Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.03.2011, 21:42   #1
sweet89
Junior Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 40
Warum kommen immer wieder zweifel?

Hallo an alle!

Ich hoffe mir kann hier vielleicht jemand mit einem rat helfen.
Ich bin eigentlich ein optimistischer mensch und selbst in der schlimmsten lage versuche ich das gute zu sehen.
Doch bei dem Thema "Mann" klappt das mal überhaupt nicht und ich verstehe warum.
Jedes mal wenn ich jemandne kennenlernen bin ich anfangs zurückhalten, bin ich von natur aus. Bevor ich nicht merke, dass er sich nicht um mich bemüht oder zumindestens interesse hat kommt von meiner seite nicht viel. Wenn ich dann merke, dass derjenige interesse hat, kommt von meiner seite auch schon mehr. Doch wenn dann sich gefühle einschalten, legt sich irgendwie ein schalter bei mir um, wo ich vorher sicher war, das er mich interesse hat und mich wirklich kennenlernen will, da fang ich dann bei jeder kleinigkeit an zu zweifeln. Mache mir dann gedanken, das er vielleicht nur das eine von mir will. Auch wenn ich mal länger auf eine antwort warten muss, mach ich mir gedanken warum? Denn vorher musste ich ja nicht so lange warten. Dann lege ich jedes wort, dass mir missfällt auf die goldwage. Warum passiert das nur? warum zweifelt man manchmal so sehr, ich würde das so gern abstellten und einfach alles auf mich zukommen lassen, aber wie soll man das packen? Habt ihr vielleicht einen guten Rat?

LG Sweet
sweet89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 21:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo sweet89, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 15.03.2011, 14:17   #2
verzweifelterbär
Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 165
Hallo Sweet89

Ich kann dir sehr gut nachfühlen, denn solche Zweifel kommen bei mir auch immer, wenn ich mal wieder jemand neues kennen lerne. Und wenn die Zweifel stärker sind, was meistens der Fall ist, dann lasse ich den Kontakt wieder fallen.

Doch genau diese Zweifel hindern dich am weiterkommen! Denn du strahlst das unbewusst aus und der Mann wird das Gefühl bekommen, dass du kein Interesse hast und dann wird auch nicht mehr viel kommen.

Warum das so ist kann ich dir leider nicht beantworten. Aber ich werfe einfach mal eine Vermutung in den Raum: Kann es sein, dass du früher sehr oft von Mitmenschen enttäuscht worden bist und das an deinem Selbstwertgefühl genagt hat?

Du musst einfach über deinen Schatten springen und dann wirst du das Gewünschte erreichen. Ich kann da aus Erfahrung sprechen.
Vorallem aber weniger Gedanken machen, denn diese sind sehr oft unbegründet und haben in der Regel ganz eine ganz simple Erklärung.

Denn weil wir uns Männer nicht melden, heisst das noch lange nicht, dass wir nicht auch an eine neue Bekanntschaft denken. Jedoch wollen wir niemand überrumpeln. So nach dem Motto "Willst du gelten, mach dich selten!".

Lg

Geändert von verzweifelterbär (15.03.2011 um 14:22 Uhr)
verzweifelterbär ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 18:52   #3
sweet89
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 40
Das es daran liegt, das ich schon des öfteren enttäuscht wurde, wurde mir in den letzten wochen auch irgendwie klar.
Aber wie soll ich über meinen schatten springen?
Ich hab jemanden kennengelernt, am anfang, hat er mich jede freie minute angerufen, hat mir sogar seine gefühle gestanden,...ich war zurückhaltend, weil ich noch ne trennung verarbeiten musste, das wusste er auch. als bei mir sich gefühle entwickelten und ich ihm das gesagt habe, hat er sich gefreut...doch seit ca. 2 wochen hab ich das gefühl, dass sein interesse nicht mehr so stark ist und das er auch nicht mehr den drang dazu hat mich zu sehen...es ist komisch, ich versuche einfach alles auf mich zukommen zu lassen, aber dann kommen wieder diese zweifel, warum ruft er nicht an, warum sagt er nichts über ein treffen? sonst konnte er es nicht erwarten mich zu sehen....dann kommen die zweifel, dass ich wieder verletzt werde...was soll ich tun um über diesen so gennanten schatten zu springen, damit die zweifel aufhören?

mal ne andere frage, wie bekomm ich das mit den zitaten hin? hab versucht es funktioniert nicht...
LG
sweet89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 18:56   #4
Trimalchio
abgemeldet
Wie lange liegt denn die Enttäuschung zurück? Und ging es da um eine große Liebe?

Da kann ja dann auch viel dran liegen und Du musst Dir vielleicht einfach etwas mehr Zeit geben. Am besten ist ja, wenn Du durchschaust, was Du beim nächsten Mal besser machen kannst. Wäre ja schade, wenn sich der Fehler unnötig wiederholt.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2011, 19:15   #5
sweet89
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 40
die letzte enttäuschung liegt jetzt 3 monate zurück...
sweet89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 11:40   #6
Trimalchio
abgemeldet
Na. Das ist ja wirklich noch nicht lange. Da solltest Du Dich nicht dazu "zwingen" schon wieder ganz unbefangen auf Männer zuzugehen. Lass Dir doch Zeit bis die Wunden besser verheilt sind.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2011, 19:09   #7
sweet89
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 40
auf der einen seite will ich mir auch zeit lassen, vorallem weiß ich auch, dass ich das jetzt brauche, einfach mal eine zeit solo sein, mal nur für mich leben.
Aber dann kommen wieder diese abende, wo man von der arbeit kommt und sich danach sehnt, das jemand auf dich zu hause wartet, der für einen da ist und hinter dir steht....da ist immer dieses hin und her....
sweet89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 13:41   #8
Trimalchio
abgemeldet
Du bist doch nach Deinem NIck wohl erst 21. Da ist doch noch viel Zeit, einen neuen Freund kennenzulernen und mit dem dann später zusammenzuziehen. Wenn Du jetzt aus Sehnsucht überstürzt in eine neue Beziehung gehst, kostet Dich das am Ende mehr Zeit bis zu einem harmonischen Zusammenleben, als wenn Du etwas mehr Geduld hast.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 13:47   #9
sweet89
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 40
geduld ist so ne sache. normalerweise bin ich ein sehr gduldiger mensch, aber sobald es um herzensdinge und gefühle geht bin ich meistens ungeduldig
sweet89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 15:09   #10
Trimalchio
abgemeldet
Ungeduld lässt sich wohl trotzdem nie völlig vermeiden. Das sind halt die unvermeidbaren Triebe. Aber ohne die wäre das auch alles nicht mehr schön und sinnvoll.
Trimalchio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2011, 15:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Trimalchio,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zweifel zweifel zweifel jakkur Probleme in der Beziehung 3 19.04.2009 17:16
Große Zweifel an Beziehung/Heirat Dodo1234 Probleme in der Beziehung 315 11.06.2008 13:24
zweifel Urahara Archiv: Streitgespräche 24 10.10.2007 10:56
Zweifel oder Sehnsüchte Sommerengel Meine Gedichte 1 22.08.2006 11:57
Immer wieder Zweifel kieran Archiv :: Herzschmerz 15 01.10.2001 20:45




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:52 Uhr.