Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2012, 21:58   #1
Saskii
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2012
Beiträge: 2
Wie bekomme ich ihn zurück?

Hallo Leute,

ich habe einen ganz großen Fehler gemacht.
Ich bin 3 Jahre lang einem Jungen hinter her gerannt, den ich über alles liebte, und für keinen anderen Junge hab ich in der Zeit mehr Gefühle entwickelt. Aber vor 2 Monaten habe ich dann einen Jungen kennengelernt bei dem ich mich richtig wohl gefühlt hab, und mit dem ich über alles reden konnte. Jedoch ist er mir ziemlich oft auf die Nerven gegangen. Irgendwann sagte er mir, dass er sich in mich verliebt hat und er mit mir zusammen sein will. Daher, dass er mir aber in der Zeit so auf die Nerven gegangen ist (ich bin es nicht gewohnt, dass sich jemand die ganze Zeit um mich sorgt, vielleicht war es das), war meine Antwort darauf, dass ich noch keine Beziehung haben kann, solang das mit dem anderen Typ nicht aus meinem Kopf ist und, dass ich für diesen immer mehr Gefühle haben werde. -Ich weiß es war ein rießen Fehler und ich bin einfach total dumm, das braucht ihr mir nicht noch einmal zu sagen, das hab ich jetzt oft genug gehört und auch verstanden!
Nachdem Satz hat er sich leicht distanziert, jedoch bekam ich einen Anruf von ihm, als seine Oma ins Krankenhaus gekommen ist (die eine Art Bezugsperson für ihn ist), ihn hat das schwer getroffen und ich konnte aber leider nicht für ihn da sein, da ich weiter weg wohne und keinen Führerschein habe! Das hat ihn ziemlich enttäuscht und er hat sich weiter distanziert.
Bis er dann eines Tages mich in Facebook angeschrieben hat, und irgendwelche Lügen aufgetischt hat, warum wir keinen Kontakt mehr haben können. Er hat mich dann ein Tag später blockiert.
Durch eine Freundin bekam ich mit, dass er an diesem Tag noch seinen Familienstand geändert hatte und das mit dem Mädel schon ca. 1 Woche lief.
Meine Freundin hat stundenlang mit ihm geschrieben, um den Grund raus zu bekommen warum er nichts mehr von mir wissen will (die Gründe hab ich oben schon erklärt). Jedoch meinte er auch, dass wenn er auf sein Herz hören würde, er mir noch einmal die Chance geben würde, ihm zu beweisen, dass ich doch nur ihn will! Er aber auf sein Verstand hören wird.
Ich habe ihm irgendwann einen 3 Seiten langen Brief geschrieben, habe dann auch einen Anruf von ihm bekommen. Er sagte mir, dass wir persönlich reden werden und er mir den Grund erklären wird (er wusste nicht, dass ich die Gründe schon wusste). Aus diesem Gespräch wurde aber nichts weil er sich nach dem Telefonat nicht mehr gemeldet hat. Habe ihm dann einen 5 Seiten langen Brief geschrieben - darin stand, dass es mir furchtbar leid tut und, dass er der Mann ist, den ich an meiner Seite will (kurz gesagt). Ich bekam keine Antwort, meiner Freundin sagte er nur, dass der Brief es ihm nicht leichter macht sich von mir zu distanzieren. Aber er trotz allem auf sein Verstand hören wird.
Er hat die Blockierung in Facebook dann aber aufgehoben und ich wollte über "Freundschaft" an ihn rankommen. Er hat dann wieder mit mir geschrieben, bis mir was über seine Freundin raus gerutscht ist. Seitdem hab ich nichts mehr von ihm gehört.

Naja, ich weiß, dass er Gefühle für mich hat, aber diese nicht zu lassen will. Hat jemand einen Tipp, wie ich ihn dazu bringen kann mir zu schreiben bzw sich mit mir zu treffen? Und was kann ich machen, wenn er sich mit mir trifft, um ihn dazu zu bringen mir eine 2. Chance zu geben? Hat Jemand so was in der Art schon mal durchgemacht?

Danke im Vorrein.
Lg Saskii
Saskii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 21:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.05.2012, 22:49   #2
DummyHead
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 857
Etwas ähnliches durchgemacht? Nun, wenn ich mich an meine erste große Liebe erinnere, dann gab es auch das Problem mit der Kommunikation, Ehrlichkeit und die Tatsache, dass sie am Ende über meine damalige Freundin hergezogen ist. Habe ab da auch den Kontakt abgebrochen.

Ich kann den Typen verstehen, das kann eigentlich nur schief gehen. Zwischen euch gibt es im Moment so viele Ungleichheiten, dass ihr aneinander vorbei reden werdet und es auch tut. Wieso bzw. was ist dir über seine Freundin rausgerutscht? Wenn das reine Eifersucht war, dann solltest du in Zukunft davon absehen.
Zudem hat er ja eine Freundin, wie soll das funktionieren? Mit dir versteht er sich gerade überhaupt nicht und soll dann noch die Beziehung beenden, damit sich vielleicht noch etwas zwischen euch beiden entwickelt.

Gib dir und ihm ein wenig Zeit, erst recht solange er nicht Single ist. Vergiss die (dämlichen) Briefe und hör auf deine Freundin mit hineinzuziehen. Dann kannst du versuchen ohne Druck und Stress wieder den ursprünglichen Kontakt aufzubauen.

Mich hat die oben erwähnte Dame nach 2 Monaten noch am Valentinstag angeschrieben. Aber aus Selbstachtung habe ich mich nicht drauf eingelassen. Vielleicht bist auch du einfach zu weit gegangen.
DummyHead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beweisen, chance, distanz, kämpfen, liebe, zurück gewinnen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.