Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2012, 17:40   #11
talkzcheap
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 739
Zitat:
Unterm Strich steht er doch auch nicht schlechter oder besser da, als jemand, der in seinem Alter X Beziehungen hatte, aber auch wieder alleine rumsitzt.
Doch, er steht leider schlechter da, weil er kein "Beziehungsanbahnungsverhalten" und "Beziehungsführungsverhalten" erlernt hat, was ihm bei jeder neuen Frau, die er kennen lernt, Steine in den Weg legt. Er wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit wie jemand verhalten, der er bis jetzt war - ein guter, netter "Kumpel", der mit Frauen nichts Intimeres zu tun hat, und damit die Beziehung auch zu dieser neuen Frau in die gleiche Richtung schubsen.
talkzcheap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 17:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 29.10.2012, 19:12   #12
Fahraddieb
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2010
Beiträge: 794
Zitat:
Zitat von talkzcheap Beitrag anzeigen
Doch, er steht leider schlechter da, weil er kein "Beziehungsanbahnungsverhalten" und "Beziehungsführungsverhalten" erlernt hat, was ihm bei jeder neuen Frau, die er kennen lernt, Steine in den Weg legt. Er wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit wie jemand verhalten, der er bis jetzt war - ein guter, netter "Kumpel", der mit Frauen nichts Intimeres zu tun hat, und damit die Beziehung auch zu dieser neuen Frau in die gleiche Richtung schubsen.
Ach, das ist doch Quatsch. Als ob man bei Frauen hier ziehen und da drücken müsste, und schon fliegt denen der Rock weg...is doch Unsinn, diese ganze Pickupscheiße mit irgendwelche Verhaltensregeln...
Fahraddieb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:20   #13
Chris.
Senior Member
 
Registriert seit: 02/2010
Ort: da drüben
Beiträge: 890
Beruhigt euch doch. Über jeden möglichen "alltagskram" gibt es Filme (Krankheit, Tod, Liebesdramen en masse) wieso soll er dann nicht auch ein Film über dieses Thema machen?

Respect to the artist.
Chris. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:25   #14
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
DAS wäre eine gute Idee! Wir haben hier (mich eingeschlossen) sehr schrullige Charaktere. Von Misanthropen ( ) über Narzissten bis hin zu Klugscheissern ist alles dabei
Naja, ein Misanthrop bin ich auf jeden Fall nicht
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:28   #15
talkzcheap
Senior Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 739
Zitat:
Als ob man bei Frauen hier ziehen und da drücken müsste, und schon fliegt denen der Rock weg...is doch Unsinn, diese ganze Pickupscheiße mit irgendwelche Verhaltensregeln..
Schlüssig argumentiert.
talkzcheap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:28   #16
Naré
Member
 
Registriert seit: 05/2011
Beiträge: 473
Vor zwei Wochen hab ich ein einem Freund von meiner aktuellen Situation erzählt. Er meinte: "Oh, das heißt ich kann ein neues Kapitel für das Drehbuch beginnen." 500 Days of Summer, mit einem - vielleicht? - happy End?

Das was mir an der Doku gefällt: Der Jakobswegs. Anschauen werd ichs mir dennoch nicht.
Naré ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 19:58   #17
Gardist
Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Fahraddieb Beitrag anzeigen

Unterm Strich steht er doch auch nicht schlechter oder besser da, als jemand, der in seinem Alter X Beziehungen hatte, aber auch wieder alleine rumsitzt. Muss man daraus nen Film machen?
Wenn man im Grab liegt steht auch jeder Mensch gleich da. Oder "liegt" in dem Fall.

Ist also jeder glückliche Moment welcher nicht das ganze Leben anhält sinnlos? Das sehe ich nicht so. Das Leben prägt einen, der Mensch ist ein Wesen das von seiner Umwelt beeinflusst wird. In keinem Fall sind Leute die bereits viele Beziehungen hatten genauso dran wie Leute die noch immer nicht den ersten Kuss hinter sich hatten.
Gardist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:11   #18
Laribum
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2008
Beiträge: 624
So ein Jammerlappen wie dieser Regisseur ist für die Männerwelt ein Schlag ins Gesicht!!!
Laribum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:23   #19
YoungGentleman
Happiness is a choice...
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 2.088
72 Minuten Waschlappitis anschauen? Nein, danke..
YoungGentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:48   #20
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
Zitat:
Zitat von talkzcheap Beitrag anzeigen

Welche Rolle würde dir gefallen?
ich mach den abendstern

es gäbe hier durchaus biografien, die man verfilmen könnte

aber ob ich wirklich DAS sehen will, was ich hier täglich lese
glaub nicht
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2012, 20:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
absolute beginner, dauersingle, keine beziehungserfahrung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.