Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2013, 01:16   #11
Bizeps
abgemeldet
Es gibt machmal nichts Besseres als alleine in die Disko zu gehen. Man ist sein eigener Herr, man kann pausieren wann man will, lostanzen wann man will, mal eine Frau ansprechen wenn man will usw. Das letzte mal als ich alleine in der Disko war habe ich ca. 4-5 Stunden durchgetanzt, ein paar Leute kennengelernt, bin an einer kleinen Rangelei beteiligt gewesen und zufrieden nach Hause gegangen.
Bizeps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 01:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.05.2013, 04:59   #12
TommyMo
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.089
Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
Ganz toll, verschwende nicht deine Zeit und Handel!
200mal ne fremde Frau ansprechen und jeder hätte sein eigenes PickUp-System…


Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
Es gibt einfach keine "Anleitung", um aus der Schüchternheit zu entkommen.
Schüchternheit ist eine echte Krankheit, die man besser nicht hat. Hat man sie, ist sie allerdings heilbar, wenn auch nur unter großen Anstrengungen.

Man muß dabei wissen, daß viele schüchterne Menschen eine durchaus große Wirkung auf andere Menschen haben. Das verunsichert schüchterne Menschen – und treibt sie wieder zurück in ihre Schüchternheit, anstatt das als positives Signal zu werten.


Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
Und prompt sprachen mich zwei junge Frauen an, ob ich nicht lust hätte, mit Ihnen in die Disco zu gehen!
Siehste, geht schon los. Wer kann von sich behaupten, so was erlebt zu haben?


Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
Da ich natürlich nicht der gesprächigste Mensch bin
Ja, ja, kein Wort rauskriegen, aber hier Romane schreiben…


Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
Ich habe all meinen Mut zusammen genommen und mich einfach ganz normal mit einem Pärchen unterhalten, was unmittelbar neben mir saß.
Ja, die ganz normale menschliche Kommunikation. Die sollte man als erstes lernen.


Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
"Mann, du kannst ja richtig gut tanzen."
Das ist ganz typisch. Viele Sachen, vor denen sich schüchterne Menschen fürchten, können sie besser als andere.


Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
Ich hatte zwar niemanden geküsst, geschweige denn *** gehabt, aber es hat sich dennoch gelohnt!
Man sollte diese ganze sch. PickUp-Literatur verbieten. Ratschläge von Leuten, die 200 Frauen in vier Jahren hatten (manche schaffen das durchaus), die sich dann erdreisten, von ihren tollen "Beziehungen" mit Frauen zu sprechen. 4 mal 365 geteilt durch 200 sind 7,3 Tage pro Frau. Das war dann die "Beziehung".

Man sollte keine Rassehund-Zucht mit Straßenkötern aufmachen… Und von solchen Leuten keine vernünftigen Ratschläge erwarten.


Zitat:
Zitat von fastOsloW Beitrag anzeigen
Selbst wenn ihr euch zur Lachnummer macht
Für Frauen blamiert man sich eh NUR…

TommyMo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 05:37   #13
Datenträger
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 130
Ich gebe zu, dass ich meine erste Freundin mit 18 Jahren auch in einer Disco kennenlernte. Allerdings fiel es nach vier Wochen schon auf, dass ich keine besonderen Sozialkontakte hatte und auch keinen Status, so dass sie dann auf einen den besagten Typ "Straßenköter" reinfiel. Nicht, dass sie selbst der Typ dazu war, denn sie kam eher aus einer bürgerlichen Familie. Aber sämtliches Selbstbewusstsein ist eben wertlos, wenn sie nicht sieht, dass man eine bestimmte Stellung in einer Gruppe hat. Eine Frau lässt einen Mann dann fallen, egal, was er sonst so drauf hat an Potenzial oder sichtbaren Leistungen.

Als ich dann wieder mal in eine Disco ging, und eine sehr liebe, wohlgeratene junge Dame kennenlernte, mit ihr telefonierte und dates ausmachte, fragte sie irgendwann: "Hast du eigentlich keine Freunde?", so als wäre ihr plötzlich aufgefallen, dass ich ein Zombie wäre. Seitdem ist mir klargeworden, dass man eine Nullnummer sein muss, wenn man keine Lust hat, im Rudel aufzutreten. Reicht es nicht, wenn man einen ordentlich bezahlten Beruf hat und eine Familie gründen will? Ich schätze mal, bei den jungen Dingern von heute wird man eher noch ausgelacht, wenn man langfristige Pläne machen will. Und seitdem bin ich nie wieder in eine Disco gegangen. Dieses ganze Getue kotzt mich nur noch an. Auch der TE wird irgendwann dahinterkommen, dass es sinnlos ist, sich dort Handynummern geben zu lassen. Letzten Endes führt das zu genau gar nichts.
Datenträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 09:30   #14
MC1801
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2013
Ort: NRW
Beiträge: 3
Schöne Geschichte ,

erinnerte mich teils an mich selbst , bin auch 22 , schlank (auch eher untergewichtig, hätte gerne etwas mehr Gewicht ) , bis jetzt auch noch keine Freundin gehabt äußerlich auch durchaus gepflegt und auch schüchtern . Aber ganz alleine im Club gehen nicht schlecht. Ich gehe immer mit meinem Bruder und einem Kumpel, ab und zu kommt auch unser Vater mit (hört sich vllt. blöd an , aber Trance-Musik ist voll sein Ding ) .

Tanzen tue ich, mehr als mein Bruder und Kumpel , da tanzt sogar mein Vater mehr als die beiden .

Wo ich noch Probleme mit habe Mädels anzusprechen , nehme mir dies immer vorher vor , traue mich dann aber doch nicht. Ärgert mich auf dem Weg nach Hause immer. Naja vllt. klappts ja heute oder morgen Abend , wenn mein Kumpel mich dazu etwas anstichelt .

Schöne Grüße
MC1801 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 09:45   #15
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
Zitat:
Naja vllt. klappts ja heute oder morgen Abend , wenn mein Kumpel mich dazu etwas anstichelt .
Neeee, stop, genau sowas sorgt für inneren Frust.
Denn
a) bist du sowohl vorher als auch IN der Ansprache dann mehr damit beschäftigt, dass dein Kumpel sagt und dazu denken könnte, also gerade NICHT bei dir= dir selbst bewusst und schon gar nicht sind da dann noch Hirnkapazitäten frei, um wirklich mitzukriegen wie sie reagiert, für spontane Idee und Sätze

und b) Männer die mit "Kumpels" als Motivationshilfe im Hintergrund ansprechen kommen einfach blöd rüber (Frau merkt ja, dass da ein Hintergrundprogramm läuft, wenn auch nicht immer, welches)

Wie wäre es, du nimmst dir vor, einfach ein/zwei Sätze mit irgendeiner Frau zu wechseln, aber weder Kumpel noch Bruder noch Vater dürfen es mitkriegen.....du wirst allein schon bei der Suche nach einer, die so steht, dass sie das nicht sehen viel mehr auf die FRAU achten, dich weniger mit den Hemmunen beschäftigen - und bleibenlassen kannst du es ja immer noch
es geht nur um ein/zwei belanglose Sätze
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 09:49   #16
Datenträger
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 04/2013
Beiträge: 130
Frauen wollen nicht von introvertierten Männern angesprochen werden. Wenn Frauen nicht zumindest Blickkontakt aufnehmen (wollen), dann ist es sinnlos, sie anzusprechen und führt nur zu Frust. Frauen gehen nicht in Discos um sich von Männern mit ehrlichen Interessen ansprechen zu lassen.
Datenträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 09:54   #17
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.101
Vor einigen Jahren habe ich ähnliche Versuche auch gestartet.

Die Resultate waren nicht schlimm, nein. Aber auch nicht berauschend. Gespräche konnte ich keine Aufbauen, da es von den Leuten keine Antwort gab. Nach ein paar Stunden ist es mir zu langweilig geworden und ich bin wieder heim gegangen.
War es schlimm? Nein. War es gut? Nein. Was war es dann? Langweilig.

Ich freue mich allerdings, dass es bei dir anders gelaufen ist.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 10:46   #18
Meriana
Special Member
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 6.376
Da gibt es mal einen positiven Startpost hier im Forum und schon springen sie aus allen Ecken und schreien: Najaaa, schön für dich - aber bei MIR ist das ja alles ganz anders und viel, viel schlimmer.

Man sollte euch verhauen


@ TE Ich wünsche dir, dass du dabei bleibst und dir jetzt nichts anderes, als dass es funktioniert, einreden lässt.
Meriana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 10:51   #19
_dramaquwien_
abgemeldet
Cooler Beitrag!!

Danke dir für diesen tollen Text und die Erfahrung!
_dramaquwien_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 11:04   #20
Iskander
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 1.792
Zitat:
Zitat von Meriana Beitrag anzeigen
Da gibt es mal einen positiven Startpost hier im Forum und schon springen sie aus allen Ecken und schreien: Najaaa, schön für dich - aber bei MIR ist das ja alles ganz anders und viel, viel schlimmer.

Man sollte euch verhauen


@ TE Ich wünsche dir, dass du dabei bleibst und dir jetzt nichts anderes, als dass es funktioniert, einreden lässt.
Wollte ich auch gerade schreiben

TE
Iskander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 11:04 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
disco, kein freunde, schüchtern, single

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:34 Uhr.