Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.08.2013, 17:10   #11
beatrain
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 5
Danke euch für eure Antworten!! Okay, das Rätsel hat nun eine Lösung. Jetzt macht es natürlich Sinn. Das Ding war halt, dass sie wirklich ne Klasse Frau ist, für die ich Gefühle entwickelt habe, die ich seit längerem für keine Andere empfand. Dumm ist nur, dass ich aus diesem nichts in den Sand setzen wollte, wie z.B. durch überstürztes Handeln als ein weiterer Typ dar stehen, der sie nur in die Kiste kriegen will. Die Frage ist nun..: Kann ich da noch etwas ausrichten..? Wenn sie z.B. bei einer nächsten Begegnung keine Nähe zulässt, kann ich das dann trotzdem noch drehen? Darauf einzugehen, weshalb sie sich zuletzt so verhalten hat, dürfte ja nicht viel nützen, auch wahrscheinlich nicht ihr meine Befangenheit, durch das, was ich für sie empfinde zu erklären, oder so zu tun, als wäre am Freitag nichts weiter geschehen. Mit Logik, werde ich da wahrscheinlich nicht weiterkommen...
Es fängt ja schon dabei an, ob ich mich jetzt bei ihr melden soll, oder warten bis sie sich meldet.
Ihr seht schon, egal wie es drehe und wende, habe ich das Gefühl es nur falsch machen zu können..
beatrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 17:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo beatrain,
Alt 07.08.2013, 17:32   #12
Red-Black
abgemeldet
Warum willst du etwas drehen was nicht zu drehen ist? Dazu war ihre Abweisung zu deutlich. Freu dich lieber darüber das du ein Primärziel erreicht hast.
Red-Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 18:29   #13
Lutz1
Golden Member
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 1.265
[QUOTE=beatrain;4956800]... Mit Logik, werde ich da wahrscheinlich nicht weiterkommen...
/QUOTE]

Du bist am richtigen Weg. Mach das, was Du im Moment für richtig hältst.
5 Minuten später könnte es falsch oder zu spät sein.

Manche Frauen erzählen Stories, wie sie Männer in die Schranken weisen, nur um cool rüberzukommen. Oder einfach, weil sie genau das haben wollen.

LG
Lutz1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 18:30   #14
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.947
Zitat:
Fragst Du immer noch wo der Korb war?
Ja, das frage ich immer noch. Sie hat ihm unmissverständlich mitgeteilt, das sie nicht betatscht werden will. Wenn sie ihre Meinung ändert liegt es an ihr due Initiative zu ergreifen.
Das hat sie jedoch nicht gemacht. Also hatte sie kein weiteres Interesse.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 18:53   #15
LaPush
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Sie hat ihm unmissverständlich mitgeteilt, das sie nicht betatscht werden will. Wenn sie ihre Meinung ändert liegt es an ihr due Initiative zu ergreifen.
Nö, sie hat ihm mitgeteilt, dass sie vom anderen Mann nichts wollte. Eventuell wollte sie ihn damit ein bisschen eifersüchtig machen und aus der Reserve locken. Egal, er hätte jedenfalls hier ansetzen müssen und fragen: Und wenn ICH das jetzt versuchen würde, würdest du dann auch weglaufen?

Sie wollte ihn, nur kam der liebe beatrain nicht in die Puschen, war viel zu weiblich (zögerlich, abwägend) anstatt sich männlich (mutig, risikobereit) zu verhalten. Was hätte sie noch machen sollen, um ihm zu verstehen geben, dass sie ihn will? Sich nackig ausziehen?

beatrain, verhalt dich wenigstens jetzt männlich und lass dir nicht alles von ihr gefallen. Sie testet deine Grenzen aus. Frauen wollen einen Mann, kein Weichei das sich von ihren Launen beeindrucken oder gar einschüchtern lässt.
LaPush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 18:54   #16
LaPush
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Lutz1 Beitrag anzeigen
Manche Frauen erzählen Stories, wie sie Männer in die Schranken weisen, nur um cool rüberzukommen. Oder einfach, weil sie genau das haben wollen.
LaPush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 19:58   #17
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.947
Zitat:
Zitat von LaPush Beitrag anzeigen
Nö, sie hat ihm mitgeteilt, dass sie vom anderen Mann nichts wollte. Eventuell wollte sie ihn damit ein bisschen eifersüchtig machen und aus der Reserve locken.
Die Intention hinter ihrer Aussage ist sowas von klar, ich verstehe nicht wie man sowas missverstehen kann! Das war ein Wink mit dem Zaunpfahl!
Es hiess: "Betatsch mich nicht, sonst bin ich weg!"

Zitat:
Zitat von LaPush Beitrag anzeigen
Sie wollte ihn, nur kam der liebe beatrain nicht in die Puschen, war viel zu weiblich (zögerlich, abwägend) anstatt sich männlich (mutig, risikobereit) zu verhalten. Was hätte sie noch machen sollen, um ihm zu verstehen geben, dass sie ihn will?
Vielleicht wollte Sie ihn, vielleicht auch nicht. Auf alle Fälle hat Sie nichts gemacht - wenn sie es gewollt hätte, hätte auch SIE die Initiative ergreifen können. beatrain hat lediglich ihren ausdrücklichen und unmissverständlichen Wunsch berücksichtigt: er hat sie nicht bedrängt und es besteht nicht das Risiko, dass er sie plötzlich vergewaltigen will.

Zitat:
Zitat von LaPush Beitrag anzeigen
Sie testet deine Grenzen aus. Frauen wollen einen Mann, kein Weichei das sich von ihren Launen beeindrucken oder gar einschüchtern lässt.
Mann sein= den expliziten Wunsch ignorieren, dass sie nicht betatscht werden will?

Geändert von Whiskas (07.08.2013 um 20:03 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 20:11   #18
Tansy
Senior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 740
@ Whiskas

Nur aus Neugierde: Geht's dir darum, ihr Verhalten zu verstehen und von da aus Empfehlungen abzuleiten, wie der TE sich verhalten soll, um bei ihr zu landen?

Oder möchtest du mitteilen, dass Frauen missverständliche Signale senden und du das ärgerlich und komplziert findest?

Oder was?
Tansy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 20:22   #19
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.947
Zitat:
Zitat von Tansy Beitrag anzeigen
Oder möchtest du mitteilen, dass Frauen missverständliche Signale senden und du das ärgerlich und komplziert findest?
Mir geht es darum, dass ihre Signale eindeutig sind und ich nicht verstehen kann, wie viele hier das so missverstehen können.

Sie war am Anfang sicher neugierig auf beatrain, hat ihm aber gleich gesagt, dass sie keine überstürzte Annäherung wünscht. Nach einer Weile hat sie anscheinen gesehen, dass er ihr doch nicht soo passt (ausser die Verstimmung beim letzten Treffen war nur vorübergehend).
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 20:25   #20
LaPush
abgemeldet
Zitat:
Hatten 5 Dates, obwohl das 5. keins war, da sie mich in der Bibliothek abgepasst hat
Zitat:
Vorletztes Wochenende meldet Sie sich bei mir, mit der Ankündigung, dass sie am Dienstag zurückkommt, und ob wir sehen wollen.
Zitat:
An besagtem Dienstag fragt sie, ob ich noch bisschen Zeit mit ihr verbringen würde, obwohl sie spät abends erst ankam.
Zitat:
Wollte mich dann verabschieden, als sie um 4Uhr doch müde wurde, wollte ich dann gehen, was sie ablehnte. Auch bei einem weiteren Mal, meinte sie, dass ich bei ihr übernachten könne und es außerdem draußen kalt wäre^^
Zitat:
Kurzum, haben die Nacht zusammen verbracht, sie hat viel Nähe zugelassen, haben gekuschelt, habe gar gefragt ob es in Ordnung für sie wäre, was sie bejahte. Am bin dann erst am späten Vormittag gegangen.
Lieber Whiskas, ich befürchte langsam, dass du einen anderen Eröffnungspost gelesen hast als ich
Da oben sind lauter Sachen, wo immer SIE den ersten Schritt gemacht hat.

Und es geht gleich weiter:
Zitat:
Am Freitag ruft sie mich an, um mit mir ins Freibad zu gehen.
Vom TE kommt meiner Meinung nach sehr wenig, er lässt sich gerne auffordern, zeigt selbst aber kaum Initiative.
LaPush ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2013, 20:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey LaPush,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
abweisend desinteresse, launisch, ratlos, ratlosigkeit, verführung, verwirrend, verzweifelt; hilfe, widersprüchlichkeit, übernachtung

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.