Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.04.2014, 19:08   #1
Babe90
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 24
Wie sein Verhalten deuten/ soll ich den ersten Schritt machen?

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor knapp 4 Monaten einen Studentenwohnheimmitbewohner meiner Kommilitonin (flüchtig) kennengelernt. Ich bin mit ihr (meiner Kommilitonin) mittlerweile auch sehr eng befreundet und dementsprechend unternehmen wir auch privat viel miteinander.

Jedenfalls lud sie mich damals zu einer Musiksassion in ihrem Wohnheim ein, ich kam hin und bemerkte ihn (ihren Mitbewohner) zunächst nicht. Er kam direkt auf mich zu, stelle sich vor und hielt mit mir einen Smalltalk dann setzte er sich neben mich und wir unterhielten uns ne Weile. Haben viele Gemeinsamkeiten (sind z.B aus demselben Land, unsere Städte nur 70 km voneinander entfernt) festgestellt, allerdings war er für mich Nichts, das ich hätte ernst nehmen können, da mich meine Kommilitonin vor ihm gewarnt hatte und meinte, er wäre ein Charmeur und würde schon mit vielen ins Bett gestiegen sein.

Mein Interesse war daher sehr oberflächlich, ich wollte nur freundlich sein. Irgendwann, als ich wieder bei ihr im Wohnheim war, traf ich ihn und geredet haben wir aber nicht mehr. Er war bei meinem Anblick sehr verschüchtert und guckte eigentlich mehr weg oder zum Boden und sofort war er weg. Die nächsten Male wieder dasselbe

Lange Rede - kurzer Sinn: von Mal zu Mal wurde er immer interessanter für mich und ich hab keine Ahnung, ob und wenn ja - was ich tun soll? Habt ihr ne Idee?

Kleine Info am Rande: er hatte sich schon an ihre Schwester und einpaar andere Mitbewohnerinnen rangemacht (Komplimente gemacht, versucht Körperkontakt herzustellen usw.) und bei mir halt nicht. Klar, ich möchte keine Bettgeschichte sein, dafür bin ich mir zu schade und deshalb weiß auch sie nichts von meiner Schwärmerei :/

Danke für eure Antworten, ihr dürft gerne ehrlich sein. Oder macht's vllt doch keinen Sinn?

Geändert von Babe90 (20.04.2014 um 19:10 Uhr) Grund: -
Babe90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2014, 19:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Babe90, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 20.04.2014, 20:26   #2
YoungGentleman
Happiness is a choice...
 
Registriert seit: 10/2012
Beiträge: 2.088
Vielleicht ist er nun zum ersten Mal verliebt?

Bild dir deine eigene Meinung - ansonsten höre auf die anderen und lass ihn links liegen.
YoungGentleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 11:02   #3
Babe90
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2013
Beiträge: 24
Wie macht ihr den ersten Schritt, wie flirtet ihr?

So ihr Lieben,

also, ich hab jemanden kennengelernt und er ist im Normalfall ein ziemlicher Charmeur, doch seit einigen Wochen ist er mir gegenüber sehr schüchtern und zurückhaltend, wenn ich ihm zufällig begegne (bin dann meistens mit meiner Kommilitonin unterwegs, die gleichzeitig seine Mitbewohnerin aus dem Studentenwohnheim ist und die kann sein Verhalten auch nicht ganz zuordnen)

Er gefällt mir und ich will ihn kennenlernen, aber wie soll ich es anstellen, wenn er
1) schüchtern und zurückhaltend ist
2) wenig mit meiner Kommilitonin zu tun hat

Wie macht ihr den Anfang? Flirtet ihr drauf los? Und wenn ja, was sagt man dann so?
Babe90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 11:16   #4
Hei
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 521
Erst beobachten, ob die Person Interesse zeigt. Wenn ja, dann ein Gespräch anfangen in dem man etwas fragt, z.B. nach der Uhrzeit. Im weiteren Verlauf kann man der Person sein Interesse verkunden, dadurch kann man sich Klarheit verschaffen.
Hei ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
flirten, frauen, männer

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:51 Uhr.