Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2013, 10:03   #1
Krawallnudel
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 2
Verliebt in den Mitbewohner...

Hallo ihr Lieben,
Seit ein paar Monaten wohne ich in einer großen WG. Ich verstehe mich super mit allen und mit einem besonders...
Er ist mir von Anfang an ins Auge gestochen, aber ich dachte mir "Nein sowas kommt nicht in Frage er ist mein Mitbewohner". Doch er sah mich immer mit diesem verträumten Blick und diesem Lächeln an. Auch hatte ich das Gefühl das er mich gegenüber den anderen Mitbewohnern bevorzugte.
Eines abends gingen wir zusammen feiern. Danach saßen wir noch mit einigen anderen in seinem Zimmer. Nacheinander gingen alle schlafen nur wir blieben. Und da waren wir...allein in seinem Zimmer, etwas betrunken und naja auch unter den einfluss anderer Substanzen. Ich legte mich auf sein Bett weil es mir nicht gut ging und fragte ihn ob er mich ablenken kann. Dann sah er mich lang an, packte mich und küsste mich. Er meinte das er das schon lange tun wollte. Er hielt mich die ganze Zeit fest und ich fühlte mich so sicher bei ihm. Wir unterhielten uns lange und wie das eben so ist sagt man in diesem Zustand viele Dinge die man normalerweise erst mal zurückhalten würde. So sagte ich ihm das ich nicht nur mit ihm schlafen möchte, weil ich ihn WIRKLICH gern habe. Daraufhin meinte er "das wäre gut zu wissen". Er sah ziemlich nachdenklich aus, aber lies sich nicht davon abhalten mich weiter zu küssen. Wir beschlossen dass keiner der anderen Mitbewohner das erfahren darf. Am nächten Tag fragte er mich ob ich einen Film bei mit ihm schauen will und ich stimmte zu. Immer wenn er dachte das ich es nicht sehe hat er mich von der Seite lange angesehen. Er fragte ob ich bei ihm schlafen will und nach kuzem überlegen sagte ich ja. Diesmal ging es ein wenig weiter doch ich hab gesagt das ich nicht mit ihm schlafen werde und er hat es akzeptiert. Irgendwann fragte er wie das denn weitergehen soll und ich meinte das wir doch einfach sehen sollten wie es sich entwickelt und das ich es nicht weis. Tja und da ich ein Mensch bin der zu emotionalem Handeln neigt und oft nicht nachdenkt war ich am nächsten Tag wieder bei ihm und dieses mal hatten wir sex. Ich habe ihn nicht lang genug warten lassen...
Am nächten Tag meinte er dass das wohl keine gute Idee war. Ich fragte ihn ob das an meiner aussage läge das ich ihn gern hab. Er meinte ja und fragte mich, wie es jetzt weiter geht. Ich habe gesagt, entweder wie sehen wie sich alles entwickelt oder wenn er nur sex will soll er es sagen. Daraufhin meinte er, nach langem überlegen, er glaube schon das er nur sex will.
Ich sagte das ich das akzeptiere und ich nicht vorhatte mich in etwas hineinzustürzen auch wenn ich ihn sehr mag. Die nächsten Tage taten wir so als wäre nichts passiert. Nur siehr er mich oft an (vor allem wenn ich nicht hinsehe). Von den anderen Mitbewohner habe ich mitbekommen das er früher ein Aufreiser war aber jetzt seit langer zeit keine frauen mehr mit nach hause nahm. Er ist auch keiner der sich von einer beziehung in die nächste stürzt. Als zusatzinfo er wird bald 30 und ist wohl aus der schlimmsten Phase heraus?
Mir hat schon lange kein mann mehr so den Kopf verdreht! Was soll ich jetzt tun? Wie verhalte ich mich am besten? Und denkt ihr ich habe noch eine Chance oder will er wirklich nicht mehr? Es ist nur so irritierend weil wie er sich verhalten hat nicht zu dem passte was er gesagt hat und das er mein Mitbewohner ist und wir nichts kaputt machen wollen mach es nicht leichter
Sorry für den langen Text, aber ich musste das alles mal loswerden.

Danke schon mal für eure Hilfe
Liebste Grüße
Krawallnudel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2013, 10:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
beziehung, mann mit 30, mitbewohner, sex, verliebt, verwirrt, wgs, will nur sex, übereilt, zu schnell sex

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.