Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.03.2011, 10:31   #31
Sandokan
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Mutterstadt
Beiträge: 1.251
Zitat:
Zitat von maja38 Beitrag anzeigen
Ich bin keine Anfängerin mehr in Beziehungsfragen, kann mir aber keine Antwort auf diese Frage geben:
Denkt ein Mann schlecht über eine Frau, mit der er ganz einfach Sex haben konnte?
Gibt es einen Punkt, an dem sich für den Mann entscheidet, in welche Kategorie er eine Frau steckt?
Und stimmt es, dass ein Mann eher Gefühle entwickelt, wenn er auf Sex "warten"muss?

Ich habe aus meiner persönlichen Erfahrung nur den Schluss ziehen können: ich habe alle Beziehungen quasi im Bett begonnen. Das waren ernste Bezeihungen. Und ich hatte auch Begegnungen, bei denen es danach nicht weiter ging.

Mich interessieren Eure Ansichten und Erfahrungen, weil ich das nicht verstehe, was bei Männern "abgeht".

Meine letzte Erfahrung war die, dass ich nach der ersten Begegnung, bei der wir uns schon mal ein wenig geküßt haben, 3 Wochen lang täglich SMSsen und auch Anrufe bekommen habe, wir uns dann trafen und miteinander schliefen. Und nun.... nun bekomme ich keine Antwort auf meine Frage, ob es ihm gutgeht. Planen Männer Sex und bemühen dafür so viele Worte?

vielleicht kann ich endlich mal verstehen, was da abläuft......
Maja, wenn mir jemand 1000 € schenkt, dann freue ich mich erstmal über die unerwartete Zuwendung. Je nachdem wie ich gestrickt bin, kann ich die Freigiebigkeit ausnutzen (ehe es andere tun) und immer wieder kommen oder es dabei belassen. Finde ich die Schenkerin toll und verspreche mir mehr davon, also nicht nur Geld, und hinterfrage sogar die Ursache der Schenkung dann könnte mehr draus werden wenn sie mich überezeugt, das sie nur bei mir so freigiebig war...

Also... wer viel gibt kann auch viel verlieren !

Die Gründe für Dein Verhalten liegen bei Dir und nicht in den Köpfen der Männer. Da ist jeder anders. Klar, wenn ich für die 1000 € arbeiten muss, gebe ich die bewusster aus als wenn sie mir in den Schoss fallen.
Sandokan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 10:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.03.2011, 11:34   #32
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sandokan Beitrag anzeigen
Maja, wenn mir jemand 1000 € schenkt, dann freue ich mich erstmal über die unerwartete Zuwendung. Je nachdem wie ich gestrickt bin, kann ich die Freigiebigkeit ausnutzen (ehe es andere tun) und immer wieder kommen oder es dabei belassen. Finde ich die Schenkerin toll und verspreche mir mehr davon, also nicht nur Geld, und hinterfrage sogar die Ursache der Schenkung dann könnte mehr draus werden wenn sie mich überezeugt, das sie nur bei mir so freigiebig war...

Also... wer viel gibt kann auch viel verlieren !

Die Gründe für Dein Verhalten liegen bei Dir und nicht in den Köpfen der Männer. Da ist jeder anders. Klar, wenn ich für die 1000 € arbeiten muss, gebe ich die bewusster aus als wenn sie mir in den Schoss fallen.
Das würde ich mal nicht so einseitig sehen. Frauen dürften durchaus auch eben eher mit Männern ins Bett gehen, die sie nicht gerade unattraktiv finden. Sie bekommt dann auch etwas geschenkt, ohne dass er weiß, wie es weitergeht. Kann doch sein, dass Frauen gerade dabei auch feststellen, ob sich eine Beziehung "lohnt".

Ich selber habe das so noch nicht praktiziert, dass ich mit einer Nicht-Freundin ins Bett gegangen wäre. Kann aber nicht behaupten, dass ich das grundlegend ablehnen würde. Ich bin halt nicht so ein lockerer Typ.

Wenn ich aber mit einer Frau im Bett gelandet wäre, würde sich geradezu anbieten, den Kontakt zu halten. Jetzt hat das ein Mann nicht getan, während die anderen wohl zu ihr Konktakt hielten. Spricht doch einiges dafür, dass es aus Sicht der Männer mehr Reize als nur für eine Nacht gab. Und der hat vielleicht gerade gedacht, dass sie nur einen ONS wollte.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 11:42   #33
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von maja38 Beitrag anzeigen
Planen Männer Sex und bemühen dafür so viele Worte?
Meine Beobachtung (teilweise hier aus den Threads) stimmt mit meiner frueheren Grundannahme ueberein:

Maenner, die Sex mit einer bestimmten Frau wuenschen (ich sage jetzt extra nicht "planen" wie Du) sind oftmals dazu bereit, auch ueber laengere Zeiten erstaunlich grosse "Aufwendungen" unterschiedlichster Art zu erbringen, um die Frau "rumzukriegen".

Ganz egal, ob sie dabei auf eine Beziehung abzielen oder auf "nur Sex".

Der "Jagdtrieb" und dessen Erfuellung gehoert mit zu der Liebe Spiel.

Eigentlich ist die Frage ueberfluessig.

Kriegen wir doch ueberall in allen moeglichen Geschichten suggeriert, dass es so laufen soll. (James Bond rettet immer mal wieder die Welt, um dann die "gute" ins Bett zu bekommen! Die meisten von uns haben nicht die gleiche Zerstoerungswut wie diese irreale Figur, aber in die gleiche Richtung abzielen - warum nicht?)
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 12:33   #34
Sandokan
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Mutterstadt
Beiträge: 1.251
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Das würde ich mal nicht so einseitig sehen. Frauen dürften durchaus auch eben eher mit Männern ins Bett gehen, die sie nicht gerade unattraktiv finden. Sie bekommt dann auch etwas geschenkt, ohne dass er weiß, wie es weitergeht. Kann doch sein, dass Frauen gerade dabei auch feststellen, ob sich eine Beziehung "lohnt".
Klar dürfen die das. Nur machen diese Frauen sich keine Gedanken darüber wie die Männer sie dann sehen. Mein Post war eben auf die TE abgestellt, die ja ne Erwartungshaltung ableitet, zumindest lese ich ihr Posting so.
Sandokan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 12:46   #35
Sandokan
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Mutterstadt
Beiträge: 1.251
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Meine Beobachtung (teilweise hier aus den Threads) stimmt mit meiner frueheren Grundannahme ueberein:

Maenner, die Sex mit einer bestimmten Frau wuenschen (ich sage jetzt extra nicht "planen" wie Du) sind oftmals dazu bereit, auch ueber laengere Zeiten erstaunlich grosse "Aufwendungen" unterschiedlichster Art zu erbringen, um die Frau "rumzukriegen".
Hmmm, liest sich für mich so, als würde es beim Wünschen bleiben. Da wird einer zum Nice Guy.
Sandokan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 12:58   #36
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sandokan Beitrag anzeigen
Klar dürfen die das. Nur machen diese Frauen sich keine Gedanken darüber wie die Männer sie dann sehen. Mein Post war eben auf die TE abgestellt, die ja ne Erwartungshaltung ableitet, zumindest lese ich ihr Posting so.
Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Mir ging es nicht darum, ob das Frauen dürfen oder nicht dürfen. Mit "dürften" wollte ich ausdrücken, dass die Wahrscheinlichkeit dafür spricht, dass die Frauen eben die Männer auch attraktiv finden, mit denen sie ins Bett gehen und es nicht nur Selbstaufopferung ist. Und ich mutmaße einfach, dass ein Mann der schlecht im Bett war, dann nicht mehr der Freund werden kann, auch wenn er noch nett behandelt werden sollte.

Umgekehrt scheint aber manche Frau den Eindruck zu haben, nach einem erfolgreichen Test wählen zu können, wie es weitergeht. Der Mann hier war nachher allerdings nicht einmal nett zu der Frau. Wer weiß, was ihn dazu veranlasst hat oder ob er eher immer so ist.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 13:00   #37
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sandokan Beitrag anzeigen
Hmmm, liest sich für mich so, als würde es beim Wünschen bleiben. Da wird einer zum Nice Guy.
Kannst Du nicht lesen oder sagst Du immer das selbe?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 13:26   #38
Alti al Lazel
Member
 
Registriert seit: 01/2009
Beiträge: 291
Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Nehmen wir mal dieses Extrembeispiel. Solche Menschen sind i.d.R. meiner Meinung nach auch nicht (mehr) Beziehungsfähig. Weil solche Menschen das Gefühl "Liebe" nicht wirklich kennen, eher wird gemeint, dass Verliebtheit=Liebe ist und endet die Verliebtheit, bedeutet es auch das Ende der Liebe. Bzw. den Unterschied zwischen Sex und Liebe nicht kennen, wird der Sex weniger, also liebt der Partner(oder was auch immer) mich dementsprechend auch weniger...
Das passt. Beim meinem Beispiel ausnahmsweise nicht. Da geht das nicht einfach im schwarz-weiss Muster. Beziehungen hatte Sie nicht vorher. Nur viele Affären. Die Beziehung hatten dann beide. Sie und Ich. So und jetzt tobt euch wieder zum Topic aus. =)
Alti al Lazel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 22:06   #39
Sandokan
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Mutterstadt
Beiträge: 1.251
Zitat:
Zitat von CtrlAltDel Beitrag anzeigen
Kannst Du nicht lesen oder sagst Du immer das selbe?
Da ich lesen kann ist es nicht erforderlich immer dasselbe zu sagen, auch wenn es manchmal nötig ist.
Ich möchte hiermit mein einsatz Posting präzisieren. Deinen Annahmen und Beobachtungen stehen meine Erfahrungen entgegen. Größere Aufwendungen und Aufwendungen über einen längeren Zeitraum sind nicht nötig um eine Frau "rumzukriegen". Wenn Du für sie attraktiv bist, dann wird sie es Dir signalisieren. Es ist jetzt an Dir es zu erkennen und den ersten Schritt zu machen oder es eben zu lassen. Die von Dir angesprochenen Aufwendungen erhöhen nicht Deine Attraktivität und sorgen auch nicht dafür das sie zu Dir aufschaut.
Sind beide Faktoren gegeben, dann kannst Du gerne mit Aufwendungen um sie werben. Damit zeigst Du ihr, das sie etwas besonderes für Dich ist. Du gibst ihr damit den Vorzug vor anderen und hebst Dich damit von Deinen Mitbewebern ab. Fehlen Attraktivtät und Aufschauen, so kehren sich Deine Aufwendungen ins Gegenteil , Du erniedrigst Dich, sie schaut herab, Dein Sexwunsch bleibt nunmal Wunschdenken und Du mutierst in Folge zu einem Nice Guy.
Als für Frauen attraktiver Mann kannste Sex schon planen, haste aber nicht nötig.
Sandokan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 22:21   #40
Sandokan
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Mutterstadt
Beiträge: 1.251
Zitat:
Zitat von Trimalchio Beitrag anzeigen
Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Mir ging es nicht darum, ob das Frauen dürfen oder nicht dürfen. Mit "dürften" wollte ich ausdrücken, dass die Wahrscheinlichkeit dafür spricht, dass die Frauen eben die Männer auch attraktiv finden, mit denen sie ins Bett gehen und es nicht nur Selbstaufopferung ist. Und ich mutmaße einfach, dass ein Mann der schlecht im Bett war, dann nicht mehr der Freund werden kann, auch wenn er noch nett behandelt werden sollte.
Ist ok, Attraktivität ist Voraussetzung. Nur, wenn sich Frauen sexuell einlassen, dann ist da mehr dahinter als nur Sex haben zu wollen. Je schneller Frau sich einläßt umso größer die Gefahr, daß sich ihre Erwartungen nicht erfüllen. Daher auch die Tests, die da vorausgehen.
Guter Sex für beide, das dauert, das kannste nicht sofort an nem Ons festmachen ob es jetzt zu ner Beziehung reicht.
Sandokan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 22:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
date, erstes, kategorie, plan, sex

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum Männer gegenüber Frauen benachteiligt sind blizzard Archiv: Streitgespräche 314 01.12.2007 01:51
auf welchen typ man stehen die frauen ... duplex1 Archiv: Loveletters & Flirttipps 104 07.04.2005 23:14
Böse Welt Männer! Anthony Archiv :: Herzschmerz 266 17.09.2002 17:20
die Rippe casandra Archiv :: Allgemeine Themen 85 05.04.2001 00:44
Was Frauen wollen... Annalea Archiv :: Allgemeine Themen 13 19.02.2001 01:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:38 Uhr.