Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.08.2013, 19:16   #11
miss_brightside
abgemeldet
Zitat:
" Ok, find ich übrigens sehr reif von dir.. & Nummer gelöscht, Glückwunsch! ^-^ "
Damit hast du es dir so ziemlich versaut, denn diese Aussage ist selbst ziemlich unreif, ebenso der Versuch sie zu einer Antwort zu zwingen, indem du ihr drohst, ihre Nummer zu löschen. Da hätte ich wahrscheinlich selbst mit 14-16 drüber gelacht.
Lass solche Aussagen sein, wenn du nochmal was von ihr (gilt auch für andere Leute) hören willst. Unter Druck setzen bringt überhaupt nix.

Zitat:
Ich hab Kumpels, die haben teilweise seit 3 Jahren eine Beziehung und sind im gleichen Alter wie ich. Oder welche, die immer beim ersten Versuch eine sehr lange Beziehung zustande bekommen, jeder meiner Kumpels hatte immer etwa Beziehungen über 5 Monaten, meine längste war 2 Monate..
Liegt das evtl. an ihrer Damenwahl? Vielleicht haben sie einen Riecher dafür, dass sie sich keine sprunghaften Mädels aussuchen oder achten auf andere Charakterzüge.
Dass Mädchen in dem Alter sprunghaft sind, ist nicht ungewöhnlich, bei Jungs ist es das auch nicht.

Naja, irgendwann wird es schon mal länger klappen. Meine erste Beziehung, die mal länger als 3 Monate hielt, hatte ich auch erst mit 17 (6 Monate) und mit 18 dann die erste, die ca. 2 Monate hielt. Vorher hat es sich immer einer anders überlegt. Ich glaub, das ist gar nicht so ungewöhnlich.
miss_brightside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 19:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.08.2013, 19:22   #12
Moti
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 646
Zitat:
Zitat von Mark987 Beitrag anzeigen
Also "Berührungen und sonstige Annährungen" gab es natürlich auch, nur war der Meinung, dass es nicht so wichtig ist das zu erwähnen.

Du warst auch mal 16 (hoffe ich) und warst du da mal so richtig in einer verliebt und so, und hast dann kurz bevor Schluss war, zu hören bekommen "Ich weiß auch nicht was mit mir ist" ? Das ist schon doof und ich schätze sowas ähnliches muss dem jenigen, der auf mein Thread antwortet, auch mal passiert sein damit er/sie es versteht, und ob bei der Letzten (also wovon der Thread handelt) so wirklich Liebe war bezweifle ich auch, aber so ein wenig verliebt war ich (und sie VOR unseren Treffen anscheinend auch). Aber ich hatte ja schon Fälle, wo ich nach 2 Monaten Beziehung "Ich weiß auch nicht was mit mir ist" aufgesetzt bekommen habe und unmittelbar danach die Beziehung schon zerstört war.
Meine Anmerkungen waren auch weniger auf Dich bezogen als auf Charo, die mit ihrer Aussage,

Zitat:
und sollte wohl ungefähr so etwas heißen wie: "Ich liebe dich wirklich." Zumindest indirekt, sie weiß nicht, was ihre komischen Gefühle sollen und vermutlich galten sie dir. Leider hast du das nur völlig missverstanden.
in meinen Augen völlig am Thema vorbei geschrieben hat. Nach *einem Treffen* bzw. ein paar Tagen kannst Du eine Person nicht lieben, das ist unmöglich, Du kennst sie überhaupt nicht. Über den Unterschied zwischen Verliebtsein/Schwärmen kann man sich streiten, aber wer nach einem solchen Zeitraum sagt (oder denkt), "ich liebe Dich (wirklich)", hat einfach keine Ahnung, was Liebe ist und ist schlicht unreif. (So, jetzt ist die Diskussion eröffnet )

Zu Deinem letzten Punkt: Ich denke, Du musst unterscheiden, ob Dir das ein Mädel nach dem ersten/den ersten Treffen sagt oder nach einem gewissen (auch durchaus kurzen) Zeitraum. Im letzten Fall liegt es vermutlich daran, dass Frauen in jungem Alter in der Regel selbst nicht wirklich wissen, was sie wollen und sehr sprunghaft agieren.

Im ersten Fall würde ich behaupten, dass Du einfach zu schnell warst, und das kann Dir auch noch deutlich später als mit 16 passieren, wenn Du Deine Geschwindigkeit nicht dem anpasst, was eine Frau instinktiv möchte.

Ein Beispiel: Ich war vor ein paar Jahren einmal mit einer Dame aus, es war das perfekte Date, super amüsiert, toller Abend. Irgendwann haben wir uns geküsst, und ich habe in meinem Hinterkopf schon die Stimme gehört, "Okay, das reicht, gehe jetzt heim, und Du siehst sie wieder". Ich habe es absolut gewusst, dass wenn ich weiter gehe, die Sache am Ende mit hoher Wahrscheinlichkeit zu meinen Ungunsten ausgeht. Naja, wir haben trotzdem weiter gemacht, sind in ihre Wohnung, haben miteinander geschlafen, am nächsten Morgen noch gekuschelt, geküsst, zärtlich auseinander gegangen, alles super. Einen oder zwei Tage später (weiß ich nicht mehr genau) meinte sie dann "Ich bin noch nicht bereit für eine neue Beziehung. Das ging alles zu schnell.", etc., etc.

Was ich damit sagen möchte: Wenn eine Frau sich gut fühlt, geht sie jeden Schritt mit Dir mit, zumal wenn Du ihr das Gefühl gibst, dass Du ja eigentlich für alles verantwortlich bist und sie am Ende jede Schuld auf Dich schieben kann ("eigentlich dürfen wir das nicht..." - "Ja, wir sollten das lassen" - "Okay, mach weiter"). Einige Stunden (oder Tage) später setzt dann aber ihr Denken wieder ein, und ihr schießen eine Menge Fragen oder Gedanken durch den Kopf, auf die Du noch nicht einmal kommen würdest. Und dann serviert sie Dich ab, mit welcher bescheuerten Begründung auch immer. Und da sie es in den meisten Fällen auch nicht weiß, warum sie das macht, sich aber so *fühlt* und ihr Bauch oder was auch immer ihr sagt, dass es richtig ist, kommt dann ein Satz wie "ich weiß auch nicht, was mit mir los ist".

Kurz gesagt: Wenn Dir etwas an einer Frau liegt, liegt es an *Dir*, Deine Geschwindigkeit immer so anzupassen, dass ihre Gehirnzellen später nicht durchschmoren. Mit ein bißchen mehr Erfahrung wirst Du ein Gefühl dafür entwickeln, wann das der Fall sein könnte. Tust Du das nicht, kannst Du Dir zwar auf die Schulter klopfen, dass Du eine Frau nach x Minuten/Stunden geküsst/ins Bett gezerrt/was auch immer hast, bei dem einen Mal wird es dann aber auch häufig bleiben.

Geändert von Moti (28.08.2013 um 19:30 Uhr)
Moti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 01:40   #13
charo
abgemeldet
Hallo

Zitat:
Diese Analyse ist für mich grundlegend falsch. Woher soll das Mädel (und auch der Threadersteller) denn "verliebt" sein oder gar "Liebe" empfinden? Von einem Treffen?
Manche Leute verlieben sich sehr schnell Ich zum Beispiel.
Erster Abend und ich meine den, wo ich sie angesprochen habe und noch nichtmal die erste Verabredung, und am Ende gleich bei mir
Ich war mir nicht sicher, was ich für sie empfinde, schrieb ihr daher, sie solle nicht übertreiben, aber wiedertreffen würde ich sie schon gern wollen.

Beim zweiten Treffen verknallt und auf ihr "Ich liebe dich", das ja auch kam - auch wenn sie das bestreitet, sie wird es eh nicht zugeben, Frauen halt, also versuche ich gar nicht erst mehr, sie davon zu überzeugen - habe ich nur gewartet.

Tja, beim dritten verliebt. Gefragt, ob sie meine Freundin sein will. Sie will.
Na, dann ist doch alles klar.

Alles innerhalb einer Woche, stimmt, das ging schon ziemlich schnell - aber wenn die Anziehung da ist...

Zitat:
Nach Deiner Analyse kannst auch Du in meinen Augen nicht viel älter sein.
Ich bin 24, steht im Forum auch irgendwo und auf dem Profil müsst's auch stehen.

Zitat:
Dass sie komisch reagiert hat, liegt mit größerer Wahrscheinlichkeit daran, dass sie ihre Emotionen nicht ordnen kann.
Genau das habe ich doch geschrieben?

Zitat:
so ein wenig verliebt war ich (und sie VOR unseren Treffen anscheinend auch).
Das waren schon ganz gute Voraussetzungen, nur hast du die Attraction bei ihr völlig unnötig vollständig zerstört.

Zitat:
Nach *einem Treffen* bzw. ein paar Tagen kannst Du eine Person nicht lieben, das ist unmöglich
Natürlich ist das möglich. Bei mir sogar üblich wobei die Treffen insgesamt nicht so viele waren.
Tja und? Sie findet's schön. Hat richtig herzhaft geseufzt, als ich zu ihr "Ich liebe dich" gesagt habe, als hätt' sie's kaum erwarten können.

Zitat:
wer nach einem solchen Zeitraum sagt (oder denkt), "ich liebe Dich (wirklich)", hat einfach keine Ahnung, was Liebe ist und ist schlicht unreif.
Na gut. Okay. Dann sind meine Freundin und ich eben unreif.
Dann haben wir halt unreif Spaß zusammen. Warum nicht?
Zumindest das hätte der TE auch haben können, wenn er es nicht völlig vermasselt hätte. Aber noch scheint mir die Situation zu retten zu sein, auch wenn's schwierig wird.

Zitat:
Einen oder zwei Tage später (weiß ich nicht mehr genau) meinte sie dann "Ich bin noch nicht bereit für eine neue Beziehung. Das ging alles zu schnell.", etc., etc.
Ja, das kann halt passieren. Da ist auch jeder anders.
Ich knutsche los, so schnell es geht, sobald ich weiß, dass ich dazu die Möglichkeit habe und mir die Frau halbwegs gut gefällt. Andere warten damit in jedem Fall bis zum dritten Date.
Menschen sind nun mal verschieden. Was auch gut ist so.

Hasta luego
charo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 19:26   #14
Mark987
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 13
Danke für die hilfreichen Antworten und so, hab jetzt nicht damit gerechnet, das der Thread etwas für mich bringt ^^
Also bei der einen sehe ich auch keine wirkliche Chance mehr, ich kann sie ja irgendwann nochmal anschreiben bei Facebook? Wenn ja was soll ich schreiben??? Hab so ziemlich keine Ahnung davon, wie man es wieder hinbekommt.
Mark987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 16:18   #15
Mark987
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 13
Hat keiner eine Idee? ^^
Mark987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 16:28   #16
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von Mark987 Beitrag anzeigen
Danke für die hilfreichen Antworten und so, hab jetzt nicht damit gerechnet, das der Thread etwas für mich bringt ^^
Also bei der einen sehe ich auch keine wirkliche Chance mehr, ich kann sie ja irgendwann nochmal anschreiben bei Facebook? Wenn ja was soll ich schreiben??? Hab so ziemlich keine Ahnung davon, wie man es wieder hinbekommt.
Wieso willst Du einen Plan mit einem Ziel?Das wäre allenfalls egoistisch.Es ist unwichtig was Du ihr schreibst,Rufe sie an und lad sie einfach auf eine Cola/Kinobesuch etc ein.Vorallem schalte Deinen Kopf aus, eine Beziehung ist nun keine Option, ein weiteres Date mit ihr aber durchaus eine Lehrstunde.Mit dem fehlen Stress im Rücken müsste es nun besser laufen.Probiere es doch einfach aus.
Blockt sie ab lass es.
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 16:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
abweisend, gefühle, plötzlich, verletzte

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.