusammen" und sie sagte ja...und das wars..Ich meine fragt man "willst du mit mir gehen", dass ist ja der Satz der immer verarscht wird

...ich kenne irsinnig viele tolle mädels, kann mich gut mit ihnen unterhalten, zum lachen bringen, und ich glaube sie finden mich auch hübsch, aber irgendwie du ich mir so schwer, sie zum Beispiel zum küssen oder sie anzugrapschen, ich habe immer angst das sie mich abstoßen könnte und sagt "lass uns freunde bleiben".
Und wen man Angst hat passiert genau das .

Vielleicht habe ich angst, keine Freundin zu bekommen, da meine Familie immer sagte such dir a "hübsche" freundin, und die bekam ich nie, sowie wenn man in mathe beim schwersten bsp. anfängt.

Wie denkt ihr darüber?
johnny007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 19:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo johnny007,
Alt 04.12.2010, 19:20   #2
mat86
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.035
Zitat:
Vielleicht habe ich angst, keine Freundin zu bekommen, da meine Familie immer sagte such dir a "hübsche" freundin, und die bekam ich nie, sowie wenn man in mathe beim schwersten bsp. anfängt.
Klar, zu hohes Anspruchsdenken ist ein Problem. Es hilft aber auch nicht irgendwen zu nehmen, mal platt gesprochen. Starke Gefühle sollten vorhanden sein, ob das dann aber nur bei hübschen der Fall sein kann, weiß ich nicht Dir können auch durchaus "mittelhübsche" Frauen den Atem verschlagen. Weiterhin solltest du dir deines eigenen "Wertes" auch bewusst sein. Dazu mal ein Zitat von Erich Fromm:"Das Verlieben zwischen zwei Menschen geschieht dann, wenn das gegenseitige Gefühl vorhanden ist, dass man das beste Objekt gefunden hat, das für sie in Anbetracht des eigenen Tauschwerts auf dem Markt erschwinglich ist."

Ansonsten, wenn du auch ein Mathebeispiel bringst (sehr gut, hab auch immer nur die schwerste Aufgabe gelöst ), kannst du bei deiner Suche auch wie folgt vorgehen:"Singles sollten zunächst 37 Prozent der potenziellen Partner testen. Wenn sich daraus keine Beziehung ergibt, solle man nicht ewig weitersuchen, sondern den ersten Partner nehmen, der passender erscheint als der beste Kandidat in der 37-Prozent-Auswahl. So sei das Verhältnis zwischen Suchkosten und Ertrag einer glücklichen Beziehung am besten..." (Buch: Der Liebesökonom)
mat86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 19:38   #3
Antares77
Member
 
Registriert seit: 05/2010
Beiträge: 146
Das Ding ist eben, dass man nicht sagen kann, wann der richtige Moment ist ein Mädel in den Arm zu nehmen, zu küssen usw. Das fühlt man! Ein Anzeichen dafür ist, dass der Abstand geringer wird. Ja, wie soll man das beschreiben, wenn man eben merkt, dass man sich näher kommt!
Klar jeder hat Angst vor einem Korb, aber ohne Risiko kein Hauptgewinn! Und besser ein paar mal einen Korb oder eine geknallt zu kriegen, als es nie versucht zu haben!
"Willst du mit mir gehen?" - Das erübrigt sich doch! Klar, wenn es zu einem ersten und zweiten Kuss kam, wenn man sich danach öfters getroffen hat, spricht man dann auch mal darüber, wo das denn hinführen soll. Aber meistens entwickelt sich das eben.

Ach ja und die sache mit den hübschen Frauen! Ich hab gelernt, dass man mit hübschen Frauen, gehen wir mal von denen mit Niveau aus, eher sogar besser in Kontakt kommt, gerade weil jeder Mann denkt "Oh ist die hübsch, ist bestimmt nicht meine Liga!" Am besten kannst du das sehen, wenn du mal ne hübsche ansprichst, ohne dass du gleich was von ihr willst. Die meisten sind da echt sehr kommunikativ. Gut, eins musst du ihr allerdings schon zeigen! Nämlich dass du dich für sie als Person und Persönlichkeit interessierst und nicht nur für ihre sozusagen Gott gegebene Schönheit!

Gut aber das eigentliche Ding ist, wenn dir jemand sagt du sollst dir "a hübsche Freundin" suchen, dann stecke dir die Sprüche, auch wenn sie von den Eltern kommen, dorthin wo die Sonne niemals scheint! Eine Freundin hat man, weil man sie liebt und gerne mit ihr zusammen ist und nicht als Besitz, den man vorzeigen kann, weils halt normal ist!
Antares77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 01:54   #4
sensenmami
Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 119
Das ist irgendwie exakt die Frage, die ich mir auch stelle.
Ich meine, man kann doch nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und jemandem eine Liebeserklärung machen, oder?! Und den Moment wo man sich einfach küsst, gibts doch auch eigentlich nur im Film...?!

Leider kams in meiner einzigsten Beziehung nur zum ersten Kuss. Wies so danach weitergeht hab ich nie erfahren.
(hach was wünsche ich mir ne normale Beziehung...)

jonni, die 37%... super ^^
sensenmami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 03:19   #5
mat86
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.035
Zitat:
Ich meine, man kann doch nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und jemandem eine Liebeserklärung machen, oder?!
Bloß nicht! Never ever! Nur wenn der Gegenüber entfernt mit so einer Erklärung rechnen kann und zu erwarten ist, dass er recht ähnlich denkt. Ansonsten nur machbar, wenn man schnell nen negativen Schlussstricht unter die Geschichte setzen möchte.

Zitat:
Und den Moment wo man sich einfach küsst, gibts doch auch eigentlich nur im Film...?!
Leider wohl schon, weil uns viel zu sehr die Angst in diesen Dingen beherrscht, wir Angst vor der möglichen negativen Gegenreaktion haben und wir dann denken, wir könnten den Kuss jetzt nicht wagen, obwohl es vielleicht genau das ist, wenn der Gegenüber sich auch wünscht.

Aber ansonsten gilt zu den beiden obigen Zitaten: Das Wort ist der Schatten der Tat. Besser ist es immer Taten sprechen zu lassen und dem Gegenüber zu zeigen, was man fühlt und er darauf reagieren kann, als das man nur Worte wählt, ob nun durch (in steigender Reihenfolge) SMS, Chat, Telefon, Brief, Gespräch.

Zitat:
Leider kams in meiner einzigsten Beziehung nur zum ersten Kuss. Wies so danach weitergeht hab ich nie erfahren.
Schade für dich, aber du bist ja noch sehr sehr jung Da kommt die passende Beziehung (oder Beziehungen) schon noch für dich Und dann siehst auch wie es weitergeht
Und ach ja *Klugscheißermodus*: Das "einzigste" gibt es nicht Wie will man einzig noch steigern können?

Zitat:
(hach was wünsche ich mir ne normale Beziehung...)
Me too und viele andere hier im Forum auch Sei dir sicher, sie wird kommen

Zitat:
jonni, die 37%... super ^^
Hehe, jo. Danke Und was Ökonomen mit schönen volkswirtschaftlichen Modellen nicht alles ausrechnen können, wa Nachdem ich das Beispiel gelesen hatte, hab ich Lust aufs Buch "Der Liebesökonom" bekommen. ^^ Stehen bestimmt noch mehr, interessante nicht ganz ernst gemeinte Dinge über die wirtschaftlichen Aspekte des Zusammenlebens drin.
mat86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 17:03   #6
sensenmami
Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von mat86 Beitrag anzeigen
Schade für dich, aber du bist ja noch sehr sehr jung Da kommt die passende Beziehung (oder Beziehungen) schon noch für dich Und dann siehst auch wie es weitergeht
EDIT: bis jetzt einzigen

Zitat:
Hehe, jo. Danke Und was Ökonomen mit schönen volkswirtschaftlichen Modellen nicht alles ausrechnen können, wa Nachdem ich das Beispiel gelesen hatte, hab ich Lust aufs Buch "Der Liebesökonom" bekommen. ^^ Stehen bestimmt noch mehr, interessante nicht ganz ernst gemeinte Dinge über die wirtschaftlichen Aspekte des Zusammenlebens drin.
ja ich auch und vielleicht siehts ja mein liebster und denkt sich was dabei *g*
sensenmami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 17:07   #7
Tiberius89
Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 276
Zitat:
Zitat von sensenmami Beitrag anzeigen
Und den Moment wo man sich einfach küsst, gibts doch auch eigentlich nur im Film...?!

nein diesen moment der stille gibt es meiner meinung nach wirklich, wo mann sich einfach nur ansieht, seh ich zur zeit öfter bei mir, doch daraus was machen fällt mir schwer. Aber ich meine dieser moment ist keine Filmerfindung
Tiberius89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 23:18   #8
sensenmami
Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 119
Zitat:
Zitat von Tiberius89 Beitrag anzeigen
nein diesen moment der stille gibt es meiner meinung nach wirklich, wo mann sich einfach nur ansieht, seh ich zur zeit öfter bei mir, doch daraus was machen fällt mir schwer. Aber ich meine dieser moment ist keine Filmerfindung
Das erinnert ich an das Ärzte Lied "Warum kanns nicht perfekt sein?!"
Auf den Moment zu warten ist wahrscheinlich nie das richtige. Also gibts diese Momente aber gerade eben dann, wenn du nicht drandenkst.

Man fragt doch nie "Willst du mit mir gehen?!" Eben weils so seltsam klingt. (ich hab eh nie verstanden, WARUM mann das überhaupt fragt.)
Irgendwann steht man sich so nah, dass man sich küsst. Oder eben nicht.

Aber ich finde es gut, dass du da deine Hemmungen hast, Mädels anzugrapschen Das geht gar nicht, muss außerdem nicht jeder so ein Player sein!!!

Was ich mich grade frage:
Wie viel sind 37% ?
Wann ist ein Date ein Date?!


Und wie spring ich von Freund-Freund zu Freund-Beziehung.
sensenmami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2010, 23:22   #9
mat86
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.035
Zitat:
Was ich mich grade frage:
Wie viel sind 37% ?
Jo, dafür müsste man wohl der Liebesökonom lesen. Ich glaube ich schau mal, wie es da mit eBooks aussieht. Google findet bestimmt was

Zitat:
Wann ist ein Date ein Date?!
Hmmh, extrem schwierig zu definieren. Aber braucht es dafür ne formale Definition? Außerdem mag ich den Begriff eh nicht so. Wobei man ihn gut verwenden kann und offen aussprechen, wenn man dem gegenüber vermitteln möchte, dass man sich nicht freundschaftlich mit ihm treffen möchte.

Zitat:
Und wie spring ich von Freund-Freund zu Freund-Beziehung.
Tja, eine der großen sehr häufig unbeantworteten Fragen dieses Forums.
mat86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 08:11   #10
keingenie
abgemeldet
Ich wollte noch was sagen zum ersten Kuss.
Also: Natürlich gibt es diesen Moment, wo man sich zum ersten Mal küsst. Und meist ist das auch ein magischer Moment, den man nicht vergisst! (Ich habe vor dem Antworten jedenfalls mal alle Revue passieren lassen, und sie waren alle noch da )

Aber dieser erste Kuss ist nicht der erste Moment der Nähe (übrigens auch nicht im Film, wenn der halbwegs gut geschrieben ist). Die Nähe baut sich Schritt für Schritt auf, aus Momenten der Übereinstimmung, der zufälligen Berührungen, der absichtlichen Berührungen, aus Blicken und Lächeln und Schweigen. Bei manchen Paaren passiert das alles innerhalb einer Stunde, bei anderen dauert es Monate. Kein Zeitraum ist besser oder schlechter als ein anderer, es ist eben so verschieden wie die Menschen sind.

Wenn du dich mit jemandem triffst, dann musst du alle Sensoren weit offen haben, um die Momente zu erkennen und zu nutzen. Und es hilft, manchmal einfach mutig zu sein!
keingenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2010, 08:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey keingenie,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
freundin, freundin antwort

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Erste Schritt: Wie seid Ihr mit Euren Partnern zusammengekommen? Zweifler Umfragen 39 22.02.2011 12:51
Der 1. Schritt - von wem? Sunny2010 Singles und ihre Sorgen 12 12.12.2009 22:21
der erste schritt... ging ja iwie. was meint ihr? Kaho Singles und ihre Sorgen 63 10.12.2009 20:16
nächster Schritt?? Help!!! booky Singles und ihre Sorgen 4 04.10.2009 15:07
Fernbeziehung und der nächste Schritt Klene00 Probleme in der Beziehung 20 05.06.2009 14:10




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.