Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2011, 20:27   #1
SingStar
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 4
Wie spreche ich ein Mädchen an?

Ich könnte euch ein ganzes Buch von mir erzählen, denn ich bin ein sehr offener und nach AUßENHIN sehr selbstbewusster Mensch innerlich jedoch ganz anderst :| und bin eigentlich auch ein sehr fröhlicher mensch nach außenhin, weil ich bringe jeden zum Lachen und tuh gerade das sehr gerne, weil ich kann nicht sehen wenn andere Leiden müssen. Aufjeden Fall wissen sehr viele Mädchen auf meiner Schule das ich sehr gut singen kann und ich bekam auch schon sOOO viele Kompimente von den Mädchen. Ich bin auch zu jedem Nett so gut es mir gelingt, jedoch bin ich auch schnell bei jedem unfug dabei und stecke auch nie zurück. Das alles war bei mir früher ganz anderst. Ich war früher quasi das "Opfer" und versuche das überall und zu jeder Zeit zu verdrängen.
Jetzt zu meinem eigentlichen Problem.
In meinem Dorf wohnt mein "Schwarn". Ich bin 16 Jahre alt und sie ist 14 oder 13 (glaube ich ) ich habe schon sie damals in der Grundschule bewundert und vor ein paar monaten war ich mit ihr in einem Projectchor und habe dort dann auch Solo gesungen mit einem sehr Berühmten Künstler. Ich denke sie ist dort mindestens auf mich aufmerksam geworden. Vor ein paar Monaten ist sie dann auch auf meine Schule gekommen und ich sehe sie dort auch jeden Tag. Ich traue mich aber nicht sie anzusprechen. Wie soll ich vorgehen?
SingStar ist offline  
Alt 15.03.2011, 20:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo SingStar, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 15.03.2011, 20:33   #2
mat86
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.033
Zitat:
Ich traue mich aber nicht sie anzusprechen. Wie soll ich vorgehen?
Na, ganz einfach gesagt du musst dich trauen. Anders funktioniert das nicht. Du kannst sie natuerlich auch in einem Social Network anschreiben, wenn du ihren Namen kennst, nur kommt das direkte ansprechen der Person an sich besser. Wenn sie dich jedoch wiedererkennen wuerde, kannst sie auch einfach dort anschreiben. Sprich sie drauf an, was das fuer nen Zufall ist, dass du sie hier wiederfindest, ob sie sich noch an den Projektchor erinnert und dann kannst ihr noch 1 oder 2 Fragen stellen.

Ansonsten einfach die ersten paar Male wo ihr euch in der Schule seht gruesst sie einfach freundlich, laechelst sie an, nickst ihr zu und zu einem leicht spaeteren Zeitpunkt wirst sie entweder in der Schule, auf dem Heimweg oder wo auch immer ansprechen muessen. Trau dich, viel Erfolg.
mat86 ist offline  
Alt 15.03.2011, 20:54   #3
SingStar
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 4
Und überwas soll ich dann mit ihr sprechen? Soll ich sie dann auch gleich irgendwohin mit einladen. Ist der altersunterschied vielleicht ein bisschen zu groß? immerhin sind es ca. 3 Jahre?
SingStar ist offline  
Alt 15.03.2011, 20:55   #4
Watches
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.177
Man spricht 13 jährige gar nicht mit höheren Absichten an. Damit stößt man als laie auf nichts. Es ist Aufgabe von Eltern und Lehrkräften, ein solches Kind "anzusprechen" und zu leiten. Mach dir keinen Stress, die Gefühle einem Stofftier gegenüber sind in dem Alter noch "echter" und mit weniger Konflikten verbunden...
Watches ist offline  
Alt 15.03.2011, 21:00   #5
SingStar
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 4
also sollte ich sie lieber nicht ansprechen? mir fällt allerdings gerade ein das sie gar nicht 13 sein kann weil man darf erst ab 14 an einem Projectchor teilnehmen ;D dann währen es ja nur 2 Jahre
SingStar ist offline  
Alt 15.03.2011, 21:08   #6
Watches
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.177
Dann wären es ja nur 2 Jahre. 14 = untragbares Alter. Geh die Dinge ruhig an, sich deswegen Stress zu machen ist völlig vergebene Liebesmüh.
Watches ist offline  
Alt 15.03.2011, 21:10   #7
J.M
abgemeldet
Ich würde Watches zustimmen. Als ich ca 13 war, fand ich die Mädchen sowas von nervig... und stell dir vor, ca 4 Jahre später immer noch!
Mit diesen Wesen kann man nicht reden. Sehen evtl. süss aus, aber über etwas reden, das auch Substanz hat, kann man nicht.
Dazu kann ich mir schlecht vorstellen, was man mit einer 13-jährigen anstellen soll. Wo geht ihr Abends hin? Und in der Bowlingbahn zahlst du den Kinderpreis^^ (zugegeben, wäre praktisch^^)

Um auf die Frage zurückzukommen:
Zitat:
Ist der altersunterschied vielleicht ein bisschen zu groß? immerhin sind es ca. 3 Jahre?
Ja, im Moment finde ich den wirklich etwas gross. Wenn ihr 20 und 23 wärt, ist es egal. Aber was die geistige Reife betrifft, sind 13 und 16 (meist^^) Welten...

Mit 13-14 hat gerade erst die Pubertät eingesetzt (jaja, eigentlich ein bisschen früher aber das ist egal). Richtige Gefühle kommen da nicht auf. (treffend formuliert "Stofftierliebe^^) Also richtig glücklich würdest du wahrscheinlich nicht werden, da ich Mädchen in diesem Alter als sehr gefühlsschwankend in Erinnerungen habe...

Und nach meiner persönlichen Meinung die Hilfe:
Ansprechen... Naja, bei ca gleichaltrigen wärs kein Problem. Hast du schon irgendwelchen Kontakt zu ihr? Wenn nein... versuchs evtl. mit irgendwas über den Chor. Evtl. Notenblatt verloren oder ähnlich...

EDIT: Sry, bin etwas langsam im Schreiben^^. Aber meine Meinung steht fest. Auch wenn es 2 Jahre sind, die Jahre zwischen 12-15 sind bei vielen Mädchen der Horror (für uns). Ab 16 wirds meist besser
J.M ist offline  
Alt 15.03.2011, 21:12   #8
SingStar
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 4
Danke für die Rechtschreibverbesserung ;D jo werde mal sehenwas sich ergibt.
SingStar ist offline  
Alt 15.03.2011, 21:50   #9
mat86
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.033
Und ich würde sagen: Niemand kann beurteilen wie dieses Mädchen ist. Hier werden nur allgemein schlechte Erfahrungen mit 13-14 jährigen angeführt ... das hilft aber nicht wirklich weiter.

Wenn du sie interessant findest, dann ist nichts dabei sie mal anzusprechen. Sagt doch noch gar nichts über die weitere Folge aus. Kommt es dann zu einem näheren Kennenlernen, wirst sie viel besser einschätzen können, ob sowas ggf. eine Zukunft haben kann oder nicht.

Im Vorfeld schon etwas gar nicht erst versuchen finde ich immer blöd. Und in dem Alter ist 14-16 eine durchaus sehr häufige Kombination. Find ich nicht ungewöhnlich.
mat86 ist offline  
Alt 15.03.2011, 22:49   #10
hanni2161
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 129
Ich finde die Alterskonstellation von 14/16 auch nicht ungewöhnlich. Gab es zu meiner Zeit schon und die ist schon sehr lange her.

Sprech sie doch auf ihre Stimme an. Wenn sie mit im Chor ist, wird sie kaum ein Reibeisen haben.
Sag ihr, hey...... Tolle Stimme...., willst du die weiter ausbauen bla, bla.
Sprich sie also auf was spezielles an, auf das sie stolz sein kann und verbinde das gleichzeitig sofort mit einer Frage, auf die sie gerne antworten wird. Feddich, Kontakt da.

Starte die Aktion aber, wenn du sie alleine, ohne ihre Freundinnen erwischt. Sonst stehst du mit roten Ohren vor einem albernen Hühnerhaufen. Mädels in dem Alter sind im Rudel übel.
hanni2161 ist offline  
Alt 15.03.2011, 22:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey hanni2161, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
mädchen ansprechen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie spreche ich ihn/sie an? Sammelthread kleene1711 Singles und ihre Sorgen 1166 09.10.2017 06:28
Kein glück bei mädchen sebyyy Singles und ihre Sorgen 6 28.06.2010 20:57
Wieso steht kein interessantes Mädchen auf mich? Palpetto Singles und ihre Sorgen 27 18.06.2010 11:12
Tanzen mit einem Mädchen (dringend) JohnFrusciante Archiv: Loveletters & Flirttipps 11 12.06.2009 19:28
Prinz gefunden - Prinz verloren Archiv :: Liebesgeflüster 26 15.04.1999 19:58




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.