Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.06.2013, 10:48   #41
ways
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 84
oh man
diese situation ist wirklich so schwierig. er verletzt mich damit so sehr,dass er sich einfach nicht mehr meldet. ich weiß echt nicht wie ich damit umgehen soll
ich bin so traurig..
ich kann das ende des ganzen nicht verstehen und weiß noch nichtmal sicher ob es das ende ist.

Ich kann mit meinen Gefühlen und der Situation nicht umgehen
ways ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 10:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo ways,
Alt 08.06.2013, 11:26   #42
mandoo
Platin Member
 
Registriert seit: 01/2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.647
Zitat:
Zitat von ways Beitrag anzeigen
ich kann das ende des ganzen nicht verstehen und weiß noch nichtmal sicher ob es das ende ist.
Naja, ich an deiner Stelle würde mehr auf Verhalten als auf Worte geben. Was sagt dir sein Verhalten?
mandoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 12:43   #43
Mina2
Bück Dich.
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 3.647
An irgendeiner Stelle kapier ich`s nicht. Seit ihr nun zusammen oder nicht?

Du schreibst er wollte erst mal keine Beziehung,du schon. Und er wäre zärtlich,also läuft mehr oder wie?

Und nach 6Monaten Dauerkontakt finde ich es nicht dramatisch wenn man das ganze etwas herunter fahren will, da ist jeder Mensch anders und manche brauchen nicht täglichen Kontakt.

Wie lange schweigt er denn jetzt auf deine letzte mail?

Ja...keine Ahnung ich verstehe euer Verhältnis zueinander nicht,steh aufn Schlauch,da zu wenig Details.
Mina2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2013, 17:15   #44
ways
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 84
Dann gebe ich euch ein paar mehr.
Im Prinzip war es so als wären wir zusammen, es war nur einfach nicht offiziell. Wir haben uns regelmäßig gesehen und auch über Nacht. Alles lief wie in einer Beziehung aber für ihn fehlte der 'letzte schritt'. Da kann man sich natürlich auch schon Fragen wie ernst er das meinte, aber er wollte eben eine wirkliche Beziehung erst eingehen wenn er Zeit hat. Es lief also mehr, aber zusammen waren wir irgendwie nicht. Trotzdem ging es 6 Monate.

Das Verhältnis ist deshalb glaube relativ kompliziert. Er meinte eine Beziehung wäre noch etwas mehr Verantwortung und Pflicht gegenüber der Person, und dessen muss er sich sicher sein. Aber trotzdem waren wir uns treu gegenüber. Also ja.. keine ahnung

Sein Verhalten war eigentlich immer eindeutig! Auch noch bis einige Tage vor dem ersten Kontaktlosen Tag. Da hatten wir uns ja abends in der Disco getroffen und er küsste mich und eigentlich war alles normal. Das war vor 2 Wochen. Deswegen versuchte ich ja auch wirklich noch ruhig zu bleiben, denn man sollte sein Verhalten natürlich höher werten als dass was er schreibt. Aber mittlerweile ist der Kontakt ja aufeinmal vollkommen weg.
Es fing so an, dass er sich nach dem Discoabend den ganzen Sonntag nicht meldete. Dann wieder 2 Tage normal Kontakt. Wieder 2 Tage Funkstille. Daraufhin rief ich ihn an und wollte wissen was los ist, er meinte es sei alles okay, er sei nur so sehr im Stress und habe keine Zeit. Und das es ihm leid tut das er unsere Verabredung absagen muss. Auch das schien noch okay für mich, es kann ja mal was dazwischen kommen. Vor genau einer Woche, Samstag Abend, waren wir beiden getrennt voneinander untwerwegs und schrieben via Whatsapp ganz normal. Dann Sonntags und Montags wieder vollkommene Funkstille. Dabei war es immer so, dass ich zuletzt geschrieben hatte, und er im Prinzip hätte antworten können, es aber keine Frage war die direkt zu beantworten gewesen wäre. Dann schrieb ich ihm Montagabend das ich mich in der momentanen Situation sehr unwohl fühle, und bedenken habe,dass sich zwischen uns was ändert. Daraufhin kommt seit Montag Abend gar nichts.

Also im Prinizip würde ich weniger Kontakt auch nicht dramatisch finden, wenn er nebenbei nicht abweisend wirken würde, bzw. auf eine mir wichtige Nachricht gar nicht reagiert. Deshalb fühle ich mich ignoriert und befürchte, dass es das jetzt war. Das würde mir, wie man so sagt, das Herz brechen.

Hoffe die Details haben etwas geholfen. Ich brauch wirklich ein bisschen Rat, weil ich mir momentan total den Kopf mache.

Schreibe ich ihm jetzt wieder was? - Im Prinzip hasse ich es, wichtige Dinge über Whatsapp zu klären, er könnte mich wieder ignorieren was mir noch mehr wehtun würde, auf der anderen Seite halte ich es nicht mehr lange aus..
Ansonsten würde ich Mittwoch einfach zu ihm fahren, bei ihm klingeln und ihn zur Rede stellen. Das ist aber schon ein starkes Stück, finde ich.

Ich versteh sein Verhalten nicht, ich weiß nicht was ich denken soll und bin wirklich ziemlich fertig.
ways ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 01:57   #45
Mina2
Bück Dich.
 
Registriert seit: 06/2010
Beiträge: 3.647
Na sowas als ich dir gestern Mittag antwortete waren da irgendwie weniger Info`s im Eingangspost und jetzt mehr.

Ja,liest sich alles etwas kompliziert und verwirrend. Seine privaten Umstände etc.pp.

Er will wohl nicht so wie du. Es ist richtig das eine Beziehung mehr Verantwortung bedeutet (aber Pflicht gegenüber der Person?),doch diese will er nicht(zumindest nicht so wie du dir das vorstellst). Er sagts durch die Blume,subtil. Also unverbindlich. Und was heißt dessen muss er sich sicher sein?
Versteh ich nicht,entweder man fühlt etwas für den anderen wo ich weiß das geht definitv über das "Mehr" hinaus oder eben nicht. Also welche Sicherheit.

Ich rate dir,keine Nachricht zu schicken und auch kein zur Rede stellen oder sonstiges. Bei euch hängt alles in der Schwebe und seine Äußerung zur Beziehung sagt mir das er (noch) nicht soweit ist. Ich würde auf Abstand gehen und mich fragen,will ich das? Fühl ich mich wohl (mit ihm)? Mit der Situation?

Ändere du etwas damit es dir besser geht. Was könnte das sein?
Mina2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 16:08   #46
ways
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 84
Um ehrlich zu sein glaube ich nicht, dass er von Anfang an nicht wollte. Die Gespräche waren im April.. Er sagte mir , dass er 'alles dafür tun würde um mit mir zusammen zu sein' aber das er einfach etwas Zeit brauche, denn momentan wäre alles etwas viel. Ich hab ihm zwar gesagt, dass ich ihn mehr unterstützen möchte als eine Last für ihn zu sein. Er sagte mir auch das ich ja auf keinen Fall eine Last sei. Aber er sich gerne zuerst auf seinen ganzen prüfungen konzentrieren möchte und dann vollständig sich auf mich einlassen kann. Hörte sich für mich nie so an, als würde er nicht wollen. Und so wie er sich bemühte wirkte es auch nicht so.

Aber jetzt ist erst die Situation so, dass ich mich komisch fühle. Auf der einen Seite bin ich der Überzeugung das wir sehr glücklich sein könnten zusammen, da wir uns wirklich gut ergänzen und alles so leicht und schön mit ihm war, darum würde ich mich gerne bemühen, allerdings auch nicht zu sehr, ihm hinterherlaufen kommt nicht in Frage. Auf der anderen Seite ist diese Funkstille momentan sehr ungewöhnlich. Es hängt wirklich alles in der Schwebe aber es einfach so lassen kann ich nicht..
Ich leide unter dieser ungewissen Situation mehr als wenn er mir sagen könnte, dass das was ich mir vorstelle nie etwas wird..
Ich weiß, dass es zu viel sein könnte wenn ich ihn zur Rede stlele, aber kaputt machen kann ich letztenendes eh kaum noch was..

Ich glaube mir würde es besser gehen wenn ich einfach wüsste was Sache ist, klipp und klar. Ganz pragmatisch..

Ansonsten verusche ich mich momentan abzulenken und nicht zu viel nachzudenken, das ist eh sinnlos
ways ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 21:27   #47
ways
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 84
ways ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2013, 21:27 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey ways,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
aus oder nicht?, liebe, liebe :(, liebeskummer, probleme, sorgen, unerwiedert, verwirrt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.