Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.09.2012, 20:35   #1
Mariposa90
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 23
Jungs und Mädels, wollte er echt nur Sex?

Hey Ihr Lieben, ich gehöre eig nicht zu der Sorte, die naiv und dumm ist und sich verarschen lässt. Früher hatte ich für so etwas kein Verständnis.... und jetzt bin ich selber in der Lage...Ich hatte monatelang mit jemandem geschrieben...er ist eigentlich jemand, auf den ich mich nie eingelassen hätte, wo alle anderen sagen: "Oh gott, was ist denn das für einer, was willst du denn mit dem..?" Außerdem ist er nicht grad für seine Treue bekannt. Eig eher das typische *********. Italiener, aber kalt irgendwie..Aber ich dachte, man kann sich ja nett unterhalten.. es wurde schnell klar, dass er nur Sex wollte, das war mir auch in gewisser Weise egal, ich kam aus einer langjährigen Beziehung mit einem schrecklich netten aber langweiligen Jungen/Mann, in meinem Alter ist das eher so ein Mittelding, denk ich und da dachte ich mir, na gut, etwas neuer Wind schadet ja nie.. Jedenfalls haben wir jeden Tag geschrieben, den ganzen Tag lang..Er war nett, süß.. alles. Wir hatten auch Sex.. dann kam er plötzlich damit an, dass er mich immer mehr vermisse, er mich so möge und ob ich denn eine Beziehugn mit ihm wolle? Dann habe ich gemeint, dass er doch sowieso nur sex will, woraufhin er meinte, das stimme nicht, er möge mich als Person sehr, ich sei so süß, so klein udn perfekt..haha. Und er vermisse mich sehr. Ich meinte dann, ich müsse erst noch Vertrauen fassen, woraufhin er meinte ok, warten wir es einfach ab. Wir schrieben udn schrieben weiter...er schrieb sehr sexfixiert teilweise..wir trafen uns weiter.. immer nur um Sex zu haben, wegen normalen Treffen hat er nie gefragt. Und es ging auch immer nur 3 Minuten, dann musste er wieder weg. Irgendwann schrieb ich ihm, dass ich das nicht kann, ich angefangen habe, ihn wirklich zu mögen. Woraufhin er meinte, er wolle momentan keine beziehung..blabla..Es war, als wüsste er nichts mehr von dem, was er mich da gefragt hatte. Danach wurde alles komisch. Er schrieb nur noch kurz, ob ich lust hätte, mich mit ihm zu treffen für Sex. War total kalt. Nicht mehr wie gehts, gar nix. Ich konnte nicht anders, hab das alles mitgespielt, 3 Monate lang, auch wenns nur 4 Treffen waren. Der Sex war kurz und ruppig, nicht mal ein Ansatz von Zärtlichkeit. Er versetzte mich 1000 Mal, aber wenn ich bei ihm geschlafen habe und neben ihm lag und er mich fragte, ob es okay für mich wäre, wenn er mir den Rücken zudrehe, udn dass er mich gerne rieche, dachte ich, dass er sich vllt irgendwann in mich verliebt. Sehr dumm ich weiß. Ich habs beendet... aber ich kann einfach nicht aufhören an ihn zu denken. Ich verehre ihn und alles was mit ihm zu tun hat, ich weiß nicht warum. Mein Verstand weiß ja dass es SAUDUMM ist. Was war das für ein Verhalten?
Mariposa90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 20:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.09.2012, 21:02   #2
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Was sollen wir dazu sagen ?

Es war offensichtlich und du wusstest es scheinbar selber. Ich habe mich letztens auch auf eine Vergebene eingelassen, obwohl ich es selber wusste. Aber ich musste schon mit mir ringen, überhaupt eine Vergebene zu küssen. Weiter wäre ich niemals gegangen.

Du hast (willentlich ?!) deinen Verstand ignoriert. Nicht mehr, nicht weniger.
Andererseits war wohl auch dein Herz zu groß, da er scheinbar wusste, wie er mit dir/deiner Sorte Frau umzugehen hat.
Sisyphos08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 21:10   #3
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
Zitat:
Zitat von Mariposa90 Beitrag anzeigen
Hey Ihr Lieben, ich gehöre eig nicht zu der Sorte, die naiv und dumm ist und sich verarschen lässt. Früher hatte ich für so etwas kein Verständnis.... und jetzt bin ich selber in der Lage...Ich hatte monatelang mit jemandem geschrieben...er ist eigentlich jemand, auf den ich mich nie eingelassen hätte, wo alle anderen sagen: "Oh gott, was ist denn das für einer, was willst du denn mit dem..?" Außerdem ist er nicht grad für seine Treue bekannt. Eig eher das typische *********. Italiener, aber kalt irgendwie..Aber ich dachte, man kann sich ja nett unterhalten.. es wurde schnell klar, dass er nur Sex wollte, das war mir auch in gewisser Weise egal, ich kam aus einer langjährigen Beziehung mit einem schrecklich netten aber langweiligen Jungen/Mann, in meinem Alter ist das eher so ein Mittelding, denk ich und da dachte ich mir, na gut, etwas neuer Wind schadet ja nie.. Jedenfalls haben wir jeden Tag geschrieben, den ganzen Tag lang..Er war nett, süß.. alles. Wir hatten auch Sex.. dann kam er plötzlich damit an, dass er mich immer mehr vermisse, er mich so möge und ob ich denn eine Beziehugn mit ihm wolle? Dann habe ich gemeint, dass er doch sowieso nur sex will, woraufhin er meinte, das stimme nicht, er möge mich als Person sehr, ich sei so süß, so klein udn perfekt..haha. Und er vermisse mich sehr. Ich meinte dann, ich müsse erst noch Vertrauen fassen, woraufhin er meinte ok, warten wir es einfach ab. Wir schrieben udn schrieben weiter...er schrieb sehr sexfixiert teilweise..wir trafen uns weiter.. immer nur um Sex zu haben, wegen normalen Treffen hat er nie gefragt. Und es ging auch immer nur 3 Minuten, dann musste er wieder weg. Irgendwann schrieb ich ihm, dass ich das nicht kann, ich angefangen habe, ihn wirklich zu mögen. Woraufhin er meinte, er wolle momentan keine beziehung..blabla..Es war, als wüsste er nichts mehr von dem, was er mich da gefragt hatte. Danach wurde alles komisch. Er schrieb nur noch kurz, ob ich lust hätte, mich mit ihm zu treffen für Sex. War total kalt. Nicht mehr wie gehts, gar nix. Ich konnte nicht anders, hab das alles mitgespielt, 3 Monate lang, auch wenns nur 4 Treffen waren. Der Sex war kurz und ruppig, nicht mal ein Ansatz von Zärtlichkeit. Er versetzte mich 1000 Mal, aber wenn ich bei ihm geschlafen habe und neben ihm lag und er mich fragte, ob es okay für mich wäre, wenn er mir den Rücken zudrehe, udn dass er mich gerne rieche, dachte ich, dass er sich vllt irgendwann in mich verliebt. Sehr dumm ich weiß. Ich habs beendet... aber ich kann einfach nicht aufhören an ihn zu denken. Ich verehre ihn und alles was mit ihm zu tun hat, ich weiß nicht warum. Mein Verstand weiß ja dass es SAUDUMM ist. Was war das für ein Verhalten?
wer f.. will muss freundlich sein, das ist alles und du bist drauf reingefallen, es war dir eine Lehre..antworte auf keinen Kontakt mehr und suche eine richtige Beziehung...übers beine breit machen findet man selten die große Liebe..ist so
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 21:21   #4
Mariposa90
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 23
Ich versteh dann nur nicht, ws das mit der Beziehung sollte, er wusste ja, dass ich grad aus einer Beziehung kam und erst mal keine mehr wollte. Da hätte er ja nicht mit ner Beziehung anfangen müssen, um mich ins Bett zu kriegen...
Mariposa90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 21:25   #5
peteeee
Member
 
Registriert seit: 08/2012
Beiträge: 361
Zitat:
Zitat von Mariposa90 Beitrag anzeigen
Hey Ihr Lieben, ich gehöre eig nicht zu der Sorte, die naiv und dumm ist und sich verarschen lässt.
Du bist der Prototyp einer solchen Frau.

Solche Männer wissen, wie sie Frauen um den Finger wickeln und du hast ihm aus der Hand gefressen. Lerne aus einem solchen Fehler und lass dich nicht mehr auf solche Männer ein. Vergiss ihn er will bestimmt nichts von dir.

Unerfahrene Frauen lassen sich gerne um den Finger wickeln und wollen dann quasi sogar, dass man sie wie Sch***e behandelt. Nutze die Erfahrung um reifer zu werden.
peteeee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 21:29   #6
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.528
Lesen, lernen, verstehen, die richtigen Schlüsse ziehen.

Zitat:
Zitat von zinedine Beitrag anzeigen
Hier mal eine kleine Auflistung des von mir sehr geschätzten Users "Sral" mit kleinen Ergänzungen von mir zum Standardprozedere. Und ja, es funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk.


1) Ansprechen

2) Kontakt knüpfen

3) Vertrauen aufbauen
= Sex

4) Sich wieder zurückziehen, um interessant zu bleiben

5) Ködern (z.B. mit unsexuellen Unternehmungen, etwas Einbeziehung ins
Alltagsleben, Freunde werden vorgestellt)
= Sex

6) Beziehungsbereitschaft vortäuschen
= Sex

7) Kurz vor der Beziehung aussteigen und was von Unsicherheit, Eifersucht und Verletzungen labern.

8) Frau fragt sich enttäuscht: Wollte er nur was für's Bett?";
Mann denkt sich: "Spass gehabt soweit, Frau geködert. Die ist auf Stand-By. Parallel mal geht's auf zur Nächsten, mal gucken."

Ehe es bei Schritt 3 wieder von Vorne beginnt..
zinedine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 21:37   #7
Mariposa90
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2012
Beiträge: 23
@ zinedine: erschreckend, aber ich denk, das ist echt auf den Punkt getroffen. Jetzt wo ich sowas lese, find ichs eig megakrass..

Ich denk mir nur: Ist es den Männern echt wert, so nen Aufwand zu betreiben, bzw. war dieses meine Exemplar wirklich so schlau, sag ich mal, um das anzuwenden? Ich frag mich echt, ob es nach diesem Schema ging oder es einfach nur unreife Unentschlossenheit war.
Mariposa90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 21:42   #8
zinedine
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: in der Nähe von München
Beiträge: 11.528
Zitat:
Zitat von Mariposa90 Beitrag anzeigen
Ich denk mir nur: Ist es den Männern echt wert, so nen Aufwand zu betreiben, bzw. war dieses meine Exemplar wirklich so schlau, sag ich mal, um das anzuwenden? Ich frag mich echt, ob es nach diesem Schema ging oder es einfach nur unreife Unentschlossenheit war.
Dazu muss man nicht übermäßig intelligent sein, auch ist es eigentlich kein großer Aufwand, da er sich ja meldet, wenn es ihm passt und er die Zeit dafür hat.
zinedine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:03   #9
amicelli7
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Mariposa90 Beitrag anzeigen
Ich denk mir nur: Ist es den Männern echt wert, so nen Aufwand zu betreiben, bzw. war dieses meine Exemplar wirklich so schlau, sag ich mal, um das anzuwenden? Ich frag mich echt, ob es nach diesem Schema ging oder es einfach nur unreife Unentschlossenheit war.
Hab mir schon mal die selben GEdanken gemacht wie du: Du bist grad auf "stand by".

Ja, es gibt echt welch die gehen anscheinend nach dem Schema von Zinedine vor. Warum weiß ich auch nicht, aber ich hab es selbst erlebt, leider. Wenn ich deinen Beitrag so durchlese, bin ich ziemlich überzeugt, dass deiner auch einer von "dieser" Sorte ist.
Der wird sich wieder melden. Wenn du dich zurückziehst, du wirst sehen. Aber spring nicht drauf an. Komm Mädchen, so stellen wir uns doch nicht den Beginn einer erfüllten Liebesbeziehung vor, oder?

Den richtigen erkennst du daran, dass der nicht gleich Sex will. Selbes Schema, kein Sex. Zumindest ich bin nach meinen Erfahrungen dann "so" vorgegangen. Klar sind dann so 99% weggefallen, erstmal 100% und ich hab schon gedacht es gibt nur Idioten, aber 1% hat dann gepasst und das reicht Frau ja.

Verstehen kann ich es heute noch nicht, aber glaub mir..es gibt ne Menge A**** da draußen! Liebe KErle natürlich auch, aber besondere Dinge sind schwerer zu finden

Geändert von amicelli7 (09.09.2012 um 22:08 Uhr)
amicelli7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:11   #10
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Zitat:
Zitat von Mariposa90 Beitrag anzeigen
@ zinedine: erschreckend, aber ich denk, das ist echt auf den Punkt getroffen. Jetzt wo ich sowas lese, find ichs eig megakrass..

Ich denk mir nur: Ist es den Männern echt wert, so nen Aufwand zu betreiben, bzw. war dieses meine Exemplar wirklich so schlau, sag ich mal, um das anzuwenden? Ich frag mich echt, ob es nach diesem Schema ging oder es einfach nur unreife Unentschlossenheit war.
Was hat das mit schlau zu tun ? Sorry aber.. je nach Frau ist das spielend einfach. Für mich ist das eher eine Frage der Moral.

Auf beiden Seiten im Grunde.

Zum Schema: Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass, wenn der Mann nicht genau dann Sex möchte, wenn die Frau es will, dann ist er sowas von schnell weg vom Fenster. Und die Frau legt fest, ob das beim ersten Date oder fünften Date oder wann auch immer ist. Von daher halte ich, zumindest von männlicher Seite, nichts davon "dann und dann ist Sex angebracht, wenn man was Langfristiges möchte".
Und wenn der Mann von Beginn (zumindest ab dem zweiten Date) nicht sexuell auftritt, kann er auch gleich Koffer packen. Von daher halte ich das obige Schema auch für ernsthaft interessierte Männer durchaus sinnvoll (bis Punkt 7 ^^).
Sisyphos08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2012, 22:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
liebeskummer, sex, spielt er nur mit mir, verarscht werden

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.