Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2014, 09:31   #11
Cheer up!
Member
 
Registriert seit: 05/2009
Ort: BaWü
Beiträge: 240
Ein Großteil meiner Freundinnen hat mit Anfang 20 noch keinen Freund.
Meiner Mutter selbst hatte mit Ende 26 ihren ersten Freund. Ergebnis: Noch immer verheiratet und 3 Kinder.

Unnormal ist das Single-Sein in dem Sinne in keinem Alter. Es wird nur mit zunehmendem Alter meiner Meinung schwerer, sich auf eine Beziehung einzulassen.
Wenn man nun mal schüchtern ist & selten Möglichkeit hat, einen potentiellen Partner kennen zu lernen, ist es für mich nicht verwunderlich, wenn eine Person single bleibt.
Cheer up! ist offline  
Alt 21.04.2014, 09:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Cheer up!, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 21.04.2014, 09:31   #12
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Zitat:
Zitat von amicelli8 Beitrag anzeigen
Alles unter 20 ist sowieso nur Kindergarten.
Mit Verlaub, aber das ist meiner Meinung nach vermessen und untergräbt die Sozialkompetenz der Jugendlichen. In diesem Alter kann man sehr wohl sehr ernste Beziehungen führen.
Valentino ist offline  
Alt 21.04.2014, 09:47   #13
amicelli8
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Mit Verlaub, aber das ist meiner Meinung nach vermessen und untergräbt die Sozialkompetenz der Jugendlichen. In diesem Alter kann man sehr wohl sehr ernste Beziehungen führen.


Es ist auch vermessen mit 20 Jahren Bilanz über sein Leben zu ziehen und so zu tun, als wäre bereits alles vorbei.
amicelli8 ist offline  
Alt 21.04.2014, 09:47   #14
Namorado
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 311
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Mit Verlaub, aber das ist meiner Meinung nach vermessen und untergräbt die Sozialkompetenz der Jugendlichen. In diesem Alter kann man sehr wohl sehr ernste Beziehungen führen.
Bitte nicht Potenzial mit tatsächlichen Handlungen verwechseln. Natürlich kann man in der Jugend vieles machen. Allerdings ist es einzig und allein relevant, dass da meistens nichts außer Spielerei draus wird. Ich sehe es ja an meinem Sohn (fast 19). Der kann zwar Mädels abschleppen, also daran hapert es nicht. Nur verzweifelt er daran, dass die gar keine ernsten Absichten einer Beziehung haben, sondern sich gar nicht fest binden wollen. Und bitte jetzt nicht mit der Antwort kommen: "Dann soll er eben sein Beutescheme ändern.". Er kennt genug davon, aber nur leider keine einzige Ausnahme. Er hat gerade eine Beziehung zu einer Freundin beendet, die sich als Borderlinerin herausstellte. Alle anderen, die in Frage kämen, poppen kreuz und quer darum. Das scheint also ein generelles Problem zu sein.
Namorado ist offline  
Alt 21.04.2014, 10:12   #15
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.680
Wenn Du Deine Familie als Referenz anführst könnte ich theoretisch dagegen halten, möchte dabei aber nicht jedes Familienmitglied mit Alter und Beziehungsstatus anführen. Fakt ist dass ich genau gegensätzliche Erfahrungen gemacht habe.
Valentino ist offline  
Alt 21.04.2014, 10:25   #16
Namorado
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 311
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Wenn Du Deine Familie als Referenz anführst könnte ich theoretisch dagegen halten, möchte dabei aber nicht jedes Familienmitglied mit Alter und Beziehungsstatus anführen. Fakt ist dass ich genau gegensätzliche Erfahrungen gemacht habe.
Ja, das behauptest du immer, aber auch die Realität im Forum sieht komplett anders aus. Früher war es noch normal, einen "festen Freund" bzw. "Freundin" zu haben. Heute dagegen ist es peinlich für eine junge Frau, sich zu lange mit demselben Typen sehen zu lassen.
Namorado ist offline  
Alt 21.04.2014, 10:34   #17
amicelli8
abgemeldet
Ich finde es schlimm, dass Beziehungen für viele ein Statussymbol sind.

Ist man nur gesellschaftlich "normal", wenn man Beziehungen hat?
amicelli8 ist offline  
Alt 21.04.2014, 10:36   #18
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Ey, Du bekmmst gleich ein paar Hiebe mit dem Rohrstock
Ja genau gibts ihm, immer rauf auf dem jugendlichen Popo. Uns alte Säcke so zu beleidigen. Wir sind immernoch jung und extrem HÜBSCH ok noch eins

Die Frage ansich impliziert eigentlich nur eins: warum setzt man sich so unter Druck? Genau das dürfte bei vielen der Grund dafür sein kein Erfolg zu haben. Gesellschaftliche Zwänge?

Macht euch nicht verrückt, mit 20 hat man noch viel Zeit...
Orlando. ist offline  
Alt 21.04.2014, 10:39   #19
Namorado
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 08/2013
Beiträge: 311
Zitat:
Zitat von amicelli8 Beitrag anzeigen
Ich finde es schlimm, dass Beziehungen für viele ein Statussymbol sind.

Ist man nur gesellschaftlich "normal", wenn man Beziehungen hat?
Es ist noch nicht lange her, da war es ein großes Unglück, mit Mitte 20 noch keine feste Partnerschaft zu haben. Wie ich finde, zu Recht. Denn der Mensch ist nunmal ein soziales Wesen und wird krank, wenn er nicht in Symbiose mit einem anderen Menschen lebt. Man sieht es ja auch direkt an der kürzeren Lebenserwartung.
Namorado ist offline  
Alt 21.04.2014, 10:41   #20
Orlando.
Galaxie-Reisender
 
Registriert seit: 01/2012
Ort: Galaxie: Milchstrasse, äusserer Spiralarm, (-)26.000LY-GC
Beiträge: 6.880
Zitat:
Zitat von Namorado Beitrag anzeigen
Heute dagegen ist es peinlich für eine junge Frau, sich zu lange mit demselben Typen sehen zu lassen.
Wäre für mich eher ein Indiz für Beziehungsfähigkeit und ausgeglichender Lebensplanung...
Orlando. ist offline  
Alt 21.04.2014, 10:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Orlando., ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:33 Uhr.