Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.05.2012, 23:52   #11
langerweg
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 7
Wieso seid ihr euch so sicher?
Ich hab sie noch nie gefragt ob sie "mich will" oder eben nicht. Es stand nie zur Debatte.

Ich habe vor mich, für mich, zu verändern weil ich eben so nicht mehr weitermachen will, und dabei war ich von dem zeitpunkt an dem es klick gemacht hat bis jetzt auch erfolgreich.

und was spricht dagegen, es dann zu versuchen?
meines erachtens sehe ich mich dann als anderen menschen, weil ich dabei bin mein leben von grund aus zu verändern.

naja, danke für die antworten bis jetzt,
mfG
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
langerweg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 00:02   #12
Charlie*
abgemeldet
Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Wieso seid ihr euch so sicher?
Ich hab sie noch nie gefragt ob sie "mich will" oder eben nicht. Es stand nie zur Debatte.

Ich habe vor mich, für mich, zu verändern weil ich eben so nicht mehr weitermachen will, und dabei war ich von dem zeitpunkt an dem es klick gemacht hat bis jetzt auch erfolgreich.

und was spricht dagegen, es dann zu versuchen?
meines erachtens sehe ich mich dann als anderen menschen, weil ich dabei bin mein leben von grund aus zu verändern.

naja, danke für die antworten bis jetzt,r
mfG

ich stelle mir weniger die Frage ,ob ich dabei sicher bin,als die Tatsache zu missachten,dass sie zu Dir nein gesagt hat,bzw.,dass sie keinerlei Interesse zeigt.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Charlie* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 00:10   #13
Burn it Out*
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Köln
Beiträge: 1.179
Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Wieso seid ihr euch so sicher?
Ich hab sie noch nie gefragt ob sie "mich will" oder eben nicht. Es stand nie zur Debatte.

Ich habe vor mich, für mich, zu verändern weil ich eben so nicht mehr weitermachen will, und dabei war ich von dem zeitpunkt an dem es klick gemacht hat bis jetzt auch erfolgreich.

und was spricht dagegen, es dann zu versuchen?
meines erachtens sehe ich mich dann als anderen menschen, weil ich dabei bin mein leben von grund aus zu verändern.

naja, danke für die antworten bis jetzt,
mfG
Du siehst dich vielleicht als anderen Menschen, sie dich aber nicht. Mensch Junge, wach endlich aus deiner Traumwelt auf.
Sie will dich nicht. Verschwende deine Zeit nicht mit ihr, es gibt genügend andere Frauen.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Burn it Out* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 00:38   #14
NiceGuySyndrom
Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 205
Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Ich habe vor mich, für mich, zu verändern weil ich eben so nicht mehr weitermachen will, und dabei war ich von dem zeitpunkt an dem es klick gemacht hat bis jetzt auch erfolgreich.

und was spricht dagegen, es dann zu versuchen?
meines erachtens sehe ich mich dann als anderen menschen, weil ich dabei bin mein leben von grund aus zu verändern.
Dies ging für mich nich aus deinem Eingangspost hervor. Es las sich als ob du die Veränderung für sie tun würdest und dass ist halt ein großer Fehler.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
NiceGuySyndrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 07:18   #15
Anna-Lia
 
Registriert seit: 03/2008
Beiträge: 12.446
Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Wieso seid ihr euch so sicher?
Ich hab sie noch nie gefragt ob sie "mich will" oder eben nicht. Es stand nie zur Debatte.

Ich habe vor mich, für mich, zu verändern weil ich eben so nicht mehr weitermachen will, und dabei war ich von dem zeitpunkt an dem es klick gemacht hat bis jetzt auch erfolgreich.

und was spricht dagegen, es dann zu versuchen?
meines erachtens sehe ich mich dann als anderen menschen, weil ich dabei bin mein leben von grund aus zu verändern.
Hi langerweg,

gut, dass Du eine eigene Meinung hast!
Mach Dein Ding und lass Dich nicht zu sehr beirren von dem, was andre sagen.
Wenn Du das Gefühl hast, der Weg jetzt ist der richtige: Geh ihn!
Und sogar wenn sie Dich nie wollen sollte - es wird andere Frauen geben, die sich in Dich verlieben.
Und wenn Du Dich sportlicher wohler fühlst, ist doch okay. Übertreib ´s halt nur nicht mit dem Schlankheitswahn.

Alles Gute!
Anna
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Anna-Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 17:58   #16
langerweg
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 7
dankeschoen anna-lia, wenn ich beim "schlankheitswahn" bin meld ich mich haha.

mfG
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
langerweg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 22:55   #17
TommyMo
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.089
Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Schon vor längerer Zeit hab ich mich in ein Mädchen verschaut. Ich hab es auch bis vor zirka einem Jahr in mir herumgetragen, bis ich dann einfach das Verlangen hatte es ihr zu sagen, ohne Hoffnungen zu haben.
Ich finde das dennoch gut, ihr das gesagt zu haben. Man soll seine Chancen ausloten. Und man muß lernen, mit Mißerfolg zu leben.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Hört sich bestimmt verwirrend an, aber ich hatte keine Hoffnungen, weil ich einfach zu dick bin. Das ist die Wahrheit, und ich war mir dessen auch damals bewusst.
Was ist denn "zu dick"? Wie groß bist Du, wie schwer warst Du, wie schwer bist Du heute? Wie alt seid ihr eigentlich? Ich mein, es ist ein Unterschied, ob Du 1,65 bist und 95 kg wiegst oder 1,85 und 95 kg wiegst. Es ist auch ein Unterschied, ob Du 16 oder 26 mit 95 kg bist.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Wir haben halt ein bisschen darueber geredet und so, na ja. Sie hat mir damals gesagt, dass sie in mir nur einen Kumpel sieht, mehr (wird sie aber) nicht. Na ja, durch das oben beschriebene Problem hätte ich auch nicht anders reagiert. Jedenfalls weiß ich aber bis heute nicht, ob es nur das war, was ihrer (unserer) Meinung dagegen sprach.
Au, Mann. Eins kann ich Dir sagen, ich bin um einiges zu dick – und es hat noch keine gestört. Das kommt doch sehr darauf an, wie man damit aussieht.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Irgendwann bin ich dann in Depressionen verfallen und mir wurde zu vieles egal, darunter auch die Schule usw. Ich habe den Kontakt zu ihr dann mehr und mehr verloren, auch weil sie halt meinte, dass sie mir nicht wehtun möchte und ich einfacher darüber hinwegkomme, wenn sie nicht immer in der Nähe ist.
Sie verhält sich so, daß auch ich denke, da gibt es wenig Aussichten.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Irgendwann hat es dann Klick gemacht. Ich habe die letzten paar Monate vermehrt Sport gemacht und auf meine Ernährung geschaut und mit viel Fleiß sind es jetzt knapp 10 Kilo weniger, wodurch man sich gleich viel wohler fühlt.
Ja, das stimmt. Das kann ich nur bestätigen. Ist bei mir allerdings schon so lange her.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Mein Ziel, also das ich mich so akzeptiere wie ich bin, habe ich noch nicht erreicht, allerdings bin ich durch das, was ich bereits geschafft habe, ziemlich motiviert und zuversichtlich dass es weiter bergauf (mit den Kilos bergab) geht.
Tja, leider haben es noch die wenigsten Dicken geschafft, mit ihren Kilos auch da unten zu bleiben. Man nimmt 20 kg ab und 25 kg wieder zu…


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Wir sind jetzt Gott sei dank zum Reden gekommen und wollen etwas ändern, da auch sie weiß, dass ich bis dato nicht darüber hinweggekommen bin und dieser nicht vorhandene Kontakt ziemlich verletzend ist, weil ich sie sehr vermisse. Ich habe begonnen, ihr klarzumachen bzw. es zu versuchen, dass ich, weil ich eben etwas zu tun habe, womit ich noch nicht fertig bin, ihr nicht nähertreten will. Auch deswegen, weil sie ohnehin zur Zeit einen Freund hat. Allerdings weiß ich nicht genau, wie ich das wirklich anstellen soll, da sie immer im Hintergedanken hat, dass ich sie sehr, sehr gern habe.
Ich will nicht sagen, daß es ein unmögliches Unterfangen ist, sie für Dich zu gewinnen, aber auch ich bin der Meinung, daß es nicht gut aussieht. Du müßtest Dich schon sehr verändern. Vor allem müßtest Du davon abkommen, Dein Selbstwertgefühl von der Waage abhängig zu machen.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Ich würde mir wünschen, dass wir die Freundschaft (wieder!) aufbauen können und das "uns" (erstmal) vergessen. Sie hat mir gesagt, dass sie wirklich gerne mit mir befreundet ist, aber dass sie eben befürchtet, dass ich dadurch nicht darüber hinwegkomme und sie deswegen bis heute eben den Kontakt minimalisiert hat. Ich glaub sie hat mich verstanden, als ich ihr sagte, dass es mir sehr schlecht geht, wenn ich sie nicht als normale Freundin haben kann, und es uns besser gehen wird, wenn wir wieder mehr Kontakt haben. (uns, weil sie mir ja auch gesagt hat, dass ich keinesfalls für sie gestorben bin, und ich ihr das so glaube).
Ganz, ganz schwierig. In der Regel ist es besser, sich das nicht anzutun, mit ihr so etwas wie eine normale Freundschaft zu pflegen.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Der Grund, warum ich mich hier angemeldet und geschrieben habe, ist der, dass ich Tipps gebrauchen könnte, damit sie weiß, dass ich allein die funktionierende Freundschaft zu ihr sehr, sehr schätze.
Ich befürchte, diese Tips gibt es nicht, denn das hieße ja, Dir Tips dazu zu geben, wie Du ihr am besten was vorlügst. Dir und ihr, muß man ja schon sagen.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Ich habe zwar nicht aufgegeben zu glauben, dass ich eines Tages ihr Herz erobern kann, jedoch will ich dafür erst etwas unternehmen, wenn es passt, sprich wenn ich den Krieg mit der Waage beendet habe und sie nicht gebunden ist, ich möchte ja nicht reinplatzen.

Ich habe zwar noch einen langen Weg vor mir, aber vielleicht hat ja jemand eine Erfahrung mit so was oder kann mir einen Ratschlag geben.
Man hat immer einen langen Weg vor sich, bis man zu sich selbst gefunden hat. Dabei hat man in der Regel viele Enttäuschungen zu verarbeiten. Sie ist sicherlich eine davon.

Sagen wir es so, es ist sicherlich falsch, für sie die Kilos zu verlieren, aber es hilft Dir natürlich enorm als Motivation zur Zeit. Aber was ist, wenn Du erkennst, Du kannst sie wirklich nicht haben? Willst Du dann wieder zunehmen?

Sieh zu, daß sich Dein Abnahmeprogramm von ihr löst. Sieh Dich um, es gibt doch viele nette Frauen. Keine ist unersetzlich. Die große Liebe ist selten die beste Partnerin. Es kommt nicht so sehr darauf an, mit wem man zusammen ist, es kommt darauf an, was man daraus macht.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Ich hab sie noch nie gefragt, ob sie "mich will" oder eben nicht. Es stand nie zur Debatte.
Dafür daß Du das noch nie gefragt hast, hast Du aber schon mal einen deutlichen Korb bekommen… Deutlicher als sie Dir gesagt hat, daß es besser wäre, sich nicht zu sehen, geht es ja kaum noch.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
Ich habe vor mich für mich zu verändern, weil ich eben so nicht mehr weitermachen will, und dabei war ich von dem zeitpunkt, an dem es klick gemacht hat, bis jetzt auch erfolgreich.
Es ist gut, es für sich zu tun, nicht für andere.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
und was spricht dagegen, es dann zu versuchen?
Nun, Deine Aussichten sind schlecht, aber oft ist es gut, daß auch deutlich zu erfahren, so daß man dann auch damit abschließen kann. Das mußt Du selbst entscheiden.


Zitat:
Zitat von langerweg Beitrag anzeigen
meines erachtens sehe ich mich dann als anderen menschen, weil ich dabei bin, mein leben von grund aus zu verändern.
Es ist sehr gut, daß Du das tust, aber mache Dich dabei nicht von ihr abhängig.


Zitat:
Zitat von Burn it Out* Beitrag anzeigen
Sie will dich nicht. Verschwende deine Zeit nicht mit ihr, es gibt genügend andere Frauen.
Kurz und knapp und leider richtig.

Aber eins muß man doch sagen, wenn die Tatsache, daß es sie gibt, Dich dazu gebracht hat, Dich in puncto Gewicht und sportlicher Aktivität wesentlich zu verändern, dann war sie ein ganz wichtiger Teil Deines Lebens, über den Du froh sein solltest, egal ob Du sie nun bekommen hast oder nicht!

Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
TommyMo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 23:45   #18
Chrisdebong
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Ort: Bayern
Beiträge: 537
hör auf burnout und niceguysyndrom... sie hat doch eindeutig gesagt dass sie dich nur als kumpel sieht und mehr nicht... damit ist doch alles gesagt. such dir ne andere...

ist mir auch klar das die antworten dir nicht so gut gefallen oder die sind die du hören willst.. aber solche fehler haben wir alle gemacht und wissen wie die sache endet.. mit selbstzerfleischung. oder willst du 10,20 oder 30 jahre auf sie warten? des wär mir ehrlich gesagt zu blöd.

das du körperlich dich mehr betätigst ist top! solangs nicht nur wegen ihr sondern deiner selbstwillen ist
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
Chrisdebong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 00:17   #19
MiaAmore
Member
 
Registriert seit: 03/2012
Ort: Hoher Norden
Beiträge: 421
Ich glaube schon, dass man mit Geduld und Ausdauer "Erfolg" haben kann, persönlich kenne ich auch solche Fälle. Am Anfang wollte der andere den anderen nicht und dann hat der andere nicht aufgegeben und blieb am Ball und zwar solange bis sich die andere Person quasi ergab. Natürlich kann man sich auf den 100. Blick in jemanden verlieben, aber... Überzeugungsarbeit zu leisten ist meiner Meinung nach nicht Sinn der Sache... Sie ist dein Objekt der Begierde, aber was wenn sie nicht mal halb so toll ist wie du es dir ausmalst? Willst du sie vielleicht nur so sehr, weil du sie nicht haben kannst? Ist es vielleicht eine Art Selbstbestrafung, weil du dir Glück und Liebe selbst nicht gönnst?

Tue die Dinge (gesünder leben ist immer gut) für dich, dann wirst du auch später mit dir selbst klar kommen, sonst hinkt die Psyche hinterher und du bleibst im Teufelskreis.
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
MiaAmore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 15:34   #20
langerweg
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 7
hallo nochmal.

also, ich mache das ja auch fuer mich, aber es war eben sie, die die motivation in mir ausgelöst hat. Ich bin jetzt gerne sportlich aktiv, es macht mich happy, keine frage.

@TommyMo: 18, 185, 100.

ich kenne sie jetzt jahrelang ("MiaAmore: aber was wenn sie nicht mal halb so toll ist wie du es dir ausmalst?") und bin schlicht und einfach gefriendzoned, das hat sie in anderen worten so zu mir gesagt, nämlich dass wir uns jz schon lange kennen und es schwer ist dieses "bild" zu ändern.

@ TommyMo bezüglich des Korbs, die situation ist die, dass ich ihr gesagt habe was ich empfinde als sie über ihren damaligen exfreund noch nicht hinüber hinweg war, sie hat sich keinen anderen vorstellen können. zweiteres, wie oben erwähnt, friendzoned.
hab das erst gestern erfahren von ihr.

ich werde die freundschaft zu ihr unterbrechen und so weitermachen, damit ich auf andere gedanken komme und auch andere dinge zulassen - sofern sie passieren - koennte, was ich mir im moment noch nicht so richtig vorstellen kann.

Aufgeben werde ich nicht, aber mich für längere Zeit aus ihrem Umfeld zurückziehen.
es waere einfach zu schade, es nicht zu probieren wenn ich mich soweit fuehle und sie offen fuer neues ist.
Klar kann keiner sagen ob es dann klappt, weder kann mir wer iwas versichern, noch kann mir jemand - wie es hier zuoft passiert :O - das negative ende voraussagen.

wenns dann nicht klappt, dann klappts nicht, aber dann hatte ich bzw wir hoffentlich die chance dazu, unter "normalen" umständen wie sie es bis jz nicht waren.

Von mir aus zerreißt meinen post oder flamt mich zu wie dickkoepfig ich nicht sei, aber ich werde meinen weg solange gehen bis er mir als falsch erscheint.

Wer kaempft, kann verlieren
Wer nicht kaempft, hat schon verloren

mfG
Beitragsmeldung
Dieser Beitrag verstößt gegen die Forenregeln? Hier melden.
langerweg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
hoffnung, liebe, ratschlag, single, sorgen, verliebt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:36 Uhr.