Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.03.2011, 01:17   #11
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von maja38 Beitrag anzeigen
Mich interessieren Eure Ansichten und Erfahrungen, weil ich das nicht verstehe, was bei Männern "abgeht".
Mein Eindruck:
Hier wird gern mal gelogen, dass sich die Balken biegen.

Frauen sollen halt nicht wild rumpoppen.
Das mögen andere Frauen nicht.
Aber auch viele Männer nicht, die doch als Partnerin ein Mädel
wollen, in dem noch nicht 100 (teilweise deutlich längere) Schwänze
steckten.

Und dafür wird dann gerne mal dick rumgetönt, dass es
für ein Mädel ganz, ganz schlecht ist, gleich in der ersten
Nacht mit einem in die Kiste zu steigen.


Es gibt einen Grund es nicht zu tun: Wenn ein Mädel danach jedes
mal völlig hin und weg von 'nem Kerl ist.
Natürlich kann es passieren, dass aus der ganzen Geschichte nichts
wird... wer will das nach einem Tag sagen? Und dann ist die Enttäuschung
und der Herzschmerz groß.


Ich wüsst auch nicht, wie ich mir jemanden vorstellen soll, der so
kategorisiert. Er müsste ja einerseits einer sein, der ständig Frauen
aufreisst und andererseits aber doch einer sein, der jahrelange Beziehungen
führt.

Na gut... so stellt manche sich vielleicht ihren Idealmann vor.
Aber... so schrecklich viele gibt's von der Sorte glaub nicht.
Der Deutsche hat im Schnitt nun mal irgendwas zwischen 6 (lt. Frauen)
und 10 (lt. Männern) Sexpartner in seinem Leben. Sagen wir 8.
Bisschen wenig um groß rumzusortieren nach dem, wie schnell's in's Bett
ging.

Geändert von Sam Hayne (10.03.2011 um 10:57 Uhr)
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 01:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.03.2011, 01:46   #12
guter Wolf
abgemeldet
Kann auch sein, dass ein Mann, der gleich mit einer Frau ins Bett kommt und mit dem Sex dann unzufrieden war, sich anschließend nicht mehr blicken lässt (weil das Größte gleich probiert und aus welchen Gründen auch immer für nicht toll empfunden). Durfte er dagegen erst mal ohne Sex Gefühle entwickeln, wird er anschließend das, was im Bett so abläuft, nicht rein technisch, sondern gefühlsmäßig bewerten (juhu, ich war mit meiner Liebsten im Bett - war das toll!).
guter Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 08:54   #13
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.528
Zitat:
Zitat von guter Wolf Beitrag anzeigen
Kann auch sein, dass ein Mann, der gleich mit einer Frau ins Bett kommt und mit dem Sex dann unzufrieden war, sich anschließend nicht mehr blicken lässt
Andersrum kann es auch sein. Frau testet Mann auf seine sportlichen Fähigkeiten, wenn er versagt, ist er weg vom Fenster. Mit dem schnellen Sex kann sie übrigens schonmal einen möglichen Trennungsgrund ausschließen, nämlich "schlechter Sex", war der Sex besch!ssen, kommt es nämlich gar nicht zur Beziehung...

So läuft das meistens ab, meine persönliche Erfahrung(en).
zinedine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 09:00   #14
Odon
abgemeldet
Es gibt ja nicht nur Schwarz und Weiss. Ich bin auch schon mit einem Mann nach zwei Wochen und beim ersten Date ins Bett. Hatte auch angenommen und gehofft, dass sich da mehr entwickelt. Ich denke, bei ihm war es anfangs genauso. Letztendlich ist es anders gelaufen, es ist nichts draus geworden.

Das bedeutet nun weder dass ich mit jedem Mann, den ich kennenlerne, gleich in die Kiste springe, noch dass ich das sonst nie tue. Wen jemand fuer sich entscheidet, dass er einige Wochen oder laenger warten will, finde ich das in Ordnung. Und auch, wenn jemand auf Jagd nach ONS geht. Jedem das seine. Es gehoeren ja immer zwei dazu, und wenn beide das Gleiche wollen: Wo liegt das Problem?

@tom nakamura: Mit jemandem recht schnell Sex zu haben bedeutet nicht zwangslaeufig, polygam zu sein. Ich hatte nur eine einzige "richtige" und lange Beziehung und bin nie fremd gegangen. Ich poppe nicht wild rum, hatte aber auch schon Sex ohne Beziehung.

Wieso wird hier so oft in Schubladen gedacht? Leben und leben lassen. So lange ich niemandem weh tue, mache ich, was ICH will.
Odon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 09:10   #15
tom nakamura
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: sigmaringen
Beiträge: 58
Zitat:
Zitat von Odon Beitrag anzeigen
Es gibt ja nicht nur Schwarz und Weiss. Ich bin auch schon mit einem Mann nach zwei Wochen und beim ersten Date ins Bett. Hatte auch angenommen und gehofft, dass sich da mehr entwickelt. Ich denke, bei ihm war es anfangs genauso. Letztendlich ist es anders gelaufen, es ist nichts draus geworden.

Das bedeutet nun weder dass ich mit jedem Mann, den ich kennenlerne, gleich in die Kiste springe, noch dass ich das sonst nie tue. Wen jemand fuer sich entscheidet, dass er einige Wochen oder laenger warten will, finde ich das in Ordnung. Und auch, wenn jemand auf Jagd nach ONS geht. Jedem das seine. Es gehoeren ja immer zwei dazu, und wenn beide das Gleiche wollen: Wo liegt das Problem?

@tom nakamura: Mit jemandem recht schnell Sex zu haben bedeutet nicht zwangslaeufig, polygam zu sein. Ich hatte nur eine einzige "richtige" und lange Beziehung und bin nie fremd gegangen. Ich poppe nicht wild rum, hatte aber auch schon Sex ohne Beziehung.

Wieso wird hier so oft in Schubladen gedacht? Leben und leben lassen. So lange ich niemandem weh tue, mache ich, was ICH will.
hm vielleicht war ich zu lange mit meiner frau zusammen, aber ich kann mir im moment keines sex ohne liebe vorstellen.
tom nakamura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 09:13   #16
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.528
Zitat:
Zitat von Odon Beitrag anzeigen
Wieso wird hier so oft in Schubladen gedacht? Leben und leben lassen. So lange ich niemandem weh tue, mache ich, was ICH will.
Ich will damit nur ausdrücken, dass meine Erfahrung der schnelle Sex nicht förderlich für eine mögliche (lange) Beziehung ist, weil dann die Kennenlernphase oft recht kurz und oberflächlich ist, ich verurteile keinen der über den schnellen Sex in eine Beziehung kommt, nur für mich ist das nichts (mehr). Außderdem glaub ich das die Beziehung über so eine Kennenlernphase eher schneller scheitert als eine Beziehung mit der klassischen, altmodischen Kennenlernphase, auch wenn Ausnahmen die Regel sind. Wie heißt´s so schön? Je stärker das Feuer am Anfang brannte, desto schneller ging es auch wieder aus.
zinedine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 09:14   #17
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.754
Zitat:
Zitat von maja38 Beitrag anzeigen
Denkt ein Mann schlecht über eine Frau, mit der er ganz einfach Sex haben konnte?
Nein. Für mich ist das weder ein positives noch ein negatives Kriterium.
Es ist, wie es ist.

Ich erinnere mich an eine Frau, die 3 Stunden nach dem Kennenlernen ins Bett wollte.
Es wurde keine Dauerbeziehung daraus, weil manches nicht gepasst hat. Aber auch ein Baustein in meiner Biografie, der dazugehört. Weshalb schlecht denken? Sie hat mich nicht bestohlen.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 19:45   #18
maja38
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: bayern
Beiträge: 55
also

ich habe durch eure antworten zweierlei dinge verstanden:
dass schneller sex möglichkeiten weiteren kennenlernens erschwert. das kann ich sehr gut nachvollziehen.
und dass man nicht in den anderen reinschauen kann, in seine motive, warum er das oder jenes tut - und am ende, so wie ich jetzt, kann man nur spekulieren, warum er sich nicht meldet. ich habe es auf den schnellen sex geschoben, aber ich glaube, da ist noch was anderes, was ihn hindert, den abend zu nehmen wie er war.
maja38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 19:50   #19
maja38
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: bayern
Beiträge: 55
das ist ein interessanter gedanke: der "zweigeteilte" mann: ernsthaft und aufreissend.
ich glaube, dass ein und derselbe mensch ganz unterschiedlich sein kann, je nachdem, mit wem er unterwegs ist. aber ein "aufreisser" hat sich das wissen ja irgendwie erworben und kann es dann auch bedienen. die schönesten pilze sind die giftigsten....

ich fühle mich mehr nach dem sex, auch nach schlechtem, herausgefordert, wenn mich der mann interessiert. und eigentlich gehe ich nicht mit jemandem ins bett nur zum zeitvertreib.
deswegen kapiere ich diesen abrupten abbruch nicht. kommt aber häufiger vor (bei männern).
maja38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 19:53   #20
maja38
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: bayern
Beiträge: 55
[QUOTE=zinedine;3784690]Meine Meinung, wenn man sofort in die Kiste hüpft, wissen wohl einige Männer nicht, woran sie sind. Will die Frau eine Beziehung? Ist der Mann nur das Betthupferl? Will die Frau vielleicht ihre Unabhängigkeit behalten, aber auf der anderen Seite auf Sex nicht verzichten?



Das habe ich auch noch nie so gesehen!
Dass sich ein Mann benutzt fühlen könnte.
maja38 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 19:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
date, erstes, kategorie, plan, sex

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum Männer gegenüber Frauen benachteiligt sind blizzard Archiv: Streitgespräche 314 01.12.2007 01:51
auf welchen typ man stehen die frauen ... duplex1 Archiv: Loveletters & Flirttipps 104 07.04.2005 23:14
Böse Welt Männer! Anthony Archiv :: Herzschmerz 266 17.09.2002 17:20
die Rippe casandra Archiv :: Allgemeine Themen 85 05.04.2001 00:44
Was Frauen wollen... Annalea Archiv :: Allgemeine Themen 13 19.02.2001 01:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:46 Uhr.