Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2012, 22:17   #11
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
Was hat das mit schlau zu tun ?
Ich glaube sie hat mit "schlau" eher "berechnend" gemeint.

Aber ich weiß auch nicht, ob solche Männer das bewusst oder unbewusst machen.

Mein übelstes Exemplar wollte mir weismachen, dass es unbewusst war. Glaub ich aber nicht.

Auch hat es nix mit Moral zu tun. Wie ich verstanden habe, hat sie sich mit dem Sex eigentlich schon Zeit gelassen. Wie gesagt, es ist sehr schwer solche Männer von RICHTIGEN Männern zu unterscheiden, wenn man es noch nicht erlebt hat. Naiv oder dumm muss das Mädchen auch nicht sein. Sie fühlt sich dann nur so, wurde aber im Prinzip manipuliert. Am Anfang. Bis sie dann "merkt" und schlsusendlich einsieht, was wirklich abgeht, kann eben ein bisschen Zeit vergehen.

Denke mir die TE muss sich keine großen Vorwürfe machen oder sich gar selbst fertig machen, dass sie dumm und naiv war. Einfach aus der Erfahrung für die Zukunft lernen!
amicelli7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.09.2012, 22:21   #12
Durden
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: nicht in Spanien
Beiträge: 1.982
ich denke nicht dass sowas aus Boshaftigkeit geschieht. die denken einfach nicht weiter drüber nach.

außerdem: weswegen soviel Aufhebens wegen 3 Minuten?
Durden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:23   #13
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
Und wenn der Mann von Beginn (zumindest ab dem zweiten Date) nicht sexuell auftritt, kann er auch gleich Koffer packen. Von daher halte ich das obige Schema auch für ernsthaft interessierte Männer durchaus sinnvoll (bis Punkt 7 ^^).
Ja, nur müssen Männer auch bedenken, dass die Frau vielleicht doch etwas von ihnen will, obwohl sie bis punkt 7 nicht mit ihm schlafen will. Glaubst gar nicht, wieviele dann schonmal wegfallen. Also mir hat diese Selektionsmethode geholfen.

Er kanns ja versuchen, aber wenn sie NO sagt, akzeptieren, kuscheln, wieder anrufen.

Ich bin aber auch der Meinung, dass die Frau entscheidet, wann der erste Sex passiert. Es gibt genug vorallem junge Mädchen, die tun das dann für "ihn", wollen aber noch gar nicht so 100%.

Die TE schreit "3 minuten, ruppig, wegdrehen". Kann ihr doch keinen Spaß machen..sie tuts für ihn.

merke für zukunft: Bisschen mehr NEHMEN und nicht nur GEBEN. Steht er auf dich, rennt er nicht weg, wenn du ihm nicht aus der Hand frisst.
amicelli7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:26   #14
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Durden Beitrag anzeigen
ich denke nicht dass sowas aus Boshaftigkeit geschieht. die denken einfach nicht weiter drüber nach.
Nein, nicht aus Boshaftigkeit, sondern aus Egoismus!

Egoisten kann man aber erkennen!
amicelli7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:28   #15
Lizzy
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von amicelli7 Beitrag anzeigen

merke für zukunft: Bisschen mehr NEHMEN und nicht nur GEBEN. Steht er auf dich, rennt er nicht weg, wenn du ihm nicht aus der Hand frisst.
Das sind sehr wahre Worte, die werde ich mir auch übers Bett hängen müssen. Woher diese Weisheit?
Lizzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:30   #16
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Zitat:
Zitat von amicelli7 Beitrag anzeigen
Ja, nur müssen Männer auch bedenken, dass die Frau vielleicht doch etwas von ihnen will, obwohl sie bis punkt 7 nicht mit ihm schlafen will. Glaubst gar nicht, wieviele dann schonmal wegfallen. Also mir hat diese Selektionsmethode geholfen.
Glaubst gar nicht, wieviele bei mir deshalb auch schon weggefallen sind.
Weil ich dachte/denke, dass ich nur hingehalten, warmgehalten und/oder verarscht und/oder nur die beste Freundin bin. Und das denke ich immer noch.

Von daher: Ich gerate ja selber ständig an die eine Sorte Frau, die mich nur verarscht und hinhält. Daher werde ich immer selektionsfreudiger. Je mehr sie sich ziert, umso mehr zweifel ich an ihrem Interesse.
EInfach keinen Bock mehr, nur das Ego der Frau zu pushen.
Sisyphos08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:34   #17
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lizzy Beitrag anzeigen
Woher diese Weisheit?
Erfahrung.

Den tollsten, gutmütigsten, liebsten und treusten Frauen wird auf der Nase herumgetanzt.

Warum?

NA, weil die alles für den Kerl tun!

Man darf sich aber auch was zurück erwarten und seiner eigenen Meinung/Gefühlen/Wünschen/Bedürfnissen treu bleiben.

Gibt ja noch den Spruch:

"gute mädchen kommen in den himmel..böse überall hin"

Bös muss an nicht werden. Frau kann sich aber Mann suchen der ebenfalls ein ausgeglichenes Verhältnis anstrebt. Das kann man erkennen. Einfach ein bisschen objektiver bleiben, prüfen, schauen..nicht gleich Hopp und mit allem was geht rein in die Arme des "räsper" traummannes.
amicelli7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:37   #18
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
EInfach keinen Bock mehr, nur das Ego der Frau zu pushen.
bei mir wars:

"einfach kein bock mehr, nur das Ego des Mannes zu pushen."

Aber okay, ich hab schon immer signalisiert, dass ich nicht "verarsche". Das würd mir sowieso keiner zutrauen.
Händchen halten oder so Krimskrams is ja drinnen.

Du kannst ja Frauen auch genau so prüfen.

Tut die was für dich, oder verlangt die nur?

Wahrscheinlich bist du auch ein gutmütiger, lieber, treuer, super toller Kerl und deswegen wird dir auf der Nase getrampelt. Also ein Geber und das Nehmen wir auf eine spätere unbestimmte Zeit verlegt. Erstmal brav "geben" irgedwann gibts dann was zu "nehmen". Falsche einstellung, sollte immer ausgeglichen sein. Einer der alles für die Dame des Herzes tun würde, bis zur beinahe selbstaufopferung. Du hast du immer die Vergebenen oder? Da hätten wir es schon.

Is ja geschlechterübergreifend.

Merke:
Nachrennen muss man keinem/r, sich nachrennen lassen aber auch nicht.

Tun beide gleich viel "nachrennen" und gleich viel "nachrennen" lassen, dann ist gut.

Zur TE:

Viele Idioten lieben es auch eine Frau nur zu erobern, aber behalten wollen sie sie dann nicht. Vielleicht hast du ihn damals mit "ich will keine Beziehung" nur zum Erobern motiviert, aber er ist wohl keiner der "behalten will". Hättest du ihm vielleicht früher signalisiert, dass du dir was mit ihm vorstellen kannst, hätte er sein kaltes Verhalten früher gezeigt und nie den großen Eroberer gespielt.

Er ist einfach auf dem Egotripp. Sein Stolz war verletzt, als du die Beziehung erst abgelehnt hast. DA hat er nochmal vollgas gegeben. Er braucht das für sein Ego, dich geködert zu haben! Als Bestätigung.

Naja, es war bei euch auf jedem Fall von anfang an unausgeglichen. Das ist nicht gut.

Geändert von amicelli7 (09.09.2012 um 22:57 Uhr)
amicelli7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:57   #19
Lizzy
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von amicelli7 Beitrag anzeigen
Erfahrung.

Den tollsten, gutmütigsten, liebsten und treusten Frauen wird auf der Nase herumgetanzt.

Warum?

NA, weil die alles für den Kerl tun!

Man darf sich aber auch was zurück erwarten und seiner eigenen Meinung/Gefühlen/Wünschen/Bedürfnissen treu bleiben.

Gibt ja noch den Spruch:

"gute mädchen kommen in den himmel..böse überall hin"

Bös muss an nicht werden. Frau kann sich aber Mann suchen der ebenfalls ein ausgeglichenes Verhältnis anstrebt. Das kann man erkennen. Einfach ein bisschen objektiver bleiben, prüfen, schauen..nicht gleich Hopp und mit allem was geht rein in die Arme des "räsper" traummannes.
Danke für die klaren Worte, die waren zwar eher für die TE bestimmt, aber daraus können auch viele weitere "liebe" Mädchen ihre Lehren ziehen bzw. im Nachhinein die Situation besser checken, die ihnen widerfahren ist. Ich kann es wirklich nur so unterzeichnen, sowas sollte eigentlich jede Mutter ihrer Tochter gleich zu Beginn der Teenie Zeit eindeutig klarmachen.

Jup, der "räusper" Traummann...man erkennt ihn schon von Weitem eindeutig als "Bad Boy", unwiderstehlich, da er ja auch so seine netten Seiten hat. Trotzdem weiß man es eigentlich schon von Vorneherein, dass es böse enden wird und dennoch lässt man sich auf Flirts oder was auch immer ein. Wenn es unglücklicherweise wie bei der TE auch noch zum Sex kommt, hat der Kerl mal wieder gewonnen, was ich als Verfechterin von Gerechtigkeitsprinzipien dann wieder sehr ärgerlich finde . Hoffentlich hat sich die TE nicht allzusehr verliebt. Bei mir ging es zwar nie so weit, dass es zum Äußersten kam, mein Unterbewusstsein hat im entscheidenden Moment sehr gut abgeblockt aber ich war trotzdem sehr, sehr verliebt in so einen Typen, hab viel Zeit und Energie verschwendet und heraus kam am Ende sogar ein Minus auf meinem Konto . Und es hat fast ein Jahr gedauert bis ich geschnallt habe, dass es total sinnlos war und ist. Sämtliche Warnungen von anderen natürlich in den Wind geschossen. Wie gesagt: wenn er ernsthaft was will, wird er sich schon bemühen, falls nicht: bloß nicht seine Zeit und seine Gefühle für so einen verschwenden. Never again!

Leider sind die netten Typen nur halbwegs so interessant, deswegen kann ich die TE sehr gut verstehen. Ist schon erstaunlich und gleichzeitig fatal, dass sich Gegensätze so stark anziehen. Aber klar, für eine Beziehung taugt diese Anziehungskraft sowieso nicht. Und das wünschen wir "lieben" Mädels uns doch eigentlich.

Geändert von Lizzy (09.09.2012 um 23:01 Uhr)
Lizzy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 23:01   #20
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Zitat:
Zitat von Lizzy Beitrag anzeigen
wenn er ernsthaft was will, wird er sich schon bemühen, falls nicht: bloß nicht seine Zeit und seine Gefühle für so einen verschwenden. Never again!
Sehe ich nicht so, wie ich ja zuvor anführte. Ich muss schon das Gefühl haben, dass sich das Interesse der Frau auf (m)einer Augenhöhe befindet.

Zitat:
Zitat von Lizzy Beitrag anzeigen
Leider sind die netten Typen nur halbwegs so interessant, deswegen kann ich die TE sehr gut verstehen. Ist schon erstaunlich und gleichzeitig fatal, dass sich Gegensätze so stark anziehen. Aber klar, für eine Beziehung taugt diese Anziehungskraft sowieso nicht. Und das wünschen wir "lieben" Mädels uns doch eigentlich.
Auch die "bösen" Frauen wollen keine "netten" Männer.. wobei sich wohl auch jede Frau eigene Vorstellungen von nett und badboy konstruiert.
Sisyphos08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 23:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
liebeskummer, sex, spielt er nur mit mir, verarscht werden

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.