Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Singles und ihre Sorgen. Du hast es satt, "glücklicher" Single zu sein? Eine neue Beziehung in Aussicht, aber wie gehts jetzt weiter? Unglücklich verliebt? Hier ist deine Plattform, um über alles rund um das Single-Leben und Beziehungsanbahnung zu diskutieren. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.06.2014, 23:36   #1
lifechange22
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 12
Absoluter Beginner will sein Leben verändern!

Hallo,

Zu meiner Person: Ich bin jetzt 22 habe absolut 0 sexuelle Erfahrung mit Frauen (ungeküsst und Jungfrau). Ursache ist meiner Meinung nach das Mobbing in der Schule (von Grundschule und 7. - 10. Klasse und in der Ausbildung auch noch) was bei mir Minderwertigkeitskomplexe, wenig Selbstbewusstsein, Schüchternheit und viel Hass ausgelöst hat. Hatte deshalb auch schon schlimme Depressionen. An den Depressionen hab ich schon ziemlich gearbeitet, jedoch gibt es trotzdem Tage an denen vieles von früher Hochkommt oder ich denke ich habe viel in der Zeit mit 14 - 22 verpasst und ich teilweise sehr starke Hassgefühle oder Angstgefühle habe.
An meinem Selbstbewusstsein habe ich auch schon gearbeitet und arbeite eigentlich ständig daran. Da hat mir auch der Auszug vom Haus meiner Eltern gut getahn, da gab es nur noch Streit nach dem Tod meines Vaters.
Dadurch bin ich selbstständiger und selbstbewusster geworden
An meinem Äußeren habe ich gearbeitet und kann ich mich nicht beklagen und finde mich gutaussehend.
An meiner Schüchternheit habe ich auch schon sehr gearbeitet, jedoch ist sie trotzdem noch ein großes Problem für mich. Kann Frauen ansprechen und mit ihnen Smalltalk führen, jedoch habe ich bisher noch nicht oft geflirtet.
Mit meinem Freundeskreis bin ich sehr zufrieden, hab eine Menge guter Freunde und unternehme mit denen auch viel.
Am Wochenende gehe ich sehr oft aus.
Für das Thema mit der kompletten Unerfahrenheit habe ich schon einen Entschluss getroffen. Ich werde demnächst in ein Bordell gehen. Ja ich weiß, dass wird meine Probleme nicht lösen, jedoch habe ich momentan wirklich lust auf sex und will endlich wissen wie das ist und habe da auch keine moralischen Probleme damit.
Ich glaube dass ich wenn ich den Gedanke habe "Ich bin komplett unerfahren, habe noch nicht einmal ein Mädchen geküsst", ich das auch Ausstrahle und das Attraktivität mindert! Außerdem nervt mich der Gedanke!

Ich weiß auf jeden Fall, dass ICH mein Leben ändern muss, sonst ändert sich nichts! Ich weiß auch dass meine Gedanken an die Vergangenheit sinnslos sind, da ich nur in der Gegenwart was verändern kann.

Und ich muss es Ändern, da ich schon versucht hab es einfach anzunehmen aber ich dadurch nicht glücklich werden kann und nur noch wütend bin.

Ich weiß auch, dass ich dazu meinen Arsch hoch bekommen muss und meine Faulheit ablegen muss. Mache wieder Sport und mache beruflich gerade eine Veränderung durch.

Achja ich suche nicht unbedingt eine Beziehung sondern ganz allgemein Erfolg bei Frauen.

Mich würde interessieren was ihr für Tips parat habt!

Freundlich Grüße
lifechange22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 23:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.06.2014, 00:24   #2
Gnomriese
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 643
Der erste Sex verändert einem schon. Ich erinnere mich gut daran. Man kann danach viel natürlicher damit umgehen und wird auch etwas entspannter. Aber denke daran: wenn du dann doch eine Freundin hast, die dich nach deinen Erfahrungen fragt stehst du vor einer Wahl: verheimlichen/lügen oder die Wahrheit sagen und hoffen, dass sie damit umgehen kann.

Ansonsten sind Freunde hilfreich. Es müssen nicht viele sein. UNd mit denen dann losziehen und die Sau rauslassen. Sei einfach unter Leute, die du magst und bei denen du dich wohl fühlst. Wenn du beim Einsiedlerleben bleibst, sieht es schlecht aus und du kannst dir den Sex höchstens kaufen...

Ich selbst habe ähnliches durchgemacht wie du. Mobbing und das daraus resultierende kaputte Selbstwertgefühl mit Hass auf sich selbst und allen anderen. Aber irgendwann ist die Schule auch vorbei und es kommt ein neues Umfeld mit eventuell neuem Glück. Diese Chancen muss man nutzen!
Gnomriese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 10:11   #3
keingenie
abgemeldet
Es hört sich an, als ob du auf einem guten Weg seist. Du hast viel verändert, du schaust nach vorne, du sitzt nicht zu Hause.
Ich verstehe deinen Wunsch, endlich Sex zu haben, aber ich frage mich, ob du das, was du suchst, wirklich in einem Bordell findest.
Wäre es nicht sinnvoller, beim Ausgehen Erfahrungen zu sammeln? Vielleicht erst einmal in der Disco Knutschen, bis du dich sicher genug fühlst, mit einer ins Bett zu gehen?
Du findest im Internet massenweise Tipps für Küssen, Sex und Frauen anbaggern. Nicht alle sind gut, ich bitte dich daher, deinen Verstand einzuschalten und nichts zu machen, was nicht zu deinen Gefühlen und deiner Persönlichkeit passt.
Ich kann mir sogar vorstellen, dass du mit Ehrlichkeit am weitesten kommst: Also beim Smalltalk einfließen lassen, dass du noch nie geküsst worden bist. Allerdings nicht als verzweifelte Bitte, sondern als amüsante Information über dich. Es gibt sicher mehr als eine Frau, die es genießen würde, die "Erste" zu sein!
keingenie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 10:43   #4
Hei
Senior Member
 
Registriert seit: 04/2014
Beiträge: 524
Zitat:
Zitat von lifechange22 Beitrag anzeigen
Ursache ist meiner Meinung nach das Mobbing in der Schule (von Grundschule und 7. - 10. Klasse und in der Ausbildung auch noch)
Ich kenne einen der hat das Gleiche wie du durchgemacht. Anders als du hat er es aber schon in der neunten hinbekommen nicht mehr gemobbt zu werden. Jetzt hat er eine richtig hübsche und nette Freundin, dass gleiche würde ich dir auch gönnen. Du musst einfach selbstbewusster werden, der Rest kommt von "alleine".

Zitat:
Zitat von lifechange22 Beitrag anzeigen
Für das Thema mit der kompletten Unerfahrenheit habe ich schon einen Entschluss getroffen. Ich werde demnächst in ein Bordell gehen. Ja ich weiß, dass wird meine Probleme nicht lösen, jedoch habe ich momentan wirklich lust auf sex und will endlich wissen wie das ist und habe da auch keine moralischen Probleme damit.
Ich kann das absolut verstehen
Du kannst Erfahrungen sammeln, die dir später "weiterhelfen" können.
Vielleicht solltest du bisschen tiefer ins Portemonnaie greifen, damit du auch alles mit ihr machen kannst und genug Zeit hast. Es macht kein Sinn, wenn du nur eine halbe Stunde hast und sie dir nur eine holt.
Hei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 13:41   #5
lifechange22
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 12
Zitat:
Aber denke daran: wenn du dann doch eine Freundin hast, die dich nach deinen Erfahrungen fragt stehst du vor einer Wahl: verheimlichen/lügen oder die Wahrheit sagen und hoffen, dass sie damit umgehen kann.
Ja den Gedanken hatte ich früher auch mal aber ich denke mir momentan, dass ich single bin und das mein leben mit meinen entscheidungen ist.
Ich würde die sexuelle vergangenheit ja schließlich auch von ihr akzeptieren.

Zitat:
Wäre es nicht sinnvoller, beim Ausgehen Erfahrungen zu sammeln? Vielleicht erst einmal in der Disco Knutschen, bis du dich sicher genug fühlst, mit einer ins Bett zu gehen?
Ja aber da ist das Problem, dass ich erst mal zum knutschen kommen muss und ich mir da oft wenig zu traue, da ich denke ich würde es voll vermasseln weil hab ja noch nie geküsst. Daher kann ich mir vorstellen, dass mich der Puffbesuch in der Hinsicht lockerer macht.

Zitat:
Ich kann das absolut verstehen
Du kannst Erfahrungen sammeln, die dir später "weiterhelfen" können.
Vielleicht solltest du bisschen tiefer ins Portemonnaie greifen, damit du auch alles mit ihr machen kannst und genug Zeit hast. Es macht kein Sinn, wenn du nur eine halbe Stunde hast und sie dir nur eine holt.
Ja auf jeden Fall werde ich bissl mehr Geld ausgeben, um mal paar Sachen mit genügend Zeit ausprobieren.
lifechange22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 13:46   #6
lifechange22
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 06/2014
Beiträge: 12
Zitat:
Aber denke daran: wenn du dann doch eine Freundin hast, die dich nach deinen Erfahrungen fragt stehst du vor einer Wahl: verheimlichen/lügen oder die Wahrheit sagen und hoffen, dass sie damit umgehen kann.
Ja den Gedanken hatte ich früher auch mal aber ich denke mir momentan, dass ich single bin und das mein leben mit meinen entscheidungen ist.
Ich würde die sexuelle vergangenheit ja schließlich auch von ihr akzeptieren.

Zitat:
Wäre es nicht sinnvoller, beim Ausgehen Erfahrungen zu sammeln? Vielleicht erst einmal in der Disco Knutschen, bis du dich sicher genug fühlst, mit einer ins Bett zu gehen?
Ja aber da ist das Problem, dass ich erst mal zum knutschen kommen muss und ich mir da oft wenig zu traue, da ich denke ich würde es voll vermasseln weil hab ja noch nie geküsst. Daher kann ich mir vorstellen, dass mich der Puffbesuch in der Hinsicht lockerer macht.

Zitat:
Ich kann das absolut verstehen
Du kannst Erfahrungen sammeln, die dir später "weiterhelfen" können.
Vielleicht solltest du bisschen tiefer ins Portemonnaie greifen, damit du auch alles mit ihr machen kannst und genug Zeit hast. Es macht kein Sinn, wenn du nur eine halbe Stunde hast und sie dir nur eine holt.
Ja auf jeden Fall werde ich bissl mehr Geld ausgeben, um mal paar Sachen mit genügend Zeit ausprobieren.
lifechange22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 14:05   #7
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Wenn Du Frauen ansprechen kannst, ist das schon mal nicht schlecht. Worum es jetzt geht, ist, direkt auf die erotische Schiene /Flirtschiene zu kommen. Und dazu musst Du einer Frau, die Du neu kennenlernst, von vorne herein zeigen, dass Du sie als Frau wahrnimmst, und nicht lediglich als gute Freundin. Sprich, sie necken, Blickkontakt und später Körperkontakt suchen, ihr freche aber charmante Anzüglichkeiten zuflüstern, zu Deinem sexuellen Interesse an ihr und, im Gespräch, zu Dir selbst und Deiner Meinung stehen. Souverän bleiben, wenn sie Dich testet /anzickt.

Du solltest einerseits ehrliches Interesse an der Frau haben, die Du ansprichst. Frauen merken es, wenn es einem Mann eigentlich egal ist, mit wem er redet, hauptsache Frau. Gleichzeitig ist es aber wichtig, sich nicht auf eine bestimmte Frau zu versteifen, sondern mit vielen verschiedenen Frauen zu flirten.
Alles Gute.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 15:54   #8
kaffeetrinker
Member
 
Registriert seit: 07/2012
Ort: Wien
Beiträge: 55
Zitat:
Zitat von questio
Wenn Du Frauen ansprechen kannst, ist das schon mal nicht schlecht. Worum es jetzt geht, ist, direkt auf die erotische Schiene /Flirtschiene zu kommen. Und dazu musst Du einer Frau, die Du neu kennenlernst, von vorne herein zeigen, dass Du sie als Frau wahrnimmst, und nicht lediglich als gute Freundin. Sprich, sie necken, Blickkontakt und später Körperkontakt suchen, ihr freche aber charmante Anzüglichkeiten zuflüstern, zu Deinem sexuellen Interesse an ihr und, im Gespräch, zu Dir selbst und Deiner Meinung stehen. Souverän bleiben, wenn sie Dich testet /anzickt.
Klingt ja alles wunderbar, sind aber letztendlich alles nur Floskeln wie bei Politiker, ala "Euro stärken", "Arbeitslosigkeit bekämpfen", oder "die Wirtschaft muß angekurbelt werden".

WIE das im Detail gehen soll darf man sich selbst ausknobeln - und ist genauso klug wie davor ...
kaffeetrinker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 16:39   #9
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von kaffeetrinker Beitrag anzeigen
Klingt ja alles wunderbar, sind aber letztendlich alles nur Floskeln wie bei Politiker, ala "Euro stärken", "Arbeitslosigkeit bekämpfen", oder "die Wirtschaft muß angekurbelt werden".

WIE das im Detail gehen soll darf man sich selbst ausknobeln - und ist genauso klug wie davor ...
Hätte ich ihm das Wort für Wort, Schritt für Schritt gesagt, käme jetzt der Vorwurf, ich wolle ihn zum PUA ausbilden. Was denn nun?
Abgesehen davon soll er ruhig selbst ein wenig herumexperimentieren und seinen eigenen Stil entwickeln.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 21:08   #10
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
@livechange

Wenn Du Deine Probleme pflegen und vergrößern willst geh in den Puff. Wenn Dir aber etwas mehr an Lebensqualität gelegen ist streiche das Wort AbsoluteBeginner aus Deinem Wortschast und lebe Dein Leben und Deine Träume und hab Spaß damit.
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 21:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
absoluter beginner, leben, verändern

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.