Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2012, 23:29   #1
concludaturque
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: Tokyo
Beiträge: 57
Erfahrung mit Singlebörsen

Konnte über die suche leider nichts finden, daher was Neues. Notfalls verschieben.

Hallo,

also ich möchte mal die Gelegenheit nutzen und etwas über meine Erfahrungen mit Singlebörsen im Netz schreiben. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht..?

Ich bin über die Jahre mal auf diversen Seiten unterwegs gewesen. Da ich ein sehr introvertierter Mensch bin und auch schon an der 30er Marke kratze, wird es bei mir auch mal langsam Zeit eine Partnerin zu finden. Man(n) wird schließlich nicht jünger und die Anfang bis Mitte 20er stehen auch nicht so auf meiner "Liste". Aber nun ja...

Angefangen hat es bei mir im Jahre 2004 und ich fing bei zwei kostenpflichtigen Anbietern an, Friendscout und iLove. Bilder hochgeladen, nen kleinen Text über mich, Likes und Dislikes, das volle Programm eben. Hier und da mal einen virtuellen Kuss versendent, Nachrichten geschrieben und abgewartet, ob etwas zurückkommt. Nach ein paar Tagen dann tatsächlich die erster Nachricht. Aber schon ein paar Tage später versandetet die Sache auch schon wieder. Da sich auf beiden Seite nichts tat, habe ich die Profile geschlossen und habe mich dem Thema nicht weiter zugewandt.

Drei Jahre später kam das Thema wieder hoch und ich meldete mich wieder bei den beiden Seiten an. Der Erfolg, wenn man es als solchen sehen kann, war eher mäßig. Ein paar Male geschrieben, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen. Ein paar Wochen später habe ich das Projekt wieder eingestampft und alles dicht gemacht.

Lange Zeit nichts unternommen, im letzten Jahr der nächste Versuch. Wieder bei den beiden Seiten und diesmal habe ich mich noch etwas weiter ausgebreitet und habe mich noch bei ein paar Seiten mehr angemeldet, Bildkontakte, Finya, Flirtcafe und Fischkopf (komme aus dem Norden). Eine Seite sollte sich als Abofalle entpuppen, von wo ich nur mit Androhung einer Strafanzeige wieder rauskam. Bei den anderen Anbietern dümpelte ich nur so vor mich hin. Hier eine PN, da ein Kuss etc. Es wollte eben wieder nicht klappen. Wieder die Sache in die Tonne und die Sache war für den Rest des Jahres gegessen.

Diesen Herbst der nächste Anlauf; muss ja mal irgendwann klappen. Wieder die selben Seiten angefahren, mit einer Ausnahme, Bilder hoch, Profiltext etc bla bla bla. Nebenbei gehe ich noch konsequenter aus, aber meist mit der Absicht, eben keine Frau kennenzulernen; macht den Abend etwas unverkrampfter. Bisher hat diese Methode sehr gut geklappt, aber im negativen Sinne. Aber egal. Meine Profile dümpeln wieder vor sich hin und virtuelle Küsse und Rosen und Nachrichten bleiben, wie sollte es auch anders sein, unbeantwortet. Viele Profile entpuppen sich sogar als "Karteileichen" oder ich bekomme Mails von Fakes.

Mache ich etwas falsch? Schreibe ich zu viel auf meinen Profilen? Bin ich zu wählerisch? Sicher, eine übergewichtige Frau soll es nun nicht wirklich sein. Auch wenn es oberflächlich klingt, aber das Auge isst bekanntermaßen mit und Frauen sind da nicht anders...!!!

Mittlerweile betrachte ich es als absolute Zeitverschwendung. Stunden lang vorm Rechner hocken oder aufs Smartphone zu starren und auf eine Reaktion warten:
"Jippie, sie hat meine Nachricht und mein Profil gelesen. Vielleicht schreibt sie mir ja gleich. Oh, sie ist offline. Naja, vielleicht nachher. Ich warte einfach. Vielleicht hatte sie keine Zeit und macht es morgen..!?" So ein Quatsch! Vergiss' es einfach; da kommt nichts! An dieser Stelle sei gesagt, dass meine Nachricht von der Leserin soeben in die Tonne gekloppt wurde. Viele Frauen, so ist mein Eindruck,machen sich den Spaß auf Kosten der Männer. Wie würde Gernot Hassknecht das wohl formulieren...?:
"Hallo liebe Frauen! Falls es euch entgangen sein mag, auch wir Männer, und zwar die, die es auch wirklich ernst mit euch meinen, haben Bedürfnisse. Nach Zweisamkeit, Geborgenheit, Liebe, natürlich auch Erotik und Sex, und so weiter. Ihr wißt schon, diesen ganzen Scheiß, der eben eine Beziehung ausmacht." Naja, und dann folgt einer seiner berühmten Aussetzer.

Auch wenn sich dieser Erfahrungbericht nach Heulerei anhört, er ist es nicht. Es ist, leider, die Realität, der sich viele Männer stellen müssen!

Wer hat ähnliche oder gleiche Erfahrunge machen müssen? Gibt es Geheimtipps für die erste Mail, die auch wirklich funktionieren? Zwar liest man immer wieder von "Geheimnissen", wie eine gute Mail formuliert sein muss, aber bei mir wollen die nicht so recht klappen...
concludaturque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 23:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo concludaturque, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 14.10.2012, 23:52   #2
The Chap
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 601
Verdammt Hans (deinen Nick konnte ich zu dieser Stunde nicht lesen, sorry), lass sein. Ist nichts für dich. Du kommst mit deinem Geschreibsel bestimmt 08/15 und langweilig rüber, darum werden deine Messages in die Tonne gekippt. Die Frauen da sind fürchterlich verwöhnt und löschen jede gewöhnliche Mail. Außerdem sind die Mails und das was in dem Profil steht vielleicht zu 20% entscheidend, du brauchst ein Aussehen wie Apollo um anzukommen. Nein wirklich, Singlebörsen sind Schrott, vielleicht gut fürs Nebenbei, mag ja das eine oder andere Date entstehen.

Ich schreibe es wieder: die meisten responses bekam ich als ich einfach irgendeinen spontanen albernen Blödsinn sendete über den ich nicht einmal nachdachte. Frau war neugierig und dachte ich wäre besonders kreativ, schlau, ausgefallen, was-auch-immer und hat geantwortet. Alles wegen diesen lausigen Hipstern, ich wünsche Clark Gable wäre noch am leben um sie alle kräftig zu ohrfeigen.

Dann unterhielt ich mich mit den Mädels mit denen ich schrieb und fragte was sie so bekommen und was sie davon halten würden, die ehrlichen und ausführlichen "ich bin ein toller Hecht und möchte DICH, oh Traumfrau" Essays kamen zwar an, aber eher als Egopush und sie meinten, dass es sie zwar freut, aber was unternehmen würden sie nicht mit dem.

PS Probier mal einen Account mit den Fotos eines männlichen Models zu erstellen, dann wirst du sehen warum du keine Antworten bekommst

Geändert von The Chap (14.10.2012 um 23:57 Uhr)
The Chap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 23:52   #3
Lizzie90
abgemeldet
Soviel ich weiss hat es zu diesem Thema schon sehr viel Threads gegeben.

Allgemein muss man einfach wissen, auf es Online-Datingplattformen immer gleich abläuft: Männer schreiben viele Frauen an; Frauen selektieren mit schnell Verfahren die Männer aus.

Als Mann ist es also wichtig:
1) gutes Profilbild (die Internetwelt ist oberflächlich)
2) Beim Anschreiben ist es wichtig einen sehr orgineller Text zu schreiben, der am Besten auch gerade noch auf ihr Profil (Interessen, Hobbies usw.) passt.
3) nach kurzem Schreibkontakt sofort reales Treffen vereinbaren.

lg
Lizzie90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 23:52   #4
Melancholia
Member
 
Registriert seit: 06/2012
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 201
Hallöchen,

ich bin auch in einer Singlebörse angemeldet, allerdings ist die kostenlos. Deine Erfahrungen kann ich bestätigen, in Singlebörsen ist eben wenig Zeit für den ersten Eindruck. Wenn das Bild nicht ganz passt, die Beschreibung nicht zu mindestens 90% interessant ist, dann wird das Fenster einfach wieder zugemacht und weitergesucht.

Ich würde zum Beispiel niemanden anschreiben der gar nichts über sich schreibt, oder der einen ewig langen Text, am besten noch mit Kurzgeschichte oder tausenden Zitaten hat, oder der mir optisch nicht zusagt, oder der nicht ungefähr dieselbe Musik hört wie ich etc.

Singlebörsen sind oberflächlich.

Und wenn es dann mal zu einem Treffen kommt ist man meistens enttäuscht, da man sich auf Singlebörsen ja von seiner Schokoladenseite präsentiert. Ich habe erst einen Mann getroffen der, zumindest optisch, gehalten hat was die Bilder versprochen haben. Von seiner Persönlichkeit fange ich jetzt mal lieber nicht an
Melancholia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:03   #5
The Chap
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 601
Zitat:
Zitat von Melancholia Beitrag anzeigen
oder der nicht ungefähr dieselbe Musik hört wie ich etc.
Na das ist aber wirklich extrem übertrieben, Fräulein.

Besonders Frauen lieben ja ihre Schokoladenseiten, nicht Da gabs dann so Exemplare mit sieben (ich übertreibe nicht) Fotos mit dem genau demselben Blickwinkel und nur das. Aber ist ja nicht schlimm, man kann sich das realistische Bild doch immer gut vorstellen, da braucht man nicht so wählerisch zu sein. Außerdem wird man schnell in der Menge untergehen wenn man seine Schokoladenseiten eben nicht präsentiert.

Und als ich eben meine Schokoladenseiten Fotos drin hatte bekam ich auch die meisten Antworten, spricht ja wohl für sich... wenn man da halt nur ein 08/15 Bild hat wo man höchst nur durchschnittlich aussieht, bekommt man ja auch nicht einmal die Chance aufs Kennenlernen.

Zitat:
Singlebörsen sind oberflächlich.
Menschen eher...

Geändert von The Chap (15.10.2012 um 00:07 Uhr)
The Chap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:04   #6
concludaturque
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: Tokyo
Beiträge: 57
Beim Bild war ich sehr kreativ; habe das Bild sogar von einem Fotografen machen lassen. Da es s/w ist, kann man natürlich nicht meine grünen Augen erkennen...
Beim Anschreiben gehe ich schon aufs Profil ein. Also ich picke mir zwei Dinge raus und schreibe meine Erfahrungen darüber, sofern ich da mitreden kann.
Kurzer Schreibkontakt... Wie kurz ist denn "kurz"?

Ich habe eben nochmal auf die beiden noch laufenden Seiten geschaut, gibt aber nichts Spannendes von dort.

Ja, Singlebörsen sind oberflächlich - leider...
concludaturque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:09   #7
Melancholia
Member
 
Registriert seit: 06/2012
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 201
Zitat:
Zitat von The Chap Beitrag anzeigen
Na das ist aber wirklich extrem übertrieben, Fräulein.


"Meine" Singlebörse ist extra für Metalheads

Da darf man schon ein wenig wählerisch sein oder?
Melancholia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:11   #8
Melancholia
Member
 
Registriert seit: 06/2012
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 201
Da fällt mir grad ein...neulich hat mich ein junger Mann angeschrieben der extra für mich einen Meme-Comic gemacht hat. In meinem Profil steht nämlich das ich Meme-Comics sehr gern mag.

Das war sehr kreativ, leider hat mir der junge Mann optisch rein gar nicht zugesagt. Schade....
Melancholia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:13   #9
The Chap
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2012
Beiträge: 601
Zitat:
Zitat von Melancholia Beitrag anzeigen
leider hat mir der junge Mann optisch rein gar nicht zugesagt. Schade....
Inwiefern? Bleibt ja anonym Würde mich jetzt interessieren.
The Chap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:19   #10
Wunderblume2012
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 537
Also ich weiß nicht, aber mich würden Bilder von nem Fotografen nicht beeindrucken. Dann eher die, wo man verwegen auf dem Klo sitzt und eine raucht. Was ich meine ist: Heb dich aus der Masse raus und lächle nicht freundlich. Grinse rotzfrech
Wunderblume2012 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 00:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Wunderblume2012, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:08 Uhr.