Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2013, 19:51   #1
manne1990
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 32
Ein Date, Beziehungswunsch und dann Chaos!

Ich sage es gleich vorweg, die Geschichte wird ein wenig länger werden.
Ich habe vor ein paar Wochen eine junge Frau im Internet und schon nach kurzer Zeit schien klar, dass wir sehr auf einer Wellenlänge sein würden.
Ich 22 und sie 21.
Wir tauschten Nummern und telefonierten und trafen uns am Samstag vor 2 Wochen.
Wir verstanden uns in real wirklich sehr sehr gut und es kam zu küssen.
Sie erzählte, dass sie sich eine Beziehung wünschen würde,
sie es mit Sex und ähnlichem langsam angehen lassen würde und wir machten das nächste Treffen fürs letzte Wochenende aus.
Wir schrieben weiter und sie malte sich auch schon die Beziehung ein wenig aus ( fragte ob ich mir vorstellen könnte mit ihr später auszuwandern und sowas).
Letzte Woche Montag begann aber beim schreiben und telen sich das ganze zu drehen.


ich hatte am besagten Tag abends ein gewisses Bauchgefühl.
So als wenn sie bei einem anderen Kerl sein würde.
Ich sprach sie an, dass ich ein komisches Gefühl hätte.
Sie erzählte mir, dass alles gut wäre und wenn es irgendein Problem geben würde, was auch nur im geringsten zu tun haben würde, dann würde sie es mir sofort sagen.
Ich glaubte ihr..
Doch auch die nächsten Tage wenn wir schreiebn oder telten, dann was es irgendwie anders
sie wirkte so abwesend.
Donnerstag schrieb sie auf einmal mir garnicht mehr zurück und auch die nächsten Tag kam nichts mehr.
Wir wollten uns eigentlich letzte Woche Sonntag treffen und sie wollte dann 2 Tage die sie frei hatte bei mir verbringen.
Aber wie gesagt es kam nichts mehr.
Ich nervte nich und ließ sie.
Sonntag abend schrieb ich ihr dann, dass ich die Art und Weise traurig finden würde,
dass von ihr nichts mehr kam und wenn sie sich anders entscheiden würde, dann wäre das vollkommen okay.
Aber einfach schweigen ist nicht fair.

Am nächsten Tag schrieb sie mir auf einmal wiedr.
Sie erzählte mir dann eine Geschichte die sehr naja
"interessant" war.
Sie wäre angeblich die ganze Woche nun bei ihrem Ex und so lange wären die beiden nicht getrennt.
Sie hätte ihn nie wirklich geliebt aber er hätte sie die letzten Wochen extrem gestalkt mit Rosen, dass er vor ihrer TÜr stand regelmäßg etc pp
und sie würde ihn noch lieben ( also dass er das sagt sie es aber abstreitet)

Sie erzählte weiterhin, dass er ihr die ganze Zeit droht sich umzubringen wenn sie von ihm geht und sie die Tage versucht das zu regeln, so dass ihm nichts passiert aber er das Ende der Beziehung akzeptiert.

Ich weiß nicht,
aber ich fand das zu krass und rief sie an
und sagte ihr, dass wenn sie da nicht gehen würde,
wenn er ihr droht und sie nicht gehen lässt ( das hat sie so gesagt)
dann würde ich die Polizei rufen, weil ich Angst um sie hätte.

Si sagte, dass dort nichts laufn würde aber sie angeblich nun nach Hause fahren würde
und si aber nicht möchte, dass ich zu ihr komme
sondern sie nachdenken müsse und alles verarbeiten müssen und ich ihr bitte die Zeit geben soll.

Auf einmal ignorierte sie mich bei Whatsapp
und erst zwei Tage später meldete sie sich wieder bei mir.
Aber sie log mich die ganzen Tage an
auch wenn ich das jetzt nich so deutlich gemaht habe.
Also was sie die Tage machen würde und so z.B.
oder auch, dass sie ja bei keinem anderen wäre und es kein Problem gebe und sie erzählte mir, dass ihr Ex jede Nachricht von mir mitgelesen hätte.


Ich fand das ganze sehr traurig und sagte, dass wenn wir mit uns weiter machen wollen würden,
würde ich wenigstens was erwarten.
Sie entschuldigte sich nicht mal für die Lügen, das Täuschen und so.

Ich meinte, dass sie dann kommen solle und wir dann reden sollten.
Sie schrieb mir,d ass sie mich lieben würde und sie einen Fehler gemacht hätte mich nich zu sehen am We davor
aber das kommen nich gehen würde
weil sie angeblich krank wäre.
Gestern MIttag der Stand.
Gestern Abend schrieb sie mir dann nochmal
dass sie zu mir kommen würde
und ich meinte dann, dass das jetz nich geht
weil ich noch auf der Arbeit wäre und so
aber wir uns morgen nachmittag ( also heute^^)
treffen können
wir machten nen treffpunkt aus
und sie war einverstanden
sagte aber
dass sie nich fest zusagen möchte
weil sie nich weiß
ob es ihr dann gut geht.

Heute morgen erhielt ich dann die Sms
dass sie nich kommen würde
es ihr nich gut geht
aber das mir ja eh egal wäre
und da sie ja nich kommt
es für mich aus wäre
und dann leb wohl

ich schrieb noch ein wenig, also zwei Nachrichten mit ihr
und sie meinte dann sie möhte das ganze nbich mehr
und das es von mir arschig wäre
zu erwarten sie komme, wenn sie krank ist
und es gebe nichts mehr zu reden.

daraufhin wurde ich wieder ignoriert.


Was haltet ihr von der Story?
Ist es wirklich verkehrt zu erwarten, dass man sich bemüht wenn man jemanden anlügt in einer Tour und täuscht?

Was für eine Frau hab ich da nur erwischt?


Danke für eure Antworten =)
manne1990 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 19:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.05.2013, 20:02   #2
Martin29
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2012
Ort: München
Beiträge: 572
Am Schluß habe ich es nur noch überflogen aber es ist doch sehr gut wenn dir dein Bauchgefühl gesagt hat das es da noch jemanden gab/gibt. Ich hätte mich nicht weiter um sie bemüht da es eben ihre Entscheidung ist so ein Theater mitn Ex mit zu machen. Den Fehler den du gemacht hast war also nicht frühzeitig es sein zu lassen.
Martin29 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 21:16   #3
mimamo
abgemeldet
Warum war sie denn bei ihrem Ex ne Woche lang obwohl er sie ständig gestalkt hat? Die Geschichte stinkt zum Himmel, ich würde mich nicht mehr melden, das Mädchen ist nicht ehrlich zu dir.
mimamo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 21:22   #4
Summerhill
Ruthless Conqueror
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Latveria
Beiträge: 3.056
Zitat:
Zitat von manne1990 Beitrag anzeigen
Was für eine Frau hab ich da nur erwischt?
Eine Frau, an deren Worten, nicht an deren Taten du sie misst.

Lasse sie am besten alleine mit ihren vorgeschobenen oder tatsächlichen Problemen, denn auch du bist ein Mensch, der Respekt verdient, den sie nicht erkennen lässt.
Summerhill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 23:25   #5
MissLight
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Martin29 Beitrag anzeigen
Den Fehler den du gemacht hast war also nicht frühzeitig es sein zu lassen.
Dem stimme ich zu. Denn sie belügt dich eindeutig andauernd schon vor einem möglichen Beginn einer Beziehung. Sie hat es nicht ernst mit dir gemeint und schob das Treffen mit dir immer weiter hinaus, sodass sie mehr Zeit bei ihrem Ex verbringen konnte. Wenn Sie es ernst gemeint und der Mann ihr gedroht hätte, hätte sie wohl eher deine Hilfe haben wollen. Sie hat versucht weiterhin Dinge zu vertuschen und versucht dich nun als Übeltäter darzustellen, warum es zu einer Beziehung nicht kommen kann. Das macht es ihr dann besonders einfach. Vergiss diese "Frau".
MissLight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 14:17   #6
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Was ist denn aus der Dame mit dem dreijährigen Kind geworden, zu der du mit deinem Doppelaccount Manolo1990 vor weniger als drei Wochen noch dieses Thema eröffnet hast?
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2013, 15:19   #7
Burn it Out*
Golden Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Köln
Beiträge: 1.176
Ganz klar: Fake!
Burn it Out* ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
enttäuschung, liebe, lügen, täuschen, verarschen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.