Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2013, 21:44   #1
Snowman1893
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 2
Was soll ich tun?

Hi zusammen
Also mein Problem ist folgendes:
Vor einer Weile habe ich jemanden im Internet kennengelernt (Sie 16 ich 19). Wir haben uns bisher zweimal getroffen und eigentlich jeden Tag miteinander grschrieben. Ich habe mitlerweile wirklich sehr starke Gefühle für sie entwickelt.
Beim 1. Treffen lief alles ganz gut. Wir sind ein wenig herumspaziert und haben noch ein Eis gegessen um einfach mal richtig miteinander zu reden und um uns näher kennenzulernen. Beim 2. Treffen war dann noch ihre beste Freundin dabei. Was mir eigentlich nichts ausmachte, sie hat mich auch vorher gefragt ob es für mich in Ordnung sei. Jedenfalls gab es keinen Zeitpunkt wo wir mal alleine waren, darum habe ich auch nicht wirklich versucht ihr näher zu kommen, ausser den üblichen "zufälligen Berührungen" denen sie übrigens nicht ausgewichen ist. Aber seit dem (das zweite Treffen war am Sonntag) schreibt sie kaum mehr und wenn doch, dann nur wenn ich sie zuerst anschreibe. Vorher war sie richtig süss, sie hat z.B. gefragt wie mein Tag war und was ich so mache. Warum sie jetzt auf einmal so komisch ist kann ich mir echt nicht erklären.
Was denkt Ihr? Vor allem die Frauen. Soll ich sie einfach mal fragen was mit ihr auf einmal los ist? Oder soll ich ihr geradeaus sagen was ich für sie empfinde und hoffen, dass sie auch so für mich empfindet? Ich weiss eben nicht ob sie so komisch wegen mir ist oder ob etwas anderes vorgefallen ist. Auf jeden fall hat sie mir mal versichert, dass sie es mir sofort sagen würde wenn ich nerve oder so. Ich habe aber echt Angst davor sie könnte sich von mir distanzieren.

Vielen Dank schonmal für eure Ratschläge und auch Danke dafür, dass ihr bis zum Schluss gelesen habt.
Snowman1893 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 21:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.09.2013, 12:37   #2
moriarty
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2013
Ort: Köln
Beiträge: 16
Hallo,
eines vorweg: das sie beim zweiten Treffen ihre Freundin mitgenommen hat ist ein super Zeichen. Was besseres hätte dir gar nicht passieren können! Jeder Mensch sucht immer auch nach Bestätigung und (gerade in dem Alter) geht nix ohne den Segen der besten Freundin. Ergo bist du ihr schon mal wichtig genug, um dich durch diese Prüfung gehen zu lassen Aber dann könnte es auch sein, dass die beste Freundin ihren Segen wirklich gegeben hat. Vielleicht nimmt sie die Sache jetzt etwas wichtiger als vor dem zweiten Treffen. Das könnte ihr geändertes Verhalten erklären. Sie will ja nicht den Eindruck erwecken, dass sie leicht zu haben wäre, denn das könnte, in ihren Augen, bedeuten, dass du schlecht über sie denken würdest, und das will sie nicht.
Jetzt solltest du versuchen, sie in der magischen Zone zu halten: Das heißt sei nicht zu offensiv aber auch nicht vollkommen unnahbar. Mach ihr ein Kompliment (Bitte nicht über ihr Äusseres, sondern eher über ihren Charakter, Hobbys, Interessen oder Meinung. Hauptsache es ist ehrlich gemeint), dann revidiere es wieder ein wenig, sei nett aber nimm sie zwischendurch auch mal etwas (spielerisch) auf den Arm. Aber bitte bitte bitte fall nicht sofort mit der Tür ins Haus!
Viel Glück!
moriarty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 14:23   #3
polly174
Junior Member
 
Registriert seit: 07/2013
Beiträge: 49
Fall bitte nicht mit der Tür ins Haus und es ist viel schöner und persönlicher wenn du deine Gefühle ihr bei einem Treffen erzählst. (aber bitte nicht sofort).
Frag sie doch einfach ob sie sich noch einmal mit dir treffen möchte.
Sagt sie ja, ist alles in Butter und sie möchte gerne, dass du dich meldest. Sie macht sich rar.
Sagt sie nein, weißt du auch woran du bist.
polly174 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 16:01   #4
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.147
Hallo Snowman1893,

auf Spielchen würde ich an deiner Stelle genauso verzichten, wie mit
der Tür ins Haus zu fallen.
Lad sie einfach zu einem weiteren Treffen ein. Du wirst sehen, ob sie
darauf eingeht oder nicht.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 17:19   #5
Demandred
Et invidiosum
 
Registriert seit: 01/2013
Beiträge: 7.288
Zitat:
Zitat von moriarty Beitrag anzeigen
Hallo,
eines vorweg: das sie beim zweiten Treffen ihre Freundin mitgenommen hat ist ein super Zeichen. Was besseres hätte dir gar nicht passieren können! Jeder Mensch sucht immer auch nach Bestätigung und (gerade in dem Alter) geht nix ohne den Segen der besten Freundin. Ergo bist du ihr schon mal wichtig genug, um dich durch diese Prüfung gehen zu lassen Aber dann könnte es auch sein, dass die beste Freundin ihren Segen wirklich gegeben hat. Vielleicht nimmt sie die Sache jetzt etwas wichtiger als vor dem zweiten Treffen. Das könnte ihr geändertes Verhalten erklären. Sie will ja nicht den Eindruck erwecken, dass sie leicht zu haben wäre, denn das könnte, in ihren Augen, bedeuten, dass du schlecht über sie denken würdest, und das will sie nicht.
Jetzt solltest du versuchen, sie in der magischen Zone zu halten: Das heißt sei nicht zu offensiv aber auch nicht vollkommen unnahbar. Mach ihr ein Kompliment (Bitte nicht über ihr Äusseres, sondern eher über ihren Charakter, Hobbys, Interessen oder Meinung. Hauptsache es ist ehrlich gemeint), dann revidiere es wieder ein wenig, sei nett aber nimm sie zwischendurch auch mal etwas (spielerisch) auf den Arm. Aber bitte bitte bitte fall nicht sofort mit der Tür ins Haus!
Viel Glück!
Was für ein Schwachsinn.Magische Zone?Wenn sie am zweiten Date ihre beste Freundin mitgebracht hat, wird diese eben nicht eine Fürsprecherin gewesen sein.Du unterschätzt Mädchensolidarität untereinander, dazu noch beide 16 Jahre, da brauch es nicht viel der "besten" Freundin den Schwarm madig zu machen.

@TE
Sprich sie direkt drauf an, und initiiere das nächste Date- sofern noch möglich- ohne Anhang.Das es nichts gebracht hat, siehst Du ja nun.

Geändert von Demandred (26.09.2013 um 17:23 Uhr)
Demandred ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
verzweifelt, was ist los mit ihr, was soll ich tun?

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.